Faktencheck

Kamala Harris wurde gegen Covid-19 geimpft – mit einer Spritze mit Nadel

Auf Facebook wird ein Video geteilt, das suggerieren soll, die künftige US-Vizepräsidentin Kamala Harris sei gar nicht wirklich gegen Covid-19 geimpft worden, weil keine Nadel zu sehen sei. Das ist irreführend – auf Aufnahmen höherer Qualität ist die Nadel deutlich zu erkennen.

von Steffen Kutzner

Screenshot 2021-01-05 125701
Standbild aus dem bei Facebook verbreiteten Video, das Kamala Harris bei der Impfung gegen Covid-19 zeigt. (Quelle: C-SPAN / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Behauptung
Kamala Harris sei gar nicht gegen Covid-19 geimpft worden, weil bei der Impfung keine Nadel zu sehen ist.
Bewertung
Falsch. Die Spritze hatte eine Nadel, die in Aufnahmen mit schlechter Auflösung nicht zu erkennen ist.

Kamala Harris, die künftige US-Vizepräsidentin, habe sich gar nicht wirklich gegen Covid-19 impfen lassen, denn während der Injektion sei keine Nadel zu sehen gewesen. Das wird mit einem auf Facebook veröffentlichten Video suggeriert, das mehr als 24.000 Mal geteilt wurde. „So Impfen ist bestimmt sicher“, heißt es in dem Beitrag als Kommentar. Das Video zeigt die Impfung von Harris. In Zeitlupe wird zwei Mal an die Injektionsspritze herangezoomt, um zu zeigen, dass nach der Impfung angeblich keine Nadel zu sehen war. 

Die Aufnahme entstand am 29. Dezember 2020, als Harris vor laufenden Kameras die erste Teildosis des Moderna-Impfstoffes verabreicht bekam. Darüber berichtete unter anderem CNN

Die Nadel ist in Videos und auf Fotos klar zu erkennen

Die Behauptung, dass Harris gar nicht wirklich geimpft worden sei, verbreitete sich auch in den USA und wurde von den Faktencheckern von Reuters geprüft und als falsch eingestuft.


Auch unsere Recherchen zeigen: In Aufnahmen mit hoher Auflösung ist die Nadel, mit der Kamala Harris geimpft wurde, relativ deutlich zu sehen, etwa bei Minute 0:58 oder 1:10 in den Aufnahmen des US-TV-Sender NBC News

Auch auf Fotos der Bildagentur Getty Images ist die Nadel zu erkennen, ebenso wie auf einem Pressefoto aus der Datenbank der Picture Alliance

Ein Foto der Bilddatenbank Picture Alliance zeigt Nadel und Schutzkappe deutlich. (Quelle: Picture Alliance / Newscom / Ken Cedeno)

Auf dem Foto der Picture Alliance sind die Nadel und die rosafarbene Schutzkappe deutlich zu sehen. Nach der Impfung klappt die medizinische Fachkraft, die Harris geimpft hat, diese Plastikkappe über die Nadel. Dabei handelt es sich um einen üblichen Schutzmechanismus, damit sich niemand an der kontaminierten Nadel stechen kann. Derartige Mechanismen bei Injektionsnadeln sind seit Jahren üblich und dienen dem Schutz aller Beteiligten. 

Redigatur: Uschi Jonas, Alice Echtermann

Die wichtigsten, öffentlichen Quellen für diesen Faktencheck: 

  • Hochauflösende Video-Aufnahme der Impfung von Kamala Harris bei NBC News: Link
  • Foto der Impfung von Harris bei Getty Images: Link
  • Beispiele für Injektionsnadeln mit Schutzmechanismen: Link

Fakten für die Demokratie.

Fakten sind die Grundlage informierter Entscheidungen in unserer Demokratie. Gezielte Desinformation wird genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten und damit womöglich Geschäfte zu machen. Einseitige oder falsche Informationen kreieren verzerrte Weltbilder. Als Teil eines internationalen Netzwerks von Faktenprüfern wirkt CORRECTIV.Faktencheck dem entgegen und deckt Falschinformationen und Halbwahrheiten auf.

Unser Ziel ist aufzuklären, wie gezielte Falschmeldungen erkannt und eingedämmt werden. Wir stellen uns mit Fakten gegen Spaltung und wollen mit unserer Arbeit den Dialog ermöglichen. Das ist nicht immer leicht –
Hassnachrichten, Beleidigungen und Drohungen gehören zum Alltag unseres Faktencheck-Teams. Aber die Arbeit wirkt: Falschmeldungen werden deutlich weniger geteilt.

CORRECTIV.Faktencheck ist eine eigenständige Redaktion innerhalb des gemeinnützigen Recherchezentrums. CORRECTIV steht für investigativen Journalismus. Wir bringen systematische Missstände ans Licht und stärken eine demokratische und offene Zivilgesellschaft. Leisten Sie einen Beitrag und unterstützen Sie uns mit einer Spende!


Was ist Fake? Was ist Fakt?
Es wird immer wichtiger, zuverlässige Quellen erkennen zu können und seriöse Informationen einzuordnen. Das Programm unserer Online-Akademie richtet sich an Schülerinnen und Schüler, sowie deren Lehrer. Deutschlandweit werden Journalisten an Schulen vermittelt, um im Unterricht die Medienkompetenz zu stärken. Mit Online-Workshops und zugehörigem Unterrichtsmaterial können die Themen auch selbstständig erarbeitet werden.