Coronavirus-Faktenchecks

Wir arbeiten pausenlos, um Desinformation zum Coronavirus mit Ihnen und für Sie zu bekämpfen. CORRECTIV.Faktencheck setzt sich gegen Falschmeldungen im Netz und in den sozialen Netzwerken ein. Helfen Sie Falschmeldungen einzudämmen, unterstützen Sie unsere Arbeit.

In Sozialen Netzwerken kursiert ein Videoausschnitt der Sendung „Hart, aber fair“, der eine Aussage von Karl Lauterbach verkürzt wiedergibt. Lauterbach sprach über „Thrombose im Gehirn“, jedoch ausschließlich im Zusammenhang mit dem Astrazeneca-Impfstoff.
Medizin und Gesundheit

Thrombose im Gehirn: Lauterbachs Aussage stammt von 2021 und bezog sich auf Astrazeneca-Impfstoff

Eine Hirnvenenthrombose sei wahrscheinlich wegen einer Covid-19-Impfung, so Lauterbach. Das ist verkürzt; er sprach nur von Astrazeneca.25.11.22

Ein Foto von Heiko und Ursula von der Leyen in Salzburg.
Medizin und Gesundheit

Orgenesis: Nein, Heiko von der Leyen arbeitet nicht bei einem Unternehmen, das Pfizer gehört

Ursula von der Leyens Ehemann soll für den Corona-Impfstoff-Hersteller Pfizer arbeiten, wird behauptet. Doch Orgenesis gehört nicht Pfizer.24.11.22

Karl Lauterbach Bundespressekonferenz Corona-Impfkampagne
Medizin und Gesundheit

Falsch interpretiert: Nein, Karl Lauterbach will nicht alle Herzinfarkt-Toten nach Infektion als Corona-Todesfälle zählen

Anders als behauptet, forderte Karl Lauterbach nicht, alle, die nach einer Covid-19-Infektion an Herzinfarkt sterben, als „Corona-Tote“ zu zählen.17.11.22

Hände halten einen Mund-Nasen-Schutz
Medizin und Gesundheit

Nein, eine Änderung im Infektionsschutzgesetz bedeutet nicht, dass es keine Grundlage mehr für Corona-Maßnahmen gibt

Im Netz wird eine Änderung vom Infektionsschutzgesetz missverstanden. Der Bundesrat änderte aber nur einen kleinen Teil des Gesetzes.17.11.22

Eine Person zieht mit einer Nadel Flüssigkeit aus einer Ampulle. Pfizer
Medizin und Gesundheit

Nein, Pfizer hat nicht zugegeben, dass der Corona-Impfstoff Comirnaty nicht schützt

Mehrere Blogs berichten, Pfizer habe im EU-Parlament zugegeben, die Corona-Impfung schütze nicht. Dabei werden Aussagen aus dem Kontext gerissen.14.11.22

Ein Schild der schottischen Regierung mit dem Namen Covid sense
Medizin und Gesundheit

Schottland: Regierung hat nicht zugegeben, dass das Tragen von Masken schädlich sei

Ein Blogartikel verbreitet irreführende Aussagen. Schottland lockerte Empfehlungen zu Masken, bezeichnete sie aber nicht als schädlich.14.11.22

Symbolbild Corona-Impfung
Medizin und Gesundheit

Nein, die Corona-Impfung macht den Verlauf der Grippe nicht schlimmer

Ein australischer Gesundheitsexperte sagte angeblich, dass die Impfung gegen Covid-19 die Grippe schlimmer mache. Das stimmt nicht.10.11.22

Symbolbild-Impfung-Corona
Medizin und Gesundheit

Angeblich offizielle Statistik zur Corona-Impfung aus Italien ist eine Fälschung

Angebliche Zahlen aus Italien sollen die Schädlichkeit der Corona-Impfungen belegen. Sie kursieren auf Sozialen Medien, sind aber falsch.09.11.22

Über das neuartige Coronavirus kursieren viele Behauptungen. Das Faktencheck-Team von CORRECTIV veröffentlicht seit Monaten Faktenchecks dazu. (Symbolbild: Ivo Mayr/Correctiv)
Hintergrund

Coronavirus-Faktenchecks: Diese Behauptungen hat CORRECTIV geprüft 

Rund um das Coronavirus werden seit Januar 2020 viele Falschmeldungen und Halbwahrheiten verbreitet. Hier sind alle Faktenchecks im Überblick.

In Deutschland haben etwa 64,8 Millionen Menschen mindestens eine Impfdosis erhalten. Nun sollen die mRNA-Impfstoffe zu einem erhöhten Risiko für Nebenwirkungen führen, laut einer Studie. Diese wird jedoch von Fachleuten kritisiert; die Ergebnisse haben wenig Aussagekraft.
Hintergrund

mRNA-Impfstoffe: Warum die Aussagekraft einer Re-Analyse der Zulassungsstudien begrenzt ist

Fachleute zweifeln an der Aussagekraft einer Re-Analyse der Zulassungsstudien der mRNA-Impfstoffe. An der Re-Analyse arbeitete unter anderem Peter Doshi.

FFP2-Maske liegt auf einem Tisch
Medizin und Gesundheit

Überholte RKI-Aussage zur Schutzwirkung von Masken stammt von 2020

Zu Beginn der Corona-Pandemie ging das Robert-Koch-Institut davon aus, dass das Tragen von Masken nicht nötig sei. Diese Einschätzung änderte sich im April 2020 – in Sozialen Netzwerken kursiert die veraltete Aussage jedoch bis heute.27.10.22

Atemschutzmasken auf schwarzem Untergrund
Medizin und Gesundheit

Titandioxid: Keine Belege, dass das weiße Farbpigment in Masken gefährlich ist

Auf Facebook wird behauptet, Masken seien „Gift“, weil Titandioxid darin vorkommt. Es gibt aber bisher keine Hinweise, dass Masken Titandioxidpartikel freisetzen.13.10.22

Medizin und Gesundheit

Nein, das RKI hat das Tragen von FFP2-Masken nicht als gefährlich eingestuft

Angeblich habe das RKI das Tragen von FFP2-Masken für gefährlich erklärt, wird bei Facebook behauptet. Das stimmt nicht, das RKI widerspricht.20.10.22

Paxlovid gegen Covid-19
Medizin und Gesundheit

Das Medikament Paxlovid führt nicht zu mehr positiven Corona-Tests

Von dem Medikament Paxlovid wird in einem Video behauptet, seine Nebenwirkungen seien den Symptomen einer Corona-Infektion ähnlich. Ein Faktencheck.28.09.22

US Supreme Court
Justiz

USA: Nein, Robert Kennedy Jr. hat keinen Prozess zu Covid-19-Impfstoffen vor dem Obersten Gerichtshof gewonnen

Ein angebliches Urteil des Obersten Gerichtshof der USA über „irreparable Schäden“ durch Covid-19-Impfungen hat es nie gegeben.13.09.22

Omikron Impfstoffe werden in der Regel umfassend getestet, bevor sie verabreicht werden. Die Behauptung, die Impfstoffe gegen die Omikron-Subvariante BA.1 seien nur an acht Mäusen getestet, ist falsch.
Medizin und Gesundheit

Nur an acht Mäusen getestet? Behauptungen über Omikron-Booster-Impfstoffe führen in die Irre

Über #8Mäuse kursiert, dass die Booster für Omikron BA.1 auf Studien mit nur 8 Mäusen basierten. Das ist falsch, hier werden Dinge vermischt.08.09.22

Sportler beim Paddle Tennis
Gesellschaft

Irreführender Vergleich: Alte Studie belegt nicht, dass seit Beginn der Covid-19-Impfungen „1700 Prozent“ mehr Sportler gestorben sind

Eine Studie und eine Liste, die angebliche Todesfälle von Sportlerinnen und Sportlern erfasst, erfassen unterschiedliche Vorfälle.26.08.22

Covid-19-Impfung
Medizin und Gesundheit

Nach Webseite-Update: Nein, das CDC hat nicht „zugegeben“, dass mRNA und Spike-Protein lange im Körper bleiben

Die US-Gesundheitsbehörde CDC entfernte einen Hinweis. Das ist jedoch kein Beleg dafür, dass die Behörde nicht mehr an die Sicherheit der Impfstoffe glaubt.26.08.22

Ein Rettungswagen fährt am Krankenhaus Siloah Klinikum Region Hannover (KRH) vorbei
Medizin und Gesundheit

Influencerin erlitt Schlaganfall: Ursache war angeborener Herzfehler

Die coupleontour-Influencerin Ina habe einen Schlaganfall erlitten wegen der Covid-19-Impfung. Laut Aussage ihrer Ehefrau war die Ursache ein Herzfehler.25.08.22

Die ehemalige Gesundheitsministerin der Niederlande, Tamara van Ark, im Juni 2021
Medizin und Gesundheit

Zitat von niederländischer Gesundheitsministerin Tamara van Ark über Maskenpflicht ist veraltet

Ein Zitat der Politikerin Tamara van Ark über Masken wird online als aktuell ausgegeben. Es ist zwei Jahre alt, die Verbreitung irreführend.19.08.22

Drei FFP2-Masken vor einem grauen Hintergrund
Medizin und Gesundheit

Nein, diese Studie belegt nicht, dass das Tragen von Masken zu mehr Covid-19-Todesfällen in Europa geführt hat

Eine Studie soll belegen, dass das Tragen von Masken zu mehr Toten während der Corona-Pandemie geführt hat. Doch die Studie weist keinen kausalen Zusammenhang zwischen Masken und Todesfällen nach und hat laut Experten Schwächen.16.08.22

Tedros Adhanom Ghebreyesus
Medizin und Gesundheit

Doch, WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus ist gegen Covid-19 geimpft

Anders als auf Twitter und Facebook mittels eines manipulativ geschnittenen Videos behauptet, ist der Chef der WHO gegen Covid-19 geimpft.15.08.22

Krankenhaus von Trillium Health Partners
Medizin und Gesundheit

Kanada: Tod von drei Ärzten stand nicht mit vierter Covid-19-Impfung in Verbindung

In Kanada starben im Juli drei Ärzte derselben Krankenhausgruppe. Einen Zusammenhang mit der vierten Covid-19-Impfung gibt es laut Krankenhaus nicht.10.08.22

Gesundheitsminister Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz im Bundesgesundheitsministerium in Berlin. Ein Satire-Beitrag über Lauterbach wird von einigen Nutzerinnen und Nutzern falsch verstanden
Medizin und Gesundheit

Missverstandene Satire: Nein, Karl Lauterbach sagte nicht, dass ein Atomkrieg die Pandemie früher beenden könnte

Gesundheitsminister Karl Lauterbach sagte nicht: „Atomkrieg könnte Pandemie früher beenden.“ Das Zitat ist frei erfunden, es handelt sich um Satire.10.08.22

Diese Aufnahme zeigt das Virus SARS-CoV-2, isoliert von einem Patienten in den USA. Das Bild veröffentlichte das US-Institut für Allergien und Infektionskrankheiten Niaid im Februar 2020.
Medizin und Gesundheit

RKI-Daten belegen keinen Zusammenhang zwischen Covid-19-Impfquoten und hohen Inzidenzen

Ein Video impliziert, dass es einen Zusammenhang zwischen hohen Impfquoten und hohen Inzidenzen gebe. Das stimmt nicht.05.08.22

Die Angabe der prozentualen Verhältnisse von Personen mit Booster-Impfung und Ungeimpften ist irreführend und stellt den geringen Unterschied der Infektionsdauer falsch dar
Medizin und Gesundheit

Studie belegt nicht, dass sich Geboosterte langsamer von einer Corona-Infektion erholen

Eine Studie zu Corona wird von Israel National News falsch interpretiert, wie uns einer der Autoren und ein Virologe bestätigten.29.07.22

Shinzo Abe
Medizin und Gesundheit

Beiträge im Netz bringen Mord an Shinzo Abe fälschlich mit Covid-19-Politik in Verbindung

Beiträge verbinden die Ermordung des ehemaligen japanischen Premierministers Shinzo Abe fälschlich mit seiner Covid-19-Politik.26.07.22

Krankenwagen
Medizin und Gesundheit

Vergleich des Impfstatus von Covid-19-Intensivpatienten führt ohne Berücksichtigung der Altersgruppen in die Irre

Auf Twitter werden Zahlen des RKI zum Impfstatus von Covid-19-Intensivpatienten durch die fehlende Aufteilung in Altersgruppen verzerrt.25.07.22

Eine Frau und ihr neugeborenes Kind
Medizin und Gesundheit

Zahlen zu Lebendgeburten in Deutschland: Kein Beleg für abnehmende Fruchtbarkeit durch Covid-19-Impfungen

Die Zahl der Lebendgeburten ist im ersten Quartal 2022 gesunken. Es gibt aber keine Belege, dass das etwas mit Corona-Impfungen zu tun hat. Studien zeigen keine Auswirkungen der Impfungen auf die Fruchtbarkeit.20.07.22

Gebäude einer Techniker Krankenkasse
Medizin und Gesundheit

Abrechnungszahlen der Techniker Krankenkasse zu Impfnebenwirkungen werden irreführend interpretiert

Auf einem Blog wird von „alarmierenden Zahlen“ bei der Techniker Krankenkasse gesprochen. Aber die Daten werden irreführend interpretiert.25.08.22

Hautarzt untersucht nach Hautkrankheiten nach einer Coronavirus-Impfung
Faktencheck

Fotos auf Facebook zeigen Ausschläge, die nichts mit der Covid-19-Impfung zu tun haben

Bilder im Netz zeigen angeblich Menschen mit Ausschlägen nach der Corona-Impfung. Doch nur eins der Bilder steht damit überhaupt in Zusammenhang.30.06.22

Anders als online behauptet, gibt es keine wissenschaftlichen Belege für die Behauptung, dass Impfungen eine Erkrankung namens V-Aids verursachen
Medizin und Gesundheit

Eine Erkrankung namens V-Aids ist in der Wissenschaft nicht bekannt

Eine Anwaltskanzlei behauptet, Impfungen verursachten „V-Aids“, eine Schädigung des Immunsystems. Eine solche Erkrankung gibt es nicht.06.07.22

Eine pinke Pipette und mehrere Reagenzgläser in einer schwarzen Schale
Medizin und Gesundheit

Australische Arzneimittelbehörde erklärte PCR-Tests nicht für sinnlos

Laut einem Blog-Artikel habe die australische Arzneimittelbehörde verkündet, dass PCR-Tests nicht aussagekräftig seien. Das ist falsch.14.06.22

Medizin und Gesundheit

40 Mal mehr schwere Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfung als bekannt? Zweifel an Charité-Umfrage werden laut

Eine Studie der Charité soll zeigen, dass bei Covid-Impfungen 40 Mal mehr schwere Nebenwirkungen auftreten, als bisher bekannt. Dem fehlt jedoch Kontext.24.05.22

FFP2-Maske liegt wegen der Maskenpflicht neben dem Handy
Gesellschaft

Nicht nur in Österreich: FFP2-Masken sind auch in Italien und Griechenland teilweise vorgeschrieben

Auf Whatsapp kursiert ein Bild, wonach Österreich das einzige Land mit einer FFP2-Maskenpflicht sei. Das stimmt so nicht.17.05.22

Collage Pfizer Rady Johnson angeblich festgenommen
Medizin und Gesundheit

Nein, der stellvertretende Pfizer-Geschäftsführer Rady Johnson wurde nicht verhaftet

Rady Johnson von Pfizer sei wegen Betrugs angeklagt worden, heißt es in Sozialen Netzwerken. Diese Meldung ist Satire.10.05.22

Ein Fläschchen des Biontech-Impfstoffs Comirnaty
Medizin und Gesundheit

Nein, Biontech hat den eigenen Covid-19-Impfstoff nicht als unsicher und unwirksam bezeichnet

Hat Biontech in einem Geschäftsbericht den eigenen Impfstoff als unwirksam und unsicher bezeichnet? Nein, ein Anlegerhinweis wird falsch interpretiert.17.05.22

Der rauchende Tote wurde nicht in der Ukraine gefilmt, sondern in Russland
Russland/Ukraine

Dieser rauchende „Tote“ belegt keine „Ukraine-Propaganda“ – er war Statist in einem russischen Musikvideo

Ein Mann, der in einem Leichensack raucht, wird als Beleg für inszenierte Bilder im Russland-Ukraine-Krieg gewertet. Das ist falsch.30.03.22

Bild des gefälschten Artikels
Medizin und Gesundheit

Angeblicher NTV-Artikel über Impfpflicht und Parteispenden von Biontech ist eine Fälschung

Auf Facebook kursiert ein Bild eines gefälschten NTV-Artikels über angebliche Parteispenden vom Biontech-Chef und die Impfpflicht.28.03.22

Die Analyse der Krankenkasse BKK Provita zu Impfnebenwirkungen beruft sich auf Zahlen, die nicht aussagekräftig sind (Symbolbild: Picture Alliance / Zonna Nick / IPA / ABACA)
Medizin und Gesundheit

Nein, eine Analyse der BKK Provita belegt nicht, dass Impfnebenwirkungen vom PEI untererfasst werden

Eine Krankenkasse behauptete Ende Februar, es gebe eine erhebliche Untererfassung bei den Nebenwirkungen der Covid-19-Impfung. Doch BKK Provita nutzte für ihre Analyse Zahlen, die das nicht belegen.18.03.22

Patientin auf einer Entbindungsstation in Mariupol
Militär

Mariupol: Nein, diese Fotos verletzter Frauen belegen keinen inszenierten Angriff

Russland unterstellt einer schwangeren Frau, sie habe mehrere Verletzte bei einem Bombenangriff in Mariupol „gespielt“. Das stimmt so nicht.18.03.22

Justiz

Nein, geplantes WHO-Instrument zur Pandemie-Prävention steht nicht über nationalen Verfassungen

In Artikeln wird behauptet, ein Abkommen der WHO zur Prävention von Pandemien würde die nationalen Verfassungen aushebeln. Das ist falsch.11.03.22

Wer arbeitslos ist, weil er oder sie keinen 3G-Nachweis vorlegen will, hat laut offiziellen Stellen zeitweise keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I
Gesellschaft

Ja, Arbeitssuchende, die keinen 3G-Nachweis vorlegen wollen, bekommen zeitweise kein oder weniger Arbeitslosengeld

Weigern sich Arbeitslose, dem Arbeitgeber einen 3G-Nachweis vorzulegen, kann der Anspruch auf Arbeitslosengeld I gesperrt werden.25.02.22

Medizin und Gesundheit

Nein, Fernsehbeitrag belegt nicht, dass die Queen Ivermectin gegen ihre Covid-19-Erkrankung nehmen würde

Ein australischer Fernsehbeitrag erweckt den Eindruck, die Queen Elisabeth II. werde mit Ivermectin behandelt. Das Schnittbild geriet versehentlich in die Sendung.23.02.22

Medizin und Gesundheit

Nein, Bill Gates hat nicht gesagt, Omikron immunisiere besser als die Impfung

In Sozialen Netzwerken kursiert ein angebliches Zitat von Bill Gates von der Münchner Sicherheitskonferenz. Die Aussage wurde zum Teil falsch übersetzt.23.02.22

Collage des manipulierten Dokuments
Medizin und Gesundheit

Nein, bei einer Impfung gegen Covid-19 wird in Italien kein „5G-Netzwerk-Code“ ausgehändigt

Im Netz verbreitet sich ein Video von einen Covid-19-Impfnachweis aus Italien. Darauf zu lesen sind ein Code und „5G“. Das Dokument ist manipuliert.23.02.22

Polizeipferde in Ottawa
Medizin und Gesundheit

Nein, in Ottawa wurden keine Menschen durch Polizeipferde totgetrampelt

Es stimmt nicht, dass eine Frau und ein Mann von Polizeipferden in Ottawa zu Tode getrampelt wurden. Allerdings wurde die Frau verletzt. 22.02.22

Ärzte auf einer Intensivstation
Medizin und Gesundheit

Irreführende Überschrift: Karl Lauterbach hat nicht gesagt, dass Intensivstationen „nie überlastet“ waren

Eine Bild-Schlagzeile führt ohne Kontext in die Irre: Karl Lauterbach hat nicht gesagt, dass Intensivstationen „nie überlastet“ waren.22.02.22

Während der Sendung „Frühstart” erlitt die Die NTV-Reporterin Clara Pfeffer einen Schwächeanfall (Quelle: Twitter / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Keine Belege, dass NTV-Reporterin wegen Corona-Impfung Schwächeanfall hatte

Es kursiert ein Video, in dem eine NTV-Reporterin einen Schwächeanfall erleidet. Es wird spekuliert, die Ursache sei ihre Covid-19-Impfung. Dafür gibt es keinen Beleg.21.02.22

Coronavirus Abbildung
Medizin und Gesundheit

„Pathologie-Konferenz“ liefert keine Belege für Nachweis von angeblichen Impfschäden durch Spike-Protein

Mitglieder der sogenannten Pathologie-Konferenz behaupten, das durch eine Impfung produzierte Spike-Protein führe zu Schäden. Belege dafür gibt es keine, Pathologen äußern Zweifel.18.02.22

Medizin und Gesundheit

Nein, der Biontech-Geschäftsbericht von 2019 belegt nicht, dass vor der Pandemie an einem Covid-19-Impfstoff geforscht wurde

Der Biontech-Geschäftsbericht von 2019 soll beweisen, dass die Impfstoffforschung schon vor Pandemiebeginn begonnen habe. Das stimmt nicht.16.02.22

Ivermectin ist eigentlich ein Mittel, das vor allem gegen Parasiten und zur Entwurmung bei Pferden und Rindern eingesetzt wird (Symbolbild: Picture Alliance / Associated Press / Ted S. Warren)
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Nein, japanischer Pharmakonzern hat keine antivirale Wirksamkeit von Ivermectin beim Menschen nachgewiesen

Eine Mitteilung des Pharmakonzerns Kowa über den Einsatz von Ivermectin gegen Covid-19 sorgt für Missverständnisse. Ein Faktencheck.16.02.22

Kinder in Astronauten-Kostümen
Medizin und Gesundheit

Video aus China: Kinder tragen keine Schutzkleidung, sondern Astronauten-Kostüme

Dürfen Kinder in China während der Corona-Pandemie nur noch mit Schutzanzug in den Kindergarten? Nein, ein Video hat einen völlig anderen Hintergrund.15.02.22

Beagle Hund Symbolbild
Gesundheit

Keine Belege, dass Versuchshunde in der Tierklinik Gießen „krank gemacht“ werden

Eine Facebook-Userin behauptet, an der Tierklinik Gießen würden Beagles durch Versuche „absichtlich krank gemacht“. Die Klinik dementiert.10.02.22

Menschenmenge auf einem Platz – nicht in Kanada
Gesellschaft

Nein, dieses Bild zeigt keine Corona-Proteste in Kanada – es entstand in der UdSSR

Es verbreitet sich ein Bild mit der Behauptung, es sei aktuell und zeige protestierende Menschen in Kanada. Tatsächlich stammt es aus der Sowjetunion.08.02.22

US-Soldat bei einem Covid-19-Test
Medizin und Gesundheit

Unbelegte Behauptungen über Gesundheitsdaten des US-Militärs und Impfnebenwirkungen

Daten würden einen starken Anstieg von Gesundheitsbeschwerden durch Covid-19-Impfungen zeigen. Doch laut Verantwortlichen sind die Daten unvollständig.08.02.22

Medizin und Gesundheit

Erfundenes Zitat: Karl Lauterbach hat nicht gesagt, es sei medizinisch richtig, alle Corona-Maßnahmen aufzuheben

Lauterbach soll angeblich gesagt haben, es sei aus medizinischer Sicht richtig, die Corona-Maßnahmen zurückzunehmen. Die Äußerung ist frei erfunden.07.02.22

Im Netz kursiert eine gefälschte Nachrichtenmeldung über den Impfstoffhersteller Pfizer/Biontech (Symbolbild: Unsplash / Mika Baumeister)
Gesellschaft

Angeblicher NTV-Artikel, dass Biontech/Pfizer Dänemark verklage, ist eine Fälschung

„Biontech/Pfizer verklagt Dänemark“, lautet die Zeile eines angeblichen NTV-Artikels. Doch der Screenshot eine Fälschung.04.02.22

Frau hält schwangeren Bauch
Medizin und Gesundheit

Nein, Pfizer-Dokument belegt keine „fast 100-prozen­tige Todes­rate“ unter unge­bo­renen Kindern bei Schwangeren

Ein Pfizer-Dokument soll belegen, dass durch die Covid-19-Impfung viele Fehlgeburten ausgelöst worden seien. Die Daten werden falsch interpretiert.04.02.22

Aufnahme einer Demonstration in Bonn im Jahr 1951. Anlass war der Regierungsentwurf für das Lastenausgleichsgesetz.
Gesellschaft

Nein, es gibt keinen Lastenausgleich für Impfschäden

Eine Gesetzesänderung von Dezember 2019 führt nicht dazu, dass der Bund in Zukunft einen Lastenausgleich durchführen kann, um Impfschäden zu entschädigen.04.02.22

Symbolbild: Ein älteres Paar sitzt auf einer Bank, mit Blick auf Berge.
Medizin und Gesundheit

Doch, Lebensversicherungen zahlen auch bei Todesfällen durch Covid-19-Impfungen 

Lebensversicherungen zahlen auch, wenn die versicherte Person an einer Covid-19-Impfung starb. Ein Fall aus Frankreich ist mutmaßlich erfunden.04.02.22

Weil die Zahl an Covid-19-Patienten auf Intensivstationen auch explizit für nachgewiesene Omikron-Fälle beim RKI gelistet wird, sorgt ein Facebook-Beitrag für Verwirrung (Symbolbild: Amir Arabshahi / Unsplash)
Medizin und Gesundheit

Nein, es liegen aktuell nicht „nur“ 44 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen

Liegen aktuell 44 Covid-19-Patienten in Deutschland auf Intensivstationen? Das wird in einem Facebook-Beitrag behauptet. Doch das ist falsch.03.02.22

Bild vom manipulierten Interview mit Anna Teresa Palamara in Italien
Medizin und Gesundheit

Interview mit italienischer Professorin zu Omikron-Infektionszahlen wurde manipuliert

Im Netz kursiert ein Clip, in dem eine italienische Expertin sagt, es würden sich vor allem Geimpfte mit Omikron infizieren. Die Erklärung dafür wurde abgeschnitten.03.02.22

Symbolbild Covid-19-Impfung
Medizin und Gesundheit

Brief der Haftpflichtkasse ist ohne Kontext irreführend: Neuere Tarife umfassen auch Covid-19-Impfschäden

In alten Tarifen für Unfallversicherungen der Haftpflichtkasse waren Schäden durch Corona-Impfungen nicht versichert. In neuen Tarifen aber schon.03.02.22

ADAC Firmenlogo
Medizin und Gesundheit

Keine Änderung wegen Covid-19: ADAC-Unfallversicherung zahlt seit 2007 nicht bei „Impfschäden durch angeordnete Massenimpfungen“

Ein Faktencheck zeigt: Die ADAC-Unfallversicherung deckt Impfschäden ab, ausgenommen sind schon seit 2007 „angeordnete Massenimpfungen“.02.02.22

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass das Krankenhaus von Olaf Scholz’ Bruder mit „fiktiven“ Intensivbetten 70 Millionen Euro verdient hat

Hat das Krankenhaus, in dessen Vorstand Olaf Scholz' Bruder sitzt, 70 Millionen Euro für erfundene Intensivbetten erhalten? Nichts deutet darauf hin.01.02.22

Bewaffneter Polizist
Politik

Ostfildern: Nein, es gibt keinen Schießbefehl gegen „friedliche Spaziergänger“

Auf Telegram wird behauptet, in Ostfildern sei ein „Schießbefehl“ gegen „friedliche Spaziergänger“ erteilt worden. Das ist falsch.01.02.22

Menschenmenge
Medizin und Gesundheit

„Grundimmunisiert“ statt „vollständig geimpft“: Umbenennung durch RKI hat keine Auswirkungen auf Statistik oder Impfstatus

Doppelt Geimpfte gelten weiterhin als vollständig geimpft, im Netz wird aber das Gegenteil behauptet. Anlass war, dass das RKI eine Bezeichnung geändert hat.31.01.22

Der spanische Ministerpräsident Pedro Sánchez traf am 17. Januar Bundeskanzler Olaf Scholz in Madrid
Medizin und Gesundheit

Spanien plant neues System zur Erfassung von Covid-19-Infektionen, ähnlich wie bei der Grippe

Spanien hat Covid-19 nicht zur Grippe erklärt, doch es gibt Pläne der Regierung, Neuinfektionen weniger engmaschig zu überwachen.28.01.22

Aufnahme des Rettungshubschraubers Christoph 31 beim Start an der Berliner Charité
Medizin und Gesundheit

Den Rettungspiloten, der im Januar angeblich wegen Impfverweigerung kündigte, gibt es nicht

Anders als im Netz behauptet, gibt es keinen Rettungspiloten des ADAC der im Januar wegen der Covid-Impfung gekündigt hat.27.01.22

Coronavirus in Deutschland - Covid-19-Dashboard des Robert Koch-I
Medizin und Gesundheit

Omikron: Nein, RKI-Wochenbericht belegt nicht, dass sich Geimpfte häufiger infizieren als Ungeimpfte

Daten des RKI sollen zeigen, dass Geimpfte stärker von der Omikron-Variante betroffen seien als Ungeimpfte. Das stimmt nicht.26.01.22

Mehrere gelbe Impfpässe liegen übereinander
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfungen: Warum der Vergleich gemeldeter Nebenwirkungen mit anderen Impfstoffen nicht aussagekräftig ist

Dass zu Covid-19-Impfstoffen viele Nebenwirkungen gemeldet werden, halten viele fälschlich für einen Beleg, dass die Impfung gefährlich ist.26.01.22

polio schluckimpfung pakistan
Gesundheit

Polio wurde durch Impfungen nahezu ausgerottet – einzelne Fälle werden aber durch Impfstoff-Viren ausgelöst

Im Netz wird behauptet, die Polio-Schluckimpfung verursache Kinderlähmung und sei „unwirksam“, um die Polio-Ausbreitung zu verhindern. Das ist irreführend.24.01.22

Pressekonferenz in Schwerin am 17. Januar 2022
Medizin und Gesundheit

Erfundenes Zitat: Lauterbach sagte nichts über eine Impfpflicht aus Dankbarkeit für Biontech

In Sozialen Netzwerken kursiert ein gefälschtes Zitat, doch er sagte nicht, dass es aus Dankbarkeit zu Biontech eine Impfpflicht geben müsse.24.01.22

Karl Lauterbach bei seiner Rede am 14. Januar vor dem Bundesrat
Medizin und Gesundheit

Doch, Karl Lauterbach hält ein Ende der Corona-Pandemie für möglich

Duch einen verkürzten Videoausschnit entsteht der Eindruck, Karl Lauterbach habe gesagt, er werde ein Ende der Pandemie verhindern. Das ist falsch.21.01.22

Therapiepass bei Krebserkrankungen
Medizin und Gesundheit

Nein, ein Fachartikel beweist nicht, dass Auffrischungsimpfungen das Krebswachstum beschleunigen

Im Netz wird behauptet, Auffrischungsimpfungen gegen Covid-19 würden Krebswachstum fördern. Ein Artikel „beweise“ das, doch das stimmt nicht.21.01.22

Das Bild zeigt nicht den Verteidigungsminister von Russland, sondern einen Landwirtschaftsminister und um Annalena Baerbock geht es auch nicht, sondern um Schweine-Exporte
Politik

Falsche Untertitel: Dieses Video zeigt weder den russischen Verteidigungsminister, noch geht es um Annalena Baerbock

Im Netz kursiert ein Video, in dem der russische Verteidigungsminister angeblich über Annalena Baerbock spricht. Im Video geht es um etwas völlig Anderes.21.01.22

Tweet vom Bundesgesundheitsministerium
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Bundesgesundheitsministerium veröffentlicht irreführende Twitter-Grafik

In einer Grafik des Bundesgesundheitsministeriums werden Zahlen zu hospitalisierten Covid-19-Fällen verzerrt dargestellt. Ein Faktencheck.20.01.22

Symbolbild ein Stapel Dokumente
Medizin und Gesundheit

Nein, Pfizer-Dokument belegt keine Todesfälle oder Fehlgeburten durch Covid-19-Impfungen

