CORRECTIV · 19.02.2022
#Wirtschaft
Hauspost

Wir haben eine weitere Erfolgsmeldung zu verkünden: Unser Wirtschafts-Newsletter wächst robust und hat jetzt die 10.000er-Marke gesprengt. Jede Woche stellt unsere Reporterin Gabriela Keller die spannendsten Recherchen zum Thema Geld und Gier zusammen. Hier reinlesen und abonnieren!

Wirtschafts-Newsletter erreicht über 10.000 Leserinnen und Leser
Wirtschafts-Newsletter erreicht über 10.000 Leserinnen und Leser
correctiv.org
CORRECTIV · 19.01.2022
#Wirtschaft
Lesetipp

Im deutschen Amateurfußball fließen bis zu 500 Millionen Euro Schwarzgeld pro Jahr. Woher ein großer Teil des Geldes kommt und wie sich Spieler damit strafbar machen, ist oft unbekannt. In unserer Recherche mit der Sportschau und zig Lokalmedien aus ganz Deutschland haben wir offen gelegt, wie im Amateurfußball Bargeldumschläge, unversteuerte Dienstwagen und Wettbewerbsverzerrung zur Normalität gehören.

Schwarzgeld im Amateurfußball
Schwarzgeld im Amateurfußball
correctiv.org