Correctiv
CORRECTIV unterstützen

Wir decken Missstände auf. Wir sind unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Jobs bei CORRECTIV

Von Bewerbungsfotos, Angaben zu Eltern, Familienstand oder Geburtsdatum bitten wir abzusehen.

Freie Journalisten

Wir arbeiten immer wieder mit externen Mitarbeitern zusammen. Wer Ideen für Recherchen hat, kann diese gerne bei uns vorschlagen. Besonders für freie Journalisten haben wir eine Crowdfunding-Plattform gestartet, mit der wir die Finanzierung von journalistischen Projekten vereinfachen wollen. Die Plattform ist erreichbar unter:  crowdfunding.correctiv.org. Dabei versprechen wir den Spendern und Projektiniatoren drei wesentliche Dinge:

1. Jedes Projekte wird von uns geprüft und die Reporter werden bei ihrer Recherche von erfahrenen correctiv.org-Reportern beraten.

2. Jedes Projekt wird abgeschlossen. Sollte aus welchen Gründen auch immer mal ein Reporter seine Geschichte nicht zu Ende bringen, springt correctiv.org ein.

3. Jeder Unterstützer kann Steuern sparen. Das funktioniert, weil correctiv.org gemeinnützig ist.

Wer ein Projekt auf der Crowdfunding-Plattform starten möchte, kann hier seine Unterlagen einreichen. Für Rückfragen ist jonathan.sachse (at) correctiv.org zu erreichen.

Praktikum

Wir möchten regelmäßig Praktikanten die Möglichkeit geben, bei correctiv.org zu lernen. Wir glauben fest daran, dass im Prinzip jeder ein Journalist sein kann. Wichtig ist es, die journalistischen Methoden kennenzulernen und mit der Zeit Erfahrung zu sammeln.

Wer in investigativer Recherche oder in Datenrecherche (mit Vorkenntnissen in den Bereichen Datenvisualisierung und/oder Webentwicklung) ausgebildet werden möchte, kann sich bei uns melden. Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Textproben) bitte an frederik.richter (at) correctiv.org. Bitte geben Sie an, ob Sie in unserer Redaktion in Essen oder in Berlin arbeiten möchten. In Berlin gibt es im kommenden Jahr noch einen Platz für den Zeitraum Juni/Juli.  

Wer den Organisationsalltag kennenlernen will, ist als Praktikant genauso willkommen. Hier geht die Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bitte an david.schraven (at) correctiv.org.