Correctiv
CORRECTIV unterstützen

Wir decken Missstände auf. Wir sind unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Darknet: blühende Schwarzmärkte, überforderte Ermittler und Chancen für Journalisten

Zeit
19.09.2017 18:30 - 20:00
Ort

CORRECTIV
Singerstr. 109
10179 Berlin

Anmeldung
Bitte melde dich hier an
Sprache dieser Veranstaltung
Deutsch

Details

Worum geht's?

In atemberaubendem Tempo entstehen in verborgenen Bereichen des Internets blühende Schwarzmärkte für Waffen, Drogen, Medikamente, falsche Pässe, geklaute Kreditkarten oder Hackerdienste. Diese anonymen Onlineshops sind kundenfreundlich und nutzerorientiert, bezahlt wird mit Bitcoin. Behörden und Ermittler schauen oft hilflos zu. Zu wenig wissen sie über die Schattenwelt des Internets, die nur über den anonymen TOR-Browser zugänglich ist.

Otto Hostettler ist Reporter beim Schweizer Recherchemagazin «Beobachter» und Autor des Buchs «Darknet, die Schattenwelt des Internets». Auf dieser Abendveranstaltung wird er von seinen Recherchen im Darknet berichten und etwas demonstrieren. Im Anschluss ist Raum für Fragen und Diskussionen.
Herzliche Einladung.

10 Euro für unabhängigen Journalismus