CORRECTIV
Highlights

Im Juli 2014 haben wir als erstes gemeinnütziges Recherchezentrum in Deutschland unsere Arbeit aufgenommen. Seither haben wir viel erreicht: Investigative Recherchen decken Steuerraub, illegale Parteispenden und Intransparenz im Mietmarkt auf. Unsere Faktenchecks bieten Orientierung in Krisen. Wir bringen zehntausende Menschen auf unseren Veranstaltungen zusammen, klagen für Pressefreiheit und gestärkte Bürgerrechte. Unsere Bildungsangebote fördern die Medienkompetenz in unserer Gesellschaft. 

CORRECTIV sucht neue Wege und verändert sich stetig. Wir arbeiten an Ansätzen, die Sie stärker in den Journalismus von Morgen einbeziehen. Unser Journalismus ist für Sie – für die Gesellschaft.

CORRECTIV
Highlights

Im Juli 2014 haben wir als erstes gemeinnütziges Recherchezentrum in Deutschland unsere Arbeit aufgenommen. Seither haben wir viel erreicht:

Investigative Recherchen decken Steuerraub, illegale Parteispenden und Intransparenz im Mietmarkt auf. Unsere Faktenchecks bieten Orientierung in Krisen. Wir bringen zehntausende Menschen auf unseren Veranstaltungen zusammen, klagen für Pressefreiheit und gestärkte Bürgerrechte. Unsere Bildungsangebote fördern die Medienkompetenz in unserer Gesellschaft. 

CORRECTIV sucht neue Wege und verändert sich stetig. Wir arbeiten an Ansätzen, die Sie stärker in den Journalismus von Morgen einbeziehen. Unser Journalismus ist für Sie – für die Gesellschaft.

Juni 2022

Deutschland kämpft um Wasser
Die Klimakrise lässt auch in Deutschland das Wasser knapp werden. Während die Bundesregierung erst ab 2030 handeln will, tobt der Kampf um Wasser längst. Wie Recherchen von CORRECTIV nachweisen, führt Wasserknappheit schon jetzt in vielen Regionen zu heftigem Streit.
Zur Recherche

Mai 2022

Chinesisches Militär made in Germany
Chinas Regime möchte ein „Weltklasse-Militär“ aufbauen. Dafür kooperieren chinesische Militäreinrichtungen massenhaft mit europäischen Forschenden. Rund 300 wissenschaftliche Arbeiten belegen: Deutschland macht sich zum bereitwilligen Helfer von Chinas Machthaber.
Zur Recherche

April 2022

Faktenchecks zum Russland-Ukraine-Krieg
Der Krieg in der Ukraine wird auch als Informationskrieg bezeichnet. Falschmeldungen werden gezielt als Waffe eingesetzt, um Verunsicherung zu schüren. Unser Faktencheck-Team arbeitet unter Hochdruck daran, für Sie Fakten von Fakes zu trennen.
Zur den Faktenchecks

März 2022

Schwangerschaftsabbruch in Deutschland
Diese CORRECTIV.Lokal Recherche zeigt, wie schlecht die Versorgung bei Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland ist. Hunderte Betroffene berichten über gravierende Missstände. Eine neue Datenbank zeigt erstmals, welche öffentlichen Kliniken einen Abbruch durchführen und welche diesen verweigern.
Zur Recherche

Februar 2022

Sanktionstracker – Alle Sanktionen gegen Russland im Live-Überblick
Die Lage in der Ukraine spitzt sich immer weiter zu. Durch Waffenlieferungen an die Ukraine zeigen viele Länder Solidarität. Aber auch Sanktionen gegen Russland dienen als ökonomische Waffen des Westens. Wir aktualisieren tagesaktuell, welche individuellen Sanktionen gegen wen verhängt werden.
Zum Tracker

Januar 2022

Missbrauch in der katholischen Kirche
Unter den Augen eines Bischofs missbrauchte der Priester Peter H. jahrelang Kinder. Wie aus Kirchenakten hervorgeht, soll H. mindestens 23 Jungen zwischen acht und 16 Jahren sexuell missbraucht haben. In einer gemeinsamen Recherche von CORRECTIV und BR geht ein Opfer nun zum ersten Mal an die Öffentlichkeit.
Zur Recherche

