Faktencheck

Milka-Gewinnspiel ist ein Fake

Auf Facebook werden momentan Links geteilt, die zu einem angeblichen Gewinnspiel der Schokoladen-Marke Milka führen sollen. Das Milka-Unternehmen bestätigt nun: Es handelt sich um einen Fake.

von Caroline Schmüser

Auf diese Website wird der Fakebook-Nutzer weitergeleitet, klickt er auf einen der Links.© Screenshot

Bewertung
Frei erfunden
Über diese Bewertung
Bei dem angeblichen Milka-Gewinnspiel handelt es sich um einen Fake.

Auf Facebook werden momentan Links geteilt, die auf ein angebliches Gewinnspiel der Schokoladen-Marke Milka führen sollen. „Sie können einen Korb mit Milka Schokolade im Wert von 199€ gewinnen!“, heißt es da.

Das Gewinnspiel ist ein Fake. Zu gewinnen gibt es hier nichts – eher zu verlieren. Nämlich Nutzerdaten.  

Falsches Gewinnspiel frisst Nutzerdaten

Derzeit kursieren auf Facebook die Web-Adressen „abholkorb.com“, „milkablogger.com“ und „milkachocos.com“. Klickt man auf einen der Links, wird man immer zur selben Website weitergeleitet: „groberpreis.com“.

Dort soll man zuerst eine Umfrage beantworten, später dann Daten angeben, um „die Gewinnchance auf einen Korb mit Milka-Schokolade einzufordern“. Es handelt sich somit höchstwahrscheinlich um eine Daten-Falle.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Unser Ziel ist eine aufgeklärte Gesellschaft. Denn nur gut informierte Bürgerinnen und Bürger können auf demokratischem Weg Probleme lösen und Verbesserungen herbeiführen. Jetzt spenden!

Milka-Unternehmen spricht von Klick-Köder

„Mondelez Deutschland“, das Unternehmen hinter Milka, bestätigte uns am Telefon: Es handelt sich bei dem angeblichen Gewinnspiel um einen Klick-Köder. Die Aktion sei nicht aus dem Hause Milka. Kurz zuvor war ein ähnliches (ebenso falsches) Gewinnspiel auf dem Messenger-Dienst Whatsapp verschickt worden, wie „Mimikama“ bereits berichtete.

Gegen die Verbreiter der irrtümlichen Links auf Facebook und Whatsapp wurden bereits rechtliche Schritte eingeleitet, teilte uns eine Sprecherin des Unternehmens mit.

Gewinnspiele der Marke Milka werden nur auf offiziellen Seiten geteilt

Auf dem Facebook-Account der Marke heißt es, Internet-Gewinnspiele von Milka oder Mondelez International würden auf den offiziellen Websites www.milka.de und www.milka.at der Marke bekannt gegeben, oder auf den offiziellen Social-Media-Kanälen angeboten. Diese Gewinnspiele würden „immer zugehörige Teilnahmebedingungen, Datenschutzbestimmungen und ein Impressum, in denen das für die Aktion verantwortliche Unternehmen aus dem Hause Mondelez International konkret benannt wird“ enthalten.

All das ist bei der besagten Website „groberpreis.com“ nicht gegeben. Also: Finger weg von den gefälschten Milka-Gewinnspielen!