Artikel

True Stories – wahre Geschichten schreiben

Wir wollen mit Euch schreiben lernen. Drei Tage lang. Ein Workshop mit abschließender Lesung und einem kleinem Festival im ROTTSTR5 Theater Bochum.

von Ariel Hauptmeier

Wir machen einen Schreibworkshop mit Ariel Hauptmeier© Ivo Mayr

Dieser Workshop ist ein Experiment, auch für uns.

Wir möchten mit euch gemeinsam zwei Tage lang schreiben – Geschichten, die wir selbst erlebt haben, die uns nicht los lassen, und die wir gemeinsam verdichten wollen zu spannenden Stories.

Wir wollen sie uns gegenseitig vorlesen, uns Tipps geben, einander anregen, verbessern. Freitagmorgen geht es los. Wir besprechen die Skizzen, mit denen ihr euch beworben habt. Dann schreiben wir bis Samstagsmittag, und gehen in die zweite Runde: lesen wieder gemeinsam, schauen, was funktioniert, was nicht, und wie man es besser machen könnte. Danach haben wir wieder Zeit, Verbesserungen einzuarbeiten. 

Am Sonntagmittag machen wir dann eine öffentliche Lesung – im Rahmen eines kleinen Festivals mit Live-Musik und Grillwürstchen. Im ROTTSTR5 Theater in Bochum.  Am Ende bündeln wir die Texte zu einem kleinen Lesebuch. 

Dieser Workshop eignet sich für jeden, besonders aber für Journalisten, die neue Schreibweisen ausprobieren möchten. 

Bitte bewirb Dich mit dem Entwurf jener Geschichte, die Du dann weiterschreiben möchtest. Bitte im doc-Format.

CORRECTIV ist spendenfinanziert!

CORRECTIV ist das erste gemeinnützige Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Unser Ziel ist eine aufgeklärte Gesellschaft. Denn nur gut informierte Bürgerinnen und Bürger können auf demokratischem Weg Probleme lösen und Verbesserungen herbeiführen. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie unsere Arbeit. Jetzt unterstützen!

Denk daran, dass interessante Geschichten Mut erfordern, man etwas von sich preisgeben muss, ehrlich sein muss, dass die Wahrheit manchmal weh tut. 

Der Kostenbeitrag ist 165 Euro, der Seminarort ist Essen, der Workshop beginnt am 16. Oktober und dauert bis zum 18. Oktober. Die Lesung beginnt am 18. Oktober um 15:00 Uhr im ROTTSTR5 Theater Bochum, Rottstraße 5, 44793 Bochum. 

Maximal 12 Teilnehmer. 

Ariel Hauptmeier leitet den Workshop. Er ist Textchef bei CORRECTIV, war zuvor lange bei „Geo“ und ist Mitgründer des Reporter-Forums.

ENDE DER BEWERBUNGSFRIST: 10. September 2015

Bewerbungen bitte an: schreibwerkstatt@correctiv.org