November 2021

Arte-Doku: Einblicke hinter die Kulissen
Es ist der erste Dokumentarfilm, der unsere investigativen Journalistinnen und Journalisten bei ihrer Arbeit begleitet. Die Regisseurinnen Susanne Binninger und Britt Beyer haben für Arte unser vielfach ausgezeichnetes Investigativ-Team über Monate begleitet und hinter die Kulissen geguckt.
Zur Doku

Oktober 2021

CumEx-Files 2.0
Der größte Steuerraub der Geschichte geht weiter. Ein weltweites Netzwerk aus Anwälten, Bankerinnen, Aktienhändlern und Superreichen begehen Steuerbetrug und erzielen damit Profite in Milliardenhöhe - zu Kosten der Staatskassen.
Zur Recherche

Oktober 2021

Darum gefährden Solar-Investoren Natur und Landwirtschaft
Statt nachhaltiger Solarförderung und dezentraler Modelle entstehen Mega-Parks für Solarzellen auf Ackerflächen. Kommunen sind überfordert, die Bundespolitik ignoriert einen schwelenden Streit um Boden, in der Bevölkerung wächst Wut. Das Thema wird CORRECTIV auch in Zukunft beschäftigen.
Zur Recherche

Juni 2021

Menschen – Im Fadenkreuz des rechten Terrors
Rechtsextreme und Neonazis greifen das Kostbarste an, das wir haben – die Menschen um uns herum. Wir geben Menschen auf sogenannten „Feindeslisten“ ein Gesicht und recherchieren mit Medienpartnern in ganz Deutschland zu den Hintergründen des rechten Terrors.
Zur Recherche

April 2021

Geheime Spenden an die Politik
Hohe anonyme Spenden an Parteien oder Abgeordnete sind eine Gefahr für die Demokratie. Im Superwahljahr bringen wir mit dem Schwerpunkt-Thema Licht ins Dunkle der anonymen Finanzierung von Politik auf allen Ebenen.
Zur den Recherchen

März 2021

Der AfD-Spendenskandal
Seit 2017 recherchieren wir, wie die AfD massive finanzielle Unterstützung aus anonymen Quellen erhält, um die Partei in Wahlkämpfen größer zu machen. Zur Bundestagswahl 2021 durchleuchten gleich zwei Recherchen die dubiose Finanzierung der Partei.
Zur Recherche

Februar 2021

Häusliche Gewalt
Die eigenen vier Wände sind für zehntausende Frauen und Kinder während der Pandemie zur Hölle geworden. Unsere Recherche von CORRECTIV.Lokal zeigt, wie prekär die Situation im Hilfesystem gegen Häusliche Gewalt ist.
Zur Recherche

Februar 2021

Corona-Impfung: Die häufigsten Behauptungen im Faktencheck
Die Coronapandemie dominiert seit einem Jahr die Arbeit von CORRECTIV.Faktencheck. Kaum sind die ersten Covid-19-Impfstoffe zugelassen, schwirren auch Gerüchte über die Impfung im Netz.
Zu den Faktenchecks

Februar 2021

Wem gehört das Saarland?
Erstmals haben wir gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern den Immobilienmarkt eines ganzen Bundeslandes untersucht. Von maroden Wohnungen führen die Spuren der Eigentümer bis in die schottischen Highlands.
Zur Recherche

November 2020

Nurses for Sale
Die Corona-Pandemie zeigt, wie kritisch der Pflegekräftemangel ist. Verzweifelte Krankenhäuser versuchen, Pflegekräfte in Südamerika, dem Balkan und Asien anzuwerben. Unsere Recherche durchleuchtet das lukrative Geschäft für Vermittler, die Pflegekräfte zur Ware machen.
Zur Recherche

Oktober 2020

Kein Filter für Rechts
Unsere Analyse tausender Instagram-Accounts zeigt, wie die rechte Szene auf der vermeintlich unpolitischen Plattform junge Menschen mobilisiert. Rechte Influencerinnen, eine polierte Ästhetik und subtile Codes vermitteln rechtsextremes Gedankengut.
Zur Recherche

September 2020

Geheimsache Korruption
Wer der Spur des deutschen Schmiergelds im Ausland folgt, stößt auf viel Schaden an der Demokratie anderer Länder. Zum langjährigen CORRECTIV-Schwerpunkt Korruption erscheint ein Buch, das den Spuren des Geldes folgt – sogar bis zurück in die Berliner Politik.
Zum Schwerpunkt

