In eigener Sache

Transparenz im Wohnungsmarkt: Unser Chefredakteur im Gespräch

„Wem gehört die Stadt?“ goes Basel. Im Gespräch mit der Schweizer Redaktion Bajour erklärt Justus von Daniels, warum es wichtig ist, Besitzverhältnisse von Immobilien und Städten aufzudecken.

corina-rainer-6MWqT6KH530-unsplash

Die Schweizer Redaktion Bajour hat unsere Bürgerrecherche „Wem gehört die Stadt?” zum Vorbild genommen und eine eigene Crowd-Recherche gestartet, um mithilfe von Bürgerinnen und Bürgern herauszufinden, welche Konzerne und Investoren den Basler Immobilienmarkt beherrschen. Im Gespräch mit Bajour antwortet Justus von Daniels auf ihre Fragen und erzählt von unseren Erfahrungen bei CORRECTIV.   

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Projekt „Wem gehört die Stadt?“ von CORRECTIV wurde mit Kooperationspartnern in neun Städte und einem ganzen Bundesland realisiert. Über 10.000 Bürgerinnen und Bürger haben zu mehr Transparenz beitragen. Lesen Sie hier mehr.