Die aufgeführten Nebenwirkungen und Todesfälle, genau wie die gemeldeten Nebenwirkungen im Bezug auf Schwangerschaften, sind Verdachtsfälle.20.01.22

Symbolbild Antikörper
Medizin und Gesundheit

Nein, eine britische Studie belegt nicht, dass Geimpfte „nie wieder volle Immunität“ gegen Covid-19 erreichen

Daten aus Großbritannien zeigen angeblich, dass infizierte Geimpfte dauerhaft weniger Antikörper hätten. Das stimmt nicht.20.01.22

Die Aussage eines Wissenschaftlers der Europäischen Arzneimittel-Agentur zu Auffrischungsimpfungen wird im Netz teils falsch interpretiert, teils ohne den notwendigen Kontext verbreitet
Medizin und Gesundheit

Aussage der EMA zu Auffrischungsimpfungen wird ohne Kontext verbreitet

Am 11. Januar warnte die EMA nicht vor Auffrischungsimpfungen, sondern empfahl lediglich, diese in größeren Zeitabständen zu verabreichen.19.01.22

Bundesweit unterliegen Kellnerinnen und Kellner einer 3G-Pflicht, für Gäste gilt dagegen 2G
Gesellschaft

Ja, für Personal in Restaurants gilt 3G – Gäste brauchen dagegen teils einen 2G-Nachweis

Auf Facebook kursiert die Aussage: Kellner, die nicht geimpft oder genesen sind, dürften dort arbeiten, aber nicht zu Gast sein. Das stimmt größtenteils.18.01.22

In Sozialen Netzwerken kursiert die Behauptung, das ZDF bezahle Demonstrierende für einen Protest“. Doch das stimmt nicht, für einen TV-Beitrag soll ein Ereignis von 2020 nachgestellt werden (Symbolbild: Picture Alliance / Marijan Murat)
Gesellschaft

Statisten stellen Szene für ZDF-Sendung nach und nehmen nicht an echtem Protest teil

Eine E-Mail solle belegen, dass das ZDF Menschen bezahle, um an Gegenprotesten zu „Corona-Leugner-Demos“ teilzunehmen. Das stimmt nicht.18.01.22

Patent von einer Anwaltskanzlei in Israel
Medizin und Gesundheit

Nein, Pfizer hat kein Patent zur „Fernverfolgung“ von geimpften Personen angemeldet

Seit Monaten kursiert in Sozialen Netzwerken ein angebliches Patent von Pfizer. Ein Blick in das Dokument zeigt: Es stammt nicht von Pfizer.14.01.22

Collage von Sucharit Bhakdi und Arne Burkhardt
Medizin und Gesundheit

Bhakdi und Burkhardt verbreiten unbelegte Behauptungen zu Covid-19-Impfungen und Todesfällen

In einem Video verbreiten Sucharit Bhakdi und Arne Burkhardt unbelegte Behauptungen über Covid-19-Impstoffe und Todesfälle.14.01.22

Dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wurden Unterlagen eingereicht, die belegen sollen, dass Boris Johnson und Bill Gates Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben sollen
Gesellschaft

Nein, Bill Gates und Boris Johnson werden nicht vor dem Internationalen Strafgerichtshof angeklagt

Im Netz heißt es, vor dem Internationalen Strafgerichtshof gebe es eine Anklage gegen Boris Johnson und Bill Gates. Das stimmt nicht.13.01.22

Mediziner hält Proben zum Nachweis von Omikron
Medizin und Gesundheit

RKI korrigiert Zahl der ungeimpften Omikron-Infizierten im Wochenbericht von 186 auf 1.097

Angeblich seien 95 Prozent der Omikron-Fälle vollständig geimpft, heißt es in Sozialen Netzwerken. Doch die Berechnungen beruhen auf einem Fehler.06.01.22

Symbolbild Fußballspieler
Medizin und Gesundheit

Nein, es gab 2021 keinen fünffachen Anstieg von Herzstillständen bei Fifa-Sportlern

Angeblich sei seit Beginn der Corona-Impfungen ein starker Anstieg von Herzstillständen bei Sportlern zu verzeichnen. Das ist falsch. 05.01.22

Symbolbild Biontech-Impfstoff
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für „dramatischen“ Anstieg des Risikos für Herzkrankheiten durch mRNA-Impfungen

Ein Abstract in einer Fachzeitschrift wird als Beleg interpretiert, dass mRNA-Impfungen das Risiko für Herzinfarkte erhöhen. Die Arbeit war jedoch fehlerhaft.05.01.22

Vier Fotos von Polizeieinsätzen gegen vermeintliche Demonstranten. Sie sind jedoch alle mehrere Jahre alt und haben nichts mit Corona-Demonstrationen zu tun.
Gesellschaft

Diese Fotos zeigen keine Polizeigewalt gegen Ungeimpfte – sie entstanden unter anderem beim G20-Gipfel und bei einem Fußballspiel

Auf Twitter kursieren Fotos, die Polizeigewalt gegen Ungeimpfte zeigen sollen. Doch sie zeigen völlig andere Situationen wie den G20-Gipfel.04.01.22

Medizin und Gesundheit

Nein, die Spanische Grippe wurde 1918 nicht durch Impfungen gegen andere Krankheiten hervorgerufen

Im Netz verbreitet sich vielfach ein angeblicher „Bericht einer Augenzeugin“ zur Spanischen Grippe von 1918. Ein Faktencheck.03.01.22

Symbolbild Lipidhülle
Medizin und Gesundheit

Nein, der Biontech-Impfstoff enthält keine Inhaltsstoffe, die nicht für Menschen zugelassen sind

Es wird behauptet, die Biontech-Impfung beinhalte zwei Stoffe, die nicht für die Anwendung am Menschen zugelassen seien. Das stimmt nicht.23.12.21

Symbolbild Covid-19
Medizin und Gesundheit

Video einer angeblichen Krankenschwester aus Berlin: Behauptungen zur Corona-Lage in Krankenhäusern sind größtenteils falsch

Im Netz kursiert das Video einer Frau, die behauptet, Krankenschwester zu sein. Ihre Behauptungen sind größtenteils falsch.23.12.21

Politik

Angebliche „Skandale“: Behauptungen zu Karl Lauterbach fehlen Kontext

Im Netz werden Behauptungen über Karl Lauterbach aufgestellt: Er habe Kliniken schließen wollen und sei kein Mediziner. Es fehlt Kontext.22.12.21

Medizin und Gesundheit

Impfpflicht: Nein, Ursula von der Leyen hat nicht die Abschaffung des Nürnberger Kodex gefordert

Ursula von der Leyen hat angeblich Zwangsimpfungen und die Abschaffung des Nürnberger Kodex gefordert. Das Zitat ist jedoch frei erfunden.21.12.21

Anders als im Netz behauptet, gibt es keine Hinweise darauf, dass Impfungen zu mehr Todesfällen führen. Im Gegenteil: Daten zeigen, dass es trotz einer größeren Anzahl von Neuinfektionen als im Vorjahr zu keinem gleichermaßen starken Anstieg bei den Todesfällen durch Covid-19 kommt.
Medizin und Gesundheit

Nein, Studien zeigen nicht, dass eine höhere Impfquote zu mehr Todesfällen führt

Der Wochenblick behauptet, Studien würden belegen, dass eine höhrere Impfquote zu mehr Todesfällen führen würden. Das stimmt nicht.21.12.21

Friedrich Schiller
Gesellschaft

Falsches Zitat: Friedrich Schiller schrieb nicht, dass „die Kleinen“ aufhören sollten zu „kriechen“

Ein angebliches Zitat von Friedrich Schiller wird auf Facebook verbreitet. Dass „Kleine“ vor „Großen“ kriechen, schrieb er jedoch nicht.21.12.21

Daten zum Impfstatus von Covid-19-Patienten auf Intensivstationen gibt es nicht erst seit Mitte Dezember, wie in aktuellen Beiträgen auf Facebook suggeriert wird (Symbolbild: Picture Alliance/ Keystone/ Gaetan Bally)
Medizin und Gesundheit

Nein, es gibt nicht erst seit Mitte Dezember Daten zum Impfstatus von Covid-19-Intensivpatienten

Es kursiert die Behauptung, man könne erst seit Mitte Dezember Aussagen über den Impfstatus von Covid-19-Intensivpatienten treffen. Das stimmt nicht.20.12.21

Krankenhaus-Personal sitzt vor einem Computer
Medizin und Gesundheit

Doch, es gibt Daten zum Impfstatus von Covid-19-Patienten auf Intensivstationen

Boris Reitschuster behauptet, es sei „Betrug“, wenn die Bundesregierung sage, ein Großteil der Covid-19-Patienten auf Intensivstationen sei ungeimpft. Das ist irreführend.16.12.21

Symbolbild - Impfausweis umgeimpft
Medizin und Gesundheit

Nein, Menschen mit einer Kreuzimpfung gelten nicht als ungeimpft – und werden auch bei Impfdurchbrüchen erfasst

Auf Facebook wird ein Bild mit verschiedenen Behauptungen geteilt, wann man in Deutschland als ungeimpft gelte. Diese sind teilweise falsch.16.12.21

Gesellschaft

Video aus Rumänien steht nicht im Zusammenhang mit Covid-19-Impfungen – es zeigt eine Demonstration 2017

Zu einem Video aus Rumänien wird auf Twitter behauptet, es zeige eine Demonstration gegen Covid-19-Impfungen. Das stimmt nicht.15.12.21

Symbolbild Krankenhaus
Medizin und Gesundheit

Krankenhäuser bekommen Versorgungszuschläge für alle positiv getesteten Patienten, um Mehraufwand auszugleichen

In einem Artikel wird suggeriert, Krankenhäuser würden normale Patienten zu Covid-19-Fällen umdeuten, um Geld zu erhalten. Das ist irreführend.14.12.21

Im Netz kursiert ein angeblicher NTV-Artikel, demzufolge Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach Ungeimpften Fußfesseln anlegen wolle. Aber der Beitrag ist eine Fälschung (Symbolbild: Picture Alliance/ Associated Press/ Michael Sohn)
Medizin und Gesundheit

„Fußfesseln für Ungeimpfte?“: Artikel über angeblichen Vorschlag Lauterbachs ist frei erfunden

Einem angeblichen NTV-Artikel zufolge habe Lauterbach eine Fußfessel für Ungeimpfte vorgeschlagen. Doch der Beitrag ist eine Fälschung.13.12.21

Foto vom Weihnachtsmarkt mit Zaun und Kindern
Medizin und Gesundheit

Foto erweckt falschen Eindruck – ungeimpfte Kinder haben Zutritt zum Weihnachtsmarkt

Was steckt hinter dem Foto, auf dem ein Zaun angeblich ungeimpfte Kinder vom Weihnachtsmarkt trennt? Ein Faktencheck13.12.21

Uğur Şahin
Medizin und Gesundheit

Doch, Biontech-Chef Uğur Şahin ist geimpft

Im Netz verbreitet sich ein Video, in dem der Biontech-CEO Uğur Şahin sagt, er sei nicht geimpft. Doch das Video bereits ein Jahr alt.13.12.21

Symbolbild Covid-19 und Immunsystem
Medizin und Gesundheit

Nein, Daten aus Großbritannien zeigen nicht, dass die Covid-19-Impfung das Immunsystem „langfristig zerstört“

Daten aus dem Wochenbericht der U.K. Health Security Agency belegen nicht, dass das Immunsystem durch eine Covid-19-Impfung zerstört wird.13.12.21

Symbolfoto Krankenhaus-Zimmer
Medizin und Gesundheit

Prämien für Bettenabbau während der Corona-Pandemie? Krankenhaus-Verordnung von 2015 wird irreführend interpretiert

Eine Verordnung von 2015 wird als Beleg interpretiert, dass Krankenhäuser während der Pandemie Prämien für Bettenabbau bekommen. Das stimmt nicht.13.12.21

Mann ohne Maske in einem Krankenhausbett, umgeben von Patienten und Pflegern, die alle Masken und teilweise Schutzanzüge tragen.
Medizin und Gesundheit

Bild von Covid-19-Patient ohne Maske belegt keine inszenierte Pandemie

Dieses Bild eines Mannes, der ohne Maske in einem Krankenhausbett liegt, ist kein Beweis für eine Überdramatisierung der Pandemie.13.12.21

Smartphone mit WHO-Logo, Schriftzug Omikron-Variante und stilisierten Coronaviren.
Medizin und Gesundheit

Eine erfundene Liste mit „Startterminen“ für neue Coronavirus-Varianten kursiert international

Eine Liste mit angeblichen Veröffentlichungsterminen für Coronavirus-Varianten kursiert weltweit. Die Daten sind erfunden.10.12.21

Formular aus einer Impfstraße in Hainburg an der Donau
Medizin und Gesundheit

Österreich: Dieses Formular aus einer Impfstraße in Hainburg an der Donau ist seit dem 22. November veraltet

Ein Formular aus Hainburg an der Donau wird falsch interpretiert. Es bezog sich auf Auffrischungsimpfungen nach vier Monaten und war nur kurz im Einsatz.03.12.21

Illustration: Coronavirus mit Spike-Proteinen
Medizin und Gesundheit

Effekt von Spike-Proteinen auf das Immunsystem: Es gibt Zweifel an dieser Studie aus Schweden

Eine Studie aus Schweden spekuliert, Spike-Proteine nach Covid-19-Impfungen behinderten das Immunsystem. Sie belegt diese Aussage jedoch nicht.   03.12.21

Gesellschaft

Nein, dieses ARD-Video von Oktober 2020 zeigt nicht, dass die Pandemie ein „Fake“ sei

Die ARD hat laut eines Textes zugegeben, dass die Corona-Pandemie ein „Fake“ sei. Das stimmt jedoch nicht – und der Beitrag ist veraltet.02.12.21

Medizinischer Handschuh mit mRNA-Impfstoff
Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptungen über gemeldete Nebenwirkungen nach Covid-19-Impfungen in der Vigibase-Datenbank der WHO

Die Datenbank der WHO, auf die sich die Behauptung stützt, führt lediglich Verdachtsfälle auf und keine bestätigten Nebenwirkungen.30.11.21

Impfpass Covid-19 Impfung
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Dass die Impfung schneller aufgefrischt wird als bei anderen Krankheiten, bedeutet nicht, dass sie nicht wirkt

Manche Impfungen schützen lebenslang. Dass die Covid-19-Impfung so früh aufgefrischt wird, bedeutet aber nicht, dass sie schlechter ist. 30.11.21

Während der Pandemie hat der französische Virologe Luc Montagnier einige unbelegte Behauptungen über das Coronavirus vertreten – teilweise werden ihm aber auch mutmaßlich erfundene Zitate zugeschrieben
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für dieses angebliche Zitat von Luc Montagnier über Impfungen und neue Virusvarianten

Ein angebliches Zitat des französischen Virologen Luc Montagnier über Impfungen und Virusvarianten verbreitet sich auf Facebook und ist inhaltlich unbelegt.29.11.21

Dieses Video von „Ovalmedia“ verbreitet irreführende und falsche Behauptungen zur Wirksamkeit von Covid-19-Impfstoffen (Quelle: Telegram / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

„Ovalmedia“ verbreitet irreführende Behauptungen über Wirksamkeit der Covid-19-Impfstoffe

In einem Video von „Ovalmedia“ wird behauptet, die Covid-19-Impfstoffe wären weniger wirksam als behauptet. Ein Faktencheck.29.11.21

Ein Video in den Sozialen Netzwerken schürt Ängste vor angeblichen Impfschäden
Medizin und Gesundheit

Video enthält irreführende Behauptung zu Geimpften in Krankenhäusern in Bad Waldsee und Wangen

Eine angebliche Pflegerin schürt in einem Video Ängste vor schwerwiegenden Folgen von Covid-19-Impfungen in Wangen. Ihre Aussagen sind falsch und unbelegt.26.11.21

Ein Spiefeld mit Fußballspielern
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für Anstieg von Herzstillständen bei Sportlern 

Es werden Listen von Sportlern verbreitet, die Herzstillstände hatten. Ohne Belege wird behauptet, es gebe einen Anstieg durch Corona-Impfungen.25.11.21

Covid-19-Impfstoffe und Ivermectin
Medizin und Gesundheit

Es stimmt nicht, dass Japan auf Ivermectin statt auf Covid-19-Impfstoffe setzt

Im Netz wird behauptet, Japan habe von Covid-19-Impfstoffen auf das Entwurmungsmittel Ivermectin „umgestellt“. Das ist falsch.23.11.21

Kristiaan Deckers, Krankenhaus Antwerpen im Interview
Medizin und Gesundheit

Intensivstation in Antwerpen: Dass die Mehrheit der Patienten geimpft ist, ist ein statistischer Effekt

In einem Krankenhaus in Antwerpen, Belgien, waren alle Covid-19-Intensivpatienten geimpft. Ohne Kontext ist diese Information irreführend.19.11.21

Das RKI hat nach eigenen Angaben an Covid-19 erkrankte Menschen in Krankenhäusern, bei denen der Impfstatus nicht bekannt war, als ungeimpft eingestuft. Die Methode wurde Ende September geändert. (Foto: Unsplash / Marcelo Leal)
Medizin und Gesundheit

Das RKI stufte Menschen mit unbekanntem Impfstatus als ungeimpft ein – das hat Schätzung zur Impfeffektivität leicht beeinflusst

Das RKI habe symptomatische Covid-19-Fällen mit unbekanntem Impfstatus als ungeimpft gezählt. Das ist richtig. Die Auswirkungen auf die Berechnung der Impfeffektivität waren aber geringer, als suggeriert wird.19.11.21

Justiz

Corona-Verordnungen sind gültig, obwohl sie nicht im Bundesgesetzblatt standen

Angeblich seien alle Corona-Verordnungen ungültig, weil sie nicht im Bundesgesetzblatt verkündet wurden. Das ist falsch.19.11.21

Die Marktzulassungen für die Covid-19-Impfstoffe von Moderna, Biontech/Pfizer und Astrazeneca wurden bereits bis 2022 verlängert (Symbolbild: Unsplash / Mat Napo)
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfstoffe dürfen auch 2022 eingesetzt werden, ihre Marktzulassungen wurden verlängert

Covid-19-Impfstoffe dürften bald nicht mehr eingesetzt werden, wird auf Facebook behauptet. Das ist falsch: Die vorläufigen Marktzulassungen wurden erneuert.18.11.21

Alitalia-Flugbegleiterinnen in Italien
Medizin und Gesundheit

Italien: Dieser Protest richtet sich nicht gegen Corona-Impfungen, sondern gegen Stellenabbau bei Alitalia

Ein Protest in Italien richtete sich nicht, wie behauptet, gegen Covid-19-Impfungen. Flugbegleiterinnen protestierten dort gegen Stellenabbau bei Alitalia.17.11.21

Bild eines leeren Krankenhausbettes umgeben von Monitoren.
Medizin und Gesundheit

DIVI-Präsident: Zitat zu 4.000 Intensivbetten ist verkürzt und falsch interpretiert

Ein Zitat von DIVI-Präsident Marx wird fehlinterpretiert: Dass 4.000 Intensivbetten weniger zur Verfügung stehen, beweist keine Misswirtschaft.17.11.21

Medizin und Gesundheit

Bludenz: Nein, Geimpfte werden nicht als Ungeimpfte gezählt

Auf Facebook heißt es, im Krankenhaus Bludenz würden geimpfte Personen auf Intensivstationen „umgestellt auf ungeimpft“. Das ist falsch.16.11.21

Obwohl die Taliban keine Corona-Maßnahmen oder Impfungen hätten, haben sie ohne relevante Verschlechterung der Pandemielage Afghanistan übernehmen können, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Das stimmt so nicht.
Medizin und Gesundheit

Auch in Afghanistan gab es Corona-Maßnahmen und Impfungen

Auf Facebook heißt es, die Taliban hätten keine Corona-Maßnahmen ergriffen und dennoch habe ihre Machtübernahme in Afghanistan nicht zu einer Verschlimmerung der Pandemie geführt. Das stimmt so nicht.16.11.21

Das späte Auftreten von Langzeitfolgen nach einer Covid-19-Impfung ist Expertinnen und Experten zufolge extrem unwahrscheinlich (Symbolbild: Unsplash/ Towfiqu Barbhuiya)
Hintergrund

Covid-19-Impfung: Warum „Spätfolgen“ nach Monaten oder Jahren unwahrscheinlich sind

Viele Menschen sorgen sich vor „Langzeitfolgen“ nach einer Covid-19-Impfung. Experten halten das aber für so gut wie ausgeschlossen.

Das Gelände des Astroworld Festivals
Medizin und Gesundheit

Astroworld Festival: Warum es zu Herzstillständen bei Opfern von Massenpaniken kommt

Auf Telegram wird auf irreführende Weise versucht, Todesfälle beim Astroworld Festival in Verbindung mit Corona-Impfungen zu bringen.11.11.21

Bild einer wehenden italienischen Flagge vor blauem Himmel
Medizin und Gesundheit

Nein, in Italien sind nicht nur 3.783 Menschen an Covid-19 gestorben

Hat das Gesundheitsinstitut von Italien mitgeteilt, dass nur 2,9 Prozent der Covid-Opfer wirklich an Covid-19 starben? Nein.09.11.21

kinder kenia südafrika
Gesellschaft

Nein, in Südafrika starben keine 13 Kinder an der Covid-19-Impfung – Video zeigt Opfer einer Massenpanik in Kenia

Im Netz wird behauptet, in Südafrika seien Kinder an Corona-Impfungen gestorben. Ein Video soll das beweisen, doch das zeigt etwas anderes.09.11.21

3D-Fraktal-Bild
Klima

Nein, dieses Foto zeigt keine neue Korallenart auf den Galapagos-Inseln

Auf den Galapagos-Inseln sei eine neue Korallenart entdeckt worden, heißt es auf Facebook. Das ist falsch: Das Bild zeigt 3D-Kunst.05.11.21

Bild kleiner Flaggen Australiens
Medizin und Gesundheit

Queensland, Australien: Quarantänezentrum ist für Einreisende, nicht für Ungeimpfte

Werden in Australien Ungeimpfte in Corona-Lager gesteckt? Nein. Ein Quarantänezentrum wird zwar gebaut, ist aber für Einreisende gedacht.05.11.21

Frau im Supermarkt in Lettland 2020
Medizin und Gesundheit

Doch, in Lettland dürfen auch Ungeimpfte im Supermarkt einkaufen

Auf mehreren Internetseiten heißt es: Wer keine Corona-Impfung hat, dürfe in Lettland keinen Supermarkt mehr betreten. Das ist falsch.04.11.21

Symbolbild einer Covid-19-Impfung
Medizin und Gesundheit

Nein, Geimpfte zählen nicht als Ungeimpfte, sobald sie Symptome entwickeln

Es stimmt nicht, dass laut „Gesetzblatt“ geimpfte Menschen als ungeimpft gezählt werden, wenn sie typische Corona-Symptome entwickeln.03.11.21

Impfstoffe Biontech/Pfizer
Medizin und Gesundheit

Nein, Argentinien setzt die Covid-19-Impfstoffe von Moderna und Pfizer nicht bis 2023 aus

Auf Facebook heißt es, Argentinien setze die Covid-19-Impfstoffe von Moderna und Pfizer bis 2023 wegen Thrombosen aus. Das ist falsch.02.11.21

Coronavirus unter dem Rasterelektronenmikroskop
Medizin und Gesundheit

Braucht ein gesundes Immunsystem keine Impfung gegen Coronaviren? Warum diese Argumentation zu kurz greift

Auf Facebook kursieren irreführende Behauptungen über Coronaviren im menschlichen Körper und das Immunsystem. Ein Faktencheck.02.11.21

Astrazeneca begann gemeinsam mit der Universität Oxford ab April 2020 einen Covid-19-Impfstoff zu entwickeln, 2018 wurden folglich auch noch keine Verpackungen dafür produziert (Symbolbild: Picture Alliance / DPA / Peter Endig)
Medizin und Gesundheit

Nein, der Covid-19-Impfstoff von Astrazeneca wurde nicht bereits 2018 produziert

Ein Foto beweise, dass Astrazeneca den Covid-19-Impfstoff bereits im Juli 2018 produziert habe. Das ist falsch, das Foto wurde manipuliert.29.10.21

Anders als auf Facebook behauptet, starben in den vergangenen vier Monaten nicht nur 427 Menschen an Covid-19 in Deutschland, sondern 4.481
Medizin und Gesundheit

Nein, in den vergangenen vier Monaten starben nicht nur 427 Menschen an Covid-19

Anders als auf Facebook behauptet, starben in den vergangenen vier Monaten nicht nur 427 Menschen an Covid-19. Laut RKI waren es 4.481.28.10.21

Covid-19: Aufnahme des Erregers Sars-CoV-2
Medizin und Gesundheit

Nein, es gibt keine Hinweise darauf, dass Covid-19-Impfungen eine Infektion verstärken können

Seit Monaten kursiert die Behauptung, Covid-19-Impfungen könnten ein Phänomen namens ADE auslösen, also Infektion verstärken. Das ist falsch.22.10.21

Der Covid-19-Meldeweg von Krankenhäuser über Gesundheitsämter bis zum RKI ist in Deutschland lang – und erfolgt teilweise noch per Fax (Symbolbild: Picture Alliance / PantherMedia/ Andrew Ostrovsky)
Hintergrund

„Meldung erfolgt per Fax“: Warum in Deutschland niemand weiß, wie viele Geimpfte an Covid-19 erkranken

Bei jeder 5. Person, die an Covid-19 erkrankt, kennt das RKI den Impfstatus nicht. Komplizierte Strukturen und fehlende Digitalisierung erschweren die Pandemieüberwachung.

Anders als im Netz behauptet, gibt es in Australien keine allgemeine Impfpflicht von der lediglich Parlamentarier und Justizbeamte ausgenommen sind
Medizin und Gesundheit

Nein, im australischen Victoria sind Parlamentarier nicht von der Impfpflicht befreit

In einem Video auf Youtube heißt es, Parlamentarier und Justizbeamte müssten sich in Australien nicht impfen lassen. Das ist irreführend.22.10.21

Die Behauptung, die Covid-19-Impfstoffe seien nicht wirksam, ist falsch (Quelle: Facebook/ Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

Doch, die Covid-19-Impfstoffe schützen wirksam

In einem Facebook-Beitrag wird suggeriert, die Covid-19-Impfstoffe seien unwirksam. Das stimmt nicht.21.10.21

Emissionen durch den Vulkan Cumbra Vieja auf La Palma 2021
Klima

Vulkanausbrüche wie der auf La Palma produzieren nur einen Bruchteil der CO2-Emissionen Deutschlands

Wie viel CO2 produziert der Vulkan Cumbre Vieja auf La Palma? Auf Facebook kursiert dazu eine Falschbehauptung. Ein Faktencheck21.10.21

2G-Regel im Gefängnis?
Hintergrund

2G-Regel im Gefängnis? Satire-Artikel des „Postillon“ sorgt für Verwirrung

Auf Facebook kursiert eine Satire-Meldung, wonach Gefangene künftig geimpft oder genesen seien müssten. Einige User nehmen den Beitrag ernst.

Auf Facebook wird behauptet, derselbe Junge sei in Großbritannien, Portugal und Belgien mit Covid-19 gestorben. In den Berichten in den Screenshots links und rechts geht es aber gar nicht um den Jungen, der auf dem Foto zu sehen ist
Medizin und Gesundheit

Nein, dieser Junge ist nicht in drei Ländern gestorben – sondern in Portugal

Angeblich ist dieser Junge in Belgien, Portugal und Großbritannien an Covid-19 gestorben. Das stimmt nicht. Er starb nur in Portugal.13.10.21

Covid-19 Intensivstation Österreich
Medizin und Gesundheit

Österreich: Nein, auf Intensivstationen liegen nicht größtenteils Geimpfte – sondern vor allem Ungeimpfte

Ein Politiker in Österreich behauptet, auf Intensivstationen würden inzwischen größtenteils Geimpfte mit Covid-19 liegen. Das stimmt nicht.13.10.21

Jemand hält ein Glasfläschchen mit Covid-19-Impfstoff in der Hand.
Medizin und Gesundheit

Nein, Impfpass und Impfstoffe werden nicht am 20. Oktober in der EU abgeschafft

Auf einer Webseite wird behauptet, in der EU würden am 20. Oktober die Impfstoffe und auch der Covid-Pass abgeschafft. Das ist frei erfunden.12.10.21

Medizin und Gesundheit

Ja, die Zulassungen von Covid-19-Impfstoffen laufen Ende 2021 aus, die Verlängerungen sind aber schon beantragt

Es wird behauptet, dass die Marktzulassungen für Corona-Impfstoffe bald auslaufen würden und sie dann nicht mehr eingesetzt werden dürften. Ein Faktencheck08.10.21

Medizin und Gesundheit

Nein, Schlaganfälle sind keine „ganz häufige Nebenwirkung“ von Corona-Impfungen

Während einer Rede im österreichischen Parlament sagte die FPÖ-Politikerin Dagmar Belakowitsch, Schlaganfälle seien eine „ganz häufige Nebenwirkung“ von Impfungen gegen Covid-19. Das stimmt nicht. 08.10.21

Covid-19 in Norwegen
Medizin und Gesundheit

Nein, Norwegen stuft Covid-19 nicht als genauso gefährlich wie die normale Grippe ein

Es stimmt nicht, dass Norwegen Covid-19 angeblich wie die herkömmliche Grippe eingestuft habe. Beiträge mit dieser Behauptung in Sozialen Netzwerken sind irreführend. Norwegen hat seine Corona-Maßnahmen kürzlich aufgehoben, weil die meisten Menschen dort durch Impfungen geschützt sind.06.10.21

Robert Habeck
Politik

„Es gibt kein Volk“: Zitat von Robert Habeck wird aus dem Kontext gerissen

Auf Facebook kursiert ein Bild von Robert Habeck mit dem Zitat „Es gibt kein Volk, und es gibt deswegen auch keinen Verrat am Volk“. Den Satz hat der Grünen-Politiker tatsächlich gesagt, allerdings als Antwort auf die Frage, was er mit dem Begriff „Volksverräter“ verbinde. Der Facebook-Beitrag lässt diesen Kontext weg und führt so in die Irre. 06.10.21

Jörg Kachelmann
Klima

Alter Tweet von Jörg Kachelmann über „globale Hitzewelle“ wird falsch interpretiert

Der Wettermoderator Jörg Kachelmann schrieb vor Jahren auf Twitter, dass eine Hitzewelle nicht gleichzeitig und weltweit auftrete. In Sozialen Netzwerken kursiert aktuell ein Screenshot dieses Tweets, der suggeriert, Kachelmann würde den Klimawandel leugnen. Kachelmann widerspricht, sein Beitrag sei aus dem Kontext gerissen worden. 06.10.21

covid-19 hinweis in einer intensivstation
Medizin und Gesundheit

Interner Brief der Klinikgruppe Regiomed enthält unbelegte Aussage über Ansteckungsgefahr durch Geimpfte

In einem Schreiben an die Belegschaft behauptete die Geschäftsführung der Klinikgruppe Regiomed, es sei „falsch“, dass gegen Covid-19 Geimpfte weniger ansteckend seien. Wissenschaftlich belegt ist diese Aussage jedoch nicht. Kürzlich erschienene Studien deuten eher darauf hin, dass Geimpfte das Virus seltener übertragen. 05.10.21

Symbolbild Impfen Covid-19
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Studie aus Innsbruck über Entzündungsreaktion in Verbindung mit Antikörpern sagt nichts über Impfungen aus

Eine Studie der Med-Uni Innsbruck zu schweren Verläufen von Covid-19 wird falsch interpretiert, um die Sicherheit von Impfungen infrage zu stellen.01.10.21

Eine Gemüseabteilung eines Supermarktes von oben
Hintergrund

Supermärkte betonen: Es ist keine 2G-Regel geplant

In den meisten Bundesländern gibt es die 2G-Option für Supermärkte nicht – und die Unternehmen wollen auch keine solche Regel einführen. 

