Gesellschaft

Doch, Deutsche Medien berichteten über französische Protestbewegung

Ein Facebooknutzer wirft den deutschen Medien vor, nicht über Demonstrationen in Frankreich zu berichten. Unser Faktencheck zeigt: Das ist nicht wahr.  

von Jacques Pezet

FRANCE-ECONOMY-POLITICS-GAS-TRANSPORT-DEMO
A man holds a French flag with the inscription "All united, glory to the people, stop taxes" as he stands on the rocade (ring road) during a demonstration of Yellow Vests (Gilets jaunes) against the rising of the fuel and oil prices on November 17, 2018 in Bordeaux, southwestern France. - Thousands of drivers blocked roads across France in a "yellow vest" movement against high fuel prices which has mushroomed into a widespread protest against stagnant spending power under French President. (Photo by NICOLAS TUCAT / AFP)
Bewertung
Falsch. Viele deutsche Medien haben über die Protestbewegung der Gilets Jaunes in Frankreich berichtet

Am Samstag, den 17. November, blockierten viele Franzosen Straßen, um gegen eine von der französischen Regierung beschlossene Erhöhung der Kraftstoffsteuern zu protestieren. Die Demonstranten trugen Warnwesten und versammelten sich unter dem Namen „Gilets Jaunes“ (Gelbe Westen).

Die französische Protestbewegung scheint auch in Deutschland Anklang zu finden. Auf Facebook rufen Nutzer für kommenden Montag zu einem Tankboykott auf und teilen Videos der Proteste in Frankreich. Ein Nutzer schrieb dazu am 20. November in einem Post: „1,3 Millionen Menschen sind in Frankreich auf den Straßen und demonstrieren! Unsere Presse weiß davon nichts“. Mehr als 2.000 Mal wurde der Beitrag geteilt.

Screenshot aus Facebook, 22.11.2018

Stimmt die Behauptung ?

Wir haben nach Berichten über die französische Protestbewegung in deutschen Medien gesucht. Mit wenigen Klicks fanden wir heraus: Sehr viele deutsche überregionale Zeitungen veröffentlichten schon am ersten Tag der Demonstrationen Artikel. Es ist daher falsch, den deutschen Medien vorzuwerfen, die Proteste zu verschweigen.

Screenshot aus Google News

Wie viele Menschen demonstrierten in Frankreich ?

In seinem Post schreibt der Nutzer, 1,3 Millionen Menschen hätten in Frankreich demonstriert. Zur Zahl der Demonstranten gibt es unterschiedliche Angaben. Laut dem französischen Innenministerium nahmen 282 710 Personen an 2039 Demonstrationen im ganzen Land am 17.11 teil.

Da die Bürgerproteste vom 17. November unorganisiert und ohne zentrale Kundgebungen stattfanden, lässt sich die Zahl der Teilnehmer schwer beziffern. Die Zahl von 1,3 Millionen Demonstranten stammt aus einer Schätzung der Polizeigewerkschaft „Wütende Polizisten“.

Die besten Faktenchecks
der Woche per Mail

Einmal wöchentlich senden wir Ihnen eine Auswahl aktueller Faktenchecks und Hintergrundberichte per E-Mail.