Recherchen

Neue Studie im Profifußball: Schmerzmittel bei jeder dritten Dopingkontrolle
Fußballdoping

Neue Studie im Profifußball: Schmerzmittel bei jeder dritten Dopingkontrolle

Eine Auswertung der Nationalen Anti-Doping-Agentur belegt erstmals mit konkreten Zahlen, wie flächendeckend Schmerzmittel in sämtlichen Ligen des deutschen Profifußballs eingesetzt werden. Dafür wurden 8344 Tests aus fünf Spielzeiten analysiert. Die Untersuchung ist eine Reaktion auf die Pillenkick-Recherchen von CORRECTIV und der ARD-Dopingredaktion.
Ein nationales Problem, lokal recherchiert
Gesundheit

Ein nationales Problem, lokal recherchiert

Es ist eine neuartige Kooperationsform: 35 Lokalmedien recherchieren zusammen mit CORRECTIV.Lokal zum Thema Häusliche Gewalt. In ihren Geschichten dokumentieren sie an unterschiedlichen Orten, woran der Kampf gegen häusliche Gewalt scheitert
Corona-Krise: Weniger Hausbesuche durch Jugendämter in NRW
Gesundheit

Corona-Krise: Weniger Hausbesuche durch Jugendämter in NRW

Seit Beginn der Pandemie leidet die soziale Kontrolle der Jugendämter in Nordrhein-Westfalen (NRW) erheblich. In den Ämtern arbeiten viele im Homeoffice, Hausbesuche werden nur in dringenden Fällen gemacht. Das zeigen Antworten von 46 Jugendämtern in NRW und zahlreiche Gespräche mit Akteuren im Hilfesystem. Fachleute befürchten, dass die Gewalt zu Hause zunimmt.
Frauenhäuser in der Pandemie: 92 Mitarbeiterinnen berichten über den prekären Alltag
Gesundheit

Frauenhäuser in der Pandemie: 92 Mitarbeiterinnen berichten über den prekären Alltag

Das Hilfesystem für gewaltbetroffene Frauen und Kinder weist gravierende Lücken auf. Corona verschärft das Problem gleich doppelt: Maßnahmen zur Virusbekämpfung erschweren die tägliche Arbeit – und im Lockdown nimmt Häusliche Gewalt zu. Dutzende Mitarbeiterinnen aus Frauenhäusern berichten ungeschönt über die Verhältnisse vor Ort.
Seltsame Nachbarschaftshilfe
Gesundheit

Seltsame Nachbarschaftshilfe

Der Berliner Bundestagskandidat Mario Czaja (CDU) empfiehlt sich bei alten Menschen als praktischer Helfer bei der Vereinbarung von Corona-Impfterminen – ein Angebot, das Fragen aufwirft und beispielhaft rechtliche Grauzonen im Wahlkampf aufzeigt.
Häusliche Gewalt: Überlastete Schutzunterkünfte für Frauen und Kinder
Gesundheit

Häusliche Gewalt: Überlastete Schutzunterkünfte für Frauen und Kinder

Alarmierender Zustand in deutschen Frauenhäusern: Erstmals zeigt eine detaillierte Auswertung der Belegungsdaten, in welchen Regionen hunderte bis tausende Plätze für Frauen und Kinder fehlen. Nur zwei Bundesländer erfüllen die Empfehlungen des Europarates, zeigt eine bundesweite Recherche von CORRECTIV.Lokal mit zahlreichen Lokalmedien und BuzzFeed News. Das ist aktuell besonders bedeutsam, denn Studien legen den Anstieg von häuslicher Gewalt in der Corona-Pandemie nahe.
Häusliche Gewalt
Top Recherchen

Häusliche Gewalt

Eine deutschlandweite Recherche zur
Lage während der Corona-Pandemie
Wie dubiose Vermittler ausländische Pflegekräfte zur Ware machen
Pflege

Wie dubiose Vermittler ausländische Pflegekräfte zur Ware machen

Der Pflegekräfte-Mangel in Deutschland ist massiv, Corona verschärft die Situation. Ein lukratives Geschäft für Vermittler.
Kein Filter für Rechts
Neue Rechte

Kein Filter für Rechts

Wie die rechte Szene Instagram benutzt, um junge Menschen zu rekrutieren.
PILLENKICK – Schmerzmittelmissbrauch im Fußball
Top Recherchen

