Correctiv
CORRECTIV unterstützen

Wir decken Missstände auf. Wir sind unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Geschäftsführung

Geschäftsführung

David Schraven

David Schraven leitet das Recherchezentrum correctiv.org als Publisher und inhaltlicher Geschäftsführer.

Nach Stationen bei der „Tageszeitung“ und der „Süddeutschen Zeitung“ war er zunächst als freier Journalist für die „Welt“-Gruppe im Wirtschaftsressort und im Ressort NRW tätig. Als Gastjournalist des „Time“-Magazins erlebte David den 11. September in New York, damals, als die Türme einstürzten. Er war zudem einer der Gründer des politischen Blogs „Ruhrbarone“. Von 2010 bis 2014 hat David das Ressort „Recherche“ am Content Desk der Funke-Mediengruppe (WAZ/NRZ/WR/WP) verantwortet.

Für seine Recherchen zum PFT-Giftskandal an der Ruhr erhielt David einen Wächterpreis der Tagespresse. Für seine Arbeit zum Sozialbetrug der damaligen Staatssekretärin Zülfiye Kaykin aus Duisburg wurde er mit dem Recherchepreis der Schweizer Wolfgang-Fichtner-Stiftung ausgezeichnet. Seine grafische Reportage zum Afghanistaneinsatz der Bundeswehr „Kriegszeiten“ wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Seine grafische Reportage zum Rechtsterrorismus „WEISSE WÖLFE“ erhielt den Deutschen Reporterpreis.

Kontakt: david.schraven@correctiv.org

Twitter: @David_Schraven

Christian Humborg

Christian Humborg ist Of Councel von CORRECTIV auf ehrenamtlicher Basis. Bis November 2016 war er kaufmännischer Geschäftsführer von CORRECTIV. Er ist jetzt Leiter der Abteilung Finanzen und Zentrale Dienste bei Wikimedia Deutschland.

Christian war von 2007 bis 2014 Geschäftsführer der non-profit Anti-Korruptionsorganisation Transparency International Deutschland. Davor arbeitete er acht Jahr im kommerziellen Bereich. Christian hat in Konstanz und Leiden studiert. Er hat einen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften. Er hat in Berlin, Cape Town, Frankfurt und London gearbeitet.

Kontakt: christian.humborg@correctiv.org

Twitter: @chumborg