Artikel

CORRECTIV veröffentlicht Quartalsbericht

von David Schraven

Wir veröffentlichen morgen unseren ersten Quartalsbericht. Mit diesen Berichten wollen wir unsere Mitglieder über die Entwicklung unserer Organisation auf dem Laufenden halten und gleichzeitig größtmögliche Transparenz üben.

Wir legen unsere Ausgaben- und Einnahmestrukturen offen. Wir geben möglichst genau Auskunft über die Arbeit an unseren Projekten. Wir geben einen Ausblick auf unsere zukünftige Entwicklung. Und unsere Mitarbeiter erklären, in welchen Clubs und Vereinen sie Mitglied sind.

Im ersten Quartal lief es nach unseren Ansprüchen ganz gut. Wir konnten mit den Spendengerichten und den Kredithaien zwei größere Veröffentlichungen platzieren, unsere Struktur entwickeln und mehrere große Projekte anstoßen, die in den kommenden Monaten verwirklicht werden.

CORRECTIV ist spendenfinanziert!

CORRECTIV ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Unser Ziel ist eine aufgeklärte Gesellschaft. Denn nur gut informierte Bürgerinnen und Bürger können auf demokratischem Weg Probleme lösen und Verbesserungen herbeiführen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie unsere Arbeit. Jetzt unterstützen!

Wir haben rund 190.000 Euro ausgegeben, denen rund 350.000 Euro Einnahmen gegenüber stehen.

Damit stehen wir stabil da und können die nächsten Entwicklungsstufen angehen. Durch Neueinstellungen wächst unser Kostenapparat, aber wir sind zuversichtlich, diesen durch zusätzliche Einnahmen refinanzieren zu können.

Der Quartalsbericht ist nur für Mitglieder gedacht und erscheint im eBook-Format. Er wird am Montag, den 6. Oktober, unseren Mitgliedern per Email zugesendet. Später werden die Mitglieder unsere Quartalsberichte in unserer Community herunterladen können.

Wer noch Mitglied werden will, kann das gerne tun. Klick