PILLENKICK – Schmerzmittelmissbrauch im Fußball

Der Fußball hat ein erhebliches Problem mit Schmerzmitteln. Ein Jahr Recherche, Gespräche mit mehr als 150 Akteuren aus dem Profifußball. Eine Umfrage mit mehr als 1100 Amateurfußballern. Die #Pillenkick-Recherche von CORRECTIV und der ARD-Dopingredaktion offenbart ein System, in dem Gesundheit nicht viel zählt.
Sexismus und Männerdominanz: Was Frauen in der Kommunalpolitik erleben
Aktuelle Artikel

Sexismus und Männerdominanz: Was Frauen in der Kommunalpolitik erleben

CORRECTIV.Lokal hat vor der Kommunalwahl in NRW gefragt, warum der Frauenanteil mit 24 Prozent in den Parlamenten dort derart niedrig ist. Knapp 600 Politikerinnen und Politiker haben sich in unserem CrowdNewsroom beteiligt.
Wem gehört die Stadt?

Wem gehört die Stadt?

Neun Städte, tausende Bürger und hunderte Artikel. Bei der Schwarm-Recherche „Wem gehört die Stadt?“ kooperieren wir mit lokalen Medien, um den Wohnungsmarkt mithilfe der Bürger transparenter zu machen.
Die Heartland-Lobby
Klimawandel

Die Heartland-Lobby

Die Recherche von CORRECTIV und Frontal21 zeigt, wie das US-amerikanische Heartland Institute Leugner des Klimawandels in Deutschland unterstützt, um Maßnahmen zum Klimaschutz zu untergraben. Undercover lernen wir den Chefstrategen des Instituts kennen: James Taylor. Er wird uns erzählen, wie das Netzwerk der Klimawandelleugner funktioniert, wie Spenden verschleiert werden und wie sie eine deutsche, AfD-nahe Youtuberin nutzen wollen, um »die Jugend« zu erreichen. Am Ende macht er uns ein konkretes Angebot.
Ratzinger und der pädophile Priester
Top Recherchen

Ratzinger und der pädophile Priester

Wie die katholische Kirche Missbrauchsfälle bis in die höchsten Kreise vertuscht, um sich selbst zu schützen.
Grand Theft Europe
Top Recherchen

Grand Theft Europe

Wie Kriminelle den Bürgern Europas jedes Jahr 50 Milliarden Euro Steuergeld stehlen. Eine europaweite Spurensuche von 63 Journalisten aus 30 Ländern unter Leitung von CORRECTIV.
Black Sites Turkey
Top Recherchen

Black Sites Turkey

Das Erdoğan-Regime verschleppt weltweit Anhänger der Gülen-Bewegung. Opfer erheben einen schweren Vorwurf: zu dem Programm gehören auch geheime Foltergefängnisse. Eine gemeinsame Recherche von neun internationalen Medienpartnern unter der Leitung von CORRECTIV.
The CumEx Files
Top Recherchen

The CumEx Files

Wie Banker, Anwälte und Superreiche Europa ausrauben.
Wem gehört Hamburg?
Top Recherchen

Wem gehört Hamburg?

Ein halbes Jahr Recherche, 1000 Teilnehmer: Gemeinsam mit den Bürgern haben wir den Wohnungsmarkt transparenter gemacht. Unsere Ergebnisse in Zahlen und Geschichten
Mercedes-Benz, Korruption in Usbekistan und ein Stiftungskonto im Saarland
Korruption

Mercedes-Benz, Korruption in Usbekistan und ein Stiftungskonto im Saarland

Ein Insider erzählt, wie Korruption aus Deutschland nach dem Kollaps der Sowjetunion nach Usbekistan floss. Auch in Deutschland gab es dubiose Zahlungen. Nach exklusiven CORRECTIV-Recherchen bat der damalige Innenminister des Saarland einen von der Justiz verfolgten Mafiosi um eine Spende für eine SPD-nahe Stiftung – er ist bis heute ihr Vorsitzender.
Die Weine des Waffenhändlers​
Korruption

Die Weine des Waffenhändlers​

Eine Geschichte über internationale Rüstungsgeschäfte – und teure Geschenke in Berlin. Eine gemeinsame Recherche von CORRECTIV, Frontal21 und Stern.
Wenn die Lichter ausgehen
Korruption