August 2020

Im Netz der Corona-Leugner
Recherchen von unserer Faktencheck-Redaktion zeigen, wie ein bundesweites Netzwerk von Wissenschaftlern, Meinungsmachern und Anwälten versucht, die Corona-Maßnahmen zu untergraben. Die bundesweiten Desinformationskampagnen werden mit enormem Aufwand betrieben.
Zur Recherche

Juni 2020

Pillenkick – Schmerzmittelmissbrauch im Fußball
Der Fußball hat ein erhebliches Problem mit Schmerzmitteln. Ein Jahr Recherche, Gespräche mit mehr als 150 Akteuren aus dem Profifußball und eine Umfrage mit mehr als 1100 Amateurfußballern liefern umfangreiche Einblicke.
Zur Recherche

Mai 2020

Salon5 Jugendredaktion
Unsere Jugendredaktion Salon5 öffnet die Türen in Bottrop. Hier bekommen junge Menschen die Möglichkeit, den Umgang mit Medien kennenzulernen und mit Formaten und Inhalten zu experimentieren.
Zur Webseite

April 2020 – heute

Faktenchecks zu COVID-19
Es ist die besondere Stunde des Qualitätsjournalismus. Um in Zeiten der Coronapandemie mit Verunsicherung und Ängsten umzugehen, helfen nur verlässliche Informationen. Unsere Faktencheck-Redaktion wird zum Orientierungspunkt von Millionen von Leserinnen und Lesern.
Zu den Faktenchecks

Februar 2020

Ratzinger und der pädophile Priester
Recherchen von uns mit ZDF Frontal zeigen Verbindungen des emeritierten Papstes Benedikt XVI. zu einem wegen Missbrauchs verurteilten Priester auf. Weitere mutmaßliche Opfer zeigen: Die katholische Kirche verfolgt sexuellen Missbrauch in den eigenen Reihen nicht genügend.
Zur Recherche

Februar 2020

Die Heartland Lobby
Unsere Undercover-Recherche zeigt, wie das US-amerikanische Heartland Institute Leugner des Klimawandels in Deutschland unterstützt, um Maßnahmen zum Klimaschutz zu untergraben.
Zur Recherche

Dezember 2019

Narrative der Desinformation
In einer Reihe von Analysen entschlüsselt CORRECTIV.Faktencheck woher Falschmeldungen stammen, welche Erzählungen sie bedienen und was die Motivation hinter ihrer Verbreitung ist.
Zu den Analysen

September 2019

Die Weine des Waffenhändlers
Ein libanesischer Rüstungslobbyist schickte teure Präsentkörbe an mehrere SPD-Politiker, darunter auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Wir recherchieren über die internationale Rüstungslobby und ihre Kontakte nach Berlin.
Zur Recherche

Mai 2019

Wem gehört die Stadt?
Verdeckte Investoren, Firmen in Steuerparadiesen, eine polarisierte Debatte über Enteignung. Gemeinsam mit dem Tagesspiegel zeigen wir in Berlin die Extreme des Wohnungsmarktes. Um noch mehr Transparenz zu schaffen, weiten wir unsere lokale Recherchereihe auf andere Städte aus.
Zu den Recherchen

Mai 2019

Klimaredaktion
Die Klimakrise ist global. Wir spüren sie aber ganz lokal. Wir widmen den damit verbundenen Herausforderungen eine eigene Redaktion, die einen konstruktiven Ansatz verfolgt. Gemeinsam mit Menschen vor Ort wollen wir recherchieren, was wir tun können, um der Krise zu begegnen.
Zur Webseite

Mai 2019

Grand Theft Europe
Kriminelle stehlen Europa jedes Jahr 50 Milliarden Euro Steuergeld mit Umsatzsteuerkarussellen. Eine europaweite Spurensuche von 63 Journalisten aus 30 Ländern unter unserer Leitung.
Zur Recherche

April 2019

Einblick in eine geschlossene Welt
In der deutschen Enklave „Colonia Dignidad“ in Chile missbrauchte Sektenoberhaupt Paul Schäfer täglich Jungen und ließ Regimegegner verschwinden. Wir berichten, wie das Horrorreich über Jahrzehnte bestehen konnte.
Zur Recherche

