In eigener Sache

Heute schon ein Glas Milch getrunken?

Dank jahrzehntelangem Lobbying ist Kuhmilch zum Massenprodukt geworden. Doch die Lust auf Milch kommt uns teuer zu stehen, wie unsere neueste Recherche zeigt: Jedes Jahr entstehen durch die deutsche Milchproduktion Umweltschäden in Höhe von 7 bis 11 Milliarden Euro.

die-milchluegejpg
Eine einflussreiche Lobby der Milchindustrie –​​ in Parlamenten, Institutionen und Schulen – hat es geschafft, die wahren Kosten des Tierprodukts zu verschleiern.

Diese Summe berechnete unsere Klimaredaktion aus den Ergebnissen einer noch nicht veröffentlichten Studie des Umweltbundesamtes. Die Recherche zeigt außerdem, wie die Milchlobby den wahren Preis der Milch verschleierte und wie die Industrie mit der Politik verstrickt ist. 

Hier lesen Sie die ganze Recherche.

CORRECTIV Blog

Hier posten wir täglich kurze, spannende Beiträge. In unseren Lesetipps empfehlen wir Ihnen spannende Recherchen und aktuelle Faktenchecks von unserer Redaktion. In der Hauspost erfahren Sie von allen weiteren CORRECTIV-bezogenen Themen: Auszeichnungen, die wir gewonnen haben, Neuzugänge im Team oder aktuelle Buchveröffentlichungen in unserem Verlag.