Faktencheck-

Schwerpunkt: Coronavirus

Wir arbeiten pausenlos, um Desinformation zum neuartigen Coronavirus mit Ihnen und für Sie zu bekämpfen. CORRECTIV.Faktencheck setzt sich gegen Falschmeldungen im Netz und in den sozialen Netzwerken ein. Helfen Sie Falschmeldungen einzudämmen, unterstützen Sie unsere Arbeit.

Coronavirus-Faktenchecks: Diese Behauptungen hat CORRECTIV geprüft 
Hintergrund

Coronavirus-Faktenchecks: Diese Behauptungen hat CORRECTIV geprüft 

Rund um das neuartige Coronavirus und die damit verbundene Pandemie werden seit Wochen zahlreiche Falschinformationen und Halbwahrheiten verbreitet – vor allem in den Sozialen Netzwerken. Hier sind alle Faktenchecks im Überblick.
Warum sich das Bevölkerungsschutzgesetz nicht mit einem „Ermächtigungsgesetz“ gleichsetzen lässt
Hintergrund

Warum sich das Bevölkerungsschutzgesetz nicht mit einem „Ermächtigungsgesetz“ gleichsetzen lässt

In Sozialen Netzwerken wird behauptet, das neue Bevölkerungsschutzgesetz sei ein neues „Ermächtigungsgesetz“, weil es Grundrechte einschränke. Beweis dafür soll ein Auszug aus einem Gesetzesentwurf sein. Dieser Gesetzesentwurf existiert, wird jedoch teilweise falsch interpretiert.
Was passiert wirklich, wenn der CO2-Gehalt unter einer Stoffmaske gemessen wird? Ein Experiment
Hintergrund

Was passiert wirklich, wenn der CO2-Gehalt unter einer Stoffmaske gemessen wird? Ein Experiment

Seit Wochen kursieren immer wieder Videos in Sozialen Netzwerken, in denen sich Personen ein CO2-Messgerät unter ihren Mund-Nasen-Schutz halten. Die Versuche sollen zeigen, wie schlecht die Luft unter den Masken sei. Mit Hilfe von zwei Experten hat CORRECTIV den Selbstversuch gemacht. Er zeigt: Tests mit solchen Geräten ergeben keinen Sinn.
PCR-Test auf SARS-CoV-2: Warum in der Praxis falsch-positive Ergebnisse selten sind
Hintergrund

PCR-Test auf SARS-CoV-2: Warum in der Praxis falsch-positive Ergebnisse selten sind

Gibt es in Deutschland überhaupt noch echte Infektionen, oder sind alle positiven Corona-Tests derzeit falsch-positiv? Diese Frage stellten sich viele Leserinnen und Leser von CORRECTIV. Wir sind ihr nachgegangen: In der Praxis sind solche Fehler beim PCR-Test laut Experten nahezu ausgeschlossen. 
Im Netz der Corona-Gegner
Hintergrund

Im Netz der Corona-Gegner

Ungültige Atteste gegen die Maskenpflicht und ein vertrauliches Treffen mit Sachsens Ministerpräsident Kretschmer: Eine Recherche von CORRECTIV zeigt, wie ein bundesweites Netzwerk von Wissenschaftlern, Meinungsmachern und Anwälten versucht, die Corona-Maßnahmen zu untergraben.
„Zugelassen“ oder „registriert“? Der russische Coronavirus-Impfstoff und die Medienkritik
Hintergrund

„Zugelassen“ oder „registriert“? Der russische Coronavirus-Impfstoff und die Medienkritik

Russland habe als erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen und damit eine wichtige Sicherheitsprüfung übersprungen, berichteten Medien diese Woche. Haben sie da etwas falsch verstanden? Eine Analyse. 
Richtig berichten und informieren: CORRECTIV-Tipps zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus
Hintergrund

Richtig berichten und informieren: CORRECTIV-Tipps zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus

Das Faktencheck-Team von CORRECTIV entkräftet fast täglich Falschmeldungen und Gerüchte zum neuartigen Coronavirus. Hier geben wir Interessierten und JournalistInnen Hinweise für die Berichterstattung und zum Umgang mit dem Virus – als Factsheet zum Download.
Weiße Kittel und ein angebliches Covid-19-Heilmittel: Was hinter dem viralen Video der „America’s Frontline Doctors“ steckt
Hintergrund

Weiße Kittel und ein angebliches Covid-19-Heilmittel: Was hinter dem viralen Video der „America’s Frontline Doctors“ steckt

Eine Gruppe Mediziner, die sich „America’s Frontline Doctors“ nennen, ziehen weltweit Aufmerksamkeit mit der unbelegten Behauptung auf sich, Covid-19 könne mit dem Malaria-Medikament Hydroxychloroquin geheilt werden. Ärztin Stella Immanuel verbreitet schon seit Jahren unwissenschaftliche Mythen.
Faktencheck-Analyse aus fünf europäischen Ländern zeigt, wie sich Desinformation zu Covid-19 verbreitet
Hintergrund

Faktencheck-Analyse aus fünf europäischen Ländern zeigt, wie sich Desinformation zu Covid-19 verbreitet

5G, Bill Gates, Impfungen und dubiose Heilmittel: CORRECTIV hat mit Faktencheck-Organisationen aus vier europäischen Ländern analysiert, welche Muster sich über Grenzen hinweg in den Falschinformationen zu Covid-19 zeigen.
Corona-PCR-Test und Vortestwahrscheinlichkeit: So kann es zu falschen Ergebnissen kommen 
Hintergrund

Corona-PCR-Test und Vortestwahrscheinlichkeit: So kann es zu falschen Ergebnissen kommen 

Seit Beginn der Corona-Pandemie kursiert in Sozialen Netzwerken ein zentraler Vorwurf: Die PCR-Tests seien unzuverlässig und lieferten oft falsche Ergebnisse. Die Test selbst sind zwar sehr genau, ihr Ergebnis wird aber durch die sogenannte Vortestwahrscheinlichkeit beeinflusst. Was steckt dahinter? 
Datenanalyse: Nutzer finden fragwürdige Corona-Informationen vor allem auf Youtube und verbreiten sie über Whatsapp
Hintergrund

Datenanalyse: Nutzer finden fragwürdige Corona-Informationen vor allem auf Youtube und verbreiten sie über Whatsapp

CORRECTIV.Faktencheck hat mehr als 1.800 Hinweise von Leserinnen und Lesern zu möglicher Desinformation über das Coronavirus ausgewertet. Die Analyse zeigt: Whatsapp ist der häufigste Verbreitungskanal für fragwürdige Informationen – und Youtube ist der Ort, an dem sie zu finden sind. Was tun die Konzerne dagegen?
„Ende des Rechtsstaats“? Was Juristen über die Einschränkungen in der Corona-Krise denken
Hintergrund

„Ende des Rechtsstaats“? Was Juristen über die Einschränkungen in der Corona-Krise denken

In der Corona-Krise hat die Bundesregierung außergewöhnliche gesetzliche Maßnahmen ergriffen; das Parlament hat dem Gesundheitsministerium weitgehende Befugnisse zugesprochen. Während Einzelne den Untergang der Demokratie nahen sehen, bleiben Juristinnen und Juristen noch gelassen. Kritik äußern sie trotzdem.
Bodo Schiffmann: Der Arzt, dem die Corona-Rebellen vertrauen
Hintergrund

Bodo Schiffmann: Der Arzt, dem die Corona-Rebellen vertrauen

Der Arzt Bodo Schiffmann sieht sich an der Speerspitze einer Bewegung gegen die Corona-Maßnahmen. In einer Hinsicht hebt er sich von den anderen „Gegenexperten“ ab: Es drängt ihn in die Politik. Dafür gründet er eine Partei: „Widerstand2020“. Wer ist dieser Mann?
Die 15 häufigsten Gerüchte und Theorien zum Coronavirus im Faktencheck
Hintergrund