Januar 2019

Start unserer Online-Akademie
Mit einer Online-Akademie, bestehend aus der Reporterfabrik und der Bürgerakademie, haben wir ein eigenes Bildungsprogramm initiiert. In Workshops mit Lernvideos und Übungsaufgaben werden Medienkompetenz und journalistisches Handwerk vermittelt.
Zur Webseite

Dezember 2018

Ermittlungen gegen Chefredakteur
Nach den Recherchen zu Cum-Ex ermittelt Hamburgs Staatsanwaltschaft gegen unseren Chefredakteur Oliver Schröm. Der Vorwurf: „Anstiftung zum Verrat von Geschäftsgeheimnissen“. Die Ermittlungen werden erst im Juni 2019 eingestellt.
Zur Petition

Dezember 2018

Black Sites Turkey
In einer internationalen Recherche berichten wir über geheime Folterstätten in der Türkei und Erdoğans Entführungsprogramm.
Zur Recherche

November 2018

Wem gehört Hamburg?
Wir fragen Bürgerinnen und Bürger, wem ihre Mietwohnung gehört und machen den Wohnungsmarkt so transparenter. Es ist der Start der „Wem-gehört“-Reihe.
Zur Recherche

Oktober 2018

CumEx-Files
Über 50 Milliarden Euro rauben Banker, Anwälte und Superreiche aus Europas Steuerkassen. Um die europäische Dimension des Steuerraubs zu enthüllen, kooperieren 38 Reporter aus 19 Redaktionen unter unserer Leitung. In Folge beschäftigt sich das EU-Parlament mehrfach mit dem Betrug.
Zur Recherche

Oktober 2018

Sieg vor Bundesverfassungsgericht
Immer wieder setzen wir uns vor Gericht für die Pressefreiheit ein. Mit dieser Klage stellen wir „Waffengleichheit“ her: In Unterlassungsverfahren müssen Medien nun erst angehört werden, bevor ein Urteil gegen sie gefällt werden darf.
Zum Urteil

September 2018

CORRECTIV.Lokal
Wir recherchieren zu Themen, die nationale Bedeutung haben und zugleich für die Menschen vor Ort besonders relevant sind. Um Journalistinnen und Journalisten in ganz Deutschland zu stärken, gründen wir unser Netzwerk für lokalen Journalismus.
Zur Webseite

April 2018

#MeToo-Skandal beim WDR
Der WDR hat ein systematisches Problem mit sexueller Belästigung. Nach unseren Recherchen kündigt der Sender einem langjährigen Reporter.
Zur Recherche

September 2017

Auftakt: Campfire-Festival
Unser jährliches Festival für unsere digitale Zukunft und eine bessere Gesellschaft bringt erstmals Visionäre, Aktive, Kreative, Medien und Bürgerinnen zusammen.
Zur Webseite

Juli 2017

Steigende Meere
Der Klimawandel lässt weltweit den Meeresspiegel steigen. Wir visualisieren die Daten auf einer interaktiven Karte und erzählen von den Folgen vor Ort.
Zur Recherche

Juli 2017 bis heute

Der AfD-Spendenskandal
Von Beginn an wird der Siegeszug der AfD von einer millionenschweren Unterstützerkampagne begleitet. Wir enthüllen illegale Parteispenden an Guido Reil und Georg Meuthen. Der Anfang einer Spendenaffäre, die die Partei bisher knapp eine Million Strafe kostete.
Zur Recherche

Mai 2017 bis Ende 2018

Die Alte Apotheke
Ein Bottroper Apotheker panschte über Jahre Krebsmedikamente und verdiente Millionen. Gleichzeitig betrog er tausende Menschen um ihre lebensrettenden Arzneien. Unsere mobile Redaktion arbeitet den Medizinskandal auf und wird in Bottrop Anlaufstelle für die Opfer.
Zur Recherche

Mai 2017 bis heute

CORRECTIV.Faktencheck
Gezielte Falschmeldungen werden genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten, Hass zu verbreiten oder Geschäfte zu betreiben. Wir gründen eine Faktencheck-Redaktion zur Bekämpfung von Desinformationen.
Zur Webseite

Januar 2017 bis heute

#ÖZGÜRÜZ
Gemeinsam mit Journalist Can Dündar gründen wir eine türkische Exil-Redaktion für eine unabhängige Berichterstattung in der Türkei. Ihr Name #ÖZGÜRÜZ heißt übersetzt „Wir sind frei!“.
Zur Webseite