In Deutschland wurden bisher nur wenige Obduktionen an Covid-19-Toten durchgeführt
Medizin und Gesundheit

Mitglieder der „Pathologie-Konferenz“ verbreiten unbelegte Behauptungen über Covid-19-Impfungen und Todesfälle

In der „Pathologie-Konferenz“ werden unbelegte Behauptungen über Todesfälle durch Covid-19-Impfungen verbreitet. Experten bezeichnen sie als „wissenchaftlich nicht fundiert“.25.09.21

Medizin und Gesundheit

Nein, Nebenwirkungen bei Covid-19-Geimpften werden nicht ignoriert, wenn der Impfschutz noch unvollständig ist

Es wird behauptet, Nebenwirkungen oder Todesfälle nach Impfungen würden ignoriert, wenn der Impfschutz unvollständig war. Das ist falsch. 25.09.21

Video "Pandemie in den Rohdaten"
Medizin und Gesundheit

Das Video „Die Pandemie in Rohdaten“ lässt Kontext aus und führt so in die Irre

Ein Video analysiert Daten zu Sterbefällen und Intensivbetten und stellt die Corona-Pandemie infrage. Die Interpretation ist irreführend.20.09.21

Eine Aussage des Virologen Christian Drosten wird aktuell auf Facebook falsch interpretiert.
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Nein, Drosten sagte nicht, dass eine Ansteckung „am besten“ vor Covid-19 schützt

Hat Christian Drosten gesagt, dass eine Infektion mit dem Coronavirus besser vor dem Coronavirus schütze, als eine Impfung? Nein.17.09.21

Die Überschrift eines Welt-Artikels über Covid-19-Tote führte in die Irre (Symbolbild: Picture Alliance/ dpa/ Rolf Vennenbernd)
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Tote: Verkürzte Überschrift der „Welt“ führt zu irreführenden Behauptungen

Eine Zeile in der Welt suggerierte, bei 80 Prozent der Corona-Toten sei Covid-19 nicht ursächlich. Das sorgte für irreführende Facebook-Beiträge.16.09.21

Annalena Baerbock in Bamberg – ein Auto vom BKA
Politik

Nein, Annalena Baerbock ist nicht mit diesem Mercedes zum Wahlkampf in Bamberg gefahren

Auf Facebook heißt es, Annalena Baerbock sei in Bamberg mit einem Mercedes angekommen. Das Auto gehört aber zum Bundeskriminalamt.14.09.21

Eine Packung mit Ivermectin-Tabletten
Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass das Medikament Ivermectin gegen Covid-19 wirkt

In den USA und Deutschland wird behauptet, das Entwurmungsmittel Ivermectin heile Covid-19. Dafür gibt es bisher aber keine Belege.10.09.21

Trotz Impfung steigt die Zahl der Corona-Fälle 2021 wieder – ein Grund dafür ist die ansteckendere Delta-Variante, die im August 2020 noch nicht bekannt war
Medizin und Gesundheit

Corona-Pandemie: Vergleich der Inzidenzen von August 2020 und 2021 ist irreführend

Auf Facebook heißt es: Trotz Impfungen habe es im August 2021 mehr Corona-Neuinfektionen gegeben als im August 2020. Das ist irreführend.07.09.21

Markus Söder
Medizin und Gesundheit

Nein, Markus Söder will Eltern, die ihre Kinder ungeimpft zur Schule schicken, nicht die Erziehungsberechtigung entziehen

Ein gefälschtes Zitat des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) über Impfungen für Kinder wird in Sozialen Netzwerken geteilt.03.09.21

Wegweiser in Norderstedt
Medizin und Gesundheit

Doch, die Wirksamkeit und Sicherheit von Covid-19-Impfstoffen wurde in Studien belegt

Angeblich gibt es keine Studien zur Wirksamkeit der Covid-19-Impfstoffe und es hafte niemand bei Impfschäden. Beides stimmt nicht.31.08.21

Virologe Christian Drosten
Medizin und Gesundheit

Aussagen von Christian Drosten 2014 zur MERS-Epidemie lassen sich nicht auf Corona-Pandemie übertragen

Auf Facebook werden einige Aussagen von Christian Drosten 2014 zur MERS-Epidemie auf die Corona-Pandemie übertragen. Das ist irreführend.31.08.21

Trotz 3G-Regel: Im Supermarkt kann man weiterhin ohne Impfung oder einen negativen Corona-Test einkaufen
Medizin und Gesundheit

Nein, für den Einkauf im Supermarkt oder eine medizinische Behandlung braucht man keinen Impfnachweis

Ander als auf Facebook behauptet, braucht man weder für den Einkauf im Supermarkt noch für eine medizinische Behandlung einen Impf- oder Testnachweis.30.08.21

Auch Geimpfte sollten Hände waschen zum Schutz vor Corona
Medizin und Gesundheit

Nein, Covid-19 ist nicht die erste Krankheit, an der sich Geimpfte anstecken können

Auf Facebook kursiert eine Falschbehauptung: Corona sei die erste Krankheit, die auch an Geimpfte übertragen werde. Das stimmt nicht.30.08.21

Symbolbild: Person in Gummistiefeln
Wirtschaft und Umwelt

Hochwasser in Stolberg: Nein, dieser Brief belegt nicht, dass Betroffene nur 250 Euro Soforthilfe erhalten

Im Netz kursiert ein Brief aus Stolberg zur Hochwasser-Soforthilfe. Er soll zeigen, dass Betroffene nur 250 Euro erhalten. Das stimmt nicht.30.08.21

Eine medizinische Hilfskraft nimmt eine PCR-Probe in einem Drive-In-Testzentrum vor.
Medizin und Gesundheit

Nein, „Drostens PCR-Test“ wird nicht die Zulassung in den USA entzogen

Angeblich wird „Drostens PCR-Test“ die Zulassung in den USA entzogen. Das stimmt nicht. Eine Labormitteilung wird falsch interpretiert.27.08.21

CSU-Parteivorsitzenden und bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder
Medizin und Gesundheit

Manipulierter Facebook-Beitrag: Nein, Markus Söder hat keine „Stadt für Ungeimpfte“ gefordert

Auf Facebook kursiert ein angeblicher Beitrag von Markus Söder. Er wolle eine „Stadt für Maskenverweigerer“ bauen, doch das ist ein Fake.26.08.21

Ein Standbild eines Videos von Polizisten und Krankenschwestern in Australien
Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Video zeigt keine „Zwangsimpfungen“ von Kindern in Australien

Ein Video, in dem ein Kind von einem Mann getrennt wird, wird als Beleg für „Zwangsimpfungen“ in Australien interpretiert. Das ist falsch.25.08.21

Angeblich wurde der französische Gesundheitspass schon im Januar 2020 beschlossen. Das soll ein Plakat beweisen. Es handelt sich jedoch um einen Tippfehler.
Faktencheck

Nein, der französische Gesundheitspass wurde nicht schon im Januar 2020 beschlossen

Auf einem Werbeplakat für den französischen Gesundheitspass steht das Datum 20. Januar 2020. Er wurde aber nicht schon damals beschlossen.25.08.21

Maske zum Schutz vor Influenza Deutschland-Kurier
Medizin und Gesundheit

Kaum noch Influenza? Diagramm führt mit Corona-Vergleich in die Irre

Die Zahl der gemeldeten Influenza-Fälle ist in Deutschland stark gesunken. Einige Beiträge des „Deutschland-Kurier“ dazu führen in die Irre.24.08.21

Kein Graphenoxid in Covid-19-Impfstoffen
Medizin und Gesundheit

Nein, zugelassene Covid-19-Impfstoffe enthalten kein Graphenoxid

Aktuell wird behauptet, Covid-Impfstoffe enthielten Graphenoxid. Das ist falsch. Die zugelassenen Impfstoffe enthalten diesen Stoff nicht.24.08.21

Medizin und Gesundheit

Uğur Şahin sprach schon vor Beginn der Impfkampagne von möglicher Dritt-Impfung

Hat Biontech-Chef Uğur Şahin anfangs versprochen, es wären zwei Impfdosen nötig und sechs Monate später seine Aussage geändert? Nein.19.08.21

Justiz

Für dieses Gefängnis-Experiment gibt es keine Belege

Starb ein zum Tode verurteilter Mann als ihm durch ein tropfendes Geräusch suggeriert wurde, er würde verbluten? Das Experiment ist unbelegt.17.08.21

Symbolbild von SARS-CoV-2-Viruspartikeln
Medizin und Gesundheit

Delta-Variante in England: Nein, Geimpfte haben kein „885 Prozent höheres Risiko“, an Covid-19 zu sterben

Im Netz kursiert ein Bild, wonach für Geimpfte angeblich ein 885 Prozent höheres Risiko bestehe, an Corona zu sterben. Die Berechnung ist falsch.13.08.21

Die Carnival Vista (Mitte) mit einem Schwesterschiff (vorne) der Reederei und einem weiteren Kreuzfahrtschiff (hinten). Das Foto stammt von Mai 2021.
Faktencheck

Covid-19 auf der Carnival Vista: Nein, auf dem Schiff waren nicht alle Passagiere geimpft

Ist auf dem Kreuzfahrtschiff Carnival Vista Covid-19 ausgebrochen, obwohl alle an Bord geimpft waren? Nein, es gab auch Ungeimpfte an Bord.13.08.21

Ein Facebook-Beitrag vergleicht die Erfassung von Impfdurchbrüchen mit der allgemeinen Erfassung von Coronafällen beim RKI und lässt dabei wichtigen Kontext aus (Symbolbild: Unsplash/ Martin Sanchez)
Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptungen über die RKI-Erfassung von Coronafällen und Impfdurchbrüchen

Ein Facebook-Beitrag vergleicht die Erfassung von Impfdurchbrüchen mit der Erfassung von Coronafällen beim RKI und lässt wichtigen Kontext aus.11.08.21

Ja, in Sonneberg in Thüringen kamen an einem Tag, als es kostenlose Bratwürste gab, mehr Impfwillige als sonst (Symbolbild: Unsplash/ Markus Spiske)
Gesellschaft

Thüringen: Ja, im Rahmen einer Bratwurst-Aktion kamen mehr Menschen zum Impfen als sonst

Auf Facebook wird behauptet, in Thüringen habe eine Bratwurstaktion zu mehr Impfwilligen geführt. Das stimmt, es kamen mehr Menschen.06.08.21

Kundin im Supermarkt in Frankreich
Medizin und Gesundheit

Nein, in Frankreich gibt es keine Impfpass-Pflicht in Supermärkten ab 1. August

Einige Facebook-Beiträge vermitteln den Eindruck, nicht-Geimpfte dürften in Frankreich künftig nicht mehr in Supermärkte. Das ist falsch.28.07.21

Medizin und Gesundheit

Studie zu CO2-Wert unter Masken zeigt nicht, dass Kinder Gesundheitsgefahr ausgesetzt sind

Eine Studie belege angeblich, dass der CO2-Wert unter Masken erhöht sei, Kinder seien dadurch Gesundheitsgefahr ausgesetzt. Ein Faktencheck.26.07.21

feiernde Fans in Frankreich nach dem Fußball-Finale bei der WM 2018
Gesellschaft

Dieses Foto zeigt keine aktuellen Proteste in Frankreich, sondern eine WM-Party 2018

Ein Foto in Sozialen Netzwerken soll belegen, dass „Millionen Franzosen“ protestierten. Das stimmt nicht: Das Bild zeigt Fußball-Fans.20.07.21

Demonstration in Paris
Medizin und Gesundheit

Paris: Ja, am 14. Juli haben Menschen gegen Corona-Maßnahmen demonstriert und es gab Zusammenstöße mit der Polizei

Auf Facebook werden Fotos von Protesten am 14. Juli in Paris verbreitet. Die meisten Bilder sind authentisch, doch eines ist von 2018. 16.07.21

Porträtfoto Margaret Thatcher
Faktencheck

Falsches Zitat: Margaret Thatcher hat nicht gesagt, dem „EU-Sozialismus“ gehe „das Geld der Deutschen“ aus

Margaret Thatcher sagte, Sozialisten gehe immer das „Geld anderer Leute“ aus. Auf Facebook kursiert eine manipulierte Version dieses Zitats.16.07.21

Wodarg, Fuellmich und Siber von Die Basis über angeblichen Wahlbetrug in Sachsen-Anhalt
Politik

Parteimitglieder von Die Basis spekulieren ohne Belege über Wahlbetrug in Sachsen-Anhalt

Bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt gibt es keine Hinweise auf Wahlbetrug. Trotzdem spekulieren Mitglieder der Partei Die Basis darüber.14.07.21

Symbolbild, welches die Flagge Portugals zeigt.
Medizin und Gesundheit

Nein, ein Gericht hat nicht bestätigt, dass in Portugal nur 152 Menschen an Covid-19 gestorben seien

Anders als im Netz behauptet wird, sind in Portugal nicht nur 152 Menschen an Covid-19 gestorben. Ein Gerichtsurteil wird falsch interpretiert.13.07.21

Kinder beim Spielen
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Nein, Kinder können nicht am Spike-Protein von Geimpften sterben

Es gibt keine Belege, dass sich das Spike-Protein auf Ungeimpfte übertragen könnte – und keine Hinweise auf Gesundheitsgefahr für Kinder. 12.07.21

Kind mit Covid-19 Symbolbild Delta
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Nein, Delta tauchte nicht „plötzlich“ auf – und Kinder könnten sich infizieren, weil sie nicht geimpft sind

Das Coronavirus Delta befalle „zufällig“ vorwiegend Jugendliche und Kinder, heißt es in einem Facebook-Beitrag. Das ist irreführend.12.07.21

Studie aus Japan liefert weder neue, noch besorgniserregend Erkenntnisse zum Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer und seiner Verteilung im Körper (Symbolbild: Unsplash/ Mat Napo)
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfung: Blog-Artikel machen Stimmung mit Studie aus Japan

Mehrere Blog-Artikel machen mit einer angeblich neu aufgetauchten Studie aus Japan Stimmung gegen mRNA-Impfstoffe. Ein Faktencheck.09.07.21

Mehrfach wird im Internet behauptet, geimpfte Personen dürften nicht mehr fliegen, weil das Risiko von Blutgerinnseln durch Impfungen so hoch sei (Symbolbild: Juno Kwon / Pixabay / CC0)
Medizin und Gesundheit

Flug nach Impfung: Doch, Geimpfte dürfen ganz normal fliegen

Im Netz wird behauptet, wer gegen Coiv-19 geimpft wurde, dürfe nicht mehr fliegen. Flugverbände widersprechen.09.07.21

Symbolbild Impfungen Covid-19
Medizin und Gesundheit

Großbritannien: Nein, es sind nicht mehr Menschen an der Impfung gestorben als an Covid-19

Ein Blog-Artikel verbreitet irreführende Behauptungen über Impfungen gegen Covid-19 in England und Schottland und vergleicht falsche Werte.07.07.21

Eine Änderung des Infektionsschutzgesetzes, die angeblich weitreichende und unabsehbare Folgen haben soll, betrifft allein Einreisende aus Risikogebieten. Und auch nur maximal ein Jahr nach Ende der epidemischen Lage.
Medizin und Gesundheit

Infektionsschutzgesetz: Änderung bezieht sich nur auf Einreisende

Eine Änderung eines Paragrafen des Infektionsschutzgesetzes habe angeblich „unabsehbare Folgen für die Bevölkerung“. Das stimmt nicht.07.07.21

Eine Frau zieht eine Impfdosis auf eine Spritze
Medizin und Gesundheit

Delta-Variante in Großbritannien: Nein, die Impfung erhöht nicht das Sterberisiko

In mehreren Blogs werden Daten der Gesundheitsbehörden in Großbritannien zur Delta-Variante des Coronavirus irreführend zitiert.06.07.21

Zwei Schiffe von Japan kesseln ein Schiff aus China vor den Senkaku-Inseln ein, Geflüchtete haben damit nichts zu tun
Migration

Nein, dieses Bild zeigt nicht, wie australische Militärschiffe ein Schiff mit Geflüchteten rammen

Ein Foto im Netz zeige angeblich australische Militärschiffe im Einsatz gegen Geflüchtete. Das ist falsch, die Schiffe kamen aus Japan und China.30.06.21

Medizin und Gesundheit

Nein, der Virologe Luc Montagnier sagte nicht, dass in zwei Jahren alle Geimpften tot sein würden

Der französische Virologe Montagnier soll in einem Interview gesagt haben, alle Geimpften würden in zwei Jahren sterben. Das stimmt nicht.29.06.21

Politiker im Bundestag beraten über das Infektionsschutzgesetz
Medizin und Gesundheit

Nein, das Infektionsschutzgesetz wurde nicht „versteckt“ verschärft

Ein AfD-Politiker behauptet, das Infektionsschutzgesetz sei „versteckt“ verschärft worden. Das stimmt nicht.25.06.21

Wer sich gegen Covid-19 hat impfen lassen kann in der Regel direkt wieder Blut spenden (Symbolbild: Unsplash/ Nguyễn Hiệp)
Medizin und Gesundheit

Doch, gegen Covid-19 geimpfte Menschen dürfen Blut spenden

In Sozialen Netzwerken kursiert die Falschinformation, das Rote Kreuz in den USA erlaube Covid-19-Geimpften nicht, Blut zu spenden. Das ist falsch.25.06.21

Wegweiser zum Corona-Testzentrum, das Virus Covid-19 ist keine Grippe ist
Faktencheck

Nein, Corona ist nicht die Grippe – „Journalistenwatch“ verbreitet falsche Behauptung

Die Behauptung, es handele sich beim Coronavirus in Wahrheit um die Grippe, kursiert seit Beginn der Corona-Pandemie. Sie war und ist falsch.22.06.21

Ärztin sieht sich Mammografie-Ergebnisse an
Medizin und Gesundheit

Behauptungen über „Brustkrebs-Symptome“ bei Frauen nach Corona-Impfung führen in die Irre

Einige Fachleute raten von einer Brustkrebs-Untersuchung kurz nach der Corona-Impfung ab. Eine gesundheitliche Gefahr besteht nicht.21.06.21

Es gibt keine Belege, für die von dem kanadischen Immunologen aufgestellte Behauptung, das vom Körper nach einer Covid-19-Impfung produzierte Spike-Protein sei toxisch (Symbolbild: Picture Alliance/ DPA / Fabian Sommer)
Faktencheck

Covid-19: Keine Belege, dass das durch eine mRNA-Impfung produzierte Spike-Protein „toxisch“ wirkt

Der Immunologe Byram Bridle behauptet, das bei einer mRNA-Covid-19-Impfung entstehende Spike-Protein sei toxisch. Ein Faktencheck.18.06.21

Magnet klebt an Arm
Faktencheck

Warum Magnete am Arm haften können und das nichts mit der Covid-19-Impfung zu tun hat

Es kursieren Videos, in denen Leute behaupten, nach Corona-Impfungen klebe ein Magnet an der Einstichstelle. Der Trick klappt aber überall.17.06.21

Jörg Urban, Fraktionsvorsitzender der AfD
Hintergrund

Maske unter der Nase? Satire-Artikel des „Postillon“ wird falsch verstanden

In einem Satire-Beitrag des „Postillon“ heißt es, die Regierung erlaube künftig, die Maske unter der Nase zu tragen. Das ist ein Scherz.

Corona-Impfstoffe
Faktencheck

Ob Corona-Impfstoffe zugelassen werden, hat mit der „epidemischen Lage von nationaler Tragweite“ nichts zu tun

Die epidemische Lage von nationaler Tragweite in Deutschland ändert nichts an der Zulassung der Corona-Impfstoffe. Im Netz wird das anders dargestellt.16.06.21

Jens Spahn bei einer Pressekonferenz im Juni 2021.
Faktencheck

Nein, Jens Spahn hat nicht bestätigt, dass die Inzidenzen „Fake“ sind

Angeblich habe Jens Spahn zugegeben, dass die Inzidenzen ein „Fake“ seien, weil es viele falsch-positive Tests gebe. Das stimmt so nicht.15.06.21

Wird ein Mensch kurz nach einer Corona-Impfung krank, kann der Fall in der WHO-Datenbank „Vigibase“ gemeldet werden. Das bedeutet aber nicht, dass der Impfstoff der Grund für die Krankheit war.
Faktencheck

Impfdatenbank „Vigiaccess“: Daten zeigen keine Nebenwirkungen, sondern gemeldete Verdachtsfälle

Angeblich sammelt die WHO Daten über Nebenwirkungen der Corona-Impfungen. In der Statistik geht es aber. lediglich um Verdachtsfälle.15.06.21

Zeitungsseite von „Globes“ aus Israel
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für Anstieg von Fehlgeburten nach Impfungen: Faktencheck aus Israel wird falsch interpretiert

Ein Twitter-Nutzer behauptet, Fehlgeburten in Israel seien um 400 Prozent gestiegen. Als vermeintliche Quelle verwendet er einen Faktencheck. 11.06.21

Ein Patient in einem Intensivbett
Hintergrund

Viel Aufregung über eine „Vermutung“: Was hinter dem Bericht des Bundesrechnungshofs über Intensivbetten steckt

Medien berichten, der Bundesrechnungshof habe einen Skandal aufgedeckt: Zahlen zu Intensivbetten seien gefälscht worden. Aber stimmt das?

Illustration eines Coronavirus mit Spike-Proteinen auf der Oberfläche
Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass geimpfte Menschen das Spike-Protein ausscheiden oder „Superspreader“ werden

Der Forscher Luigi Warren glaubt, Geimpfte könnten das Spike-Protein ausscheiden oder „Superspreader“ werden. Belege gibt es dafür nicht. 08.06.21

Helferin bereitet Impfung in Frankreich vor
Medizin und Gesundheit

Nein, französische Behörden wollen Covid-19-Impfungen nicht stoppen

Im Netz kursiert die Behauptung, eine Behörde in Frankreich hätte gefordert, alle Covid-19-Impfstoffe auszusetzen. Das stimmt aber nicht.08.06.21

Gedenkfeier für General Kassem Soleimani im Januar 2021 im Iran
Gesellschaft

Bananenkisten statt Särge für Corona-Tote? Angeblich gestelltes Foto zeigt Gedenkfeier für einen General im Iran

Ein Foto zeigt mit Fahnen bedeckte Bananenkisten, die Szene wirkt wie eine Beerdigung. Mit der Corona-Pandemie hat das aber nichts zu tun.04.06.21

Im RKI-Dashboard werden die Corona-Fallzahlen für Städte und Landkreise abgebildet, hier zu sehen für den 12. Dezember 2020 (Symbolbild: Picture Alliance / Neundorf/Kirchner-Media)
Medizin und Gesundheit

Doch, das RKI erfasst weiterhin Corona-Nachmeldungen, nur für die „Bundesnotbremse“ werden diese nicht berücksichtigt

Das RKI erfasse keine Corona-Nachmeldungen mehr und deshalb sinke die Inzidenz, behauptet eine Twitter-Nutzerin. Das ist irreführend.03.06.21

Faktencheck

„RT Deutsch“ lässt Kontext aus – Indien stellt Existenz von Corona-Mutante B.1.617 nicht infrage

Ein Facebook-Beitrag von „RT Deutsch“ suggeriert, dass es die Corona-Mutante B.1.617 mit Ursprung in Indien nicht gebe. Ein Faktencheck02.06.21

Kinder sitzen auf dem Boden einer Unterkunft in Indien und verpacken Abstrichstäbchen für Covid-19-Tests
Medizin und Gesundheit

Kein Hinweis, dass illegal verpackte Abstrichstäbchen aus Indien nach Deutschland gelangt sind

Ein Video zeigt Kinder, die Abstrichstäbchen für Corona-Tests in Indien einpacken. Dass die Stäbchen nach Deutschland gelangten, ist unwahrscheinlich.01.06.21

Faktencheck

Coronavirus: Indien wehrt sich gegen den Begriff „indische Variante“ – bestreitet aber nicht, dass es die Mutante B.1.617 gibt

In Sozialen Netzwerken wird behauptet, die indische Regierung habe mitgeteilt, es gebe keine „indische Corona-Mutation“. Ein Faktencheck.31.05.21

Mann mit Cowboyhut und Mund-Nase-Bedeckung mit dem Motiv der US-Flagge
Medizin und Gesundheit

Nein, das Tragen einer Maske steht in Texas nicht unter Strafe und es gibt auch keine Pläne dafür

Das Tragen einer Maske ist in Texas nicht verboten und es gibt auch keine Pläne dafür. In einem Sharepic war das Gegenteil behauptet worden.28.05.21

Ein blauer Schlauch wölbt sich über einem Gerät hin zu einem bettlägerigen Patienten. Foto: Sebastian Gollnow / picture alliance / dpa
Gesundheit

Langzeitbeatmung nach Corona: Fachärzte fordern klare Konzepte

Fachleute kritisieren das Fehlen von Regelungen für Langzeitbeatmete28.05.21

Portrait von Heiko Maas
Politik

Erfundenes Zitat: Nein, Heiko Maas fordert keine Impfpass-Pflicht für Lebensmittelkäufe

Ein falsches Zitat von Heiko Maas kursiert in Sozialen Netzwerken. Maas hat aber nie gesagt, dass Supermärkte nur an Impfpass-Inhaber verkaufen sollen.26.05.21

Eine Journalistin stellt im März 2020 für einen arabischen TV-Sender Schutzkleidung aus dem Libanon vor. Ein Foto davon wird in Coronaleugner-Gruppen aus dem Kontext gerissen, um Medien pauschal Panikmache vorzuwerfen.
Gesellschaft

Foto von Journalistin in Schutzkleidung wird ohne Kontext verbreitet, um Medien Panikmache vorzuwerfen

Ein Foto zeigt eine Journalistin in Schutzkleidung. Im Netz heißt es, Medien würden mit solchen Bildern „Panik“ vor der Corona-Pandemie verbreiten. Es fehlt Kontext.26.05.21

Dieses Foto entstand am 6. Mai 2021 in einem temporären Covid-19-Pflegezentrum in Neu-Delhi (Symbolbild: Picture Alliance/ Zumapress.com/ Manish Rajput)
Medizin und Gesundheit

Vergleich falscher Covid-19-Todeszahlen verharmlost die Lage in Indien

Ein Vergleich auf Facebook falscher Covid-19-Todeszahlen mit der Gesamtbevölkerung verharmlost die Corona-Lage in Indien. Ein Faktencheck25.05.21

Impfpflicht: Neben Zwangshaft und Bußgeldern für Eltern sind auch die angeblich drohenden Zwangsimpfungen für Kinder in dem gefälschten Diskussionspapier frei erfunden
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Gesundheitsministerium plant keine Impfpflicht für Kinder oder Strafen für Eltern

Das Gesundheitsministerium plant angeblich Maßnahmen gegen Eltern, die einer Impfpflicht für Kinder nicht nachkommen. Das ist frei erfunden.25.05.21

Fieberthermometer und Medikamente auf einem Haufen
Medizin und Gesundheit

Corona ist nicht die Grippe – bisher 16 Influenza-Todesfälle in der Grippesaison 2020/21

Auf Facebook wird erneut behauptet, die Grippe sei durch Covid-19 „ersetzt“ worden und es gebe „null“ Influenza-Fälle. Beides ist falsch.21.05.21

Es stimmt nicht, dass in Österreich ab Spätsommer nur noch geimpfte Kinder in die Schule gehen dürfen
Medizin und Gesundheit

Nein, in Österreich wurde keine Impfpflicht für Schulkinder ab Spätsommer 2021 beschlossen

Es stimmt nicht, dass österreichische Kinder ab Spätsommer nur noch in die Schule gehen dürfen, wenn sie gegen Covid-19 geimpft sind.21.05.21

Wegweiser zu einem Impfzentrum, wo Impfstoffe verteilt werden
Hintergrund

Nebenwirkungen von Covid-19-Impfstoffen: Das steckt hinter den Daten des Paul-Ehrlich-Instituts

Keine Nebenwirkungen, sondern Verdachtsfälle: Wir erklären, was die Daten des Paul-Ehrlich-Instituts wirklich über Corona-Impfstoffe aussagen.

Jens Spahn beim 124. Deutschen Ärztetag
Faktencheck

Corona: Nein, der Deutsche Ärztetag hat keine Zwangsimpfungen für Kinder beschlossen

Es gibt keinen Beschluss des Deutschen Ärztetags, dass Kinder und Jugendliche gegen ihren Willen in der Schule geimpft werden sollen.18.05.21

Der mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nicht von Geimpften auf Ungeimpfte übertragbar und stellt keine Gefahr dar. (Symbolbild Quelle: Unsplash / Spencer Davis)
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfstoffe sind nicht von Geimpften auf Ungeimpfte übertragbar

Impfgegner schüren Ängste mit der falschen Behauptung, gegen Covid-19-Geimpfte stellten eine Gefahr für Ungeimpfte dar. Das ist falsch.14.05.21

Menschen warten in einem impfzentrum auf eine Corona-Impfung, vor der Tür steht ein impffreundlicher Comic
Medizin und Gesundheit

„Weckruf“ von „Kla.tv“ über angebliche Schäden nach Corona-Impfungen führt in die Irre

Die Internetseite Kla.tv verbreitet: Tausende würden angeblich nach der Corona-Impfung sterben. Der Beitrag schürt Ängste.12.05.21

Medizin und Gesundheit

Cartoon mit irreführenden Behauptungen zur Corona-Impfung verbreitet sich international

In einem Cartoon werden teils falsche Behauptungen zur Corona-Impfung aufgestellt. Er verbreitet sich auch international.12.05.21

Medizin und Gesundheit

Israel: Nein, ein Bericht des Israeli People’s Committee belegt keine erhöhte Sterblichkeit durch Covid-19-Impfungen

Es stimmt nicht, dass „führende Gesundheitsexperten“ in Israel nachgewiesen hätten, dass Corona-Impfungen zu erhöhter Sterblichkeit führten.11.05.21

Angeblich habe die Bundesregierung dazu aufgerufen, Nachbarn zu denunzieren, die sich nicht an die Corona-Auflagen halten. Das stimmt nicht. Solche Aufrufe gab es jedoch vereinzelt auf Länderebene.
Politik

Corona: Nein, die Bundesregierung hat nicht dazu aufgerufen, Nachbarn zu „melden“

Hat „die Regierung“ dazu aufgerufen, Leute zu melden, die sich nicht an die Corona-Auflagen halten? Nein - zumindest nicht auf Bundesebene.05.05.21

Die Grippe und Covid-19 sind Atemwegserkrankungen, die aber von verschiedenen Viren verursacht werden. (Symbolbild: Unsplash / Kelly Sikkema)
Medizin und Gesundheit

Nein, Grippefälle wurden nicht benutzt, um die Corona-Pandemie auszurufen

Die Covid-19-Pandemie sei nur die saisonale Grippe-Welle mit anderem Namen, wird in Sozialen Netzwerken erneut behauptet. Das ist falsch.30.04.21

Ein Symbolbild zeigt eine Gesichtsmaske mit einer Weltkarte darauf
Medizin und Gesundheit

Falschinformation: Kettenbrief über eine Untersuchung von 1.500 Corona-Proben wird seit Monaten international verbreitet

Ein Virologe habe in positiven Corona-Proben nur Influenza-Viren gefunden – diese Falschinformation wird immer wieder neu aufgewärmt.30.04.21

Ein Symbolbild zeigt Fußballer beim Gurgeln am 25. November 1938. Das Coronavirus kann mit Mundwasser jedoch nicht abgetötet werden. (Symbolfoto: Imago / Austrian Archives / Picture Alliance)
Faktencheck

Nein, Gurgeln mit Mundspülungen tötet das Coronavirus nicht zu 100 Prozent ab

Gurgeln mit Mundspülungen oder Kochsalzlösungen töte das Coronavirus „zu 100 Prozent“ ab, habe Antenne Thüringen berichtet. Ein Faktencheck27.04.21

Restaurant-Terrasse in der Schweiz
Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptungen über Foto aus der Schweiz: Ja, die Außengastronomie hat wieder geöffnet – aber es gibt Corona-Auflagen 

Auf Facebook verbreitet sich ein Foto einer belebten Restaurant-Terrasse in der Schweiz mit irreführendem Kontext. Ein Faktencheck.27.04.21

Keiner der Covid-19 Impfstoffe ist bislang für Kinder unter 16 Jahren zugelassen. (Symbolbild: Unsplash/ Braňo)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass eine Zweijährige gegen Covid-19 geimpft und gestorben wäre

Ist ein zweijähriges Mädchen aus den USA verstorben, nachdem sie gegen Covid-19 geimpft wurde? Dafür gibt es keine Belege.27.04.21

Luftaufnahme einer Demo in London
Medizin und Gesundheit

Keine Corona-Demonstration: Diese Luftaufnahme zeigt Brexit-Proteste im Jahr 2018 in London

Eine Luftaufnahme zeige Corona-Proteste am vergangenen Wochenende in London, wird behauptet. Das ist falsch. Das Foto ist von 2018.26.04.21

BER - der Flughafen Berlin-Brandenburg als Archivfoto
Gesellschaft

Falschmeldung zur Ausgangssperre: Am Flughafen BER saßen keine 650 Menschen über Nacht fest

Den Flughafen BER hätten 650 Menschen bis 5 Uhr morgens aufgrund der Corona-Ausgangssperre nicht verlassen können. Das stimmt nicht.26.04.21

Symbolbild: Werbeanzeigen mit Corona-Falschinformationen auf Facebook
Hintergrund

Facebook verbietet Falschinformationen in Werbeanzeigen – warum ist die Plattform dann voll damit?

