Profil

E-Mail: correctiv.ruhr+51(at)correctiv.org

Jugend & Bildung

G8 oder G9: Aufstand der Bildungsbürger

Ihr Thema ist eines der großen im Wahlkampf geworden, bringt Regierung wie Herausforderer ins Schlingern – und Menschen auf die Straße. Hinter der Elterninitiative „G9 jetzt NRW“ und ihrem Verein stehen Hausfrauen, ehemalige Rennfahrer und Stadtangestellte, langjährige Umweltschützer, Konservative und überzeugte Marxisten. Zusammen haben sie das erste nordrhein-westfälische Volksbegehren seit 39 Jahren auf den Weg gebracht: Für eine Rückkehr zu neun Jahren Gymnasium nach den alten Spielregeln. Die fünfte Folge unserer Serie „G8 oder G9“.

In eigener Sache

Straßenkinder: Leben in Scherben

Parkbank statt Bett, Bahnhofsvorplatz statt Schule: Bis zu 20.000 Jugendliche leben in Deutschland auf der Straße. Das deutsche Kinder- und Jugendhilfegesetz gilt als eines der weitreichendsten der Welt. Dennoch fallen viele durch das Hilfenetz. Warum? Kann das „Housing first“-Konzept eine Alternative sein, erst Unterbringen, dann das mühsame Einüben von Regeln?

CORRECTIV.Ruhr

G8 oder G9: Volksbegehren gegen das Turbo-Abi gestartet

Seit dem heutigen Donnerstag müssen alle nordrhein-westfälischen Kommunen Unterschriftenlisten gegen das Turbo-Abitur auslegen. Mit dem ersten Volksbegehren in NRW seit 39 Jahren will die Elterninitiative „G9 jetzt NRW“ mehr als eine Millionen NRWler bewegen, zu einer Frage Stellung zu beziehen, die Politiker wie Bürger spaltet: Wie lange sollen Gymnasiasten bis zum Abitur lernen dürfen? Die erste Folge unserer Serie zum G8-G9-Gewackel in NRW.

corr_kari_g8g9-1jpg__1280x700_q85_crop_subsampling-2
CORRECTIV.Ruhr

G8 oder G9: Das wollen die Parteien, das die Betroffenen

Der Streit um das Turbo-Abi G8 in NRW ist kurz vor den Landtagswahlen im vollen Gang. Alle Parteien haben mittlerweile ihre Konzepte zum Thema vorgestellt. Hinter ihnen steckt mal ein verändertes G8, mal eine Doppellösung oder eine ganz andere Art Gymnasium. Und was wollen eigentlich die direkt Betroffenen – die Schüler, Lehrer und Eltern in NRW? Hier ein Überblick über die verschiedenen Positionen. Die zweite Folge unserer Serie zum G8-G9-Gewackel in NRW.

CORRECTIV.Ruhr

G8 oder G9: Die Menschen hinter dem Volksbegehren

Vergangene Woche startete in NRW das erste Volksbegehren seit fast 40 Jahren. Mit rund 1,1 Millionen Unterschriften will die Elterninitiative „G9 jetzt NRW“ ihrer Forderung Nachdruck verleihen und die Politik zu einer Rückkehr zum G9er-Abitur an nordhein-westfälischen Gymnasien bewegen. Doch wer steckt hinter dieser Initiative? Die dritte Folge unserer Serie zum G8-G9-Gewackel in NRW.

CORRECTIV.Ruhr

G8 oder G9: Kritik am Volksbegehren

Würde das Volksbegehren Erfolg haben und die Forderungen der Elterninitiative „G9 jetzt NRW“ für die Gymnasien erfüllt, hätte das auch Auswirkungen auf den Unterricht der anderen Schulformen. Ihnen würden die Wochenstunden gekürzt werden, kritisiert unter anderem die Landeselternschaft der integrierten Schulen in NRW. Die vierte Folge unserer Serie „G8 oder G9“.