Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Transparenz ist für uns ein Selbstverständnis: Wir sind deshalb Unterzeichner der Selbstverpflichtung zur Transparenz der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

Nachfolgend finden Sie die zehn Informationen über CORRECTIV, die im Rahmen der Selbstverpflichtungserklärung veröffentlicht werden müssen:

CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH, Huyssenallee 11, 45128 Essen – Betriebsstätten in Essen und Berlin

Gründungsjahr der Gesellschaft: 2013 – Beginn der operativen Tätigkeit: Sommer 2014

Ansprechpartner: David Schraven, david.schraven@correctiv.org

CORRECTIV ist wegen Förderung Jugendhilfe, Förderung von Kunst und Kultur, Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie der Studentenhilfe, Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens, Förderung der Verbraucherberatung und Verbraucherschutz und der allgemeinen Förderung des demokratischen Staatswesens nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Essen-Süd, StNr. 112/5977/0071, vom 19.10.2022 für den letzten Veranlagungszeitraum 2019 nach §5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftssteuergesetzes von der Körperschaftssteuer und nach §3 Nr. 6 des Gewebesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

CORRECTIV ist berechtigt, Zuwendungsbestätigungen für Spenden auszustellen.

David Schraven, Geschäftsführer

Jeannette Gusko, Geschäfsführerin

Im Jahr 2021 beschäftigte die CORRECTIV gGmbH im Durchschnitt 52,5 Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, inklusive der Geschäftsführung, ohne Praktikanten.

Wir veröffentlichen alle eingehenden Zuwendungen und Spenden. Die Veröffentlichung erfolgt jeweils zeitnah. Die Regelungen entnehmen Sie unserem Redaktionsstatut.

Jahresbericht 2021 (in der pdf-Version auf S.62-65)/ Abschluss 2021

CORRECTIV lässt seine Finanzen freiwillig prüfen. Die Prüfung des Geschäftsjahres 2021 erfolgte durch die Wirtschaftsprüferin Dipl-Kffr. (FH) Martina Schmidt, Berlin, und wurde im Juni 2022 durchgeführt. Es wurde ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk erteilt. Die Prüfung hat zu keinen Einwendungen geführt.

Jahresbericht 2021 (in der pdf-Version auf S.64, 65)/ Abschluss 2021

CORRECTIV lässt seine Finanzen freiwillig prüfen. Die Prüfung des Geschäftsjahres 2021 erfolgte durch die Wirtschaftsprüferin Dipl-Kffr. (FH) Martina Schmidt, Berlin. Es wurde ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk erteilt. Die Prüfung hat zu keinen Einwendungen geführt.

CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gemeinnützige GmbH hält 100 % der Anteile an der CORRECTIV – Verlag und Vertrieb für die Gesellschaft UG (haftungsbeschränkt).

Wir veröffentlichen zeitnah alle relevanten Förderungen und Zuwendungen hier. Die Regeln für die Offenlegung sind unter Punkt V unseres Redaktionsstatutes zu finden.

Wir legen unsere Strukturen offen und haben uns zur Einhaltung der Standards des Siegels Gemeinnütziger Journalismus verpflichtet. (Download Selbstverpflichtungserklärung)