Mit Werbung auf Facebook wird politischer Einfluss ausgeübt. Obwohl das Unternehmen dagegen vorgehen will, enthält sie oft Falschinformationen.

In Sozialen Netzwerken verbreitet sich ein angebliches Zitat des SPD-Politikers Karl Lauterbach zur Covid-19-Impfung von Neugeborenen (Symbolbild: Picture Alliance/ DPA / Kay Nietfeld)
Faktencheck

Nein, Karl Lauterbach hat keine verpflichtende Covid-19-Impfung von Neugeborenen vorgeschlagen

Ein Facebook-Beitrag, in dem Karl Lauterbach angeblich empfehle, alle Neugeborenen mit Astrazeneca zu impfen, ist ein Fake.23.04.21

Faktencheck

Begünstigen Impfungen gefährlichere Corona-Mutationen? Wissenschaftler widersprechen Geert Vanden Bossche

Geert Vanden Bossche behauptet in einem offenen Brief, aktuelle Corona-Impfungen würden Mutationen des Virus begünstigen. Ein Faktencheck.21.04.21

Patient liegt während der Corona-Pandemie in einem Intensivbett
Faktencheck

Video von Sahra Wagenknecht: Intensivbetten-Statistik erneut falsch interpretiert

Werden in der Corona-Pandemie Intensivbetten abgebaut? Das unterstellen einige User in Sozialen Netzwerken. Doch es fehlt Kontext.21.04.21

Lothar Wieler
Medizin und Gesundheit

Angebliches „Kla.tv“-Enthüllungsvideo über Lothar Wieler verbreitet Desinformation zur Corona-Pandemie

In einem Video sollen „unglaubliche Enthüllungen“ über RKI-Chef Lothar Wieler präsentiert werden. Tatsächlich enthält es Falschinformationen.16.04.21

Die Meldungen in der Online-Datenbank der EMA beweisen nicht, dass Nebenwirkungen oder Todesfälle durch Covid-19-Impfstoffe häufiger auftreten. Sie zeigen Verdachtsfälle. (Symbolbild: Unsplash/ Mat Napo)
Medizin und Gesundheit

Meldungen in der EMA-Datenbank sind keine bestätigten Nebenwirkungen oder Todesfälle durch Covid-19-Impfungen

Mehrere Seiten behaupten, laut Daten der EMA sei die Zahl von Nebenwirkungen oder Todesfällen stark gestiegen. Dafür gibt es keine Belege.16.04.21

Auf Facebook kursieren zwei Fotos eines Marathons aus China. Die Bilder sind echt und aktuell. (Quelle: Facebook / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

Ja, diese Fotos eines Marathons sind aus China und von April 2021

Auf Facebook verbreiten sich Fotos eines Marathons in China. Die Bilder sind echt, die Veranstaltung fand am 10. April in Xiamen statt.15.04.21

Auf Grundlage des Vergleichs dieser beiden Karten der Tagesschau zur 7-Tage-Inzidenz der deutschen Landkreise werfen Nutzer in Sozialen Netzwerken der ARD Manipulation und eine überdramatische Darstellung der Infektionslage vor. (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

Diese „Tagesschau“-Karten zeigen verschiedene Darstellungen der Inzidenzwerte für TV und Online

Aufgrund unterschiedlicher Farben zweier „Tagesschau“-Karten mit Inzidenzwerten wird der ARD die Dramatisierung vorgeworfen. Ein Faktencheck.14.04.21

Hintergrund

Schulen, Arbeitsplätze, Haushalte: Warum es den einen „Treiber“ der Corona-Pandemie nicht gibt

Auf Facebook wird gefragt, wo sich die Menschen mit Corona anstecken. Tatsächlich ist viel dazu bekannt, aber die Antwort ist kompliziert.

Faktencheck

Mehr Depressionen und Herzinfarkte? Fünf Behauptungen zu angeblichen Folgen des Lockdowns im Faktencheck

Im Netz kursieren verschiedene Behauptungen zu angeblichen Folgen der Lockdowns in der Corona-Pandemie. Wir haben fünf davon überprüft13.04.21

Faktencheck

Corona-Demo in Münster: Foto von einer Haltestelle mit dem Hinweis auf „Deppen“ ist eine Fälschung

War in Münster auf der Anzeigetafel einer Haltestelle zu lesen, sie sei außer Betrieb wegen „Deppen“? Ein Faktencheck13.04.21

Ausschnitt aus dem Tiktok-Video, das auf Telegram und Facebook kursiert.
Medizin und Gesundheit

Dieser rauchende „Corona-Tote“ ist ein Statist in einem russischen Musikvideo

Ein Video eines rauchenden Mannes in einem vermeintlichen Leichensack beweist keine „Lügenpandemie“. Es stammt von einem Musikvideodreh.09.04.21

Mit Uschi Glas wurde im Rahmen der #ÄrmelHoch-Kampagne der Bundesregierung eine Fake-Impfung inszeniert, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Laut Bundesgesundheitsministerium wurde die Schauspielerin nach dem Dreh gegen Covid-19 geimpft. (Credit: Picture Alliance / Felix Hörhager)
Medizin und Gesundheit

Uschi Glas wurde nicht beim Dreh der #ÄrmelHoch-Kampagne geimpft, sondern später

Die Covid-19-Impfung von Uschi Glas in einem Werbevideo ist inszeniert – sie wurde einige Wochen später geimpft.09.04.21

Die EU-Staats- und Regierungschefs haben im Februar 2021 beschlossen, einen freiwilligen, europäischen Corona-Impfpass einzuführen
Faktencheck

Der „digitale grüne Corona-Nachweis“ ist etwas anderes als der EU-Impfpass

In Sozialen Netzwerken wird der „digitale grüne Nachweis“ mit einem EU-weiten „Impfpass“ verglichen. Doch der Vergleich ist schief.09.04.21

Ein Foto von Karl Lauterbach
Medizin und Gesundheit

Aussagen von Karl Lauterbach zum Astrazeneca-Impfstoff werden verkürzt und aus dem Kontext gerissen

Hat Karl Lauterbach gesagt, man müsse Todesfälle durch Impfungen „hinnehmen“ für den „Impferfolg“? Ein Faktencheck.09.04.21

Schwein auf einer Farm
Medizin und Gesundheit

Akte zu Coronaviren in der DDR bezieht sich auf Zuchtschweine

Mit einem Dokument von 1985 wird behauptet, es habe „Corona“ schon in der DDR gegeben. Darin geht es jedoch um das Coronavirus bei Schweinen.09.04.21

Es gibt keine Belege dafür, dass von den Inhaltsstoffen in OP- oder FFP2-Masken, die den EU-Normen entsprechen, eine Gefahr für die Gesundheit ausginge. (Symbolbild: Unsplash / Dennis Rochel)
Faktencheck

Keine Belege für Gesundheitsgefahren durch Inhaltsstoffe in zugelassenen FFP2- oder OP-Masken

Angeblich zeigten Untersuchungen des Vereins Hamburger Umweltinstitut , dass von OP- und FFP2-Masken Gesundheitsgefahren ausgingen. Ein Faktencheck08.04.21

Das Bild, das der Screenshot verwendet, stammt vom 16.11.2020 und wurde von einem Fotografen für die DPA und AFP aufgenommen. (Quelle: Picture Alliance / DPA / AFP / POOL | Odd Andersen)
Medizin und Gesundheit

Angebliche Nachricht von „totalem Shutdown ab 12. April“ ist ein Fake

Ein Screenshot mit der angeblichen Nachricht, ein „totaler Shutdown“ drohe, verbreitet sich auf Facebook und Whatsapp. Die Behauptung ist falsch.06.04.21

Faktencheck

Die Corona-App erstellt keine Bewegungsprofile – Aussage von Karl Lauterbach wird falsch interpretiert

Karl Lauterbach habe sich „verplappert“ und aus Versehen zugegeben, dass die Corona-Warn-App Bewegungsprofile erstelle. Das stimmt nicht.01.04.21

Es kursiert die Behauptung, die Sterilisation von Corona-Test-Tupfern mit Ethylenoxid berge starke Gesundheitsgefahren, doch Experten widersprechen. (Symbolbild: Picture Alliance / Jochen Tack)
Faktencheck

Corona-Tests: Es gibt keine Hinweise auf eine Gesundheitsgefahr durch Ethylenoxid auf Abstrichstäbchen

Weil Corona-Teststäbchen mit Ethylenoxid sterilisiert werden, könnten sie Krebs verursachen, wird im Netz behauptet. Experten widersprechen.01.04.21

Faktencheck

Aussage von Sahra Wagenknecht zu Impfungen wird verkürzt wiedergegeben und dadurch verzerrt

In einem Facebook-Beitrag liest es sich, als habe Sahra Wagenknecht Impfungen als schädlich für gesunde Menschen bezeichnet. Ein Faktencheck01.04.21

Faceboo-Beitrag einer Berechnungzu Corona
Faktencheck

Diese Berechnung zeigt nicht, dass 99,84 Prozent der Menschen in Deutschland „kein Corona“ haben

Auf Facebook kursiert eine Berechnung, wonach 99,84 Prozent der Einwohner in Deutschland kein Corona hätten. Doch dafür gibt es keine Belege.31.03.21

Amtsgericht Weimar
Hintergrund

Warum Richter Urteile zur Corona-Pandemie fällen können, die der Wissenschaft widersprechen

Ein Beschluss des Amtsgerichts Weimar zu Corona-Maßnahmen sorgt für heftige Kritik. Müssen Richter auf Basis der Wissenschaft entscheiden?

Bild eines Wattestäbchens
Faktencheck

Nein, es werden keine Corona-Impfungen mit „Theragrippern“ auf Wattestäbchen verabreicht

Angeblich könnten mit „Theragrippern“ heimlich Menschen mit dem Wattestäbchen beim PCR-Test geimpft werden. Das stimmt jedoch nicht.31.03.21

Leerstehendes Krankenhauszimmer
Faktencheck

Liste mit angeblich im Jahr 2020 geschlossenen Krankenhäusern führt in die Irre

Es kursiert eine Liste mit 20 Krankenhäusern, die 2020 geschlossen worden sein sollen. Viele schlossen nur teilweise oder wurden verlegt.30.03.21

Nein, durch verstärktes Testen steigt die Zahl der Corona-Fälle nicht immer an.
Faktencheck

Nein, durch verstärktes Testen steigt nicht automatisch die Zahl der Corona-Fälle

Gibt es mehr Corona-Fälle, weil mehr getestet wird? Die Antwort lautet: Ein Anstieg der Fallzahlen ist nicht unbedingt auf mehr Tests zurückzuführen.29.03.21

Stefan Hockertz behauptet, die Bundesregierung habe zwischen Mai und November 2020 20 Krankenhäuser mit 3.000 Betten geschlossen.
Faktencheck

Nein, die Bundesregierung hat zwischen Mai und November 2020 nicht 20 Krankenhäuser geschlossen

Stefan Hockertz sagt, „die Bundesregierung“ habe zwischen Mai und November 20 Krankenhäuser mit 3.000 Betten geschlossen. Das stimmt nicht.30.03.21

Schwarze Fäden auf einem Antigen-Schnelltest-Tupfer sind aus Stoff
Medizin und Gesundheit

Schwarze Fäden an Abstrichstäbchen für Corona-Tests sind Stofffasern – keine „Parasiten“

Videos zeigen angeblich Parasiten oder „Morgellons“ auf Abstrichstäbchen von Corona-Tests. Unser Faktencheck zeigt: Es sind Stofffasern.29.03.21

Das Foto zeigt ein Schild, das auf eine angebliche Masken- und Impfpflicht in der Leipziger Innenstadt ab 1. Mai hinweist.
Faktencheck

Nein, in Leipzig gibt es ab dem 1. Mai keine Impfpflicht für das Betreten der Innenstadt

Es kursiert ein Foto von einem Schild, wonach für das Betreten der Leipziger Innenstadt ab 1. Mai eine Impfpflicht gelte. Das stimmt nicht.29.03.21

Ein Foto zeigt Bestandteile eines Corona-Schnelltests
Faktencheck

Nein, Corona-Schnelltests werden nicht schon positiv oder negativ geliefert 

Dass auf Corona-Schnelltests „positive control swab“ steht, bedeutet nicht, dass das Testergebnis vorab festgelegt wurde. Ein Faktencheck.29.03.21

Bild eines Gefängniszauns in Denver, USA Ende 2020
Hintergrund

Mythos „Corona-Knast“: Wo und wie Quarantäne-Verweigerer untergebracht werden

Angeblich droht Quarantäne-Verweigerern der „Corona-Knast“. Aber was ist das eigentlich? Wer kommt dort hin? Und wer bezahlt dafür?

Foto einer Impfstoff Dose
Medizin und Gesundheit

Dieses Foto einer Impfstoff-Dose von Astrazeneca von März 2020 beweist nicht, dass die Pandemie geplant war

Im Internet kursiert ein Foto vom Astrazeneca-Impfstoff ChAdOx1 nCoV-19 - mit dem Datum 15.03.2020. Das Foto stammt aus der Forschungsphase.26.03.21

Faktencheck

Doch, PCR-Tests weisen Infektionen nach – und Christian Drostens Doktorarbeit gibt es

Im Netz wird behauptet, PCR-Tests könnten keine Infektionen nachweisen und Virologe Christian Drosten keinen Doktortitel. Ein Faktencheck23.03.21

Ein Einkaufswagen und ein Regal in einem Supermarkt
Medizin und Gesundheit

Nein, in Sachsen ist keine Testpflicht für den Einkauf im Supermarkt geplant

Die rechte Bewegung „Freie Sachsen“ verbreitet die Desinformation, Michael Kretschmer plane eine Testpflicht für den Kauf von Lebensmitteln. 23.03.21

In Sozialen Netzwerken werden unerwünschte Ereignisse nach einigen Impfungen mit dem Corona-Impfstoff von Astrazeneca mit Thrombose-Fällen bei der Anti-Baby-Pille verglichen – das ist irreführend. (Quelle Symbolbild: Picture Alliance/Eibner-Pressefoto)
Medizin und Gesundheit

Thromboserisiko: Warum Vergleiche des Impfstoffs von Astrazeneca mit der Anti-Baby-Pille irreführend sind

Warum sich Thrombose-Fälle nach Astrazeneca-Impfungen mit den Nebenwirkungen der Anti-Baby-Pille nicht vergleichen lassen. Ein Faktencheck.19.03.21

Eine Stadtansicht von Wuhan City
Medizin und Gesundheit

Nein, es gibt keine Verbindung zwischen einem Labor in Wuhan und Glaxosmithkline, Pfizer, Bill Gates oder George Soros

Ein Kettenbrief konstruiert Verbindungen zwischen einem Labor in Wuhan, Pharma- und Finanzkonzernen. Es handelt sich um Falschinformationen. 18.03.21

Die Gerüchte über gestorbene Angestellte im Berliner Sana-Klinikum sind laut dem Krankenhaus frei erfunden. Auf dem Foto ist ein Krankenhaus in Südafrika zu sehen.
Medizin und Gesundheit

Gerücht über Todesfälle nach Corona-Impfungen im Sana-Klinikum ist frei erfunden

Das Gerücht, dass 50 Mitarbeitende im Berliner Sana-Klinikum nach Covid-19-Impfungen gestorben seien, ist frei erfunden.17.03.21

Fotos von Schokoladenhasen mit Masken kursieren aktuell in Sozialen Netzwerken (Quelle: Twitter / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Diese Schokoladenhasen mit Masken wurden zu Ostern 2020 in der Schweiz verkauft

Fotos von Schokoladenhasen mit Masken kursieren aktuell in Sozialen Netzwerken. Die Hasen wurden tatsächlich verkauft, im Frühjahr 2020.16.03.21

Christian Drosten sagte 2014, Händewaschen sei die „effektivste Maßnahme“ gegen Coronaviren. Das Foto zeigt ihn bei einer Pressekonferenz zur aktuellen Lage um die Corona-Pandemie im Februar 2021.
Medizin und Gesundheit

Nein, Christian Drosten hat nicht gesagt, dass Händewaschen bei Coronaviren „völlig“ ausreicht

Christian Drosten habe im Jahr 2014 gesagt, Händewaschen reiche bei Coronaviren völlig aus. Diese Aussage wurde irreführend verändert.16.03.21

Im März 2020 sagte der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus bei einer Pressekonferenz in Genf, dass der Covid-19-Ausbruch als „Pandemie“ bezeichnet werden könne.
Faktencheck

Nein, die WHO kann nicht wegen jeder Grippe eine Pandemie ausrufen

Ein Homöopath behauptet, die WHO könne „im Grunde jedes Jahr mit jeder popeligen Grippe“ eine Pandemie ausrufen. Das stimmt so nicht.12.03.21

Medizin und Gesundheit

Österreich: Laut Polizei droht Menschen mit Maskenattest kein Führerscheinentzug

Angeblich werden Menschen mit Maskenattest von der Polizei gemeldet, damit deren Fahrtauglichkeit geprüft wird. Die Polizei widerspricht.12.03.21

Screenshot eines Youtube-Videos. Zu sehen ist das Ende einer Stele.
Medizin und Gesundheit

„Frankfurter Freigeister“ verbreiten Desinformationen über die Corona-Pandemie

In einem Video der „Frankfurter Freigeister“ werden falsche Behauptungen über die Pandemie und die Covid-19-Impfung aufgestellt.12.03.21

Ärzte im Krankenhaus
Faktencheck

Nein, Kliniken erhalten keine nachträgliche „Provision“, wenn Covid-19 als Todesursache eingetragen wird

In einem Blog wird ein anonymer Arzt aus Bayern zitiert: Er habe Totenscheine fälschen und Covid-19 eintragen sollen. Belege gibt es nicht.11.03.21

Impfungen gegen Covid-19 in Israel
Faktencheck

Covid-19 in Israel: Nein, die Impfung erzeugt keine 40 Mal höhere Sterblichkeit

Eine Analyse von Daten des israelischen Gesundheitsministeriums führt in die Irre. Die Impfung senkt das Risiko, an Covid-19 zu sterben.11.03.21

Hintergrund

Der Inzidenzwert wird nicht „falsch“ berechnet, aber es gibt Kritik daran, ihn als einzigen Maßstab zu nutzen

Ein Mathematikstudent behauptet, der Inzidenzwert enthalte einen „mathematischen Fehler“. Das stimmt nicht – das Problem liegt woanders.

Illustration Coronavirus
Faktencheck

Berichte über Coronavirus von 2013 bezogen sich auf das MERS-Virus

Auf Facebook wird suggeriert, man habe schon 2013 von einem Coronavirus als „Gefahr für die ganze Welt“ gewusst. Es ging damals aber um MERS.05.03.21

Faktencheck

Herkunft von Covid-Patienten wird in Deutschland nicht erfasst – „Bild“ reißt laut RKI und Bethanien-Klinik Aussagen aus dem Kontext

Lothar Wieler und ein Chefarzt hätten laut „Bild“ gesagt, 50 oder 90 Prozent der Covid-Patienten hätten Migrationshintergrund. Ein Faktencheck04.03.21

Symbolfoto PCR-Tests
Faktencheck

Nein, die Fehlerquote von Corona-Tests lässt die Inzidenz nicht auf über 50 steigen

Liegt die Fehlerquote von Corona-Tests bei zwei Prozent, und lässt das die Inzidenz steigen? Nein, die Berechnung beruht auf falschen Zahlen. 03.03.21

Faktencheck

Interview mit Stefan Homburg von April 2020 kursiert erneut – seine Behauptungen darin sind falsch

Ein Interview, das Stefan Homburg im April 2020 gab, wird erneut verbreitet. Seine Behauptungen darin sind falsch.03.03.21

Faktencheck

Keine Übersterblichkeit 2020? Samuel Eckerts Berechnungen sind laut Statistischem Bundesamt „methodisch unzulässig“

Ein Youtuber versucht, mit Berechnungen zu Sterbezahlen zu belegen, dass es 2020 keine Übersterblichkeit gegeben habe. Ein Faktencheck02.03.21

Auf Facebook kursieren falsche und irreführende Behauptungen zur Entwicklung von Impfstoffen gegen HIV, Krebs und Influenza. (Symbolbild: Unsplash / CDC)
Medizin und Gesundheit

Falsche und irreführende Behauptungen zu Impfstoffen gegen HIV, Grippe und Krebs im Umlauf

Auf Facebook wird behauptet, es gebe keine Impfstoffe gegen HIV, Krebs und keine „wirksame Impfung“ gegen Grippe. Das stimmt so nicht.25.02.21

Medizin und Gesundheit

Nach Injektion verschwundene Nadel ist kein Betrug, sondern ein Sicherheitsmechanismus

Es kursiert ein Video, in dem die Nadel einer Spritze bei der Injektion zu verschwinden scheint. Das ist ein Sicherheitsmechanismus.25.02.21

Faktencheck

Für Erika Steinbachs Behauptung über die Herkunft von Corona-Patienten gibt es keine Grundlage

Erika Steinbach behauptet ohne Grundlage, dass angeblich 50 Prozent der Corona-Patienten in Krankenhäusern „aus dem arabischen Raum“ stammen.25.02.21

Wie lange die Corona-Maßnahmenn in diesem Jahr dauern werden, steht noch nicht fest.
Gesellschaft

Irreführende Spekulationen zum „Lockdown“, der angeblich zum Ramadan endet

Angeblich werden vor Ramadan die Corona-Maßnahmen gelockert, behauptet ein Blog. Doch Regeln für Gottesdienste gelten für alle gleichermaßen.25.02.21

Medizin und Gesundheit

„Nichts zu tun“ auf der Corona-Station? Diesem Bericht eines Krankenpflegers fehlt Kontext

In einem Video sagt ein Krankenpfleger, auf der Covid-Station eines Krankenhauses in Damme sei nichts los. Die Klinikleitung widerspricht.24.02.21

Covid-19 ist nicht dasselbe wie Influenza, wie sich durch Tests schnell herausfinden lässt.
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für eine Untersuchung von 1.500 PCR-Tests durch Dolores Cahill oder Todesfälle wegen Corona-Impfungen

Es kursieren Behauptungen über eine Professorin, die angeblich nur Influenzaviren bei positiven Corona-Tests fand, und Todesfälle nach Impfungen in den USA.24.02.21

Dolores Cahill habe „Covid-19 als Influenza enttarnt“, wird auf Facebook behauptet. Doch das stimmt nicht.
Medizin und Gesundheit

Nein, Dolores Cahill hat Covid-19 nicht „als Influenza enttarnt“

Auf Facebook kursiert ein Zitat von Dolores Cahill. Covid-19 sei „als Influenza enttarnt“ worden, wird behauptet. Das stimmt nicht.23.02.21

In mehreren Blog-Artikeln werden falsche und irreführende Behauptungen zu Nebenwirkungen und Wirksamkeit des Covid-19-Impfstoffs von Biontech/Pfizer verbreitet. (Symbolbild: Unsplash/ Steven Cornfield)
Medizin und Gesundheit

„Lebensbedrohliche Nebenwirkungen“ und angeblich kein Schutz vor Covid-19? Sechs Behauptungen zum Biontech-Impfstoff im Faktencheck

In Blog-Artikeln werden falsche und irreführende Behauptungen zu Nebenwirkungen und Wirksamkeit des Covid-19-Impfstoffs verbreitet.22.02.21

Christine Lagarde
Medizin und Gesundheit

„Alte Menschen leben zu lange“: Mutmaßlich erfundenes Zitat von Christine Lagarde hat keinen Bezug zu Impfungen

Ein angebliches Zitat von Christine Lagarde über alte Menschen wird mit Bezug auf Corona-Impfungen verbreitet. Es ist jedoch viele Jahre alt.19.02.21

Impfungen im Pflegeheim
Medizin und Gesundheit

Angeblicher Whistleblower-Bericht aus Berliner Pflegeheim führt in die Irre – verstorbene Bewohner hatten Covid-19

Ein angeblicher „Whistleblower-Bericht“ über Todesfälle in einem Pflegeheim nach Corona-Impfungen enthält falsche und unbelegte Behauptungen.18.02.21

Arm einer Frau nach der Impfung
Faktencheck

Bewohner eines Pflegeheims in Andalusien starben an Covid-19 – nicht an der Impfung

Eine Webseite bringt Todesfälle in einem Pflegeheim in Spanien mit der Impfung gegen das Coronavirus in Verbindung. Ein Faktencheck.16.02.21

Grippeschutzimpfung von Markus Söder
Medizin und Gesundheit

Fotos zeigen Markus Söder bei verschiedenen Impfungen – aber keine davon war gegen Covid-19

Hat Markus Söder sich mehrfach gegen Covid-19 impfen lassen? Nein, hier wurden alte Fotos von Grippeimpfungen aus dem Kontext gerissen. 15.02.21

Faktencheck

Doch, Impfstoffhersteller informieren über mögliche Nebenwirkungen – und können bei Impfschäden haften

Im Netz kursiert, Impfstoffhersteller würden nicht über Inhaltsstoffe und mögliche Nebenwirkungen ihrer Vakzine informieren. Ein Faktencheck.12.02.21

Tiffany Dover wurde vor laufenden Kameras gegen Covid-19 geimpft und ist danach in Ohnmacht gefallen. (Quelle: ABC Berichterstattung / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Faktencheck

Nein, eine Krankenschwester, die im TV geimpft und ohnmächtig wurde, ist nicht gestorben

Eine US-amerikanische Krankenschwester ist nach ihrer Covid-19-Impfung in Ohnmacht gefallen. Es kursiert das Gerücht, sie sei gestorben. Das stimmt nicht.12.02.21

Medizin und Gesundheit

„Nichts schiefgelaufen“ und „Grundrechte nur für Geimpfte“: Zwei angebliche Zitate von Angela Merkel im Faktencheck

Hat Angela Merkel gesagt, es gebe „Grundrechte nur für Geimpfte“ und es sei „im Großen und Ganzen nichts schiefgelaufen“? Hier fehlt Kontext.12.02.21

Wu Zunyou vom Chinese Center for Disease Control
Medizin und Gesundheit

Doch, SARS-CoV-2 wurde isoliert und somit nachgewiesen

Es wird behauptet, es gebe keinen Nachweis von SARS-CoV-2, weil das Virus in Proben vom Wuhan-Markt nicht isoliert wurde. Das stimmt nicht.12.02.21

In einem Facebook-Beitrag wird fälschlicherweise behauptet, dass Ärzte dafür bezahlt werden würden, wenn Sie Covid-19 im Totenschein eintragen.
Faktencheck

Keine Belege für „tausende falsch ausgestellte Totenscheine“ zu Covid-19

In einem Artikel wird unterstellt, einige Ärzte würden Covid-19 als Todesursache eintragen, weil sie davon profitieren. Das stimmt so nicht.11.02.21

Diese Grafik kursiert auf Telegram und stellt die Entwicklung von Krankenhäusern verzerrt dar.
Faktencheck

Abbau von Krankenhäusern: Grafik stellt offizielle Zahlen irreführend dar

Eine Grafik auf Telegram zeige einen „massiven Abbau“ von Krankenhäusern „zu Lasten des Gesundheitssystems“. Doch sie ist irreführend.11.02.21

Faktencheck

Nein, Impfstoff-Entwickler Merck empfiehlt keine natürliche Heilung statt einer Impfung

Das Pharma-Unternehmen Merck hat angeblich die Arbeit am Covid-Impfstoff eingestellt, weil eine natürliche Infektion besser wäre. Das ist falsch.11.02.21

mRNA-Vakzine, wie der im Bild zu sehende von Moderna gegen Covid-19, sind Impfstoffe. (Symbolbild: Picture Alliance / Pressebildagentur Ulmer)
Faktencheck

Doch, mRNA-Vakzine sind Impfstoffe

Es kursiert die Behauptung, mRNA-Vakzinen seien keine Impfstoffe, sondern „Medizinprodukte“, die Erreger produzieren würden. Das ist falsch.10.02.21

Faktencheck

Nein, geimpftes Personal der Kinderklinik Mannheim erlitt keine „heftigen Nebenwirkungen“

Alle 75 Mitarbeiter der Mannheimer Kinderklinik, die sich haben impfen lassen, hätten „teils heftige Nebenwirkungen“ erlitten. Das ist falsch.09.02.21

Faktencheck

Nein, mit einer Resolution des Europarates ist ein „Impfzwang“ nicht rechtswidrig 

Es wird behauptet, eine Resolution des Europarates untersage „jeglichen Impfzwang“. Das stimmt nicht: Sie ist nicht rechtlich bindend.09.02.21

Diese Grafik kursiert auf Facebook und stellt den Zusammenhang zwischen Krankenhäusern und dem Bevölkerungsanteil an Menschen über 80 Jahre verzerrt dar.
Faktencheck

Nein, die Zahl der Krankenhäuser ist nicht so stark gesunken, wie es auf dieser Grafik scheint

Eine Grafik suggeriert eine Unterversorgung mit Krankenhäusern in Deutschland. Doch die Darstellung der Daten ist unseriös.08.02.21

Eine FFP2-Maskenpflicht gibt es in Deutschland nicht. (Symbolbild: Pixabay/ LifetesterDOTnet)
Medizin und Gesundheit

Nein, es müssen nicht „alle“ in Deutschland FFP2-Masken tragen

Laut eines ARD-Beitrag seien zu viele Masken bestellt worden – hierin liege der Grund, weshalb „wir alle FFP2-Masken tragen müssen“. Das stimmt nicht.05.02.21

Medizin und Gesundheit

Nein, FFP2-Masken sind nicht „potentiell tödlich“

Menschen würden in Deutschland gezwungen, FFP2-Masken zu tragen, obwohl sie „massiv gesundheitsschädlich“ oder gar tödlich seien. Das stimmt nicht.05.02.21

Robert Koch-Institut
Medizin und Gesundheit

Analyse des RKI zu Covid-19-Impfstoffen wird aus dem Kontext gerissen

In einem Tweet werden Angaben aus dem Epidemiologischen Bulletin so dargestellt, dass es wirkt, als seien die Covid-19-Impfstoffe unwirksam.04.02.21

Ein Vergleich von Nebenwirkungen der Impfung und Symptomen bei Covid-19 ist irreführend, laut FDA überwiegen aber die Vorteile des Impfstoffs seine Risiken. Der Impfstoff erhielt eine Notfallzulassung – also eine Zulassung auf Zeit.
Medizin und Gesundheit

Vergleich der Nebenwirkungen der Impfung und von Symptomen bei Covid-19 führt in die Irre

Ein Beitrag vergleicht Nebenwirkungen durch die Impfung von Biontech mit Symptomen von Covid-19. Dabei fehlt jedoch wichtiger Kontext.03.02.21

Medizin und Gesundheit

Anstieg der Sterbefälle im Dezember: Nein, die Belastung des Zwickauer Bestattungswesens ist nicht „erfunden“

Ein Blog behauptet, die Baubürgermeisterin von Zwickau in Sachsen habe eine Überbelastung des Bestattungswesens „erfunden“. Das stimmt nicht.03.02.21

Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO hat PCR-Tests nicht als unzuverlässig eingestuft

Hat die WHO kürzlich ihre Testkriterien geändert, PCR-Tests für unzuverlässig erklärt – und damit die Pandemie beendet? Ein Faktencheck.02.02.21

Medizin und Gesundheit

Plakat einer Züricher Drogerie enthält Falschinformationen über Masken bei Kindern

Das längere Tragen einer Maske hat angeblich Auswirkungen auf die Entwicklung und Funktionsfähigkeit des Gehirns. Dafür gibt es keine Belege.29.01.21

Biontech hat den Impfstoff nicht an einem Wochenende entwickelt, sondern monatelang erforscht.
Medizin und Gesundheit

Impfstoff-Entwicklung als Rettung eines Verlustgeschäfts? Behauptungen von Stefan Homburg über Biontech führen in die Irre

Stefan Homburg suggeriert, Biontech habe den Covid-19-Impfstoff an einem Wochenende entwickelt, um Verluste auszugleichen. Das stimmt nicht.29.01.21

Roland Grillmeier im Original-Beitrag des Senders Oberpfalz TV am 18. Dezember 2020 (Quelle: OTV / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

Nein, CSU-Politiker Roland Grillmeier hat sich nicht zum Schein gegen Corona impfen lassen

Ein TV-Beitrag zeige, der CSU-Politiker Roland Grillmeier habe sich zum Schein gegen Covid-19 impfen lassen. Dieser Behauptung fehlt Kontext.28.01.21

Faktencheck

Corona-Impfung: Die Informationen in diesem Schreiben der Techniker Krankenkasse sind falsch

Es kursiert ein Schreiben der Techniker Krankenkasse zu möglicherweise auftretenden Folgeschäden durch die Corona-Impfung. Ein Faktencheck.28.01.21

Faktencheck

„Bildung kommt von Bildschirm“: Nein, Sawsan Chebli hat diese Aussage nicht getroffen

„Bildung kommt von Bildschirm“: In einem Facebook-Beitrag wird der SPD-Politikerin Sawsan Chebli ein falsches Zitat in den Mund gelegt.27.01.21

Auf Facebook verbreiten sich irreführende Behauptungen rund um den Nutzen und Schutz von FFP2-Masken. (Symbolbild: Unsplash / Silke)
Medizin und Gesundheit

Schutz vor Corona oder Risiko? Fünf Behauptungen über FFP2-Masken im Faktencheck

In einem Facebook-Beitrag wird suggeriert, FFP2-Masken würden nicht schützen und seien eine Gesundheitsgefahr. Das führt in die Irre.27.01.21

FFP2-Masken schützen laut Experten vor Aerosolen. Damit können sie zur Eindämmung der Übertragung von SARS-CoV-2 beitragen. (Symbolbild: Picture Alliance / Wedel/Kirchner-Media)
Medizin und Gesundheit

FFP2-Maske schützt nicht vor Viren? Das muss sie auch gar nicht, sondern vor Aerosolen

Auf Grundlage einer Gebrauchsanleitung wird suggeriert, FFP2-Masken würden nicht vor SARS-CoV-2 schützen. Dabei fehlt wichtiger Kontext.27.01.21

Faktencheck

Polizeieinsatz bei Ärztin in Duderstadt: Diesem Beitrag fehlt relevanter Kontext

Bei einer Ärztin in Duderstadt habe es eine polizeiliche Durchsuchung gegeben, weil sie sich „gegen Impfungen“ ausspreche. Ein Faktencheck.22.01.21

Faktencheck

Nein, diese Verordnung belegt nicht, dass die Corona-Maßnahmen bis 31. Dezember 2021 verlängert sind

Die Corona-Maßnahmen sind angeblich bis Jahresende beschlossen. Das soll eine Verordnung belegen, die mit den Maßnahmen aber kaum zu tun hat.22.01.21

Es gibt keine Belege dafür, dass mRNA- oder andere Covid-19-Impfstoffe in das menschliche Erbgut eingreifen. (Symbolbild: Unsplash / Hakan Nural)
Faktencheck

mRNA-Impfstoffe basieren zwar auf Gentechnik, aber sind keine „Genmanipulation“

RNA-Impfstoffe seien „genmanipuliert“. Experten widersprechen. RNA-Impfstoffe basieren auf Gentechnik, das ist aber keine „Genmanipulation“.22.01.21

Medizin und Gesundheit

Das RKI warnt nicht vor FFP2-Masken, kann gesundheitliche Auswirkungen bei Lungenkranken und Alten aber nicht ausschließen

Es wird behauptet, das Robert-Koch-Institut habe „zugegeben“, dass FFP2-Masken eine „Gefahr für die Gesundheit“ seien. Das stimmt so nicht.22.01.21

Ein Meme suggeriert, dass Alltagsmasken „sinnfrei“ wären. Zu sehen sind darauf Kanzlerin Angela Merkel und der bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
Medizin und Gesundheit

Meme mit Söder und Merkel: Irreführende Behauptungen über die Corona-Pandemie

Ein Meme suggeriert, Markus Söder und Angela Merkel hätten den Menschen eine Pandemie „verkauft“. Die Behauptungen sind größtenteils falsch.22.01.21

Faktencheck

Keine Belege, dass Menschen in Norwegen aufgrund einer Corona-Impfung starben

In Norwegen sind mehrere Menschen zeitlich nach einer Impfung gegen Covid-19 gestorben. Ein Zusammenhang ist laut Behörden nicht bestätigt.21.01.21

Gerüchte über Covid-19-Impfungen
Hintergrund

Corona-Impfung: Die häufigsten Behauptungen im Faktencheck

Seit gegen Covid-19 geimpft wird, gibt es zahlreiche Gerüchte über die Impfstoffe. CORRECTIV.Faktencheck hat die häufigsten geprüft. 

