Correctiv
CORRECTIV unterstützen

Wir decken Missstände auf. Wir sind unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Die Dokumente

Find the English version of this page here.

Die Verhandlungen zum Freihandelsabkommen TTIP finden hinter verschlossenen Türen statt. Die Papiere zu den Unterredungen sind nicht öffentlich. Das schafft Misstrauen. Niemand weiß, welche Positionen aus welchen Gründen wie besprochen werden. Werden Bürgerinteressen gegen Konzerninteressen ausgespielt? Unterhöhlt die Industrielobby unsere Demokratie? Was wollen die USA und was die Staaten Europas wirklich erreichen?

Wir wollen aufklären. Und deswegen veröffentlichen wir unter #openTTIP eine Vielzahl vertraulicher Dokumente, die wir erhalten haben. Sie zeigen, welche Staaten welche Interessen vertreten, über welche Fragen heftig gestritten wird oder welche Seite blockiert. Manche Sorge von TTIP-Kritikern wird auch von einzelnen Regierungen geteilt.

Wir sind der Ansicht, dass mehr Transparenz für eine bessere Debatte über das Abkommen sorgen kann. Deswegen: wenn Du Unterlagen zu TTIP hast, von denen die Öffentlichkeit etwas wissen sollte, sende uns diese Papiere zu. Gerne auch anonym über unseren gesicherten anonymen Briefkasten.  Wir werden alle verfügbaren Dokumente prüfen, aufbereiten und auf unserer Website sammeln und veröffentlichen. 

Uns interessieren auch alle verfügbaren Positionen die von der Lobbyisten an die Regierungen der EU und den USA versandt wurden. 

Du hast Dokumente? Dann schick uns Informationen zu. Wir haben dafür einen anonymen Briefkasten unter https://correctiv-upload.org

Zoll

EU-Positionen (englisch)

Kommentare der EU-Staaten (englisch)

EU-Berichte über Verhandlungsrunden (englisch)

EU-Berichte über Verhandlungsrunden (deutsch)

Protokolle über EU-Sitzungen (deutsch)

Protokolle über EU-Sitzungen (englisch)

US-Dokumente (englisch)

Weitere Dokumente

Allgemein

Berichte zu den Verhandlungsrunden

Positionspapiere

Textvorschläge

Lobbypapiere

10 Euro für unabhängigen Journalismus