Wenn die Lichter ausgehen

Venezuela liegt am Boden. Auch, weil sich eine kleine Elite bereichert. Ein Insider erhebt jetzt schwere Vorwürfe: auch Firmen aus Deutschland und Österreich seien in die Korruption verstrickt. Bei der Modernisierung des größten Kraftwerks des Landes sollen Schmiergelder geflossen sein. Damit könnte sich die US-Justiz noch einmal mit einem Konzern beschäftigen, um den es in dieser Hinsicht lange ruhig war: Siemens. Die Unternehmen weisen die Vorwürfe zurück.
Frontex: die Überwacher überwachen
Top Recherchen

Frontex: die Überwacher überwachen

Kurz vor den Europawahlen peitschte die EU eine Reform der Grenzagentur Frontex durch. Die Behörde wird so mächtig wie nie zuvor. Kaum einer kann noch kontrollieren, ob die Agentur die Grundrechte von Flüchtlingen achtet. Ob sie wirklich versucht, auf See Menschenleben zu retten. Transparenzaktivisten versuchen es trotzdem – auf ihre ganz eigene Weise. Eine gemeinsame Recherche mit dem ARD-Magazin Report München.
Die Ingolstadt GmbH
Top Recherchen

Die Ingolstadt GmbH

Der ehemalige OB Ingolstadts steht vor Gericht, der Klinikchef begeht in U-Haft Selbstmord. In Ingolstadt zeigt sich die Schattenseite sogenannter Bürgerkonzerne: Städte gründen Unternehmen, um Verwaltungsaufgaben auszulagern und führen sie mit Aufsichtsräten, die oft zu Verschwiegenheit verpflichtet sind – ein Nährboden für Korruption.
Prügel, Folter und Gesang
Top Recherchen

Prügel, Folter und Gesang

Nach außen fromm, innen ein Alptraum: In der deutschen Enklave „Colonia Dignidad“ in Chile missbrauchte Sektenoberhaupt Paul Schäfer täglich Jungen und ließ Regimegegner verschwinden. Wie konnte sein Horrorreich über Jahrzehnte bestehen? Ein Besuch beim einzigen Täter, der dafür im Gefängnis sitzt
Augen zu und durch
Top Recherchen

Augen zu und durch

Unsicherheit bis zum Schluss: Bundesjustizministerin Katarina Barley plant ein Gesetz, das die Pressefreiheit und Informationsfreiheiten der Bürger einschränkt. Die SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl sieht sich massiver Kritik ausgesetzt, auch aus der eigenen Partei. Ein Report über die Entstehung eines Gesetzes.
Die Alte Apotheke
Top Recherchen

Die Alte Apotheke

Es ist einer der größten Medizinskandale seit Contergan: Ein Bottroper Apotheker panschte über Jahre Krebsmedikamente und verdiente Millionen. Gleichzeitig betrog er tausende Menschen um ihre lebensrettenden Arzneien. Wer ist dieser Mann? Und was brachte ihn dazu, in seinem Labor Gott zu spielen? Lesen Sie die Geschichte des Peter Stadtmann.
Brandgefährlich: So marode ist der Brandschutz in Europas Atomkraftwerken
Klimawandel

Brandgefährlich: So marode ist der Brandschutz in Europas Atomkraftwerken

Deutsche Atomkraftwerke haben ein Sicherheitsproblem: ihre Brandschutzklappen sind Jahrzehnte alt. Unterlagen aus dem Inneren des französischen Atomgiganten EDF zeigen, mit welchen Tricks Betreiber die erlaubten Grenzwerte einfach selbst ändern. Und wie Aufsichtsbehörden alles absegnen – auch in Deutschland. Dies ist auch die Geschichte zweier Whistleblower, die vergebens warnen. Eine gemeinsame Recherche mit dem RTL Nachtjournal und Mediapart.
„Er kommt am Abend“
Top Recherchen

„Er kommt am Abend“

Sexuell belästigt, beleidigt und vergewaltigt – das ist Alltag für viele Frauen, die in der spanischen Landwirtschaft arbeiten. Die Ernte wird auch in deutschen Supermärkten verkauft. Das Land verdient gut daran – und schweigt über den Missbrauch.
Er nannte sich „Alpha-Tier“
Top Recherchen

Er nannte sich „Alpha-Tier“

Ein Auslandskorrespondent der ARD zeigte einer Praktikantin Pornos und schrieb einer Kollegin eindeutige E-Mails. Trotzdem sieht man ihn noch im Fernsehen. Eine gemeinsame Recherche mit dem Magazin „stern“.
Steigende Meere
Top Recherchen