Faktencheck

„Impfung der Unter- und Mittelschicht“: Keine Belege für angebliches Zitat von RKI-Chef Lothar Wieler

Im Netz kursiert ein angebliches Zitat vom Leiter des Robert-Koch-Instituts Lothar Wieler zu „Impfungen der Unterschicht“. Ein Faktencheck.21.01.21

Marylyn Addo
Faktencheck

Nein, die Wissenschaftlerin Marylyn Addo hat keine schweren Nebenwirkungen des Biontech-Impfstoffs enthüllt 

Es wird behauptet, Marylyn Addo habe über bisher unbekannte schwere Nebenwirkungen des Biontech-Impfstoffs gesprochen. Das stimmt so nicht.21.01.21

Es gibt keine Belege dafür, dass mRNA- oder andere Covid-19-Impfstoffe in das menschliche Erbgut eingreifen. (Symbolbild: Unsplash/ National Cancer Institute)
Medizin und Gesundheit

Es gibt keine Hinweise, dass mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19 die menschliche DNA verändern

Schon länger kursiert das Gerücht, mRNA-Impfstoffe gegen Covid-19 würden die menschliche DNA dauerhaft verändern. Experten widersprechen.20.01.21

Ein Feuerwehrmann in Oberbayern ist laut Obduktion an einem Herzinfarkt bei bestehender Herzvorerkrankung gestorben. Während seine Kollegen trauern, verbreiten sich im Netz Gerüchte von einer Corona-Impfung, die der Mann erhalten haben soll.
Faktencheck

Feuerwehrmann aus Oberbayern starb an einem Herzinfarkt, nicht an der Corona-Impfung

Es kursiert eine Sprachnachricht, in der suggeriert wird, ein Feuerwehrmann sei an einer Corona-Impfung gestorben. Das stimmt aber nicht.20.01.21

Symbolbild Impfung älterer Menschen
Medizin und Gesundheit

Nein, Norwegen hat den Impfstoff von Pfizer und Biontech nicht wegen Todesfällen verboten

Es wird behauptet, nach Todesfälle von Pflegeheim-Bewohnern durch die Covid-19-Impfung habe Norwegen den Impfstoff verboten. Das ist falsch.19.01.21

Biontech-Chef Uğur Şahin spricht in einem Interview bei ARD Extra. Das Video wurde nicht aus dem Internet gelöscht. Şahin spricht sich darin für eine Impfung aus.
Faktencheck

Uğur Şahin hat nicht gesagt, dass Biontech-Mitarbeiter nicht geimpft werden sollen – und das Interview wurde auch nicht gelöscht

Die Tagesschau soll ein Interview mit Uğur Şahin von BioNTech gelöscht haben, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Das stimmt nicht.19.01.21

Faktencheck

Nein, diese Grafiken zeigen nicht, dass das Finanzministerium mit einem Lockdown bis Juni 2021 rechnet

Im Netz kursieren Grafiken des Finanzministeriums, die angeblich zeigen, dass es mit einem Lockdown bis Juni rechne. Ein Faktencheck.18.01.21

Infektionszahlen aus dem Sommer 2020 belegen, dass 7-Tages-Inzidenzen unter 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern möglich sind.
Faktencheck

Falsch-positive Corona-Tests: Doch, die Inzidenz kann unter 100 sinken

In einem Artikel wird behauptet, die 7-Tage-Inzidenz könne nicht unter 100 Corona-Neuinfektionen sinken. Doch die Berechnung ist irreführend.18.01.21

Medizin und Gesundheit

Keine Belege für eine „Untersterblichkeit“ im Jahr 2020

Es wird behauptet, eine „Untersterblichkeit“ für das Jahr 2020 sei durch das Statistische Bundesamt „amtlich“ bestätigt. Das stimmt so nicht.15.01.21

Medizin und Gesundheit

Keine Belege für Unfruchtbarkeit durch Covid-19-Impfung

In Sozialen Netzwerken kursiert die Behauptung, die Covid-19-Impfung könne Frauen unfruchtbar machen. Dafür gibt es jedoch keinerlei Belege.14.01.21

Es gibt keine Belege, dass durch das Tragen von Masken vermehrt Lungenentzündungen in Deutschland auftreten. (Symbolbild: Unsplash / Markus Winkler)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass bakterielle Lungenentzündungen durch das Tragen von Masken auftreten

Ein Mediziner warne vor vermehrtem Auftreten von Lungenentzündungen durch das Tragen von Masken, heißt es auf Facebook. Dafür gibt es keine Belege.13.01.21

Medizin und Gesundheit

Nein, eine US-Studie belegt nicht, dass die Covid-19-Impfung das Immunsystem „nachhaltig zerstört“

Eine Studie belege angeblich, dass Corona-Impfungen das „Immunsystem nachhaltig zerstören“. Die Studie untersuchte jedoch etwas ganz Anderes.12.01.21

Die Testverfahren können zwischen Erkältungsviren und SARS-CoV-2 unterscheiden.
Medizin und Gesundheit

Doch, Corona-PCR-Tests können SARS-CoV-2 von Erkältungsviren zuverlässig unterscheiden

Ein neuer Corona-Test könne zwischen Erkältungsviren und SARS-CoV-2 unterscheiden, schreibt Wochenblick. Dass das möglich ist, ist aber nicht neu.12.01.21

Medizin und Gesundheit

Irreführende Beiträge zu einer angeblichen „Fake-Impfung“ von Markus Söder

Markus Söders Corona-Impfung sei vorgetäuscht gewesen, wird auf Facebook suggeriert. Das ist falsch. Zudem war es eine Zeckenschutzimpfung.12.01.21

Symbolbild Arzt im Krankenhaus
Medizin und Gesundheit

Krankenhausdaten: Nein, es werden nicht zwei Drittel der Corona-Toten ohne Virusnachweis gemeldet

Eine Analyse von IQM-Krankenhäusern wird falsch interpretiert. Covid-19-Verdachtsfälle werden dokumentiert, aber nicht offiziell gemeldet.12.01.21

Ein Facebook-Beitrag behauptet, in Deutschland habe es 2020 eine Untersterblichkeit gegeben. (Symbolbild: Picture Alliance/ Sebastian Kahnert)
Medizin und Gesundheit

Angebliche „Untersterblichkeit“ im Jahr 2020: Facebook-Post verbreitet falsche Zahlen zu Sterbefällen

Ein Facebook-Beitrag soll zeigen, dass 2020 in Deutschland weniger Menschen gestorben seien als in den Vorjahren. Doch die Daten belegen das nicht.07.01.21

Medizin und Gesundheit

Kamala Harris wurde gegen Covid-19 geimpft – mit einer Spritze mit Nadel

Ist Kamala Harris mit einer Spritze ohne Nadel nur zum Schein gegen Covid-19 geimpft worden? Nein, die Nadel ist nur schlecht zu sehen.06.01.21

Erste Covid-19-Impfung in Polen
Medizin und Gesundheit

Warum es kein Problem ist, wenn der Covid-19-Impfstoff von Biontech kurz ungekühlt in einer Plastikbox transportiert wird

Facebook-Nutzer machen sich lustig, dass der Biontech-Impfstoff bei einem Impftermin in einer Plastikbox war. Das ist aber unproblematisch.06.01.21

Medizin und Gesundheit

Unfall eines LKWs von Pfizer? Dieses Foto ist manipuliert 

Auf Facebook kursiert das Foto eines verunfallten LKWs mit dem Logo des Pharmakonzerns Pfizer. Es handelt sich um eine Fälschung.06.01.21

Die Diakonie betont, dass niemand, der in einem vom Wohlfahrtsverband betriebenen Pflegeheim lebt oder arbeitet zu einer Impfung verpflichtet ist (Symbolbild: Picture Alliance / Geisler-Fotopress)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass die Diakonie Heimbewohner zu einer Corona-Impfung verpflichtet

Ein Diakonie-Pflegeheim habe einer Bewohnerin gedroht, ihren Platz ohne Covid-19-Impfung zu verlieren. Der Wohlfahrtsverband widerspricht.06.01.21

Über den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder verbreiten sich mutmaßliche Falschbehauptungen über einen angeblichen Urlaub auf Borkum. (Symbolbild: Picture Alliance / DPA / Tobias Hase)
Medizin und Gesundheit

Angeblicher Urlaub auf Borkum: Facebook-Nutzer verbreiten unbelegte Behauptungen über Markus Söder

Auf Facebook werden unbelegte Anschuldigungen gegen Markus Söder verbreitet: Er habe keine Quarantäne eingehalten und Urlaub auf Borkum gemacht.05.01.21

Medizin und Gesundheit

Nein, der Wissenschaftler Robert Oswald hat keine Zweifel an der Existenz des Coronavirus

Auf Facebook wird dem Wissenschaftler Robert Oswald fälschlich die Behauptung zugeschrieben, das Coronavirus existiere nicht.05.01.21

Corona-Test von Abbott
Medizin und Gesundheit

Nein, Abstrichstäbchen von Corona-Schnelltests sind nicht „verseucht“

Auf Zubehör für einen Corona-Schnelltest ist ein Symbol für „Biogefährdung“ zu sehen. Wir erklären, was es damit auf sich hat.23.12.20

Auf Facebook wird mit diesen Bildern ein falscher Zusammenhang zwischen der Durchführung eines Nasenrachenabstrichs beim Corona-Test und einer Behandlungsmethode im Alten Ägypten hergestellt. (Quelle: Facebook / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Medizin und Gesundheit

Nein, Nasenabstriche für einen Corona-Test gleichen nicht einer „Strafe für Sklaven“ im Alten Ägypten

Ein Nasenrachenabstrich ähnele einer Bestrafung für Sklaven im Alten Ägypten. Diese Behauptung ist falsch, zu sehen ist eine Augenbehandlung.23.12.20

Hintergrund

Datenanalyse von CORRECTIV.Faktencheck: Facebook und Youtube sind die wichtigsten Plattformen für Falschinformationen

Wo begegnen den Menschen Falschinformationen, und wie verbreiten sie diese weiter? Daten von CORRECTIV.Faktencheck liefern Hinweise.

Die Universität Cambridge bietet Studierenden Corona-Tests an. (Symbolbild: Unsplash/ Tim Wildsmith).
Medizin und Gesundheit

Nein, an der Universität Cambridge wurden nicht 9.000 Studierende falsch-positiv auf Corona getestet

Ein Tweet erweckt den Eindruck, 9.000 Covid-19-Tests bei Studierenden der Uni Cambridge hätten sich als falsch-positiv erwiesen. Das stimmt nicht.23.12.20

Demonstranten vor der Georg-Büchner-Schule in Darmstadt.
Hintergrund

Wie Maskengegner systematisch Druck auf Schulen aufbauen

Im Oktober standen Demonstranten vor einer Schule in Darmstadt. Was rund um die Aktion in den Telegram-Gruppen von Eltern Stehen Auf geschah.

Medizin und Gesundheit

„Dauer-Lockdown“? Angela Merkels Aussage wird irreführend interpretiert

Auf Facebook wird ein Video geteilt, in dem Angela Merkel angeblich einen dauerhaften Lockdown andeutet. Dafür gibt es keine Grundlage.22.12.20

Antigen-Schnelltest
Medizin und Gesundheit

Video: Keine Belege, dass ein Corona-Schnelltest positiv auf Fruchtsaft reagierte

In einem Video führt ein Polnisch sprechender Mann einen Antigen-Schnelltest mit Fruchtsaft durch. Solche Experimente sind nicht aussagekräftig.21.12.20

Faktencheck Coronavirus
Hintergrund

Jahresrückblick: Die Falschmeldungen und Faktenchecks des Jahres 2020

Corona, Corona, Corona: Das sind unsere fünf meistgelesenen Faktenchecks und die fünf viralsten Falschmeldungen, die wir 2020 entlarvt haben. 

Corona-Schnelltest
Medizin und Gesundheit

Sprachnachricht verbreitet unbelegte Behauptung über Corona-Tests mit „voreingestelltem“ Ergebnis

Eine Frau behauptet, Fallzahlen seien manipuliert, weil bei Tests aus der Apotheke das Ergebnis schon festgelegt sei. Das ist aber nicht möglich.17.12.20

Faktencheck

Video: Nein, Corona-Schnelltest reagiert nicht positiv auf Rotwein

In einem Video „testet“ jemand Rotwein mit einem Antikörper-Test auf SARS-CoV-2. Es heißt, das Ergebnis sei positiv. Das stimmt nicht. 16.12.20

Corona-Test mit Apfelmus
Faktencheck

Positiver Corona-Test bei Apfelmus hat keine Aussagekraft

Lebensmittel auf Corona zu testen, ist derzeit beliebt in Sozialen Netzwerken. Das sagt aber nichts über die Zuverlässigkeit der Tests aus.16.12.20

Michael Schnedlitz testet Cola auf Corona
Faktencheck

Antigen-Schnelltest falsch durchgeführt: FPÖ-Politiker testet Cola auf Corona

FPÖ-Politiker Michael Schnedlitz testete öffentlich ein Glas Cola auf Corona. Er führte den Antigen-Test jedoch falsch durch.15.12.20

Ein Patient mit Lungenentzündung, der negativ auf SARS-CoV-2 getestet wurde, zählt nicht als SARS-CoV-2 Infizierter.
Faktencheck

Es stimmt nicht, dass jeder Patient mit Lungenentzündung als Corona-Fall gezählt wird

Thomas Quak schreibt auf Twitter: Patienten mit einer Lungenentzündung würden immer als Covid-19-Fall gemeldet. Das ist missverständlich.15.12.20

Faktencheck

„Ob es das Virus gibt oder nicht“ – Zitat von RKI-Chef Lothar Wieler aus dem Kontext gerissen

RKI-Chef Wieler habe die Existenz des Coronavirus infrage gestellt, wird auf Facebook suggeriert. Das stimmt nicht.15.12.20

Propaganda im Briefkasten: Corona-Gegner verbreiten Flyer in ganz Deutschland.
Hintergrund

Die Flyer-Maschinerie der Corona-Gegner

Gegner der Corona-Maßnahmen füllen deutsche Briefkästen mit irreführenden Flyern. CORRECTIV.Faktencheck zeigt, welcher Aufwand dahinter steckt.

Mehrere Bilder auf Facebook zeigen eine Frau vor leeren Krankenhaus-Betten. Doch dass die Betten leer sind, sagt nicht aus, dass es keine Pandemie gibt.
Faktencheck

Pflegerin verbreitet falsche Behauptungen zu Grippe, Corona und Testabstrichen auf Facebook

Eine Pflegerin postet Bilder von leeren Krankenhausbetten und spielt die Gefahr durch Corona herunter. Angeblich wurde ihr deshalb gekündigt.14.12.20

Faktencheck

Nein, „CNN“ zeigte erste Impfpatientin in Großbritannien nicht schon im Oktober

Die Frau aus Großbritannien, die im Dezember als erste den Corona-Impfstoff erhielt, war angeblich schon im Oktober bei CNN zu sehen. Das stimmt so nicht.14.12.20

Faktencheck

Schweiz: Nein, einem Corona-Impfstoff wurde nicht die Zulassung verweigert, weil er „zu gefährlich und unkalkulierbar“ sei

Die Schweiz habe einem Corona-Impfstoff keine Zulassung erteilt, weil er zu gefährlich sei, wird auf Facebook behauptet. Das stimmt nicht.14.12.20

Medizin und Gesundheit

Ja, Angela Merkel lief während der Generalaussprache im Bundestag ohne Maske durch den Plenarsaal 

Auf Facebook verbreiten sich Fotos von Angela Merkel ohne Maske. Sie entstanden bei der Generalaussprache im Bundestag am 9. Dezember.11.12.20

Es gibt keine Belege dafür, dass der CO2-Wert unter einer Maske auf einen gesundheitsgefährdenden Wert ansteigt. (Symbolbild: Picture Alliance / Rupert Oberhäuser)
Medizin und Gesundheit

CO2-Wert unter Masken: Nein, eine angebliche Studie aus Italien ist kein Beleg für Gesundheitsgefahr

Eine Studie belege einen stark erhöhten CO2-Wert unter der Maske, heißt es auf einem. Doch sie ist unseriös, durch Masken entsteht kein Sauerstoffmangel.14.12.20

Ein Bericht der türkischen Nachrichtensendung Show Ana Haber über einen brasilianischen Arzt, der während einer Covid-19-Impfstoffstudie gestorben sei, das stimmt jedoch nicht.
Medizin und Gesundheit

Impfstudie: Alles deutet darauf hin, dass dieser Arzt in Brasilien nicht durch eine Corona-Impfung starb

In Brasilien habe sich ein Arzt gegen Corona impfen lassen und sei gestorben, wird behauptet. Der Mann bekam mutmaßlich aber nur ein Placebo.10.12.20

Medizin und Gesundheit

Deshalb wird der Abstrich für PCR-Tests meist am Nasenrachen gemacht

Der vermeintliche Widerspruch, dass der Abstrich „tief in der Nase“ gemacht wird, das Virus aber auch auf Distanz ansteckend ist, im Faktencheck.10.12.20

Hugo de Jonge
Medizin und Gesundheit

Vorteile für Menschen, die sich gegen Covid-19 impfen lassen? Niederländischer Gesundheitsminister spricht von Missverständnis

Eine Aussage des niederländischen Gesundheitsministers Hugo de Jonge wird als „Impfpflicht“ interpretiert. Er spricht von einem Missverständnis.10.12.20

In einem Blog wird behauptet, Gesundheitsminister Jens Spahn habe gesagt, Ärzte und Apotheker sollten gegenüber Patienten keine Bedenken zu Corona-Impfstoffen äußern. Das stimmt nicht.
Medizin und Gesundheit

Nein, Jens Spahn hat nicht gesagt, dass Apotheker „keine Bedenken“ zu Corona-Impfstoffen äußern sollen

Apotheker sollen keine Bedenken zu Corona-Impfstoffen äußern, behauptet ein Blog. Gesagt habe das Jens Spahn, doch ist nicht richtig.09.12.20

Medizin und Gesundheit

Unwissenheit über Covid-19-Impfstoffe? Älteres Interview mit RKI-Chef Wieler wird irreführend verbreitet

In einem Interview sagt Lothar Wieler, dass er nicht wisse, wie Covid-19-Impfstoffe wirken. Damals gab es noch keine Daten zur Wirksamkeit.09.12.20

Faktencheck

Irreführender Aushang in Arztpraxis: AfD-Stadtrat erklärt Corona-Pandemie fälschlicherweise für „beendet“

Es gebe Beweise dafür, dass es „keine Corona-Pandemie gibt“, behauptet der Arzt und AfD-Stadtrat Hans-Ulrich Mayr. Ein Faktencheck.08.12.20

Drei Fotos zeigen angeblich inszenierte Corona-Todesfälle. Doch sie sind manipulativ und ihnen fehlt der Kontext.
Medizin und Gesundheit

Nein, diese Bilder von Leichensäcken und einem Sarg zeigen nicht, dass Corona-Todesfälle inszeniert werden

Auf Facebook kursiert eine Foto-Collage von angeblich inszenierten Corona-Todesfällen. Doch die Bilder werden mit falschem Kontext verbreitet.07.12.20

Falschbehauptungen über den Zusammenhang zwischen dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und angeblichen Gesundheitsgefahren für Kinder und Erwachsene kursieren immer wieder im Netz. (Symbolbild: Unsplash/ Atoms)
Medizin und Gesundheit

Nein, das Tragen einer Maske führt nicht zu Sauerstoffmangel bei Kindern

Mit einem Bild in Sozialen Netzwerken wird behauptet, Masken würden die Luftzufuhr bei Kindern massiv reduzieren. Experten widersprechen.07.12.20

Faktencheck

Christian Drostens Dissertation: Ein Revisionsschein war laut Universität nicht nötig für ordnungsgemäßen Ablauf der Promotion

Im Netz kursieren Behauptungen zur Dissertation von Christian Drosten. Dem Sprecher der Goethe-Uni wird dazu nun eine Falschaussage unterstellt.04.12.20

Eine Grafik setzt Sterbefälle durch Influenza (Grippe) und durch Covid-19 ins Verhältnis. Doch ein Teil der Daten basiert auf Schätzungen, ein anderer auf den gemeldeten Fällen. Es entsteht ein falscher Eindruck.
Faktencheck

Diese Grafik zu Influenza- und Coronavirus-Sterbefällen stellt die Daten selektiv und irreführend dar

Auf Facebook kursiert eine Grafik, die Influenza- und Coronavirus-Sterbefälle im Verhältnis zeigen soll. Doch die Zahlen sind so nicht vergleichbar.04.12.20

Diese Grafik führt in die Irre. Richtig ist: Die Zahl der betreibbaren Intensivbetten in Deutschland ist seit Anfang August leicht gesunken, doch „abgebaut“ wurden sie nicht.
Faktencheck

Nein, während der Pandemie wurden nicht „nonstop“ Intensivbetten abgebaut

Bodo Schiffmann behauptet, während der Pandemie seien „nonstop“ Intensivbetten abgebaut worden. Doch wie er das darstellt, ist irreführend.03.12.20

Faktencheck

Nein, die Grippe ist nicht plötzlich „verschwunden“

Eine WHO-Statistik erweckt den Eindruck, es habe seit Beginn der Corona-Pandemie weltweit keine Grippefälle mehr gegeben. Das stimmt nicht.03.12.20

Medizin und Gesundheit

Leere Covid-Station: Nein, dieses Video aus dem Sommer beweist nicht, dass die Pandemie „Betrug“ sei

Ein Video einer leeren Corona-Station eines Krankenhauses soll belegen, dass die Pandemie „Betrug“ sei. Es stammt jedoch vom Sommer.03.12.20

Video: Polizei setzt Taser gegen Frau ein
Faktencheck

Spanien: Nein, diese Frau wurde nicht von der Polizei mit einem Taser angegriffen, nur weil sie keine Maske trug

In einem Video setzt ein Polizist in Spanien eine Elektroschock-Pistole gegen eine Frau ein. Im Netz wird die Szene in falschen Kontext gesetzt.  02.12.20

Die Zahlen der Intensivbehandlungen 2020 sind mit den Daten des Statistischen Bundesamtes von 2018 nicht vergleichbar.
Faktencheck

Intensivbehandlungen 2018 und 2020: Diagramm von Bodo Schiffmann führt in die Irre

Ein Diagramm zeigt einen Vergleich von „Intensivbehandlungen“ 2018 und 2020. Doch die Daten lassen sich nicht sinnvoll vergleichen.02.12.20

Diese Grafik zur Auslastung der Intensivbetten ist irreführend; sie vergleicht einen Jahresdurchschnitt für ganz 2018 mit täglich gemeldeten Kapazitäten von Kliniken seit März 2020.
Faktencheck

Irreführender Vergleich der Daten zur Auslastung von Intensivbetten 2018 und 2020

Ein Diagramm zeigt einen Vergleich der Auslastung von Intensivbetten 2018 und 2020. Doch die Daten lassen sich nicht vergleichen.01.12.20

Faktencheck

„Versteckte Impfpflicht“ für Reisende? Drittes Bevölkerungsschutzgesetz wird irreführend interpretiert

Im Infektionsschutzgesetz steht nicht, dass sich Reisende, die aus einem Risikogebiet zurück nach Deutschland kommen, impfen lassen müssen.02.12.20

Faktencheck

Nein, der Berliner Senat hat nicht bestätigt, dass PCR-Tests „Betrug“ sind und keine Infektion nachweisen können

Angeblich hat der Berliner Senat bestätigt, dass PCR-Tests „Betrug“ seien: Sie könnten keine Corona-Infektion nachweisen. Das stimmt so nicht.30.11.20

Es handelt sich bei diesem in Sozialen Netzwerken verbreiteten Plakat um eine Fälschung. Eine solche Kampagne des Bundesgesundheitsministeriums existiert nicht. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Corona: Nein, es existiert keine „ANAL“-Kampagne des Bundesgesundheitsministeriums

Ein Foto eines Plakats suggeriert, das Gesundheitsministerium werbe mit einer „ANAL“-Kampagne für Corona-Maßnahmen. Das ist falsch.27.11.20

Medizin und Gesundheit

Doch, das Coronavirus wurde isoliert und PCR-Tests sind validiert

Das Coronavirus sei „noch nirgends isoliert“ und die Tests nicht validiert worden, wird auf Facebook behauptet. Das stimmt nicht.27.11.20

Faktencheck

Corona: Nein, die Fallzahlen steigen nicht nur, weil mehr getestet wird

Gibt es nur mehr Corona-Fälle, weil es mehr Tests gibt? Diese Aussage kann so pauschal nicht getroffen werden.27.11.20

Medizin und Gesundheit

Vergleich von Todesfällen durch Covid-19 mit Krankenhauskeimen oder Behandlungsfehlern ist irreführend

Sterben mehr Menschen pro Tag durch Krankenhauskeime, Behandlungsfehler und Nebenwirkungen als durch Covid-19? Dafür gibt es keine Belege.25.11.20

Symbolbild
Medizin und Gesundheit

Übersterblichkeit: Nein, diese Studie belegt nicht, dass 45 Prozent der zusätzlichen Todesfälle durch den „Lockdown“ verursacht wurden

Eine Studie zu Übersterblichkeit wird falsch interpretiert. Sie belegt nicht, dass von zusätzlichen Todesfällen 45 Prozent auf den „Lockdown“ zurückgehen.25.11.20

Nein, die IHK Köln hat im November 2020 keinen Empfang mit 250 Gästen, darunter Gesundheitsminister Jens Spahn, veranstaltet.
Medizin und Gesundheit

Nein, die IHK Köln hat im November keinen Empfang für 250 Gäste mit Jens Spahn veranstaltet

Auf Facebook wird suggeriert, die IHK Köln habe im November einen Empfang mit Spahn veranstaltet. Es ging aber um ein Event 2021.24.11.20

Gesundheitsminister Jens Spahn hat bei einer Pressekonferenz über Bußgelder für Reiserückkehrer gesprochen, die sich nicht testen lassen wollen.
Medizin und Gesundheit

Video irreführend geschnitten: Nein, Jens Spahn kündigte keine Geldstrafe von 25.000 Euro für Nicht-Geimpfte an

Ein Video wurde so geschnitten, dass es wirkt, als habe Jens Spahn über eine Impfpflicht gesprochen. Tatsächlich ging es um eine Testpflicht.23.11.20

Der Virologe Christian Drosten hat nicht behauptet, dass er PCR-Tests generell für „untauglich“ hält.
Medizin und Gesundheit

Nein, Christian Drosten hat 2014 nicht gesagt, dass er PCR-Tests für „untauglich“ halte

Ein Interview von 2014 mit Christian Drosten wird irreführend interpretiert: Er habe PCR-Tests für untauglich gehalten. Doch das stimmt nicht.23.11.20

Politik

Nein, Georg Nüßlein hat nicht bestätigt, dass das dritte Bevölkerungsschutzgesetz zur Einführung einer Impfpflicht gedacht war

Angeblich habe der CSU-Politiker Georg Nüßlein bestätigt, dass eine Impfpflicht eingeführt werden soll. Er hatte sich jedoch nur versprochen.20.11.20

Angeblicher Sanitäter in Berlin
Medizin und Gesundheit

Privater „Demosanitäter“ verbreitet unbelegte Aussagen über Verletzte bei Corona-Protest in Berlin

Ein Mann in Sanitäterkleidung stellt Behauptungen über die Demo am 18. November in Berlin auf. Er arbeitete dort nicht für einen Rettungsdienst.19.11.20

Restaurants, Bars und Cafés müssen schließen, doch Kantinen betrifft das nicht. Sie bleiben geöffnet – auch während der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie im November.
Gesellschaft

Keine Ausnahme: Die Bundestagskantinen sind geöffnet – so wie andere Kantinen auch

Trotz der Corona-Pandemie sind die Bundestagskantinen geöffnet. Im Netz wird suggeriert, es handele sich um eine Ausnahme. Das stimmt nicht.20.11.20

Ortsschild von Gangelt
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Nein, die Infektionssterblichkeitsrate in Deutschland liegt nicht bei 0,014 Prozent

Ein viraler Facebook-Beitrag führt mit einer Behauptung über die „Infektionstodesrate“ von Covid-19 in Deutschland in die Irre.19.11.20

Hintergrund

Jens Spahn sagte, dass Gurgeln womöglich die Viruslast senke – aber ob es wirklich hilft, ist unklar

Ob Gurgeln mit Mundwasser gegen das Coronavirus hilft, ist wissenschaftlich nicht belegt. Es könnte aber kurzzeitig die Viruslast senken.

