Stellenangebote

Development-Manager*in Bildungsprojekte bei CORRECTIV (m/w/d)

Für die Bildungsprojekte von CORRECTIV suchen wir eine/n Development-Manager*in ab Mai 2024 in Essen. Du begleitest den Aufbau von neuen Standorten unserer Jugendredaktion Salon5 in ganz Deutschland und verantwortest die Beziehungen mit Förderern und Partnern.

salon5-team

CORRECTIV ist ein gemeinwohlorientiertes Medienhaus.
Wir stärken Demokratie mit den Mitteln des Journalismus, der Medienbildung und Technologie. Als vielfach ausgezeichnetes Non-Profit-Medium werfen wir Schlaglichter auf Macht und Missstände, entlarven Desinformation und vermitteln Argumente und Methoden für alle, die ihre Umwelt mitgestalten wollen.

Für unser Team Institutionelle Partnerschaften am Standort Essen suchen wir ab Mai eine*n Development-Manager*in. Du hast Lust auf eine junge Non-Profit-Organisation und identifizierst dich mit unseren Zielen und Werten? Dann freuen wir uns darauf, dich kennenzulernen!

Deine Aufgaben

  • Du übernimmst Verantwortung für die Kommunikation und Beziehungspflege mit bestehenden Förderern sowie den Netzwerkaufbau zu weiteren relevanten Partner*innen
  • Du recherchierst geeignete Förderinstrumente und Antragsmöglichkeiten für unsere Jugendredaktion Salon5 sowie für weitere Projekte im Bereich der Medienkompetenz-Bildung (z.B. Reporterfabrik, Bürgerakademie)
  • Du stellst Anträge inkl. Budgeterstellung, prüfst Verträge und berätst die umsetzenden Projektteams
    in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Projektleitung trägst du zur Umsetzung der Strategie für die bundesweite Skalierung der Salon5-Jugendredaktion bei

Das bringst du mit

  • mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der Fördermittelakquise, im Stiftungswesen oder bei einer für den Themenbereich Bildung relevanten Organisation
  • nachweisliche Kenntnisse der Förderlandschaft für Projekte im Bereich Jugendbildung/-hilfe, Chancengerechtigkeit und Medienkompetenz-Vermittlung, entsprechende Netzwerke wünschenswert
    ausgeprägtes Interesse an der Entwicklung und Skalierung von innovativen Projekten in der Medienkompetenz-Vermittlung, praktische Kenntnisse (z.B. als Projektleitung) von Vorteil
  • routinierter Umgang mit administrativen Aufgaben wie Budgeterstellung und Vertragsprüfung
  • Spaß an Teamwork sowie an der Arbeit mit jungen Menschen
  • analytisches Denken, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und sehr gute Selbstorganisation
  • hohe Kommunikationskompetenz und Einfühlungsvermögen in unterschiedliche Zielgruppen
  • Deutsch-Kenntnisse auf muttersprachlichem Niveau erforderlich, Freude am Schreiben
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen innerhalb Deutschlands
  • sehr hohe Identifikation mit den Werten und Zielen von CORRECTIV und der Jugendredaktion Salon5

Das bieten wir

  • kollegiales Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Aufgaben
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit teilweise im Homeoffice zu arbeiten
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket i.H.v. 15 Euro
  • ein Bruttogehalt in der Spanne von 4.001 – 4.500 Euro, je nach bisheriger Erfahrung
  • Wir bezuschussen deine Betriebliche Altersvorsorge mit 20 Prozent und bieten weitere attraktive Gehaltsextras
  • die Möglichkeit, in Bereichen dazuzulernen, die dir wichtig sind, und deinen Aufgabenbereich ggf. zu erweitern
    regelmäßige Entwicklungsgespräche

Wir gehen davon aus, dass es hervorragende Kandidatinnen und Kandidaten für den Job gibt, die nicht alle Kriterien der Beschreibung erfüllen. Vielleicht hast du bestimmte Fähigkeiten, an die wir noch nicht gedacht haben? Schreib uns, warum du der oder die Richtige für die Stelle bist.

Wir möchten die Vielfalt der Gesellschaft so gut wie möglich abbilden und schätzen unterschiedliche Expertisen, Perspektiven und Erfahrungen. Deshalb möchten wir ausdrücklich BIPoC, Menschen mit Behinderung, LGBTQI und Menschen mit eigener oder familiärer Migrationsgeschichte bestärken, sich zu bewerben.

So bewirbst du dich

Bitte sende ein kurzes Motivationsschreiben und deinen Lebenslauf bis zum 31.03.2024 an bewerbungen(at)correctiv.org. Nenne uns darin bitte drei potenzielle Förderpartner, bei denen du gerne Salon5 pitchen würdest und beschreibe kurz, warum. Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der ersten Aprilwoche statt.