Steigende Meere

Über 700.000 Pegeldaten weltweit belegen: Der Meeresspiegel steigt. Der Klimawandel ist an den Küsten angekommen. Das Meer wird Strände fortspülen, Inseln versenken, Ebenen überschwemmen. Mit dramatischen Folgen für hunderte Millionen Menschen.
Das AfD-Programm entschlüsselt
Top Recherchen

Das AfD-Programm entschlüsselt

Am Freitag haben wir den Entwurf des AfD-Grundsatzprogramms veröffentlicht. Am Samstag habe ich auf Facebook eine pointierte Zusammenfassung des Programms geschrieben. Einige Leute haben uns dafür kritisiert und meinten, einzelne Programmpunkte seien zu sehr zugespitzt gewesen. Ich erkläre deshalb hier noch mal im Detail, wie ich zu den Einschätzungen gekommen bin.
Weiße Wölfe
Top Recherchen

Weiße Wölfe

Die Stadt Dortmund tief im Ruhrgebiet hat eine der vitalsten Neonazi-Szenen Deutschlands. Die Gewalttäter haben hier Familien aus ihren Häusern vertrieben. Sie haben im Laufe der Jahre mehrere Menschen umgebracht. Und heute ziehen sie mit Fackeln vor Flüchtlingsheime und schicken Journalisten Todesanzeigen. Wir sind ihren Spuren gefolgt.
Große Geschenke, große Aufträge
Korruption

Große Geschenke, große Aufträge

Deutschland wurde auch deshalb Exportweltmeister, weil das Essener Unternehmen Ferrostaal für andere Konzerne im Ausland Schmiergeld zahlte. Der Skandal flog 2011 auf. Seither soll alles sauber sein. Doch auch nach dem vermeintlichen Schlussstrich hielt sich ein Teil der alten Methoden. So zahlte die Firma nach Informationen von CORRECTIV noch 2014 in Brasilien fragwürdige Provisionen an eine der Schlüsselfiguren im Petrobras-Skandal. Auftakt unserer Serie über „Die deutsche Schmierindustrie“.
Flug MH17
Top Recherchen

Flug MH17

Es ist eines der größten Kriegsverbrechen der neueren Zeit – und noch immer nicht aufgeklärt. Am 17. Juli 2014, gegen 16:20 Uhr Ortszeit, wurde der Malaysia Airlines Flug MH17 über der Ostukraine abgeschossen. Alle 298 Insassen starben, darunter viele Kinder. Wer feuerte die tödliche Rakete ab? Monatelang hat das gemeinnützige Recherchebüro CORRECTIV Fakten zusammengetragen, in der Ostukraine ermittelt – und fand am Ende Zeugen des Abschusses.
Gottes Werk und Behles Beitrag
Top Recherchen

Gottes Werk und Behles Beitrag

Ein angestellter Manager hat eines der größten freikirchlichen Diakoniewerke Deutschlands unter seine Kontrolle gebracht. Die Diakonissen entmachtete er mit einem Trick. Eine Konzernvilla gehört jetzt ihm. Die Rede ist auch von einem sagenhaften Gehalt und Auszahlungen in Millionenhöhe an den Manager.
Kredite unter Freunden
Sparkassen

Kredite unter Freunden

Die Sparkasse, die Bank der kleinen Leute. Gut für die Bürger, gut für die Unternehmer, und die Gewinne erhöhen das Budget der Städte und Gemeinden. So war es mal. So ist es nicht mehr. Immer mehr Sparkassen schreiben Verluste – für die Kommunen mit Steuergeldern gerade stehen müssen. Wie die Sparkasse Dinslaken-Voerde-Hünxe. Sie hat Millionenverluste aufgehäuft. Was läuft schief?
Spendengerichte
Top Recherchen

Spendengerichte

Hunderte Millionen Euro haben Beschuldigte in den vergangenen Jahren gezahlt, damit Strafverfahren in Deutschland eingestellt werden. Richter und Staatsanwälte vergeben den größten Teil dieser Millionen freihändig – und so gut wie keiner kontrolliert sie dabei. Diese Intransparenz begünstigt Korruption, stellt das Hamburger Oberlandesgericht fest.
Sex, Schmiergeld, Staatszerfall
Top Recherchen