Immer wieder wird behauptet, die PCR-Tests auf SARS-CoV-2 wären nicht zuverlässig. Jetzt sollen sie angeblich verantwortlich sein für die Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen.
Medizin und Gesundheit

Faktencheck: Nach dem Stand der Wissenschaft besteht nicht die vom Autor in Betracht gezogene Möglichkeit, dass PCR-Tests auf SARS-CoV-2 positiv auf Coronaviren von Rindern reagieren 

Stecken hinter der großen Anzahl an Corona-Infizierten in Schlachthöfen falsche Testergebnisse? Auf Blogs und in Sozialen Netzwerken wird behauptet, dass dafür eine Kreuzreaktion der PCR-Tests mit anderen Coronaviren verantwortlich sei, zum Beispiel von Rindern. Das ist jedoch laut Wissenschaftlern nicht möglich.19.11.20

Video aus Genua
Medizin und Gesundheit

Genua: Dieses Video zeigt keine „Corona-Demo“, sondern Proteste von Arbeitern eines Stahlwerks

Im Netz kursiert ein Video von Polizisten, die ihre Helme abnehmen. Es wird behauptet, es zeige eine „Corona-Demo“ – doch das ist falsch. 18.11.20

Lehrer haften für die Folgen des Tragens einer Maske? Das stimmt nicht.
Medizin und Gesundheit

Nein, die Gesetzliche Unfallversicherung behauptet nicht, dass Schulen und Arbeitgeber für das Masketragen haften

Im Netz wird behauptet, Schulen und Arbeitgeber würden laut Gesetzlicher Unfallversicherung für das Masketragen haften. Das stimmt nicht.17.11.20

Faktencheck

Nein, diese Fotos beweisen nicht, dass die Corona-Pandemie angeblich inszeniert sei

Weil derselbe Mann auf mehreren Fotos mit Bezug zum Coronavirus auftaucht, sei die Pandemie inszeniert, wird auf Facebook behauptet. Das stimmt nicht.12.11.20

Würden PCR-Tests an Gesunden vorgenommen, könnten sie theoretisch mehr falsch-positive Ergebnisse liefern. In der Praxis ist das aber nicht relevant.
Faktencheck

„Servus-TV“ verbreitet unbelegte Aussage zur Quote falsch-positiver PCR-Tests

Liefern PCR-Tests ein Prozent falsch-positive Ergebnisse, wenn man Gesunde auf SARS-CoV-2 testet? Dafür gibt es keine Belege.11.11.20

Medizin und Gesundheit

Nein, das RKI hat nicht bestätigt, dass Covid-19 „gleich gefährlich“ wie die Grippe sei

Das RKI habe bestätigt, dass Grippe und Coronavirus gleich gefährlich seien, heißt es auf einer Webseite. Das stimmt nicht.09.11.20

Hintergrund

Warum sich das Bevölkerungsschutzgesetz nicht mit einem „Ermächtigungsgesetz“ gleichsetzen lässt

In Sozialen Netzwerken wird behauptet, das dritte Bevölkerungsschutzgesetz wäre dem Ermächtigungsgesetz von 1933 gleichzusetzen. Das ist falsch.

Medizin und Gesundheit

Corona: Zahlen über Patienten auf Intensivstationen in Helios-Kliniken werden irreführend verbreitet

Zahlen der Helios-Kliniken würden zeigen, dass kaum Corona-Patienten auf den Intensivstationen liegen, heißt es im Netz. Das ist irreführend.06.11.20

Ein Video von der Festnahme dieser Frau verbreitet sich aktuell in Sozialen Netzwerken und auf Telegram, mit der falschen Behauptung, dass es sich dabei um ein bewusstloses Mädchen handle. (Quelle: Facebook, Screenshot und Collage: CORRECTIV)
Gesellschaft

Dieses Video zeigt laut Polizei nicht die Festnahme eines Mädchens, sondern einer 47-Jährigen

Zeigt ein Video ein bewusstloses Mädchen, das festgenommen wird? Die Polizei Berlin dementiert: Die Person sei 47 Jahre alt.05.11.20

Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Video zeigt nicht, wie französische Polizisten gegen die Corona-Maßnahmen protestieren

Ein Facebook-Video zeigt angeblich, wie französische Polizisten gegen die Corona-Maßnahmen demonstrieren. Das stimmt nicht.05.11.20

Dieses Bild zeigt SARS-CoV-2 (gelb), das von einem Patienten in den USA isoliert und mit dem Raster-Elektronenmikroskop fotografiert wurde. Die blauen und rosa Flächen sind im Labor kultivierte Zellen.
Medizin und Gesundheit

Rechte Youtuberin verbreitet irreführende Behauptungen zu Coronavirus und PCR-Tests

Naomi Seibt stellt auf einer AfD-Konferenz die Existenz von SARS-CoV-2 und PCR-Tests infrage. Ihre Behauptungen sind größtenteils falsch.05.11.20

Hendrik Streeck
Faktencheck

Zitat von Virologe Hendrik Streeck aus dem Kontext gerissen

Hendrik Streeck hat nicht gesagt, die Corona-Maßnahmen schadeten dem Immunsystem. Das Zitat ist alt und bezog sich auf eine Ausgangssperre.04.11.20

Die Übertragung von SARS-CoV-2 über sogenannte Aerosole, die durch die Luft schweben, ist laut der US-Gesundheitsbehörde CDC möglich.
Faktencheck

Covid-19: Nein, die US-Gesundheitsbehörde CDC hat nicht die Öffentlichkeit über die Rolle von Aerosolen „getäuscht“

Hat das CDC zugegeben, die Öffentlichkeit zur Übertragbarkeit von Covid-19 über die Luft getäuscht zu haben? Nein, zeigt unser Faktencheck.03.11.20

Medizin und Gesundheit

Nein, die Ehefrau von Markus Söder erwirtschaftete nicht 242 Millionen Euro mit Masken

Karin Baumüller-Söder soll mit der Herstellung und dem Verkauf von Masken angeblich 242 Millionen Euro Umsatz gemacht haben. Das stimmt nicht.02.11.20

Diese Aufnahme wird aktuell mit irreführendem Kontext auf Facebook verbreitet (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Nein, die Polizei ist nicht auf „Netzmasken“ umgestiegen, weil man damit besser atmen könne

Auf Facebook wird anhand eines Fotos behauptet, Polizisten trügen aktuell „Netzmasken“, weil man damit besser atmen könne. Das stimmt nicht.30.10.20

Dieses Foto zeigt Angela Merkel und andere europäische Staatsoberhäupter. Es stammt aber, anders als behauptet, bereits von 2018.
Faktencheck

Dieses Foto von Angela Merkel zeigt keinen Verstoß gegen die Corona-Regeln – es stammt von 2018

Auf Facebook wird mit einem Bild suggeriert, die Kanzlerin halte sich nicht an die Corona-Regeln. Das ist falsch, das Foto stammt von 2018.30.10.20

Uppsala Schweden Symbolbild
Medizin und Gesundheit

Corona: Irreführende Behauptungen über Todesfall-Statistik in Schweden

Es wird behauptet, in Schweden gebe es wegen der Corona-Pandemie „kaum Einschränkungen“ und trotzdem „null Todesfälle“. Das ist irreführend.29.10.20

Faktencheck

Bild-Collage von Protesten weltweit: Nicht in jedem dieser Länder wurde gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert

Mit einer Bild-Collage wird behauptet, in acht Ländern würde gegen Corona-Maßnahmen demonstriert werden, Medien verschwiegen dies. Ein Faktencheck.28.10.20

Hallein in Österreich
Faktencheck

Irreführender Beitrag von „Servus-TV“: Nein, mit der 7-Tage-Inzidenz wird die Corona-Fall-Statistik nicht „manipuliert“

Servus-TV suggeriert, durch Berechnung auf 100.000 Einwohner würden für kleine Bezirke falsche Corona-Fallzahlen gemeldet. Das stimmt nicht.27.10.20

Die EU-Länder entscheiden selbst, wie sie die Todesfälle durch Covid-19 zählen. In Deutschland fließen teilweise auch Todesfälle in die Statistik ein, bei denen Covid-19 nicht zwangsläufig die Todesursache war.
Faktencheck

Nein, Statistiken für Corona-Tote in Europa werden nicht auf Anweisung der EU gefälscht

In der EU werden Corona-Tote angeblich auf Anweisung der „Seuchenbehörde“ falsch gezählt, schreibt ein Blogautor. Doch das stimmt so nicht.27.10.20

Richard Rothschild hat 2020 ein Patent für einen Covid-19-Test angemeldet, nicht wie im Internet behauptet 2015.
Faktencheck

Falsche Behauptung über Patentanmeldung von Richard Rothschild im Umlauf

In den Sozialen Netzwerken heißt es, schon 2015 sei ein Patent für einen Covid-19-Test angemeldet worden. Das ist falsch.27.10.20

Faktencheck

Zweite „Corona-Welle“: Aussage einer WHO-Regionaldirektorin wurde aus dem Zusammenhang gerissen

Es gebe keine zweite Corona-Welle, soll eine Regionaldirektorin der WHO gesagt haben. Die Aussage wurde aus dem Zusammenhang gerissen.23.10.20

Die Maßnahmen zum Schutz vor Covid-19 unterscheiden sich von Land zu Land. Welchen Effekt sie haben, untersuchen Studien. (Symbolbild: Anna Shvets/Pexels)
Faktencheck

Nein, eine US-Forschungsorganisation hat nicht die Wirkungslosigkeit der Corona-Maßnahmen bestätigt

In einigen Blogs wird behauptet, Forscher hätten die Maßnahmen gegen das Coronavirus für wirkungslos erklärt. Das stimmt nicht.22.10.20

Im März hat die Weltgesundheitsorganisation den Ausbruch der Covid-19-Pandemie erklärt, nachdem sich das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 in mehreren Ländern stark ausgebreitet hatte.
Faktencheck

Nein, eine hohe Sterblichkeitsrate war bei der WHO nie Voraussetzung für „Pandemie“-Definition

Die WHO hat Covid-19 zur Pandemie erklärt. Früher sei dafür eine hohe Sterblichkeitsrate Voraussetzung gewesen. Doch das stimmt nicht.22.10.20

Faktencheck

Nein, es wurde kein Immunitätsausweis beschlossen

Auf einer Webseite wird behauptet, Mitte September hätte die Bundesregierung den Immunitätsausweis beschlossen. Das stimmt nicht.21.10.20

In einigen Facebook-Beiträgen wird behauptet, die Regierung in Bayern habe schon 2019 von der Corona-Pandemie gewusst.
Faktencheck

Nein, der Corona-Sonderfonds wurde in Bayern nicht schon 2019 beschlossen

Im Haushalt des Freistaats Bayern ist ein Corona-Sonderfonds verankert. Dieser wurde aber nicht 2019 verabschiedet, sondern im März 2020.20.10.20

Faktencheck

Nein, die WHO hat nicht bestätigt, dass Covid-19 weniger schlimm als eine Grippe sei

Angeblich habe die WHO in einer Sondersitzung bestätigt, dass die Grippe gefährlicher als das Coronavirus sei. Das stimmt nicht.20.10.20

Wirkt sich das Tragen von Alltagsmasken auf die Sauerstoffversorgung im Gehirn aus? Das wird immer wieder im Internet behauptet, doch es stimmt nicht.
Faktencheck

Nein, das Tragen von Alltagsmasken führt nicht zu Sauerstoffmangel im Gehirn

Eine angebliche Neurologin behauptet, das Gehirn werde durch Mund-Nasen-Bedeckungen dauerhaft geschädigt. Das stimmt aber nicht.19.10.20

Auf Facebook kursiert die Falschbehauptung, zehn Kindern seien aufgrund von Lungenpilzinfektionen im Zusammenhang mit dem Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Wiener Krankenhäuser eingeliefert worden (Symbolbild: Picture Alliance/ dpa-tmn)
Medizin und Gesundheit

Wien: Keine Belege, dass Kinder mit Lungenpilzinfektion im Krankenhaus liegen, weil sie eine Maske trugen

Im Netz wird behauptet, in Wien lägen Kinder mit Lungenpilzinfektion im Krankenhaus, weil sie Masken trugen. Dafür gibt es keine Belege.16.10.20

Medizin und Gesundheit

Keine Hinweise auf vermehrt Fälle von Borkenflechte bei Kindern durch Masken

Angeblich führen Mund-Nasen-Bedeckungen dazu, dass bei Kindern häufiger Borkenflechte diagnostiziert wird. Belege gibt es dafür jedoch nicht.16.10.20

Angela Merkel beim Festakt zum Einheits-Jubiläum am 3. Oktober 2020 in Potsdam. (Quelle: Bundesregierung /Jesco Denzel)
Politik

Manipulativ gewähltes Bild suggeriert, dass die Corona-Regeln beim Festakt zur Einheitsfeier nicht befolgt wurden

Beim Festakt zum Einheits-Jubiläum sei der Mindestabstand nicht eingehalten worden und niemand hätte eine Maske getragen. Das stimmt nicht.14.10.20

In einem Blog-Beitrag wird behauptet, dass die WHO erklärt habe, die Anwesenheit eines Kindes in der Schule würde als Einwilligung für eine Impfung gelten.
Medizin und Gesundheit

In manchen Ländern gilt die Schulanwesenheit als Impf-Einwilligung, aber nicht in Deutschland

Es wird behauptet, dass laut WHO die Schul-Anwesenheit als Zustimmung zur Impfung gewertet werde. Doch auf Deutschland trifft das nicht zu.14.10.20

Ein Arzt aus Baden-Württemberg behauptet, bei Covid-19 handele es sich nicht um eine gefährliche Krankheit.
Medizin und Gesundheit

Nein, Covid-19 ist keine „Laborpandemie“, sondern eine gefährliche Krankheit

Ein Urologe aus Baden-Württemberg behauptet, Covid-19 sei keine gefährliche Krankheit. Seine Behauptungen sind größtenteils falsch.13.10.20

Maskenpflicht in Deutschland: Das BfArM hat nicht geschrieben, dass Mund-Nasen-Bedeckungen keine Schutzwirkung hätten. (Symbolbild: Pexels / Norma Mortenson)
Medizin und Gesundheit

Nein, das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte schreibt nicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung habe keine Schutzwirkung

Es wird behauptet, das BfArM habe geschrieben, dass Mund-Nasen-Bedeckungen keinen Schutz bieten würde. Das stimmt so nicht.12.10.20

Die Durchführung eines PCR-Tests in einem Infektionsschutzzentrum in Köln. In Sozialen Netzwerken wird fälschlicherweise behauptet, dass PCR-Tests das Virus SARS-CoV-2 nicht im Sinne des Infektionsschutzgesetzes nachweisen würden.
Medizin und Gesundheit

Nein, das RKI verstößt mit seiner Zählweise von Fällen aufgrund von PCR-Tests nicht gegen das Infektionsschutzgesetz

Online wird behauptet, der PCR-Test weise keine Covid-19-Infektion nach. Die Corona-Maßnahmen seien darum rechtswidrig. Das stimmt so nicht.09.10.20

Ein Dokument der Weltbank beweist angeblich, dass die Quarantäne-Maßnahmen erst im März 2025 enden. Das stimmt nicht. (Symbolbild: picture-alliance/ dpa-Zentralbild)
Gesellschaft

Nein, ein Dokument der Weltbank beweist nicht, dass die Quarantänemaßnahmen bis 2025 andauern

Die Corona-Quarantänemaßnahmen würden laut einem Weltbank-Dokument bis März 2025 andauern – das ist falsch.09.10.20

Im Netz kursiert die Behauptung, bereits vier Kinder seien wegen des Tragens von Masken verstorben. Für keinen der angeblichen Fälle gibt es jedoch Belege. (Symbolbild: Unsplash / Volodymyr Hryshchenko)
Medizin und Gesundheit

Es gibt keine Belege für die Gerüchte, dass Kinder gestorben sind, weil sie Masken trugen

Mehrere Kinder seien gestorben, weil sie einen Mund-Nasen-Schutz trugen, behaupten Nutzer n Sozialen Netzwerken. Es gibt jedoch keine Belege.08.10.20

Im Netz kursiert die Behauptung, ein sechsjähriges Mädchen sei bei Schweinfurt wegen des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes verstorben. Einen solchen Fall gab es laut Behörden und einem Krankenhaus aber nicht. (Symbolbild: Pixabay / pedro_wroclaw)
Gesellschaft

Behörden in Schweinfurt sprechen von „Falschmeldung“: Keine Belege, dass ein sechsjähriges Mädchen starb, weil es eine Maske trug

Behörden bezeichnen Gerüchte, nach denen eine Sechsjährige „bei Schweinfurt“ verstorben sei, weil sie eine Maske trug, als Falschmeldung.08.10.20

Kinder im Regen
Medizin und Gesundheit

Nein, ein 13-Jähriger aus Ostfriesland ist nicht wegen eines Mund-Nasen-Schutzes gestorben

Auf Facebook wird suggeriert, dass ein 13-jähriger Schüler aus Ostfriesland im Bus erstickt sei, weil er eine Maske trug. Das ist falsch.08.10.20

Diese Grafik verbreitet sich auf Facebook mit der Behauptung, ein PCR-Test könne Krankheiten und Entzündungen verursachen. Das stimmt nicht, wenn er korrekt durchgeführt wird. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Nein, ein Nasenabstrich beim PCR-Test verursacht bei korrekter Durchführung keine Verletzungen

Eine Grafik suggeriert, der Nasenabstrich beim PCR-Test verursache Verletzungen. Das kann jedoch bei korrekter Durchführung nicht passieren.07.10.20

Medizin und Gesundheit

Büchelberg: Bisher keine Beweise dafür, dass eine Schülerin wegen des Tragens einer Maske gestorben ist

Eine 13-jährige Schülerin sei wegen des Tragens einer Maske verstorben. Diese Behauptung kursiert vielfach im Netz – und ist unbelegt.05.10.20

Medizin und Gesundheit

Nein, es ergibt keinen Sinn, aktuelle Todeszahlen von Covid-19 mit älteren Daten zur Grippe zu vergleichen

Todesfälle der Grippewelle 2017/2018 werden auf Facebook mit aktuellen Todeszahlen von Covid-19 verglichen. Doch der Vergleich hinkt.05.10.20

Eine Frau misst den CO2-Gehalt unter ihrem Mund-Nasen-Schutz. Doch die Messung ergibt keinen Sinn und das Gerät ist nicht dafür ausgelegt. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Nein, unter einem Mund-Nasen-Schutz steigt die CO2-Konzentration nicht auf einen gesundheitsgefährdenden Wert

Ein Test soll zeigen, dass sich unter einem Mund-Nasen-Schutz gesundheitsgefährdend viel CO2 sammelt. Doch der Test ergibt keinen Sinn.05.10.20

Medizin und Gesundheit

Dieses Foto eines Babys wurde bearbeitet – das Kind trug im Original keine Maske

Einem Baby sei direkt nach der Geburt eine Maske aufgesetzt worden. Das suggeriert ein Foto auf Facebook. Dieses ist aber ursprünglich Satire.01.10.20

Es stimmt nicht, dass sich bis zu 90 Prozent der positiven PCR-Test-Ergebnisse in den USA als falsch erwiesen haben.
Medizin und Gesundheit

Nein, es sind nicht 90 Prozent aller positiven PCR-Tests in den USA falsch-positiv

Sind 90 Prozent aller positiven Corona-Tests in den USA „falsch“? Nein. Ein New York Times-Artikel wurde irreführend interpretiert.30.09.20

Virologe Christian Drosten spricht bei einer Anhörung im Bundestag per Videoübertragung über die Maßnahmen.
Medizin und Gesundheit

Wirksamkeit von Mund-Nasen-Schutz: Zitat von Christian Drosten irreführend interpretiert

Hat Christian Drosten im Bundestag gesagt, dass er keine Belege für die „Wirksamkeit von Alltagsmasken“ sehe? Nein, das hat er nicht.29.09.20

Ab 1. September gilt die dringende Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Liegenschaften des Deutschen Bundestages.
Gesellschaft

Mund-Nasen-Bedeckung: Nein, der Bundestag hat Mitarbeiter nicht vor Gesundheitsgefahren durch hohe CO2-Werte im Blut gewarnt

Der Bundestag habe Mitarbeiter vor Gesundheitsgefahren durch das Maskentragen „gewarnt“, heißt es im Netz. Das stimmt nicht.24.09.20

Dieses Instagram-Video wurde in Sozialen Netzwerken mit der Behauptung verbreitet, es zeige, wie mit gestellten Aufnahmen Panik vor Corona geschürt werden soll. Das ist falsch, es handelte sich lediglich um eine medizinische Übung eines Krankenhauses in Berlin. (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Nein, dieses Video aus einem Behandlungszentrum beweist nicht, dass die Corona-Pandemie für die Medien inszeniert wird

Ein Instagram-Video ging durch die Falschbehauptung viral, in dem Corona-Zentrum würden Szenen für Medien gestellt, um Panik zu schüren.24.09.20

Über den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder werden immer wieder Falschbehauptungen in den Sozialen Netzwerken verbreitet.
Gesellschaft

Nein, Markus Söder hat einer Zehnjährigen nicht gesagt, sie müsse Abstand halten, sonst würden ihre Eltern sterben

Angeblich hat Markus Söder einer Zehnjährigen gesagt, sie müsse Abstand halten, sonst würden ihre Eltern sterben. Doch das stimmt so nicht.22.09.20

Faktencheck

Nein, Daten einer Handelsdatenbank beweisen nicht, dass die Corona-Pandemie bereits 2017 geplant wurde

Es kursiert die Behauptung, bereits 2017 seien Covid-19-Testkits exportiert und die Corona-Pandemie geplant worden. Das ist teilweise falsch.17.09.20

Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 zum Bundespräsidenten gewählt, also rund zwei Monate nach dem Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz.
Gesellschaft

Doch, der Bundespräsident hat sich bei den „Helden“ vom Breitscheidplatz bedankt

Es wird behauptet, Helfer vom Terroranschlag am Breitscheidplatz hätten keine Anerkennung vom Bundespräsidenten erhalten. Das stimmt nicht.17.09.20

Grafik mit falschen Zahlen zu Influenza und Corona
Medizin und Gesundheit

Irreführender Vergleich von Todesfällen durch Influenza und Covid-19 im Umlauf

In einer Grafik werden Influenza und Corona verglichen und falsche oder unbelegte Behauptungen über Arbeitslosigkeit und Suizide aufgestellt.15.09.20

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat öfter über das Thema Rente gesprochen. Doch er hat nicht gesagt, dass ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren in Ordnung sei.
Gesellschaft

Gefälschter Tweet: Nein, Markus Söder hat Kritikern der Corona-Maßnahmen nicht mit Gefängnis gedroht

Ein angeblicher Tweet von Markus Söder verbreitet sich. Er habe Corona-Maßnahmen-Kritikern mit Strafe gedroht. Der Tweet ist aber gefälscht.14.09.20

Im Netz verbreitet sich die Falschbehauptung, die Polizei dürfe unter Gebrauch einer Schusswaffe gegen Quarantäne-Verweigerer vorgehen. (Symbolbild: Unsplash / Jonathan Kemper)
Gesellschaft

Nein, die Polizei darf nicht auf Corona-Infizierte schießen, weil sie sich nicht an die Quarantäne halten

Es kursiert die Behauptung, die Polizei dürfe auf Corona-Infizierte schießen, weil diese sich nicht an die Quarantäne halten. Das ist falsch.11.09.20

In den Sozialen Netzwerken kursieren Berichte über angebliche Polizeigewalt. Einer davon zeigt Bilder von einem Mann, der angeblich von der Polizei verletzt wurde. (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass dieser Mann durch Polizeigewalt verletzt wurde

Ein Facebook-Beitrag zeigt einen Mann, der angeblich bei der Corona-Demo von der Polizei verletzt worden sei. Dafür gibt es keine Belege.10.09.20

94 Prozent der Corona-Toten in den USA hatten mindestens eine Vorerkrankung – diese Aussage des CDC bedeutet nicht, dass die Todesfallzahlen nach unten korrigiert wurden. (Symbolbild:Unsplash/ Engin Akyurt)
Medizin und Gesundheit

Nein, die USA haben ihre Corona-Todeszahlen nicht um 94 Prozent nach unten korrigiert

In mehreren Artikeln wird behauptet, die USA hätten ihre Corona-Todesfallzahlen um 94 Prozent nach unten korrigiert. Das ist falsch.09.09.20

Diese Virus-Illustration zeigt, wie Coronaviren aufgebaut sind.
Medizin und Gesundheit

Virales Video: Darum führt die „Zerstörung des Corona-Hypes“ in die Irre

Sebastian Götz argumentiert gegen die Corona-Maßnahmen in einem Youtube-Video. Seine Argumention baut aber teilweise auf falschen Daten auf.09.09.20

94 Prozent der Corona-Toten in den USA hatten mindestens eine Vorerkrankung. (Symbolbild: Unsplash/ SJ Objio)
Medizin und Gesundheit

Nein, in den USA sind nicht nur sechs Prozent der Corona-Toten an Covid-19 gestorben

In Sozialen Netzwerken verbreitet sich die Behauptung, nur 6 Prozent der Corona-Toten in den USA seien an Covid-19 gestorben. Das ist falsch.07.09.20

Symbolbild PCR-Test Abstrich
Medizin und Gesundheit

PCR-Tests weisen Corona-Infektionen nach – das schweizerische Bundesamt für Gesundheit bestätigte nichts Gegenteiliges

Es wird behauptet, das schweizerische Bundesamt für Gesundheit habe bestätigt: PCR-Tests weisen keine Infektionen nach. Das stimmt nicht.04.09.20

Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass eine Schwangere ihr Ungeborenes nach einem Polizeieinsatz verloren hat

Ein Ungeborenes soll nach einem Polizeieinsatz mit einer Schwangeren auf einer Corona-Demo verstorben sein. Dafür gibt es keine Belege.04.09.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass Karl Lauterbach gesagt hat, das Tragen einer Maske werde bald für immer gesetzlich verankert

Karl Lauterbach habe angeblich gesagt, dass das Tragen von „Masken“ bald gesetzlich für immer verankert werde. Dafür gibt es keine Belege.04.09.20

Politik

Nein, Angela Merkel sagte nicht, dass Pleiten und Insolvenzen hingenommen werden müssten bis ein Corona-Impfstoff da ist

Angela Merkel hat angeblich gesagt, dass Pleiten und Insolvenzen hingenommen werden müssten, bis ein Impfstoff gegen Covid-19 verfügbar ist. Das ist falsch.04.09.20

In einem Facebook-Beitrag wird fälschlicherweise behauptet, dass Ärzte dafür bezahlt werden würden, wenn Sie Covid-19 im Totenschein eintragen.
Medizin und Gesundheit

Nein, Ärzte werden nicht dafür bezahlt, wenn sie als Todesursache Covid-19 eintragen

Werden Ärzte dafür bezahlt, wenn sie Covid-19 als Todesursache eintragen? Nein, ein Arzt hat dadurch keinen finanziellen Vorteil.04.09.20

Im Netz kursiert das Gerücht, Hersteller von Impfstoffen gegen das Coronavirus könnten nicht rechtlich belangt werden, falls Nebenwirkungen auftreten. Das stimmt so pauschal nicht. (Symbolbild. Bildquelle: Unsplash/ L N)
Medizin und Gesundheit

EU-Vorvertrag mit AstraZeneca: Blog-Artikel zur rechtlichen Haftung bei Nebenwirkungen fehlt Kontext

Hersteller von Impfstoffen gegen Covid-19 könnten bei Nebenwirkungen nicht rechtlich belangt werden, wird behauptet. Dieser Behauptung fehlt Kontext.04.09.20

Militär

Nein, die Bundeswehr hat keine Panzer zur Corona-Demonstration nach Berlin geschickt

Ein Video soll beweisen, dass die Bundeswehr Panzer zur Corona-Demo in Berlin geschickt habe. Zu sehen ist aber eine reguläre Truppenverlegung in Thüringen.04.09.20

Rigaer Straße Berlin
Gesellschaft

Berlin: Nein, dieses Foto zeigt keine Zerstörung durch die „Antifa“ am 29. August 2020

Ein Bild soll angeblich Verwüstung durch die „Antifa“ in der Rigaer Straße in Berlin am 29. August 2020 zeigen. Es ist aber von 2017. 02.09.20

Gesellschaft

Video von Corona-Protesten in Berlin: Ja, die Polizei drückte eine schwangere Frau zu Boden

Eine Schwangere wird von Polizeibeamten auf den Boden gedrückt - Videos davon kursieren im Netz. Das Video ist echt und von einer Corona-Demo.02.09.20

Corona-Demonstration in Berlin (01.08.2020)
Medizin und Gesundheit

Nach Corona-Demo in Berlin: Irreführende Behauptung über ZDF-Bericht

Das ZDF soll einen Artikel über Gewalt bei der Corona-Demo in Berlin einen Tag vorher freigeschaltet haben. Die Behauptung ist irreführend.02.09.20

Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Nein, eine Frau starb nicht nach einem Polizeieinsatz auf dem Weg zur Dienststelle

Eine Frau soll von einem Polizeibeamten auf den Rücken geschlagen worden sein – und sei später verstorben. Die zweite Behauptung ist falsch.01.09.20

Gesellschaft

Nein, in Berlin haben am 29. August nicht vier Millionen Menschen demonstriert

Angeblich haben am 29. August 2020 in Berlin vier Millionen Menschen gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Das stimmt nicht. Es waren nur 40.000.31.08.20

Medizin und Gesundheit

Dieses Foto einer irreführenden Bild-Schlagzeile ist echt – erschien so aber nie

Auf Facebook kursiert eine angebliche Bild-Schlagzeile zu falsch-positiven Corona-Tests. Die Schlagzeile ist echt, ging so aber nie in Druck.31.08.20

Stethoskop liegt auf einem Kalender
Medizin und Gesundheit

Billy Six – Es stimmt nicht, dass seit April keine neuen Covid-19-Fälle nachgewiesen wurden

Seit Monaten wurden angeblich keine Covid-19-Fälle mehr nachgewiesen, schreibt der rechte Blogger Billy Six. Das ist irreführend.31.08.20

Der Virologe Christian Drosten ist Institutsdirektor an der Charité in Berlin und hat die PCR-Tests auf Sars-CoV-2 mitentwickelt.
Medizin und Gesundheit

Video reißt Aussagen von Christian Drosten aus dem Kontext

Angeblich profitiert der Virologe Christian Drosten von einem Covid-19-Impfstoff und Maßnahmen. Doch darauf gibt es keine Hinweise.31.08.20

Ein wissenschaftlicher Artikel, der einen Zusammenhang zwischen 5G und dem Coronavirus herstellte, wurde zurückgezogen. (Symbolbild: Pixabay/ ArtisticOperations)
Medizin und Gesundheit

Nein, US-Behörde bestätigt nicht, dass 5G eine Covid-19-Erkrankung verursachen kann

5G-Strahlung könne Covid-19 verursachen? Diese Behauptung ist falsch. Es gibt keine Belege für eine gesundheitsschädigende Wirkung von 5G.31.08.20

Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptungen über Einsatz von Chlordioxid gegen Corona in Bolivien

Genehmigte Bolivien ein Gesetz zum Einsatz von Chlordioxid gegen Corona? Ja - das Gesundheitsministerium rät aber zugleich dringend davon ab.28.08.20

Alexander Lukaschenko, Präsident von Belarus spricht in Minsk mit Regierungsvertretern
Medizin und Gesundheit

Nein, der IWF und die WHO haben Belarus keine 92 Millionen Dollar für einen „Lockdown“ angeboten

Der Präsident von Belarus, Alexander Lukaschenko, soll Angebote von 92 oder 900 Millionen Dollar ausgeschlagen haben. Das stimmt nicht.27.08.20

Immer wieder kursieren in Sozialen Netzwerken falsche Behauptungen über gesundheitsschädliche Auswirkungen durch die fünfte Mobilfunkgeneration 5G. (Symbolbild: Unsplash/ Paul Siewert)
Medizin und Gesundheit

Blutgerinnung, Sauerstoffmangel, Covid-19-Todesfälle: Blog stellt Falschbehauptungen über 5G und das Coronavirus auf

Gibt es einen Zusammenhang zwischen 5G und dem Coronavirus? Dafür gibt es keine Belege und 5G ist nicht gesundheitsgefährdend.27.08.20

Medizin und Gesundheit

Nein, der Körper übersäuert nicht beim Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

Ein Test soll beweisen, dass man unter einem Mund-Nasen-Schutz angeblich zu viel CO2 einatme und der Körper daher übersäure. Das ist falsch.26.08.20

Warum ein CO2-Messgerät für Räume ungeeignet ist, um die CO2-Konzentration unter einem Mund-Nasen-Schutz zu messen, zeigen Experimente mit Hilfe des Umweltbundesamtes. (Symbolbild: Unsplash/ Engin Akyurt)
Hintergrund

Was passiert wirklich, wenn der CO2-Gehalt unter einer Stoffmaske gemessen wird? Ein Experiment

Experimente zeigen, warum ein CO2-Messgerät für Räume ungeeignet ist, um die Luftqualität unter einem Mund-Nasen-Schutz zu messen.

