Wen fördern Richter und Staatsanwälte? Wenn Ermittlungen oder Strafverfahren gegen die Zahlung einer Geldauflage eingestellt werden, wählen die Justizangestellten Organisationen, die das Geld erhalten sollen. In dieser Datenbank kannst Du nach begünstigten Organisationen suchen, nach Jahren und Beträgen sortieren oder nach Bundesländern.

So erfährst Du noch mehr: Unsere aktuelle Recherche zu den Spendengerichten. Im Justiz-Newsletter informieren wir über neue Geschichten.

Letzte Aktualisierung: Am 20. Februar 2018 mit neuen Daten aus den Bundesländern Nordrhein-Westfahlen, Berlin, Hamburg und aus den bayerischen Städten Traunstein sowie München.

Suche nach Zuwendungsempfängern

15 Treffer mit insgesamt 59.920.171,49 €
Filter: Baden-Württemberg

Name der Einrichtung Gesamtbetrag
Staatskasse 23.161.340,61 €
Verband Bewährungs- und Straffälligenhilfe Württemberg e.V. 10.919.496,97 €
Badischer Landesverband für soziale Rechtspflege, einschl. Bezirks- und Mitgliedsvereine 7.598.139,98 €
Kinder-, Jugend-, Familien-, Altenhilfe 4.360.753,50 €
Kranken- und Behindertenhilfe 2.955.795,00 €
Sonstige 2.141.541,81 €
Verkehrssicherheit u. -erziehung 1.361.349,82 €
Wohlfahrtspflege 1.356.394,00 €
Suchthilfe 1.285.734,00 €
Opferhilfe 1.261.156,00 €
Menschenrechtsorganisationen 776.630,00 €
Straffälligenhilfe 754.900,30 €
Rettungsdienste 743.089,00 €
Umwelt-, Natur-, Tierschutz 645.204,50 €
Stiftung "Resozialisierungsfonds Dr. Traugott Bender" 598.646,00 €

Interessante Organisation?

Diese Geldzuwendung teilen:

Diese Geldzuwendung einbetten

Möchtest du diese Spende in deine Webseite einbetten? Dann kopiere diesen iFrame code: