Profil

E-Mail: cecilia.anesi(at)correctiv.org

Mafia

Das Mädchen in Abidjan

Westafrika ist ein bedeutender Umschlagplatz für Kokainlieferungen von Südamerika nach Europa. Insbesondere die Elfenbeinküste könnte ein neuer Knotenpunkt im Schmuggelnetzwerk der ‘Ndrangheta-Mafia werden. Dort lebt die Tochter eines Mafia-Bosses, die Italien wegen einer unglücklichen Liebesbeziehung verlassen musste. Doch Familienbande gehen tief – wer einmal dabei ist, der kann sich den Wünschen des Clans schwerlich entziehen, wie diese Recherche zeigt.

screen-shot-2015-02-16-at-124733
Mafia

Narcotraffico: sgominato il Clan degli Zingari di ‘Ndrangheta

Il 'Clan degli Zingari' della 'Ndrangheta jonica negli anni è riuscito a crescere lasciandosi alle spalle il ruolo di supporto ai margini diventando un clan con un proprio 'locale', e con accesso diretto ai mercati della cocaina in Sud America e dell'eroina e marijuana in Est Europa, al punto da riuscire ad importare a prezzi concorrenziali ingenti partite di droga.

Mafia in Afrika

Der Bankier der Mafia

Vito Roberto Palazzolo hat die kleine sizilianische Cosa Nostra umgewandelt in eine Mafia AG. Millionen, Milliarden hat er von Südafrika aus hin und her geschoben. Jetzt sitzt er ein in Einzelhaft. Wird er reden?

ap36i-ejlqm-1
Mafia

Mafia in Pforzheim

Um aus dem sonnigen Sizilien nach Pforzheim zu ziehen, braucht man einen guten Grund. Einige suchen Arbeit. Andere folgen Verwandten. Oder ihrer großen Liebe. Wieder andere haben Dreck am Stecken und suchen nun ein ruhiges Plätzchen, eine gänzlich unauffällige, mittelgroße Stadt in Baden-Württemberg, um in Ruhe ihren Geschäften nachzugehen. So, wie Giovanni Zanetti*.

Mafia

Der Drogenhändler der Mafia

Niemand weiß, wie viel Kokain Nicola Assisi schon nach Europa verschifft hat. Es dürften Tonnen sein. Assisi ist der wichtigste Drogeneinkäufer der italienischen Mafia. Seit zwei Jahrzehnten spielt er Katz und Maus mit den Ermittlern. Dies ist seine Geschichte – dank einer monatelangen Recherche von CORRECTIV und dem Investigative Reporting Project Italy zum ersten Mal vollständig erzählt.

Der Flüchtlingsfrachter Blue Sky M
Flucht & Migration

Die schwarze Flotte

Auf See ist der Mensch nur eine Ware unter vielen. Die Schmuggler des Mittelmeers füllen ihre Frachter mit Drogen, Waffen – und Flüchtlingen. Wir haben uns auf die Suche gemacht nach ihren Schiffen und ihren Briefkastenfirmen. Die Spuren führen über Syrien und die Türkei bis nach Piräus und Hamburg.