Die 15 häufigsten Gerüchte und Theorien zum Coronavirus im Faktencheck

Ist das Virus eine Biowaffe? Sterben aktuell gar nicht mehr Menschen als normalerweise? Helfen Vitamine, Covid-19 zu heilen? Diesen Fragen begegnen wir bei unserer Arbeit immer wieder, meist in Form von irreführenden Behauptungen. Eine Zusammenstellung.
Coronavirus: Die Stunde der fragwürdigen Youtube-Doktoren
Hintergrund

Coronavirus: Die Stunde der fragwürdigen Youtube-Doktoren

Youtube duldet Falschmeldungen, Hetze und Verschwörung seit Jahren auf seiner Plattform. Das wird in der Corona-Pandemie zu einem besonderen Problem: Pseudo-Sprechstunden und absurde Gesundheitstipps generieren Millionen Klicks. „Alternative Medien“ helfen bei der Verbreitung.
Coronavirus: Wie das Robert-Koch-Institut die Gerüchte-Pandemie unterschätzt
Hintergrund

Coronavirus: Wie das Robert-Koch-Institut die Gerüchte-Pandemie unterschätzt

Deutschland bekämpft mit allen Mitteln den Ausbruch der Corona-Pandemie. An eines hat jedoch kaum einer gedacht: den Einfluss von Desinformation. Das Robert-Koch-Institut und weitere Einrichtungen geben Faktencheckern selten Auskunft. Das kann gefährlich sein.
Coronavirus: Warum die Aussagen von Wolfgang Wodarg wenig mit Wissenschaft zu tun haben 
Hintergrund

Coronavirus: Warum die Aussagen von Wolfgang Wodarg wenig mit Wissenschaft zu tun haben 

In mehreren Videos behauptet der Arzt Wolfgang Wodarg, bei der Coronavirus-Pandemie handele es sich um Panikmache. Dabei durchmischt er Fakten und Spekulationen. Im Gespräch mit CORRECTIV zeigt er sich unbeeindruckt.

Helfen Sie, Falschmeldungen einzudämmen! 

Wir brauchen Ihre Hilfe, um Desinformation zum Coronavirus entgegenzuwirken. Kontaktieren Sie uns über unser Crowd-Newsroom oder über WhatsApp unter +49 (0) 151 175 351 84.

Haben Sie Fragen oder Hinweise? Schreiben Sie uns.

Ihre Fragen und Hinweise zu verdächtigen Nachrichten, Bildern oder Videos, die in Ihren sozialen Netzwerken und Messengern kursierien, helfen uns bei unserer Arbeit. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf faktencheck@correctiv.org oder per WhatsApp unter +49 (0) 151-175 351 84.

Über uns

CORRECTIV.Faktencheck ist eine eigenständige Redaktion des gemeinnützigen Recherchezentrums CORRECTIV. Wir setzen uns gegen Desinformation im Netz ein und klären Sie auf, wie Sie sich selbst vor Falschmeldungen schützen können. Im Rahmen unserer Kooperation mit Facebook prüfen wir (als Teil eines internationales Netzwerks von Faktencheck-Organisationen) Falschmeldungen in Soziale Netzwerke und machen unsere Rechercheergebnisse öffentlich. Laut Facebook reduziert unsere Arbeit die Reichweite von Falschinformationen um 80%.

Unterstützen Sie unsere Arbeit gegen Desinformation

Viele Menschen machen sich Sorgen, weil es immer komplizierter wird, das zu unterscheiden. Gerüchte und gezielte Desinformationen werden genutzt, um unsere Gesellschaft zu spalten und Hass zu verbreiten. Das wollen wir nicht hinnehmen. Unterstützen Sie unsere Arbeit gegen Desinformationen!

Sie können Ihre regelmäßige Unterstützung jederzeit ohne Angabe von Gründen beenden. Senden Sie uns dafür eine E-Mail an mitglieder(at)correctiv.org um Ihre Lastschrift zu widerrufen. Sie können auch bei Paypal ihre Zahlungen an CORRECTIV stornieren.

Spendenkonto

Kontoinhaber:
CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gGmbH
IBAN DE84 3702 0500 0001 3702 00
Bank für Sozialwirtschaft