Sex, Schmiergeld, Staatszerfall

Das Landgericht Leipzig muss über eine Anklage entscheiden, die den US-Computerkonzern Hewlett-Packard beschuldigt, mindestens 7,6 Millionen Euro Schmiergeld an russische Funktionäre gezahlt zu haben, um eine marktbeherrschende Stellung in Russland zu erhalten. Ermöglicht hat diese Korruptionsaffäre Wladimir Putin. Das Schmiergeld von HP sicherte Putin die Loyalität einer Clique von Staatsanwälten. Und trug dazu bei, ihm die russische Justiz gefügig zu machen.
Die schwarze Flotte
Top Recherchen

Die schwarze Flotte

Auf See ist der Mensch nur eine Ware unter vielen. Die Schmuggler des Mittelmeers füllen ihre Frachter mit Drogen, Waffen – und Flüchtlingen. Wir haben uns auf die Suche gemacht nach ihren Schiffen und ihren Briefkastenfirmen. Die Spuren führen über Syrien und die Türkei bis nach Piräus und Hamburg.
Wem gehört die Stadt?

Wem gehört die Stadt?

Neun Städte, tausende Bürger und hunderte Artikel. Bei der Schwarm-Recherche „Wem gehört die Stadt?“ kooperieren wir mit lokalen Medien, um den Wohnungsmarkt mithilfe der Bürger transparenter zu machen.
Corona CrowdProjekt​

Corona CrowdProjekt​

Das Corona-Virus stürzt die globale Gesellschaft in eine existentielle Krise. Wissen ist die wichtigste Waffe, um diese Krise zu bewältigen. Darum tragen wir hier Recherchen, Informationen und Berichte von Bürgerinnen und Bürgern zusammen.
CORRECTIV Klimaredaktion

CORRECTIV Klimaredaktion

Die Klimakrise ist global. Wir spüren sie aber ganz lokal. Wir wollen mit Ihnen recherchieren, was wir tun können, um der Krise zu begegnen.
Der AfD-Spendenskandal

Der AfD-Spendenskandal

Die AfD, der Verein und die Schweizer Goal AG: Die gefährlichste Spendenaffäre der Republik
Die CumEx Files

Die CumEx Files

Ein Jahr Recherche, 18 Medienpartner aus zwölf Ländern: Zusammen haben wir den größten Steuerraub Europas offengelegt
Neue Rechte

Neue Rechte

Seit Jahren erhalten Rechtspopulisten in Deutschland und Europa immer mehr Zulauf. Wir decken die Widersprüche und die dubiosen Finanzen von Parteien wie der AfD auf.
Faktencheck-Schwerpunkt: Coronavirus

Faktencheck-Schwerpunkt: Coronavirus

Wir arbeiten pausenlos, um Desinformation zum neuartigen Coronavirus mit Ihnen und für Sie zu bekämpfen. CORRECTIV.Faktencheck setzt sich gegen Falschmeldungen im Netz und in den sozialen Netzwerken ein.
Korruption

Korruption

Wir enthüllen Korruptionsfälle und zeigen die Folgen für die Demokratie – bei uns und weltweit.
Bürgerrechte und Pressefreiheit

Bürgerrechte und Pressefreiheit

Transparenz und Freiheitsrechte sind zentrale Grundlagen für jede demokratische Gesellschaft. Wir setzen uns unter anderem vor Gericht dafür ein: Für die Pressefreiheit, für die Freiheit der Information und für Bürgerrechte.
Die Alte Apotheke

Die Alte Apotheke

Es ist einer der größten Medizinskandale der Nachkriegszeit: ein Bottroper Apotheker hat die Medikamente für Tausende Krebspatienten gepanscht.
Fußballdoping

Fußballdoping

In fast allen Spitzensportarten ist Doping bekannt geworden. Nur dem Fußball gelingt es, seine Schattenseiten zu verbergen. Das wollen wir ändern.
Wirtschaft

Wirtschaft

Unsere Gesellschaft braucht eine saubere Wirtschaft. Wir decken Unternehmensskandale auf.
Auskunftsrechte

Auskunftsrechte

Wir erklären, wie Bürgerinnen und Bürger mit IFG-Anfragen Behörden transparent machen können und berichten über neue Entwicklungen.
Spendengerichte

Spendengerichte

Deutsche Gerichte verteilen jedes Jahr viele Millionen Bußgelder an gemeinnützige Organisationen. Wir decken Missbrauch auf.
TTIP

