COMMUNITY ENGAGEMENT MANAGER/IN
(FOKUS MEMBERSHIP)

VOLLZEIT ODER TEILZEIT, BEFRISTET, IN BERLIN, AB SOFORT

Du möchtest dich für eine aufgeklärte, demokratische Gesellschaft einsetzen und möchtest um diese Werte eine feste Community aufbauen. Dann setze deine Fähigkeiten für CORRECTIV ein. Für unser Berliner Büro suchen wir ab sofort Unterstützung (Vollzeit) für unser Community-Engagement-Team.

Deine Aufgaben:

  • Du bist im ständigen Austausch mit unseren Unterstützenden und Spendenden, um ihre Bedürfnisse zu kennenzulernen und kümmerst dich zusammen mit dem Community-Team um diese
  • Mithilfe von Befragungen findest du heraus, was unserer Community wichtig ist und was sie von CORRECTIV erwarten
  • Du förderst den Austausch mit unserer Community durch (weitere) interaktive Formate
  • Du arbeitest mit unserer bestehenden Community, um diese aktiv in unseren Journalismus einzubeziehen (online & offline)
  • Du achtest darauf, dass unsere Aktivitäten auf die langfristige Bindung zu CORRECTIV einzahlen
  • Du ermöglichst Menschen, ihre Leidenschaft für CORRECTIV mit anderen zu teilen

Dein Profil:

  • Du hast bereits Berufserfahrung in den Bereichen Community Building und-/ oder Fundraising, idealerweise in einer NGO oder journalistischen Organisation  
  • Du stehst gern im Kontakt mit Menschen, hast Spaß am Austausch 
  • Du bist kreativ, kannst komplexe Sachverhalte gut herunterbrechen und sie verständlich vermitteln; mit deiner Sprache kannst du Menschen überzeugen
  • Du bist engagiert, arbeitest eigenverantwortlich und hast einen hohen Qualitätsanspruch an deine Arbeit
  • Am wichtigsten ist uns allerdings, dass du motiviert bist, dich für die Ziele von CORRECTIV einzusetzen

Wir freuen uns, dich kennenzulernen. Bitte sende ein kurzes Anschreiben über Motivation und einen Lebenslauf  mit Angabe von Gehaltsvorstellungen an bewerbungen(at)correctiv.org.

Weitere Vorteile bei CORRECTIV umfassen:

  • junges und dynamisches Team mit kurzen Entscheidungswegen
  • eigenverantwortliches Arbeiten
  • wertschätzender Umgang im Team
  • flexibles Arbeitsumfeld
  • faire Bezahlung
  • 30 Urlaubstage
  • Möglichkeiten in Bereichen dazuzulernen, die dir wichtig sind
  • Regelmäßige Entwicklungsgespräche