Correctiv
CORRECTIV unterstützen

Wir decken Missstände auf. Wir sind unabhängig und nicht gewinnorientiert.

Steckbriefe der Tiere

Alpensalamander

Alpensalamander (Salamandra atra on Triglav)

Zsolt BARNA (Kabóca) unter CC-By-SA 3.0

  • Art: Salamandra atra
  • Erscheinung: lackschwarz mit einer Größe von 10 bis 13 Zentimeter
  • Verbreitung in Deutschland: in den Alpen Bayerns und Baden-Württembergs
  • Lebensraum: kühle Täler und feuchte Wälder ab etwa 600 Meter über dem Meeresspiegel
  • Schutzstatus: besonders und streng geschützt
  • Gefährdungslage: deutschlandweit selten, regional ungefährdet
  • Preis: 150 Euro
  • Besonderheit: lebendgebährend, max. alle zwei Jahre zwei Junge

Buchfink

Buchfink (Fringilla coelebs)

MichaelMaggs unter CC-By-SA 2.5

  • Art: Fringilla coelebs
  • Erscheinung: spatzengroß; Männchen mit weinroter Brust, blau-grauem Kopf und schwarz-weißen Flügeln; Weibchen etwas schlichter in beige-grün
  • Verbreitung
  • in Deutschland: im ganzen Bundesgebiet
  • Lebensraum: Wälder, Gärten, Parks
  • Schutzstatus: besonders geschützt
  • Gefährdungslage: nicht gefährdet, Bestand abnehmend
  • Preis: 30 bis 60 Euro

Dompfaff (Gimpel)

Gimpel

Francis Franklin unter CC-By-SA 3.0

  • Art: Pyrrhula pyrrhula
  • Erscheinung: rote Brust, grauer Rücken, schwarzer Kopf, weißer Bürzel; Weibchen etwas tarnfarbener
  • Verbreitung in Deutschland: im größten Teil des Bundesgebietes
  • Lebensraum: Nadel- und Mischwälder, Gärten und Parks
  • Schutzstatus: besonders geschützt
  • Gefährdungslage: nicht gefährdet, Bestand fluktuieren
  • Preis: 45 bis 75 Euro

Europäische Sumpfschildkröte

Europäische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis)

M. Kutzli unter CC-By-SA 3.0

  • Art: Emys orbicularis
  • Erscheinung: wenig gewölbter Rückenpanzer von dunkelbraun über schwarzgrün bis schwarz; 20 bis 30 cm groß
  • Verbreitung in Deutschland: in Brandenburg
  • Lebensraum: stehende Gewässer mit starker Ufer- und Wasservegetation und schlammigem     Untergrund
  • Schutzstatus: besonders und streng geschützt
  • Gefährdungslage: vom Aussterben bedroht
  • Preis: 80 bis 250 Euro
  • Besonderheit: Weibchen geschlechtsreif ab einem Alter von 10 bis 15 Jahren

Rotmilan

Rotmilan

Hansueli Krapf lizenziert nach CC-By-SA 3.0

  • Art: Milvus milvus
  • Erscheinung: hellgrauer Kopf und rostrotes Federkleid; gegabelter Schwanz;
  • Flügelspannweite 1,50 bis 1,70 Meter
  • Verbreitung in Deutschland: in weiten Teilen des Bundesgebietes; selten im Nordwesten und Südosten
  • Lebensraum: strukturreiche Regionen mit häufigem Wechsel zwischen Wald und offener Landschaft
  • Schutzstatus: besonders und streng geschützt
  • Gefährdungslage: bedroht; Bestände gingen in 25 Jahren um ein Drittel zurück
  • Preis: 1500 bis 2000 Euro
  • Besonderheit: 50 bis 60 Prozent des weltweiten Bestandes brüten auf deutschem Boden

Smaragdeidechse

Smaragdeidechse

Se90 unter CC-By-SA 3.0

  • Art: Lacerta bilineata (westliche Smaragdeidechse), Lacerta viridis (östliche Smaragdeidechse)
  • Erscheinung: smaragd- bis dunkelgrüne Rückenfärbung mit dunkler Punkt- und Fleckenzeichnung; bis zu 40 cm groß
  • Verbreitung in Deutschland: einzelne Regionen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen (westliche Smaragdeidechse), in Brandenburg (östliche Smargdeidechse)
  • Lebensraum: sonnen-exponierte, gerölldurchsetzte Flusstäler, südexponierte Hänge und Mauern bzw. nährstoffarme Sandböden
  • Schutzstatus: besonders und streng geschützt
  • Gefährdungslage: vom Aussterben bedroht
  • Preis: 40 bis 80 Euro

10 Euro für unabhängigen Journalismus