TTIP

Das Freihandelsabkommen ist letztlich gescheitert. Während der Verhandlungen haben wir durch zahlreiche Leaks für Transparenz gesorgt.
NRW Kommunalwahl 2020

NRW Kommunalwahl 2020

Die Kommunalwahl in NRW wird wichtige Weichen für unsere Demokratie stellen. Es sind die ersten Wahlen in Deutschland nach dem wirtschaftlichen Einbruch durch die Corona-Krise. Wir berichten, was in dieser Wahl wichtig ist.
#metoo-Skandal im WDR

#metoo-Skandal im WDR

Wir haben enthüllt, wie der öffentlich-rechtliche Sender lange Zeit die Opfer nicht Ernst nahm und die Täter keine Konsequenzen zu fürchten hatten.
Justiz

Justiz

Wir recherchieren über Missstände im Justizsystem und bei der Polizei.
Flucht & Migration

Flucht & Migration

Wir recherchieren über die Flucht von Menschen nach Europa und über die Integration von Migranten in unsere Gesellschaft.
Gefährliche Keime

Gefährliche Keime

Gegen Antibiotika resistente Keime gefährden unsere Gesundheit. Wir haben die Situation in Europa beleuchtet.
Gesundheit

Gesundheit

Wir decken Missstände im Gesundheitssystem auf.
Mafia

Mafia

Deutschland ist wegen seiner laxen Gesetzgebung ein wichtiger Rückzugsort für die Mafia. Wir recherchieren seit Jahren über ihre Präsenz bei uns und den weltweiten Drogenhandel.
Pflege in Deutschland

Pflege in Deutschland

Die Pflege wird immer mehr zu einer der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft.
Ungerechte Arbeit

Ungerechte Arbeit

Arbeit soll gerecht sein. Die Realität ist eine ganz andere. Wir recherchieren über Ausbeutung von Arbeitskräften.
Sparkassen

Sparkassen

Diese Bürgerrecherche mithilfe des CrowdNewsroom hat die Welt der Sparkassen und ihren Verflechtungen mit der Politik transparenter gemacht.
Das war das 4. Quartal 2020
In eigener Sache

Das war das 4. Quartal 2020

Ein Rückblick auf Recherchen und Projekte bei CORRECTIV von Oktober bis Dezember 2020.
Nominierung des International Fact-Checking Networks (IFCN) zum Friedensnobelpreis
In eigener Sache

Nominierung des International Fact-Checking Networks (IFCN) zum Friedensnobelpreis

Die weltweite Gemeinschaft der Faktenchecker IFCN wurde für den Friedensnobelpreis nominiert. CORRECTIV.Faktencheck ist zusammen mit 78 anderen Organisationen rund um den Globus Teil dieses Netzwerks. Wir freuen uns gemeinsam mit allen Faktencheckern über diese Ehre.
Dündars Brücke
In eigener Sache

Dündars Brücke

Der neue Film von Can Dündar über den Putsch in der Türkei ist auch ein Meilenstein in seiner Zusammenarbeit mit CORRECTIV
OVG Münster urteilt: Katholische Kirche darf Milliarden-Investitionen verschweigen
In eigener Sache

OVG Münster urteilt: Katholische Kirche darf Milliarden-Investitionen verschweigen

Im Berufungsverfahren von CORRECTIV gegen das Erzbistum Köln befand das Gericht, die Diözese sei keine Behörde – und daher nicht auskunftspflichtig. Damit bleibt die Frage: Warum wehrt sich die Kirche so vehement gegen Transparenz?
Hartes Urteil gegen Can Dündar
In eigener Sache

Hartes Urteil gegen Can Dündar

Ein Gericht in Istanbul verurteilte den Journalisten Can Dündar zu über 27 Jahren Haft. „Ein System, das solche Strafen aussprechen muss, ist offensichtlich moralisch geschwächt,“ sagt der türkische Journalist in einer ersten Reaktion auf das Urteil. Dündar war aufgrund seiner Recherchen angeklagt worden.
Auszeichnung: CORRECTIV-Reporter gehören zu Journalisten des Jahres
In eigener Sache

Auszeichnung: CORRECTIV-Reporter gehören zu Journalisten des Jahres

Das Pillenkick-Rechercheteam von CORRECTIV und der ARD-Dopingredaktion wurde bei der Wahl der „Journalistinnen und Journalisten des Jahres“ in der Kategorie „Sport“ ausgezeichnet.