Artikel

Columbia J-School: Infosession bei CORRECTIV

von Daniel Drepper

Wir bei CORRECTIV bekommen Besuch aus New York. Christine Souders kommt am kommenden Donnerstag vorbei, Associate Dean of Admission and Financial Aid der Columbia University Graduate School of Journalism. Eingeladen sind alle, die Interesse haben, in New York Journalismus zu studieren. Christine wird über das Programm der Columbia sprechen, über Stipendien und das Bewerbungsverfahren.

Das einjährige Masterstudium an der Columbia Journalism School gilt als die beste Journalistenausbildung der Welt – und die mit dem meisten Prestige. Die Schule war lange Jahre als zu traditionell kritisiert worden, das Programm richte sich nicht nach den Anforderungen des digitalen Journalismus. Das hat sich in den vergangenen Jahren geändert. Es gibt neben den klassischen M.A.- und M.S.-Masterprogrammen auch spezielle Ausbildungen für investigative Journalisten, für Datenjournalisten oder eine Dual-Degree-Ausbildung in Journalism und Computer Science.

CORRECTIV ist spendenfinanziert!

CORRECTIV ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Unser Ziel ist eine aufgeklärte Gesellschaft. Denn nur gut informierte Bürgerinnen und Bürger können auf demokratischem Weg Probleme lösen und Verbesserungen herbeiführen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie unsere Arbeit. Jetzt unterstützen!

Erste Informationen gibt es auf journalism.columbia.edu – wer aber mehr wissen will, kommt am Donnerstag in das CORRECTIV-Büro in der Singerstraße 109 in 10179 Berlin-Mitte. Christine wird von 17 bis 19 Uhr Fragen beantworten. Dazu werden voraussichtlich neben mir noch ein paar weitere Alumni der Columbia J-School da sein, die bei Rückfragen auch nochmal persönliche Eindrücke vermitteln können.

Wer dabei sein will registriert sich spätestens am Montag. Wir freuen uns auf Euch.

[Update, 23. September 9.55 Uhr] Die offizielle Anmeldefrist ist zwar vorüber und wir freuen uns über den Zuspruch, wir haben aber trotzdem noch ein wenig Platz. Wer also noch kommen mag, schreibt bitte eine E-Mail an daniel.drepper (at) CORRECTIV und Diane Nguyen von der Columbia unter dxn2101 (at) columbia.edu.