Juli 2016

Euros für Ärzte
Ärzte verdienen Tausende Euro über Scheinstudien. Wer bekommt wie viel? Unsere Datenbank zeigte es erstmals und ermöglichte weitere Recherchen.
Zu den Recherchen

Juni 2016

Pflege in Deutschland
Wir durchleuchten ein prekäres System: Es entsteht eine Undercover-Recherche in einem Pflegeheim, eine Datenbank für Pflegeeinrichtungen in Deutschland und ein Buch, das zeigt, wie es zugeht in einem vorbildlichen Heim.
Zu den Recherchen

April 2016

Landesverrat
Im Sommer 2015 veröffentlicht das Team von netzpolitik.org bis dato geheime Haushaltspläne des Verfassungsschutzes, der Anzeige erstattet. Der Generalbundesanwalt eröffnet ein Ermittlungsverfahren wegen Landesverrat. Während eine Empörungswelle dafür sorgt, dass das Verfahren eingestellt wird, starten wir eine Recherche, um herauszufinden, warum es wirklich ging.
Zur Recherche

März 2016

AfD Parteiprogramm
Ein Scoop: Wir veröffentlichen als Erstes den Entwurf des AfD-Grundsatzprogramms. Aktivitäten der „Neuen Rechten“ sind seitdem ein Rechercheschwerpunkt von CORRECTIV.
Zur Recherche

März 2016 bis Oktober 2021

Klage gegen Bundesrechnungshof
Der Bundesrechnungshof prüft Behörden, muss aber nicht offenlegen, wen genau und warum. Das akzeptierten wir nicht – und klagten. 2021 fällt die Entscheidung: Die Bundesbehörde ist zur Auskunft verpflichtet.
Zum Urteil

November 2015

Gemeinsame Recherchen mit dem CrowdNewsroom
Wir entwickeln eine Plattform, mit der Redaktionen gemeinsam mit ihren Lesern Daten sammeln und recherchieren können. Mehr als 30.000 Menschen haben sich so bis heute an unseren Recherchen beteiligt.
Zur Webseite

Juli 2015

System Putin
Schon früh zeigt Wladimir Putin jene Rücksichtslosigkeit und Härte, die ihn später in das Amt des russischen Präsidenten katapultieren. CORRECTIV hat in einer aufwändigen Recherche jene frühen Jahre rekonstruiert.
Zur Recherche

April 2015 bis Ende 2016

Handelsabkommen TTIP
Über TTIP wurde verhandelt, als sei es ein Geheimvertrag. Wir brachten Licht ins Halbdunkel und veröffentlichten exklusiv Dokumente. Unsere Berichterstattung begleitet die Verhandlungen konstant.
Zu den Recherchen

Februar 2015

Buch: WEISSE WÖLFE
Wir machen aus einer Recherche zu rechtsextremen Terroristen eine grafische Reportage. Die begleitende Ausstellung wandert durch über 30 Städte. Die grafische Art des Erzählens vermittelt die Inhalte auf ganz neue Weise.
Zur Recherche

Januar 2015

Flug MH17
Heute ist es offiziell: Eine russische Rakete holte Flug MH17 vom Himmel über der Ukraine. Wir enthüllten das bereits Anfang 2015.
Zur Recherche

September 2014

Spendengerichte
Richter und Staatsanwälte entscheiden eigenmächtig, wohin Strafgelder gespendet werden – unsere Datenbank schafft Transparenz.
Zu den Recherchen

Juli 2014

CORRECTIV startet
Im Juli 2014 startet CORRECTIV als erstes gemeinnütziges Recherchezentrum in Deutschland. Seither haben wir viel erreicht: Investigativ-Redaktion, Faktencheck-Team, unsere Bildungsplattformen, die Salon5 Jugendredaktion, unser Verlag, CrowdNewsroom & Co. – das alles ist CORRECTIV.
Mehr über uns

Keine Highlights mehr verpassen

Die besten Recherchen, Faktenchecks und Fundstücke – direkt ins Postfach.

Jeden Samstag die besten Recherchen der Woche.

Täglich drei Empfehlungen: Recherche, Faktencheck und kreatives Fundstück.

Wöchentlich eine Auswahl der besten Faktenchecks.

Weitere Newsletter