Heiko Schöning behauptet, durch die Corona-Maßnahmen seien im März und April 90 Prozent aller notwendigen Operationen in Deutschland verschoben worden, was zu bis zu 125.000 Toten führen würde. (Quelle: Youtube, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass 90 Prozent aller Operationen während der Corona-Pandemie verschoben wurden

Es behauptet, 90 Prozent aller Operationen hätten wegen der Corona-Pandemie nicht stattgefunden. Dafür gibt es keine Belege, Gutachten widersprechen.26.08.20

Gesellschaft

Nein, in der Türkei und Ecuador wurde Chlordioxid nicht als Medikament gegen Covid-19 zugelassen

Im Netz wird behauptet, die Türkei und Ecuador hätten Chlordioxid als Medikament gegen Covid-19 zugelassen. Diese Behauptung ist falsch.26.08.20

Medizin und Gesundheit

Die angebliche Gesundheitsgefahr durch Masken: Was ist an den Behauptungen dran?

Eine angebliche OP-Schwester behauptet auf Facebook, Masken seien gesundheitsschädlich. Einige Aussagen sind falsch oder stark verkürzt.19.08.20

Diese Seite des RKI zeigt, dass seit Monaten immer wieder der Virus SARS-CoV-19 nachgewiesen wird.
Medizin und Gesundheit

RKI-Bericht sagt nicht, dass „seit Wochen“ kein SARS-CoV-2-Fall nachgewiesen wurde

Eine Tabelle soll angeblich beweisen, dass das RKI seit Wochen kein SARS-CoV-2 nachgewiesen hat. Doch sie zeigt keine repräsentative Stichprobe.19.08.20

Medizin und Gesundheit

Hautausschlag wegen Masken? Nein, diese Fotos haben fast alle einen anderen Ursprung

Wie unser Faktencheck zeigt, zeigen diese Fotos keinen Hautausschlag, der durch Masken verursacht wurde. Das wird auf Facebook behauptet.19.08.20

Eine Frau niest in ein Taschentuch.
Medizin und Gesundheit

Irreführende Grafik zu Influenza- und Coronavirus-Sterbefällen

In den Sozialen Medien kursiert die Behauptung, dass alle Influenza-Sterbefälle als Coronavirus-Fälle gezählt werden. Das stimmt so nicht.18.08.20

Ein Blog-Artikel verbreitet falsche und irreführende Behauptungen über das Tragen von Masken und Covid-19-Fälle. (Symbolbild: Unsplash/ SJ Objio)
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Blog verbreitet falsche Behauptungen über Infektionszahlen, Todesfälle und Masken in den USA

Blog verbreitet falsche oder irreführende Behauptungen über Covid-19-Infektionszahlen, Todesfälle und Masken in den USA17.08.20

Stoycho Katsarov (links), Vorsitzender des bulgarischen Zentrums für den Schutz der Rechte im Gesundheitswesen, interviewte den bulgarischen Pathologen Stoyan Alexov am 12. Mai 2020. (Quelle: Youtube, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Todesursache, Antikörper, Impfstoff: Bulgarischer Pathologe verbreitet falsche Behauptungen über das Coronavirus

Ein bulgarischer Pathologe behauptet, niemand sei durch das Covid-19 gestorben und eine Impfstoff-Entwicklung sei unmöglich. Das ist falsch.14.08.20

Eine Probe für einen PCR-Test
Hintergrund

PCR-Test auf SARS-CoV-2: Warum in der Praxis falsch-positive Ergebnisse selten sind

Könnten derzeit alle positiven Corona-Tests in Deutschland falsch-positiv sein? Experten erklären, weshalb solche Fehler bei PCR-Tests kaum vorkommen.

Grafik des World Economic Forum
Medizin und Gesundheit

Nein, diese Grafik beweist nicht, dass das World Economic Forum die Corona-Pandemie geplant hat

In einem Video wird behauptet, das Weltwirtschaftsforum wolle eine Weltregierung, Menschenzucht betreiben und den freien Willen steuern.13.08.20

Medizin und Gesundheit

Ohne Abstand in Südtirol: Ja, dieses Foto von Bundespräsident Steinmeier ist aktuell – er entschuldigte sich dafür

Ein Foto kursiert, auf dem Frank-Walter Steinmeier inmitten mehrerer Menschen ohne Abstand oder Maske zu sehen ist. Es ist aktuell.07.08.20

Ein Patient wird zur Vorbeugung gegen eine Krankheit geimpft.
Medizin und Gesundheit

Studie zu Impfstoff mRNA-1273: Es stimmt nicht, dass jeder fünfte Impfproband „ernsthaft krank“ wurde

In einem Artikel wird behauptet, der mRNA-Impfstoff 1273 habe viele Probanden „ernsthaft krank“ gemacht. Ein Faktencheck.07.08.20

Eine Wissenschaftlerin untersucht Proben im Labor.
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Nein, die EU hat keine Ausnahmeregelung für einen mRNA-Impfstoff erlassen

Anders als behauptet bezieht sich eine neue EU-Verordnung nicht auf einen mRNA-Impfstoff. Diese enthalten keine genmanipulierten Organismen.05.08.20

Am vergangenen Samstag fanden in Berlin Proteste gegen die Corona-Maßnahmen statt. In Sozialen Netzwerken kursieren viele falsche Behauptungen über die Anzahl der Teilnehmer. (Quelle: Picture Alliance/ Christoph Soeder/ dpa)
Gesellschaft

Zahlreiche Falschmeldungen über Teilnehmerzahl bei Anti-Corona-Protest in Berlin

Am Samstag fand in Berlin ein Anti-Corona-Protest statt. In Sozialen Netzwerken kursieren viele Falschmeldungen über die Teilnehmerzahl.03.08.20

Hintergrund

Im Netz der Corona-Gegner

Wie ein bundesweites Netzwerk von Wissenschaftlern, Meinungsmachern und Anwälten versucht, die Corona-Maßnahmen zu untergraben.

Hintergrund

„Zugelassen“ oder „registriert“? Der russische Coronavirus-Impfstoff und die Medienkritik

Stimmt es, dass Russland als erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen und damit eine wichtige Sicherheitsprüfung übersprungen hat?

Medizin und Gesundheit

Unbelegte Behauptungen über Zählweise der Corona-Todesfälle in den USA

In einem Artikel wird spekuliert, in den USA könnten „zehntausende“ Todesfälle fälschlich Covid-19 zugeschrieben worden sein. Dafür gibt es keine Belege.31.07.20

Weltweit werden PCR-Tests zum Nachweis des Coronavirus durchgeführt – Verletzungen am Schädel oder im Gehirn können dabei nicht entstehen (Symbolbild: Picture Alliance/ Robin Utrecht)
Medizin und Gesundheit

Nein, Corona-Tests führen zu keiner Schädigung der Blut-Hirn-Schranke

Auf Facebook wird behauptet, der Corona-Test schädige die Blut-Hirn-Schranke und verursache Infektionen im Gehirn führen. Das ist falsch.30.07.20

Bierstraße Mallorca
Medizin und Gesundheit

Mallorca: Nein, Medien haben feiernde Touristen nicht „frei erfunden“

Sind Medienberichte über Partys ohne Einhaltung der Corona-Regeln auf Mallorca erfunden? Der Vorwurf ist falsch, zeigt ein Faktencheck.30.07.20

Medizin und Gesundheit

Video: Politikerin behauptet fälschlicherweise, ein Krankenhaus für Covid-19-Patienten in Brasilien sei leer 

Auf Instagram wird ein Video aus Brasilien verbreitet, das ein Not-Krankenhaus ohne Covid-19-Patienten zeigen soll. Ein Faktencheck zeigt: Es war nicht leer.22.07.20

Gesellschaft

Mallorca: Einige Medien nutzten ein nicht gekennzeichnetes Archivbild für aktuelle Berichterstattung

Einige Medien sollen für die Berichte über Mallorca ein altes Foto genutzt haben, ohne es zu kennzeichnen. Unser Faktencheck bestätigt das.22.07.20

Party an der "Bierstraße" auf Mallorca am 10. Juli
Gesellschaft

Nein, die Medienberichte über Partys auf Mallorca sind nicht erfunden

Es wird behauptet, Berichte über Partys ohne Abstand oder Masken auf Mallorca seien gelogen. Das ist falsch. Doch Medienkritik ist nicht unberechtigt.22.07.20

Es kursiert die Behauptung, dass die US-Regierung unter Obama das Institut für Virologie in Wuhan mit 3,7 Millionen US-Dollar unterstützt habe. Das ist falsch. (Symbolbild: Pixabay / janeb13)
Medizin und Gesundheit

Nein, die US-Regierung unter Obama hat das Institut für Virologie in Wuhan nicht mit 3,7 Millionen Dollar unterstützt

Ein Labor in Wuhan sei von der US-Regierung unter Obama mit 3,7 Millionen Dollar unterstützt worden, so ein Artikel. Das ist falsch.21.07.20

Wie viele Kinder weltweit seit der Corona-Pandemie als vermisst gemeldet wurden, ist nicht belegbar. (Symbolbild: Unsplash/ BBC Creative)
Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptungen zu vermissten Kindern und Verstorbenen seit Beginn der Corona-Krise im Umlauf

Behauptungen auf Facebook, seit Corona seien 3.354 Menschen gestorben und zudem 924.000 Kinder verschwunden, sind falsch oder unbelegt.20.07.20

Maria Van Kerkhove, technische Leiterin für Covid-19 bei der WHO, hat am 8. Juni in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass Covid-19-Infizierte ohne Symptome das Virus „sehr selten“ an andere übertragen würden – am Tag darauf relativierte sie diese Aussage. (Foto vom 4. März, Quelle: Picture Alliance / Xinhua News Agency/ Chen Junxia)
Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO hat nicht verkündet, dass Covid-19-Infizierte ohne Symptome das Virus nicht übertragen können

Auf Facebook wird behauptet, die WHO habe verkündet, Covid-19-Infizierte ohne Symptome könnten das Virus nicht übertragen. Das ist falsch.17.07.20

Politik

Nein, Angela Merkel war nicht ohne Mund-Nasen-Schutz bei Abstimmung zur Frauenquote

Angela Merkel saß angeblich ohne Mund-Nasen-Schutz bei der CDU-Abstimmung zur Frauenquote. Die Fotos stammen jedoch nicht von der Abstimmung Anfang Juli.16.07.20

Gesellschaft

ZDF-Moderator sprach irrtümlich von 130 Millionen Corona-Toten in den USA – er korrigierte seinen Fehler jedoch

Auf Facebook wird ein Versprecher eines ZDF-Moderators als vorsätzliche Lüge dargestellt. Der Sprecher korrigierte sich jedoch noch in der Sendung.16.07.20

Die Sterblichkeit im Zusammenhang mit Covid-19 kann aus dem prozentualen Anteil Verstorbener an den insgesamt Infizierten berechnet werden
Medizin und Gesundheit

Nein, die Covid-19-Sterblichkeitsrate berechnet sich nicht aus dem Anteil Verstorbener an der Gesamtbevölkerung

Auf Facebook wird suggeriert, die Covid-19-Sterblichkeit wirke bei Betrachtung von Prozenten undramatischer. Die Rechnung ist irreführend.16.07.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Arbeitgeber müssen nicht bis 31. Juli 2021 den Impfschutz der Angestellten nachweisen

Auf Facebook wird behauptet, bis 31. Juli 2021 müssten alle Arbeitgeber nachweisen, dass die Angestellten geimpft sind. Das stimmt nur für bestimmte Arbeitgeber.14.07.20

Medizin und Gesundheit

Dieses Video zeigt französische Ärzte, aber sie protestieren nicht gegen den „Corona-Schwindel“

Ein virales Video zeigt Ärzte, die ihre Kittel auf den Boden werfen. Angeblich protestieren sie gegen den „Corona-Schwindel“. Das ist teilweise falsch.13.07.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Markus Söder will Ärzten, die keine Corona-Impfungen verabreichen, nicht die Zulassung entziehen

Markus Söder will angeblich Ärzten die Zulassung entziehen, die ihre Patienten nicht gegen das Coronavirus impfen wollen. Das hat er nicht gesagt.10.07.20

Angela Merkel trifft Ursula von der Leyen im Januar 2020
Politik

Corona: Nein, Angela Merkel hat Ursula von der Leyen nicht kürzlich getroffen, ohne Abstand zu halten 

Immer wieder werden alte Bilder von Politikern verbreitet, um zu zeigen, dass sie sich angeblich nicht an die Corona-Abstandsregeln halten. Ein Faktencheck.10.07.20

Corona: Der Lagebericht des RKI macht nicht klar, dass vom Coronavirus für die deutsche Bevölkerung keine Gefahr ausgeht.
Medizin und Gesundheit

Nein, RKI bestätigt nicht eine Covid-19-Sterblichkeitsrate von 0,01 Prozent in Deutschland

Ein Artikel behauptet, das RKI mache deutlich, Covid-19 sei keine Gefahr und die Sterblichkeitsrate betrage 0,01 Prozent. Das ist falsch.09.07.20

Politik

Nein, dieses Foto zeigt keinen Handschlag zwischen Merkel und Macron Ende Juni

Auf Facebook kursiert ein Foto, angeblich vom 29. Juni, auf dem Merkel und Macron sich die Hände schütteln.Das Foto ist aber von Januar.08.07.20

Medizin und Gesundheit

Gefälschter Aushang: Aldi Süd ruft nicht dazu auf, auf tierische Produkte zu verzichten

Aldi Süd ruft angeblich dazu auf, keine tierischen Produkte mehr zu essen - weil dies Pandemien begünstige. Der Aushang dazu ist gefälscht.08.07.20

Foto eines Arbeitsplatzes, angeblich beim WDR
Medizin und Gesundheit

Falschnachricht eines angeblichen WDR-Mitarbeiters über einen „zweiten Lockdown“ verbreitet sich in Sozialen Netzwerken

Eine Person, die angeblich beim WDR arbeitet, behauptet: Weil ein zweiter Lockdown starte, müsse der Sender hohe Fallzahlen berichten. WDR und Ministerium dementieren.08.07.20

Gesellschaft

Corona: Nein, eine Demonstration von Schaustellern in Berlin wurde nicht von den Medien „unterschlagen“

Auf Facebook wird behauptet, eine Demonstration von Schaustellern in Berlin wäre von den Medien nicht berücksichtigt worden. Das ist falsch.07.07.20

Immer wieder wird behauptet, die PCR-Tests auf SARS-CoV-2 wären nicht zuverlässig. Jetzt sollen sie angeblich verantwortlich sein für die Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen.
Medizin und Gesundheit

Nein, PCR-Tests für SARS-CoV-2 reagieren nicht positiv auf andere Coronaviren von Nutztieren

Geht die große Anzahl an Corona-Infizierten in Schlachthöfen auf Kreuzreaktionen der PCR-Tests auf Coronaviren von Tieren zurück? Ein Faktencheck.03.07.20

Corona: In Sozialen Netzwerken verbreitet sich das Foto einer Puppe, die auf einer Rettungsliege transportiert wird.
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass Medien mit dem Foto einer Puppe Angst vor Corona verbreiten

Mit dem Foto einer Puppe auf einer Rettungsliege behaupten Facebook-Nutzer, Medien würden Angst vor dem Coronavirus schüren. Das ist unbelegt.03.07.20

Symbolfoto Covid-19
Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO empfahl keine „völlig unspezifischen“ Corona-Tests

In einem Online-Artikel wird behauptet, die WHO habe empfohlen, bei Corona-Tests nur auf ein „unspezifisches“ Gen für SARS-CoV-2 zu testen – und führt damit in die Irre.02.07.20

Medizin und Gesundheit

Corona: Angeblich keine neuen Todesfälle in Schweden? Bericht lässt wesentlichen Kontext weg

In Schweden habe es Ende Mai für 24 Stunden keine neuen Corona-Todesfälle gegeben, wird behauptet. Das stimmt nur teilweise, denn es gab Nachmeldungen. Dass die Zahlen sich noch ändern können, wird in den Artikeln nicht erwähnt. Das macht sie irreführend.01.07.20

Bundestag Symbolbild
Politik

Corona: Nein, der Bundestag hat nicht beschlossen, den „Ausnahmezustand“ bis 2022 zu verlängern

Der Bundestag hat den „Ausnahmezustand der Pandemie“ nicht bis Ende März 2022 verlängert. Ein Gesetzentwurf der FDP wurde falsch verstanden.30.06.20

Bundestag Symbolbild
Politik

Nein, der Bundestag hat die Corona-Verordnungen nicht bis 2022 verlängert

Facebook-Nutzer behaupten, der Bundestag habe per Gesetz alle Corona-Verordnungen bis Ende März 2022 verlängert. Das ist falsch.30.06.20

Mit diesem Foto wird auf Facebook behauptet, Ursula von der Leyen rufe dazu auf, für die Wirtschaft auf den Lohn zu verzichten. Das Bild entstand schon 2018 in Bremerhaven. (Foto: picture alliance/Mohssen Assanimoghaddam/dpa)
Politik

Corona-Krise: Nein, Ursula von der Leyen hat nicht dazu aufgerufen, für die Wirtschaft auf Lohn zu verzichten

Ursula von der Leyen will angeblich, dass Arbeitnehmer aus Solidarität für die Wirtschaft auf ihren Lohn verzichten. Das ist falsch.26.06.20

Stella Immanuel, eine der Ärztinnen der „America’s Frontline Doctors“ bei der Pressekonferenz am 27. Juli vor dem Supreme Court in Washington.
Hintergrund

Weiße Kittel und ein angebliches Covid-19-Heilmittel: Was hinter dem viralen Video der „America’s Frontline Doctors“ steckt

„America’s Frontline Doctors“ behaupten, Covid-19 könne mit dem Hydroxychloroquin geheilt werden. Ärztin Immanuel verbreitet seit Jahren Mythen.

Medizin und Gesundheit

Nein, die Corona-Warn-App nutzt keine persönlichen Kontaktdaten

Im Netz wird behauptet, dass die Corona-Warn-App zur Identifizierung auf gespeicherte Kontakte der Nutzer zugreife. Ein Faktencheck.25.06.20

Eine Sitzung des Bundestags während der Corona-Krise. (Symbolbild: Deutscher Bundestag/ Achim Melde)
Politik

Nein, die Bundesregierung macht nicht zwei Monate „Urlaub“

In einem Beitrag auf Facebook wird behauptet, die Bundesregierung mache trotz Corona-Krise zwei Monate Sommerpause. Das ist falsch.25.06.20

Medizin und Gesundheit

Nein, das neue Coronavirus ist kein Bakterium, das Thrombosen auslöst

Weltweit kursiert aktuell die virale Behauptung, das Coronavirus sei eigentlich ein Bakterium und kein Virus. Die Patienten würden an nichts anderem als an Thrombosen sterben und Italien habe das Virus besiegt. Diese und weitere Behauptungen sind falsch.24.06.20

Angela Merkel beim Treffen mit den Ministerpräsidenten
Politik

Nein, Merkel hat die Ministerpräsidenten nicht ohne Sicherheitsabstand empfangen

Anhand eines Fotos wird behauptet, Merkel habe die Ministerpräsidenten am 17. Juni ohne Sicherheitsabstand und Masken empfangen. Es war ein Archivbild.24.06.20

Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Foto beweist nicht, dass es SARS-CoV-2 schon vor 20 Jahren gab

Das Foto einer Impfdosis für Hunde gegen Coronaviren führen Nutzer in Sozialen Netzwerken als Beweis heran, dass das aktuelle Coronavirus schon lange bekannt sei. Das ist falsch. Die Familie der Coronaviren kennen Wissenschaftler schon seit den 60er-Jahren. 24.06.20

Gesellschaft

Corona-Maßnahmen: Irreführende Berichte über angeblich gestiegene Suizidzahlen in Berlin

Mehrere Webseiten behaupten, die Suizide in Berlin seien seit Beginn der Corona-Maßnahmen „um 300 Prozent“ gestiegen. Das ist irreführend.23.06.20

Medizin und Gesundheit

Impfung gegen Covid-19 „sinnlos“? Sucharit Bhakdi stellt unbelegte Behauptungen auf

Sucharit Bhakdi behauptet, der Impfstoff gegen Covid-19 sei „sinnlos“ und Corona nicht gefährlicher als ein Grippevirus. Ein Faktencheck.19.06.20

Andreas Ludwig Kalcker
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Blog verbreitet irreführende Behauptungen über die angebliche Heilkraft von Chlordioxid

Es gibt keine seriösen Belege dafür, dass Chlordioxid Covid-19-Patienten heilt, wie in einem Artikel behauptet wird. Auch weitere Behauptungen in dem Text sind falsch oder irreführend.18.06.20

Hintergrund

Faktencheck-Analyse aus fünf europäischen Ländern zeigt, wie sich Desinformation zu Covid-19 verbreitet

CORRECTIV hat mit Faktencheck-Organisationen aus vier Ländern die Muster der Falschinformationen zu Covid-19 in Europa analysiert.

Sozialminister Manne Lucha
Medizin und Gesundheit

Nein, Sozialminister Lucha forderte keine „Impfung mit giftigem Formaldehyd“

Sozialminister Manne Lucha hat keine Impfung mit Formaldehyd gefordert. Ein Video der AfD zu seinen Aussagen ist irreführend zusammengeschnitten.18.06.20

Funkmast 5G
Medizin und Gesundheit

5G und Coronavirus: Es gibt keine Belege für einen Zusammenhang

Das Gerücht, es gebe eine Verbindung zwischen 5G und dem Coronavirus, verbreitet sich momentan vielfach. Es gibt aber keine Belege dafür.17.06.20

Ein deutscher Personalausweis vor einer Tastatur
Medizin und Gesundheit

Nein, der Personalausweis wird nicht durch implantierte Mikrochips ersetzt – ein entsprechender Artikel ist Satire

Ein alter Satire-Artikel von 2019 über Mikrochips, die Menschen eingepflanzt werden sollen, wird derzeit wieder viel geteilt.17.06.20

Spanien hat die Zahl der am Coronavirus gestorbenen Menschen nicht „auf 2.000“, sondern um 2.000 nach unten korrigiert. (Quelle: Unsplash/ Martin Sanchez)
Medizin und Gesundheit

Nein, Spanien hat die Zahl der Corona-Toten nicht auf 2.000 korrigiert

Auf Facebook wird behauptet, Spanien habe die Zahl der am Coronavirus gestorbenen Menschen „von über 26.000 auf 2.000“ korrigiert.16.06.20

Medizin und Gesundheit

Covid-19: Youtuber legt Zahlen des Statistischen Bundesamtes zur Übersterblichkeit irreführend aus

Samuel Eckert argumentiert anhand von Zahlen des Statistischen Bundesamts, dass 2020 in Deutschland trotz Corona nicht mehr Menschen starben als in den Vorjahren. Ein Faktencheck.12.06.20

Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO hat nicht erklärt, Schutzmasken aus Stoff würden das Corona-Infektionsrisiko erhöhen

In einem Online-Artikel wird behauptet, die WHO habe gesagt, dass Schutzmasken das Risiko erhöhen würden, an Covid-19 zu erkranken. Das ist falsch.12.06.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass 96 Prozent der Corona-Todesfälle in Italien auf andere Krankheiten zurückzuführen sind

Sind 96 Prozent der Todesfälle in Italien im Zusammenhang mit dem Coronavirus auf andere Krankheiten zurückzuführen? Ein Faktencheck.12.06.20

Spritze wird aufgezogen, bei einer von der Hilfsorganisation Ärzte für die Dritte Welt initiierten Impfaktion oder Impfung für Kinder
Medizin und Gesundheit

„Ärzte für Aufklärung“ stellen unbelegte und falsche Behauptungen über Impfungen in Indien und Afrika auf

„Ärzte für Aufklärung“ setzt sich gegen die Corona-Maßnahmen und Impfungen ein. Von vier Beispielen auf ihrer Webseite führen drei in die Irre.09.06.20

Medizin und Gesundheit

Nein, es gibt keine Studie, die einen Zusammenhang von 5G und Coronavirus-Ausbrüchen belegt

5G spielt eine Rolle bei der Corona-Pandemie? Das stimmt nicht. Die Veröffentlichung, um die es geht, ist keine offizielle Studie.08.06.20

Medizin und Gesundheit

Warum sich die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus Infizierten nicht berechnen lässt

Auf Facebook wurden Zahlen zu „aktuell Infizierten“ geteilt. Quelle soll das Robert-Koch-Institut sein. Die Zahl wird jedoch gar nicht erhoben.05.06.20

Wirtschaft und Umwelt

Foto in falschem Kontext: Was hinter dem erstaunlich leichten „Leichensack“ steckt

Auf Facebook wurde ein Foto geteilt, auf dem eine Frau einhändig einen Leichensack trägt. Darin ist keine Leiche. Das Foto stammt von einer Protestaktion.02.06.20

Medizin und Gesundheit

Die Anzahl der Todesfälle durch das Coronavirus lässt sich nicht mit anderen Todesursachen vergleichen

Auf Instagram wurde ein Bild mit angeblichen Opferzahlen verschiedener Todesursachen veröffentlicht. Die Zahlen lassen sich aber nicht vergleichen.29.05.20

Auf Facebook werden irreführende Behauptungen zur angeblichen Gesundheitsgefahr von Masken verbreitet. (Symbolbild: Unsplash / Vera Davidova)
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Nein, Masken schwächen nicht das Immunsystem

Auf Facebook kursiert ein Beitrag, in dem es heißt: Masken schwächten das Immunsystem und förderten Atemwegserkrankungen.28.05.20

Medizin und Gesundheit

„Kindesentzug“ wenn die Gesundheitsbescheinigung fehlt? Was hinter Sachsens Warnung an Eltern steckte

Hat das sächsische Kultusministerium Eltern mit „Kindesentzug“ gedroht, wenn eine Gesundheitsbestätigung für die Schule fehlt?27.05.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass in Tansania eine Papaya und eine Ziege positiv auf das Coronavirus getestet wurden

Der Präsident Tansanias behauptet, in seinem Land wären eine Papaya und eine Ziege positiv auf das Coronavirus getestet. Das ist zweifelhaft.27.05.20

Polizei

Demonstration in Gera: Polizistin drohte mit „Pfeffer“, nicht mit „Waffe“

Bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen hat eine Polizistin in Gera nicht mit dem Einsatz der Waffe gedroht. Sie sagte „Pfeffer“.27.05.20

Medizin und Gesundheit

Zitat von Bill Gates zum Gewinn durch Investitionen in Impfungen wurde aus dem Kontext gerissen

In einer „QAnon“-Telegram-Gruppe wird ein Zitat von Bill Gates zum Mehrwert von Impf-Investitionen verbreitet. Es ist irreführend verkürzt.26.05.20

Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Foto beweist nicht, dass ein Mundschutz die Gesundheit gefährdet

Auf Facebook kursiert ein Foto einer Petrischale voller Keime. Es soll beweisen, dass ein Mundschutz der Gesundheit schade. Die Behauptungen sind teilweise unbelegt und irreführend.26.05.20

Medizin und Gesundheit

Diese Benachrichtigungskarte vom „WHO-Impfteam“ ist Satire

Ein Foto einer angeblich von der WHO stammenden Benachrichtigungskarte macht die Runde. Sie ist Satire, wird aber wohl teils missverstanden.26.05.20

Maske
Medizin und Gesundheit

Macht Maske Tragen krank? Irreführende Behauptungen im Umlauf

Es kursiert ein Flyer, der vor angeblichen Gesundheitsrisiken beim Maske Tragen warnt. Die Behauptungen sind falsch oder verkürzt dargestellt.25.05.20

Demo in Dresden
Polizei

Nein, die Polizei Dresden hat sich der Corona-Demo am Montag nicht angeschlossen

Bilder sollten zeigen, wie sich Polizisten einem Spaziergang gegen die Corona-Maßnahmen anschlossen . Das ist falsch. Es war ein Polizeieinsatz. 20.05.20

Medizin und Gesundheit

Maskenpflicht: Nein, das Tragen eines Mundschutzes ist für Kinder nicht gefährlich

Auf einem in Sozialen Netzwerken geteilten Bild wird behauptet, ein Mundschutz könne bei Kleinkindern zu Atemlähmung führen. Das ist falsch.21.05.20

Luc Montagnier im Interview mit dem französischen Sender CNews.
Medizin und Gesundheit

Nein, in SARS-CoV-2 wurden nicht im Labor Sequenzen von HIV eingefügt

Der Virologe Luc Montagnier behauptet, das Coronavirus enthalte HIV-Teile und sei im Labor hergestellt. Zahlreiche Wissenschaftler widersprechen.20.05.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Bill Gates hat nicht 700.000 Opfer durch eine Corona-Impfung angekündigt

Eine Webseite behauptet, Bill Gates habe in einem Interview 700.000 Opfer durch die Corona-Impfung prognostiziert. Gesagt hat er das aber gar nicht.20.05.20

Medizin und Gesundheit

Michael Spitzbart verbreitet falsche Behauptungen über Bill Gates

Der Arzt Michael Spitzbart behauptet, Bill Gates habe zugegeben, dass er mit 700.000 Impfschäden durch einen Covid-19-Impfstoff rechne. Zudem habe er in Indien nach einer „Impfaktion“ 490.000 gelähmte Kinder hinterlassen. Die erste Behauptung ist teilweise falsch, die zweite falsch.20.05.20

Medizin und Gesundheit

Youtube-Video von „Coach Cecil“: Falsche Aussagen über das RKI, die Corona-Sterblichkeit und Bill Gates

In einem Video stellt der Youtuber „Coach Cecil“ zahlreiche Behauptungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie auf. Viele davon sind falsch oder unbelegt.19.05.20

Bill Gates hält eine Rede
Medizin und Gesundheit

Bill Gates’ angebliche „Impfverbrechen“ im Faktencheck

Angeblich soll Bill Gates verantwortlich sein für Impfschäden in Indien und Afrika. Unser Faktencheck zeigt: Die Vorwürfe sind falsch oder unbelegt.18.05.20

troisdorf_screenshot
Polizei

Video aus Troisdorf: Diese Polizeikontrolle wegen Maskenpflicht eskalierte nicht zufällig – der Staatsschutz ermittelt

Dieses Video aus einem Supermarkt in Troisdorf ist verkürzt. Die Polizeikontrolle eskalierte nicht nur wegen der Maskenpflicht. Der Staatsschutz ermittelt.15.05.20

Compact TV
Medizin und Gesundheit

„Compact“ verbreitet falsche Behauptung über Pandemie-Risikoszenario von 2012

In einem Video wird behauptet, eine Risikoanalyse von 2012 , in der es um eine Coronavirus-Pandemie ging, sei vertuscht worden. Das ist falsch.15.05.20

Medizin und Gesundheit

Corona-Kettenbrief enthält mehrere Falschaussagen und unbelegte Behauptungen zu China 

Auf Whatsapp kursiert ein Kettenbrief, in dem suggeriert wird, die chinesische Wirtschaft profitiere vom Coronavirus. Das meiste ist falsch.15.05.20

Video einer Demo in Chemnitz
Politik

Nein, dieses Video zeigt keine Corona-Proteste, sondern eine Demo in Chemnitz 2018

Auf Facebook kursiert ein Video, das eine Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Chemnitz zeigen sollen. Es stammt jedoch von 2018.15.05.20

Medizin und Gesundheit

Behandlung von Covid-19: Nein, die USA setzen nicht auf Chlordioxid, testen aber andere Medikamente

Die USA setzen bei Covid-19 nicht, wie behauptet, auf Chlordioxid statt Impfungen. Richtig ist, dass Malaria-Medikamente getestet werden.14.05.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass 96 Prozent der Corona-Toten Italiens nicht an Covid-19 gestorben sind

Vittorio Sgarbi behauptet, dass von 25.000 Corona-Toten in Italien 96 Prozent an anderen Ursachen gestorben wären. Das ist ein Trugschluss.13.05.20

PCR-Tests auf das Coronavirus im Labor
Hintergrund

Corona-PCR-Test und Vortestwahrscheinlichkeit: So kann es zu falschen Ergebnissen kommen 

Sind die PCR-Tests auf SARS-CoV-2 unzuverlässig? Nein, aber ihr Ergebnis wird durch die Vortestwahrscheinlichkeit stark beeinflusst. Was steckt dahinter? 

Politik

Nein, diese Aufnahmen zeigen kein kürzliches Treffen von Merkel und Söder ohne Masken oder Mindestabstand

Ein Video, auf dem sich Markus Söder und Olaf Scholz die Hand geben und Angela Merkel dicht daneben steht, zeigt Archivaufnahmen von 2019.08.05.20

Ken Jebsen
Medizin und Gesundheit

Große Verschwörung zum Coronavirus? Wie Ken Jebsen mit irreführenden Behauptungen Stimmung macht

Ein Youtube-Video von KenFM enthält falsche und irreführende Behauptungen über Hygienedemos, Bill Gates und eine angeblich geplante Impfpflicht.08.05.20

Polizei

Dieses Foto zeigt keine kürzliche Trauerfeier einer „Clan-Familie“ in Berlin, sondern entstand schon 2018

Mit einem Foto von 2018 wird auf Facebook behauptet, an der Trauerfeier hätten im April 2020 trotz Corona-Maßnahmen hunderte Menschen teilgenommen.06.05.20

Hintergrund

Datenanalyse: Nutzer finden fragwürdige Corona-Informationen vor allem auf Youtube und verbreiten sie über Whatsapp

Eine Datenanalyse von 1.800 Leser-Hinweisen an CORRECTIV zeigt eine besondere Rolle der Tech-Konzerne. Tun sie genug gegen Desinformation?

Hintergrund

„Ende des Rechtsstaats“? Was Juristen über die Einschränkungen in der Corona-Krise denken

In der Corona-Krise hat die Bundesregierung dem Gesundheitsministerium weitgehende Befugnisse zugesprochen. Ist der Rechtsstaat in Gefahr?

Medizin und Gesundheit

Viraler Facebook-Beitrag verbreitet falsche und unbelegte Behauptungen zu Corona-Maßnahmen

In einem Kettenbrief mit der Einleitung „So, ihr Vögel aus Berlin“ heißt es, die Maßnahmen gegen Corona seien übertrieben. Die Behauptungen sind größtenteils falsch.06.05.20

Medizin und Gesundheit

Nein, der japanische Immunologe Tasuku Honjo sagte nicht, das Coronavirus sei „nicht natürlich“

Auf Whatsapp wird behauptet, der Immunologe Tasuku Honjo habe bestätigt, das Coronavirus sei „nicht natürlich“ entstanden. Das ist falsch.05.05.20

Medizin und Gesundheit

Es gibt keine Belege dafür, dass Nikotin gegen das Coronavirus hilft

Auf Facebook kursiert die Behauptung, Nikotin schütze vor dem Coronavirus und Raucher würden „fast nie“ erkranken. Dafür gibt es keine Belege.05.05.20

Medizin und Gesundheit

Masken verringern die Ansteckungsgefahr mit Covid-19 – es gibt aber keine Belege, um wie viel Prozent

Ein Bild zeigt angeblich, um wie viel Prozent die Ansteckungsgefahr für Covid-19 sinkt, wenn alle einen Mundschutz tragen. Unser Faktencheck.04.05.20

Gesellschaft

Vergleich der Anzahl von Todesopfern durch Covid-19 mit anderen Todesursachen ist irreführend

Ein Bild stellt Zahlen zu Todesursachen aus dem ersten Quartal 2020 einander gegenüber. Die Zahlen sind aber unbelegt und nicht vergleichbar.02.05.20

Philipp Stehling
Medizin und Gesundheit

Youtube-Video: Nein, das Infektionsrisiko für Covid-19 steigt nicht durch das Tragen von Mundschutz 

In einem Video behauptet Sanitäter Philipp Stehling, das Tragen eines selbstgenähten Mundschutzes sei gefährlich. Er interpretiert dabei Studien fasch.30.04.20

Polizei

Räuber mit chemisch behandelten Masken? Der Polizei ist bisher kein solcher Fall bekannt

Ein Kettenbrief behauptet: Kriminelle verteilten Masken mit Betäubungsmittel, um Leute auszurauben. Der Polizei ist das bisher nicht bekannt.29.04.20

Medizin und Gesundheit

Corona-Kettenbrief: Nein, Aspirin kann Covid-19 nicht heilen und nicht alle Patienten sterben an einer Thrombose

In einem auf Whatsapp geteilten Kettenbrief werden verschiedene Behauptungen zum Coronavirus aufgestellt. Unser Faktencheck.28.04.20

Begegnungsstätte Moschee Neukölln
Migration

Kontaktverbot: Nein, für Muslime gelten keine anderen Regeln 

In Berlin erschienen 300 Menschen zu einem symbolischen Gebetsruf. Im Netz wird der Fall genutzt, um Stimmung gegen Muslime zu machen. Unser Faktencheck zeigt, was dahinter steckte.27.04.20

Medizin und Gesundheit

Irreführendes Video: Xavier Naidoo zweifelt Existenz des Coronavirus an und verlangt „Beweise“

Der Musiker Xavier Naidoo impliziert, dass es es keine Pandemie und kein Coronavirus gebe und verlangt „Beweise“. Wir fassen diese zusammen.24.04.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Ist der „Lockdown” unwirksam? Die Behauptungen über die Reproduktionszahl im Faktencheck

Eine Grafik zur Reproduktionszahl des Coronavirus soll zeigen, dass der „Lockdown“ überflüssig sei. Das greift laut Robert-Koch-Institut zu kurz.24.04.20

Dieser Facebook-Beitrag stellt eine Behauptung über die Todesursachen in Deutschland auf.
Medizin und Gesundheit

Nein, das Coronavirus ist in Deutschland derzeit nicht die einzige Todesursache

In einem Facebook-Beitrag wird behauptet, in Deutschland sei nun jeder Todesfall auf das Coronavirus zurückzuführen. Das ist falsch.27.04.20

Hintergrund

Bodo Schiffmann: Der Arzt, dem die Corona-Rebellen vertrauen

Der Arzt Bodo Schiffmann sieht sich an der Spitze der Bewegung gegen die Corona-Maßnahmen. Mit „Widerstand2020“ will er in die Politik. Wer ist dieser Mann?

Wer einen Mundschutz trägt, atmet nicht zu viel CO2 ein. (Symbolbild: Fotoblend/Pixabay)
Medizin und Gesundheit

Maskenpflicht: Nein, beim Tragen eines Mundschutzes atmet man nicht zu viel CO2 ein

Auf einem Bild wird vor dem Tragen von Masken gewarnt – da man damit angeblich zu viel CO2 einatme. Unser Faktencheck zeigt: Das ist falsch.24.04.20

Nicht alle Menschen, die als Corona-Tote zählen, sind im Krankenhaus auf einer Intensivstation gestorben. (Symbolbild: picture alliance/imageBROKER)
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Ja, auch Infizierte, die gewaltsam sterben, werden in die Statistik aufgenommen

Zählen auch Menschen mit Covid-19, die per Eigen- oder Fremdeinwirkung zu Tode kommen, als Coronavirus-Todesfälle? CORRECTIV hat nachgefragt.23.04.20

Medizin und Gesundheit

Faktencheck zu Stefan Homburg: Warum seine Argumente zur Reproduktionszahl des Coronavirus zu kurz greifen

Stefan Homburg behauptet, der „Lockdown“ sei unnötig gewesen. Sein Fokus auf die Reproduktionszahl greift zu kurz, sagt das Robert-Koch-Institut.22.04.20

Medizin und Gesundheit

Corona-Krise: Nein, Deutschland lehnt nicht jegliche Hilfe aus China ab

RT Deutsch behauptet, Deutschland lehne jede Hilfe aus China zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ab. Das ist falsch, zeigt unser Faktencheck.20.04.20

Medizin und Gesundheit

Todeszahlen durch Grippe und Coronavirus lassen sich nicht vergleichen

Auf Facebook werden Grippe-Todesfälle mit Corona-Todesfällen verglichen. Das ist irreführend, die Zahlen werden unterschiedlich erhoben.19.04.20

Migration

Coronavirus: Ja, in Mannheim wurden Flüchtlinge verlegt – dabei gab es aber Maßnahmen zum Infektionsschutz

Auf Facebook wird behauptet, in Mannheim hätten Migranten eng zusammengestanden. Das stimmt - doch es gab Maßnahmen zum Infektionsschutz.18.04.20

Es gibt keine Belege, dass Sommerhitze zur Eindämmung des Coronavirus führt (Foto: Pixabay).
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass das Coronavirus „bei Hitze“ nicht länger als vier Minuten überlebt

In einem Artikel wird behauptet, das Coronavirus überlebe „bei Hitze“ nicht länger als vier Minuten. Dafür gibt es keine Belege.20.04.20

Der Rechtsmediziner Dr. Klaus Püschel kritisiert die Zählweise der Todesfälle durch Covid-19. (Foto: dpa)
Medizin und Gesundheit

Rechtsmediziner Klaus Püschel hat nicht gesagt, dass „nie“ ein gesunder Mensch am Coronavirus gestorben ist

Laut einem Beitrag auf Facebook sagte der Rechtsmediziner Klaus Püschel angeblich, dass nie ein gesunder Mensch am Coronavirus gestorben sei.17.04.20

Screenshot eines Facebook-Beitrages, in dem behauptet wird, dass die Bundesregierung Einmalzahlungen für das Daheimbleiben leiste.
Medizin und Gesundheit

Nein, die Bundesregierung zahlt keine Prämie für das Zuhausebleiben während der Corona-Pandemie

Unser Faktencheck: Die Behauptung, die Regierung zahle Geld an Menschen, die während der Corona-Pandemie zu Hause bleiben, ist erfunden.16.04.20

Medizin und Gesundheit

Grippetote in Deutschland 2018 und 2020: Warum man diese Zahlen nicht miteinander vergleichen kann

Auf Facebook wird behauptet, es habe dieses Jahr 24.500 weniger Grippetote gegeben als vor zwei Jahren. Die Rechnung stimmt so nicht.16.04.20

Medizin und Gesundheit

Nein, eine Grippeimpfung erhöht nicht das Risiko, an Covid-19 zu erkranken

Im Netz und in Messenger-Diensten wie Whatsapp kursiert die Behauptung, eine Grippeimpfung erhöhe das Risiko einer Erkrankung an der Lungenkrankheit Covid-19. Das ist falsch.17.04.20

Medizin und Gesundheit

Heißes Bad gegen Coronavirus? Andres Bircher stellt bei TV-Interview falsche Behauptungen auf

Auf Youtube wird ein Interview mit Andres Bircher häufig angeklickt, in denen er falsche Behandlungshinweise zum Coronavirus gibt.16.04.20

Gesellschaft

Nein, die Netflix-Serie „My Secret, Terrius“ sagte 2018 nicht die Corona-Pandemie voraus

In einer koreanischen Serie geht es um ein fiktives Coronavirus. Sie ist keine Vorhersage; verschiedene Coronaviren verursachen ähnliche Symptome.15.04.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Nein, Grundnahrungsmittel werden in Deutschland aktuell nicht knapp

In einem Whatsapp-Kettenbrief wird behauptet, die Lebensmittelversorgung in Deutschland sei gefährdet, man solle sich mit Lebensmitteln eindecken. Die Information stamme aus einer geschlossenen Sitzung der Bundesregierung. Das Landwirtschaftsministerium dementiert das und spricht von einer „Falschmeldung“. 14.04.20

Wirtschaft und Umwelt

Coronavirus: Doch, bayerische Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern erhalten weiterhin Soforthilfen

Auf einem Blog wird behauptet, das Land Bayern zahle keine Soforthilfen mehr an Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern. Diese Behauptung ist irreführend.14.04.20

Eine Frau hält ein Smartphone und trägt einen Handschuh
Hintergrund

Die 15 häufigsten Gerüchte und Theorien zum Coronavirus im Faktencheck

CORRECTIV.Faktencheck begegnet immer wieder ähnlichen Behauptungen rund um Covid-19. Dies sind Antworten auf die 15 häufigsten Fragen.

Rolf Kron erklärt in einem Youtube-Video seine Sicht auf das neuartige Coronavirus. (Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Nein, Covid-19 ist, anders als von Rolf Kron behauptet, nicht nur ein harmloser Schnupfen

In einem Video behauptet der Homöopath und Impfkritiker Rolf Kron, Covid-19 wäre nicht schlimmer als ein Schnupfen. Hier unser Faktencheck.08.04.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Nein, aktuelle PCR-Tests haben keine Fehlerquote von 30 bis 50 Prozent in Sensitivität und Spezifität

In mehreren Youtube-Videos wird behauptet, dass PCR-Tests zum Nachweis von Corona-Infektionen in 30 bis 50 Prozent der Fälle falsche Ergebnisse lieferten. Das ist irreführend.07.04.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Billy Six filmt angeblich menschenleere Krankenhäuser – ist aber am falschen Ort

Der rechte Blogger Billy Six filmt in einem Video angeblich eine Charité-Untersuchungsstelle für Coronavirus-Verdachtsfälle. Ein Faktencheck.03.04.20

Medizin und Gesundheit

Michael Spitzbart liegt falsch – das Coronavirus ist aktuell nicht mit Grippevirus vergleichbar

Der Arzt Michael Spitzbart behauptet, das Coronavirus sei nicht gefährlicher als ein Grippevirus. Seine Argumente sind zum Teil irreführend.03.04.20

Politik

Coronavirus: Nein, Aussagen zu Erntehelfern belegen nicht, dass Asylbewerber mehr Geld bekommen als Rentner

In einem Whatsapp-Kettenbrief wird behauptet, eine Aussage der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner im ZDF zu Erntehelfern beweise, dass Asylbewerber mehr als 1.100 Euro im Monat hätten. Rentner hätten dagegen nur 600 Euro. Diese Schlussfolgerungen sind falsch.03.04.20

Medizin und Gesundheit

Kettenbrief: Angebliche Tipps eines italienischen Arztes zum Coronavirus sind größtenteils falsch oder unbelegt

Auf Facebook und Whatsapp verbreiten sich angebliche Informationen eines italienischen Arztes zum Coronavirus. Sie sind größtenteils falsch.03.04.20

Sky News Bericht aus Klinik in Bergamo
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für gezielte Manipulation: „CBS News“ nutzt Video aus italienischem Krankenhaus für Bericht über New York

Der Sender CBS News verwendete Bilder aus einer wegen Covid-19 überfüllten Klinik in Bergamo für einen Bericht über New York. Der Fehler wurde korrigiert.02.04.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus nicht gefährlicher als Grippe? Warum Stefan Hockertz’ Behauptungen in die Irre führen

Der Immunologe Stefan Hockertz behauptet, das Coronavirus sei nicht gefährlicher als die Grippe. Ein Faktencheck.02.04.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass die ARD Särge von 2013 in aktueller Corona-Berichterstattung zeigte

In Facebook-Beiträgen werfen Nutzer der ARD vor, sie habe Bilder von Särgen aus dem Jahr 2014 in aktuellen Beiträgen über das Coronavirus genutzt. Dafür gibt es weder Belege noch irgendwelche Hinweise.02.04.20

Hintergrund

Coronavirus: Die Stunde der fragwürdigen Youtube-Doktoren

Youtube duldet Falschmeldungen, Hetze und Verschwörung seit Jahren auf seiner Plattform. Das wird in der Corona-Pandemie zu einem besonderen Problem: Pseudo-Sprechstunden und absurde Gesundheitstipps generieren Millionen Klicks. „Alternative Medien“ helfen bei der Verbreitung.

Medizin und Gesundheit

Nein, Alkohol zu trinken tötet das Coronavirus nicht ab

In einem Whatsapp-Kettenbrief wird behauptet, ein erhöhter Alkoholkonsum helfe, Coronaviren im Mund- und Rachenraum abzutöten. Das ist falsch.01.04.20

Medizin und Gesundheit

Biowaffe aus den USA? Wolfgang Gedeon verbreitet irreführende Theorie zu Coronavirus in Landtag

Wolfgang Gedeon suggerierte im Landtag, beim neuartigen Coronavirus könnte es sich um eine US-amerikanische Biowaffe handeln. Ein Faktencheck.01.04.20

Medizin und Gesundheit

Nein, mit Klicks auf das Youtube-Video von Roby Facchinetti wird nicht an ein Krankenhaus in Bergamo gespendet

Auf Whatsapp wird behauptet, mit jedem Klick für ein Lied von Roby Facchinetti werde Geld an ein Krankenhaus in Bergamo gespendet. Das ist falsch. 01.04.20

Gesellschaft

Nein, in Hongkong wurde kein 5G-Mast wegen Coronavirus zerstört – das Video entstand vor der Pandemie

Eine Whatsapp-Nachricht behauptet, in Hongkong würden Menschen wegen des Coronavirus aktuell 5G-Masten abreißen. Das ist falsch.01.04.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Angela Merkel wusste nicht schon 2013 von der aktuellen Coronavirus-Pandemie

Ein Artikel behauptet, das Coronavirus sei absichtlich freigesetzt worden und Merkel habe dies seit 2013 gewusst. Das ist falsch.31.03.20

Screenshot des Videos
Medizin und Gesundheit

Video einer Frau in Italien schürt Panik mit überspitzten Behauptungen über das Coronavirus

Eine Frau, die sagt, sie sei in Italien, gibt irreführende Anweisungen an Menschen in Deutschland, sich vor dem Coronavirus zu schützen.27.03.20

Beatmungsgerät im Krankenhaus
Medizin und Gesundheit

Vitamin D, „Triage“ und 5G: Erneut Whatsapp-Sprachnachricht mit falschen Informationen zum Coronavirus

Unser Faktencheck zeigt: In einer Whatsapp-Sprachnachricht, die offenbar aus der Schweiz stammt, werden falsche Behauptungen über das Coronavirus verbreitet.27.03.20

Medizin und Gesundheit

Nein, in China ist nicht „nun auch das Hantavirus ausgebrochen“

Im Netz wird behauptet, in China sei „nun auch das Hantavirus ausgebrochen“. Unser Faktencheck zeigt aber: Das stimmt nicht.27.03.20

Polizei

Coronavirus: Ja, in Leipzig galt kurzzeitig, dass man sich nur fünf Kilometer von der Wohnung entfernen darf

Eine Frau behauptet, sie wäre beim Inlineskaten in Leipzig von der Polizei angehalten worden, weil sie sich während der Ausgangsbeschränkungen zu weit von ihrer Wohnung entfernt hätte. Eine solche Regel gab es tatsächlich – aber nur einen Tag lang.27.03.20

Hintergrund

Coronavirus: Wie das Robert-Koch-Institut die Gerüchte-Pandemie unterschätzt

Deutschland bekämpft mit allen Mitteln die Coronavirus-Pandemie. An eines haben Behörden jedoch kaum gedacht: den Einfluss von Desinformation.

Gesellschaft

Gefälschter „Focus“-Artikel: Nein, die Supermärkte in Deutschland schließen nicht an vier Wochentagen

Bei Whatsapp verbreitet sich ein gefälschter Screenshot eines angeblichen Focus-Artikels über Schließungen von Supermärkten. Der Focus hat klargestellt: „Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Fake“.26.03.20

Migration

Nein, es wurden keine Asylbewerber „heimlich“ während der Corona-Maßnahmen nach Görlitz gebracht

Eine Facebook-Seite behauptet, in der Stadt Görlitz seien während der Maßnahmen zum Coronavirus „heimlich Migranten“ angekommen. Das ist falsch.25.03.20

Schutzmaske gegen Coronavirus
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Warum es bei der Lieferung von 200.000 Masken aus der Türkei nach Italien Probleme gab

Ein Facebook-Nutzer behauptet, niemand erkenne an, dass die Türkei habe Italien in der Corona-Krise geholfen habe. Dieser Darstellung fehlt Kontext.25.03.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Keine Belege dafür, dass Vitamin C Viren abtötet

Es wird behauptet, Vitamin C könne in hoher Dosierung Viren abtöten. Dafür gibt es keine Belege. Generell ist Vitamin C aber gut für das Immunsystem.24.03.20

Blaulicht eines Polizeiautos
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Polizei warnt vor Betrügern, die sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben

Unser Faktencheck zeigt: Tatsächlich warnt die Polizei vor Menschen in Schutzanzügen, die herumlaufen und sich als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgeben.24.03.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Hubschrauber versprühen in Deutschland kein Desinfektionsmittel im Kampf gegen das Coronavirus

Viele Menschen verbreiten aktuell eine Warnung vor aus der Luft verbreiteten Desinfektionsmitteln. Der Faktencheck zeigt: Sie ist falsch.24.03.20

Migration

Polizei München: Nein, Ausgangsbeschränkung soll nicht die Ankunft von 20.000 Flüchtlingen vertuschen

In einer Whatsapp-Sprachnachricht behauptet ein Mann, demnächst würden 20.000 Geflüchtete in München eintreffen. Unser Faktencheck.23.03.20

Wassertrinken oder Gurgeln können das Coronavirus SARS-CoV-2 nicht aufhalten. (Symbild: Daria Shevstova/Pexels)
Medizin und Gesundheit

Wassertrinken und Gurgeln halten das Coronavirus nicht auf

In einem Facebook-Post wird behauptet, gegen das Coronavirus würde es helfen, viel Wasser zu trinken und zu gurgeln. Das ist nicht richtig.20.03.20

Der italienische Arzt Matteo Bassetti erklärte in einem Interview Ende Februar, dass noch niemand in Italien am Coronavirus gestorben sei. (Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Dieses Video-Interview eines Arztes aus Italien ist von Februar und enthält veraltete Zahlen

In Youtube-Video behauptet der italienische Virologe Matteo Bassetti, dass in Italien bisher niemand ursächlich am Coronavirus gestorben sei.20.03.20

Asylbewerber dürfen unter bestimmten Umständen weiter einreisen, sollen aber auch mehrfach gesundheitlich durchgecheckt werden. (Symbolbild: picture alliance / AA)
Migration

Coronavirus: Ja, Asylbewerber sind vom Einreisestopp ausgenommen – sie sollen aber getestet werden

Auf einem Blog wird behauptet, Asylbewerber dürften trotz des verhängten Einreisestopps weiter einreisen. Dem Artikel fehlt Kontext; die Behauptungen sind zum Teil falsch.20.03.20

US-Soldaten kommen zum Manöver Defender Europe
Medizin und Gesundheit

Nein, 29.000 US-Soldaten sind nicht immun gegen das Coronavirus

Es wird angedeutet, beim Nato-Manöver „Defender-Europe 20“ würden US-Soldaten während der Corona-Krise heimlich einmarschieren. Sie seien immun. Beides ist falsch.20.03.20

Hintergrund

Corona-Fakes auf Whatsapp eindämmen: Schickt unseren Faktencheck-Kettenbrief auf die Reise!

Fakes über das Coronavirus verbreiten sich aktuell vor allem auf Whatsapp. Wir wollen etwas entgegensetzen: Einen Faktencheck-Kettenbrief.

Dieses Foto steht nicht in Zusammenhang mit der aktuellen Coronavirus-Krise in Italien. (Collage: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Dieses Foto zeigt keine Särge von Menschen, die in Italien durch das Coronavirus gestorben sind

Auf Facebook wird ein Foto mit vielen Särgen geteilt, angeblich aus Italien. Das Bild hat aber nichts mit dem Coronavirus zu tun.20.03.20

Coronavirus - Jobcenter in Berlin geschlossen
Medizin und Gesundheit

Jobcenter schränken Arbeit wegen Coronavirus ein – aber schließen nicht komplett 

Ab dem 18. März bieten Jobcenter und Arbeitsagenturen nur noch eingeschränkten Service, sie werden aber nicht komplett geschlossen.18.03.20

Das Reichstagsgebäude in Berlin
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Um was es bei dem angeblichen „Geheimplan der Regierung“ 2012 wirklich ging

Bei dem angeblichen „Geheimplan“ handelt sich um eine öffentliche Risikoanalyse der Regierung zu einem fiktiven Coronavirus – keine „Vorhersage“.18.03.20

Der CrowdNewsroom von CORRECTIV.Faktencheck ist ein neues Tool gegen die Desinformation zum Coronavirus SARS-CoV-2. (Grafik: CORRECTIV)
Hintergrund

Neues Tool: Schicken Sie uns mögliche Desinformation zum Coronavirus!

Zu dem neuartigen Coronavirus sind zahlreiche Falschmeldungen im Umlauf. Helfen Sie uns, sie zu finden und einzudämmen!

Eine Frau mit Mundschutz hält eine Proberöhrchen im Labor hoch
Hintergrund

Coronavirus: Warum die Aussagen von Wolfgang Wodarg wenig mit Wissenschaft zu tun haben 

In Videos behauptet der Arzt Wolfgang Wodarg, bei der Coronavirus-Pandemie handele es sich um Panikmache. Er durchmischt Fakten und Spekulationen.

Ibuprofen Schmerztabletten
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Keine Belege, dass Ibuprofen eine Erkrankung verschlimmert

Unser Faktencheck zeigt: Es gibt keinen Nachweis, dass Ibuprofen die Krankheit durch das neuartige Coronavirus verschlimmert.16.03.20

Whatsapp Kettenbrief
Medizin und Gesundheit

Falsche Tipps in Whatsapp-Kettenbrief: Luft anhalten oder Wasser trinken helfen nicht gegen das Coronavirus 

In zahlreichen Ländern und auch in Deutschland tauchte eine Nachricht mit falschen Tipps auf, wie man sich vor dem neuen Coronavirus schützt.16.03.20

Medizin und Gesundheit

„Coronavirus“ steht auf Desinfektionsmitteln, weil die Viren-Familie schon seit Jahrzehnten bekannt ist

Weil „Coronavirus“ auf Vibesept-Desinfektionsmitteln zu lesen ist, gehen Nutzer davon aus, das gelte für den neuen Virus. Unser Faktencheck.13.03.20

Ein Video in den sozialen Netzwerken soll einen durch das Coronavirus ausgelösten Massenansturm auf eine Aldi-Filiale zeigen. Das ist falsch: Das Video wurde schon vor neun Jahren bei Youtube hochgeladen. (Quelle: Youtube, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Video: Diese Menschen stürmten Aldi nicht wegen des Coronavirus, sondern wegen Laptops

Ein Video auf Tiktok und Facebook soll eine Menschenmasse zeigen, die in Angst vor einer Coronavirus-Pandemie eine Aldi-Filiale stürmt.05.03.20

Hintergrund

Richtig berichten und informieren: CORRECTIV-Tipps zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus

Wir geben Interessierten und JournalistInnen Hinweise zum Umgang mit dem neuartigen Coronavirus – als Factsheet zum Download.

Heiko Maas
Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Ja, Deutschland hat Schutzausrüstung nach China geschickt

Das Auswärtige Amt bestätigt, dass Deutschland medizinische Schutzausrüstung an China geliefert hat, kurz bevor das Coronavirus sich in Europa ausbreitete.05.03.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Keine Hinweise, dass Haustiere stärker gefährdet sind als Menschen

Das Coronavirus gefährde Hunde und Katzen mehr als Menschen, wird im Titel eines Artikels behauptet. Stimmt das? Unser Faktencheck.04.03.20

Eine Stadtansicht aus Hongkong
Medizin und Gesundheit

Ja, ein Hund in Hongkong wurde positiv auf das Coronavirus getestet

Unser Faktencheck zeigt: Es stimmt, dass in Hongkong ein Hund positiv auf Coronavirus getestet wurde. Er zeigt bisher aber keine Symptome. 04.03.20

Eine Frau mit Mundschutz
Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO hat keine Hinweise, dass das Coronavirus über Lebensmittel übertragen wird

Hat die WHO neue Erkenntnisse zur Übertragung des Coronavirus Covid-19 durch Lebensmittel? Der Faktencheck zeigt: Solche Hinweise gibt es nicht.27.02.20

Auf dem afrikanischen Kontinent wurde eine Task Force im Kampf gegen das Coronavirus Covid-19 eingerichtet. (Symbolbild: picture alliance / AP Photo)
Medizin und Gesundheit

Es besteht zurzeit keine Gefahr einer Coronavirus-Epidemie durch afrikanische Migranten in Deutschland

In einem Text des Deutschland-Kuriers wird behauptet, Migranten aus Afrika könnten eine Coronavirus-Epidemie in Deutschland auslösen. Dafür gibt es aktuell keine Hinweise.14.02.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Chinesische Behörden fordern nicht, Haustiere zu schlachten – teilweise werden aber Straßenhunde getötet

Ein angeblicher Aufruf verschiedener chinesischer Behörden soll das Töten von Haustieren zum Schutz vor der Verbreitung des neuen Coronavirus fordern. Wir konnten aber nur einen Aufruf finden, in dem es um Straßentiere geht. 14.02.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Warum Busfahrer bei Evakuierten-Transport keine Schutzmasken trugen

In einem Facebook-Beitrag werden mehrere Fotos eines Transports englischer Staatsbürger, die aus dem chinesischen Wuhan evakuiert wurden, gezeigt. Die Fahrer der Busse trugen keine Schutzmasken. Die Fotos sind echt, ihnen fehlt aber Kontext.07.02.20

Medizin und Gesundheit

Die Einnahme von Chlordioxid hilft nicht gegen das neue Coronavirus

Auf mehreren Webseiten wird Chlordioxid als Heilmittel für das neue Coronavirus beworben. Es schalte das Virus aus, wenn man es in einer Lösung trinke. Diese Behauptung ist falsch und gefährlich: Chlordioxid ist gesundheitsschädlich. 07.02.20

Medizin und Gesundheit

Falsche Spekulationen: 5G ist nicht Schuld an Todesfällen durch das Coronavirus

Die Webseite „Connectiv Events“ spekuliert, dass die Todesfälle durch das neue Coronavirus in Wuhan auch einem von „5G verursachten Zellabbau“ zugeschrieben werden könnten – die Strahlung könne zu „grippeähnlichen Symptomen“ führen. Das stimmt nicht.30.01.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Bill Gates hat kein Patent auf das neue Coronavirus oder den Ausbruch mit 65 Millionen Toten vorhergesagt

Über das neuartige Coronavirus kursiert das Gerücht, es sei bereits patentiert. Manche meinen daher, das Virus sei von „Eliten“ kreiert. Oder Bill Gates habe etwas damit zu tun. Es gibt bestehende Patente, allerdings für andere Arten von Coronaviren, nicht für jenes, das gerade in China grassiert.28.01.20

Medizin und Gesundheit

Coronavirus: Irreführendes Youtube-Video verbreitet sich über Whatsapp

Ein alarmierendes Youtube-Video über das Coronavirus in China geht derzeit viral, es wird auch über Whatsapp verbreitet. Viele der Behauptungen sind übertrieben oder falsch und führen deshalb in die Irre.28.01.20

Medizin und Gesundheit

Keine Belege, dass ein Markt mit exotischen Tieren in Wuhan der Ursprung des neuen Coronavirus war

Als das neue Coronavirus im Dezember in China ausbrach, war der vermeintliche Ursprung schnell ausgemacht: der Huanan Seafood Market in Wuhan. Dort wurden auch exotische Tiere verkauft. Doch nach weiteren Untersuchungen ist nicht sicher, ob sich das Virus wirklich nur von dem Markt aus verbreitete.28.01.20