Medizin und Gesundheit Faktenchecks

Alle Faktenchecks zu den Themen Medizin, Arzneimittel, Impfungen, Therapien und Ernährung.
Das Gebäude der Washington Post
Medizin und Gesundheit

Kein Beleg für gefährliche Impfstoffe: Artikel der Washington Post wird irreführend interpretiert

Eine Washington-Post-Überschrift führt zu dem Fehlschluss, Impfungen seien schädlich. Doch das Gegenteil geht aus dem Artikel hervor.01.12.22

Ein Foto eines Schwangerschaftstests
Medizin und Gesundheit

Ja, in Schwangerschaftstests von Clearblue ist eine Tablette – es ist aber keine „Pille danach“

Nutzerinnen wundern sich über eine Tablette in Schwangerschaftstests von Clearblue. Es handelt sich entgegen eines Gerüchts nicht um die „Pille danach“.24.11.22

Symbolbild Cannabis Drogenkonsum
Medizin und Gesundheit

Nein, Cannabis-Konsum ist nicht die häufigste Todesursache weltweit

Laut einem Diagramm sei Cannabis die häufigste Todesursache der Welt, gefolgt Crystal Meth, Heroin und Alkohol. Das ist falsch.11.10.22

Ein laufender Wasserhahn
Gesellschaft

Keine Belege, dass Wasserwerke Beruhigungsmittel lagern, um es bei sozialen Unruhen ins Trinkwasser zu mischen

Es gibt keine Belege dafür, dass Beruhigungsmittel im Trinkwasser landen könnten. Dennoch kursiert diese Behauptung seit Jahren im Internet.22.09.22

Medizin und Gesundheit

Neues Infektionsschutzgesetz: Nein, Geboosterte gelten nicht nach drei Monaten als ungeimpft

Auf Facebook und Telegram verbreitet sich die Behauptung, dreifach geimpfte Menschen würden ab dem 1. Oktober nach drei Monaten als ungeimpft gelten. Das ist falsch.15.09.22

Medizin und Gesundheit

Boston: Kinderkrankenhaus führt keine geschlechtsverändernden Operationen an Minderjährigen durch

Zwei Videos sollen belegen, dass ein Kinderkrankenhaus in Boston geschlechtsverändernde Operationen durchführt. Ein Faktencheck.30.08.22

Ultraschalluntersuchung
Gesellschaft

Neuseeland: Nein, Schwangerschaftsabbrüche können nicht aus beliebigen Gründen bis zur Geburt durchgeführt werden

Ein Video verbreitet falsche Informationen über eine Gesetzesänderung des Abtreibungsrechts in Neuseeland aus dem Jahr 2020.18.08.22

Rettungseinsätze Symbolbild Johanniter
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass die Zahl der Rettungseinsätze in Baden-Württemberg wegen Covid-19-Impfungen steigt

Ein Facebook-Nutzer suggeriert ohne Belege, Corona-Impfungen seien für erhöhte Zahl der Rettungseinsätze in Baden-Württemberg verantwortlich.28.06.22

Pfizer-CEO Bourla
Gesundheit

Manipuliertes Video: Pfizer-CEO sagte nicht, er wolle die Weltbevölkerung bis 2023 halbieren

Ein Videoausschnitt mit Pfizer-CEO Albert Bourla verbreitet sich auf Facebook – der Beitrag wurde jedoch manipulativ zusammengeschnitten.16.06.22

Geier auf einem Ast
Gesundheit

Diclofenac: Wie Schmerzgele wie Voltaren ins Wasser gelangen und Tieren schaden können

Diclofenac ist ein Wirkstoff gegen Entzündungen und Schmerzen, der u.a. in Voltaren steckt. Er kann für Tiere schädlich sein.08.06.22

Justin Bieber Porträt 2021
Medizin und Gesundheit

Gesichtslähmung von Justin Bieber wird ohne Belege mit Corona-Impfung in Verbindung gebracht

Justin Bieber hat öffentlich über seine Gesichtslähmung gesprochen. Die Behauptung, sie hänge mit der Corona-Impfung zusammen, ist unbelegt.27.06.22

Tedros Adhanom Ghebreyesus, der Direktor der WHO am 20. Dezember 2021
Medizin und Gesundheit

Was hinter der WHO-Beratung über eine Änderung der „Internationalen Gesundheitsvorschriften“ steckt

Anders als im Netz behauptet, beraubt ein Reformvorschlag der USA Mitgliedsstaaten der WHO nicht ihrer Souveränität. Ein Faktencheck.25.05.22

Frau während der Entbindung
Gesundheit

Nein, Geburtsschmerzen lassen sich nicht durch „Schmerzeinheiten“ ausdrücken

Erträgt eine Frau bei einer Geburt mehr Schmerzeinheiten als ein Mensch eigentlich aushalten kann? Nein. „Schmerzeinheiten“ gibt es nicht.25.04.22

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach bei einer Pressekonferenz im Dezember 2021
Medizin und Gesundheit

Manipuliertes Zitat: Lauterbach sagte nicht, man müsse Zahlen manipulieren, um einen Lockdown durchzusetzen

Manipuliertes Zitat: Karl Lauterbach sagte nicht, man habe die Fallzahlen nach oben treiben müssen, um einen Lockdown zu rechtfertigen.07.01.22

Wer vollständig geimpft ist, hat eine geringe Wahrscheinlichkeit, sich mit Sars-CoV-2 zu infizieren oder schwer an Covid-19 zu erkranken (Symbolbild: Unsplash/ Kaja Reichardt)
Medizin und Gesundheit

Covid-19: Geimpfte infizieren sich weniger wahrscheinlich und haben seltener schwere Verläufe als Ungeimpfte

Auf Facebook wird suggeriert, es sei gefährlicher, geimpft als ungeimpft zu sein. Das stimmt nicht, die Behauptungen sind irreführend.23.12.21

Titelbild
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfung: Irreführende Behauptungen über Fehlgeburten und Krankheiten bei Kindern in der Stillzeit

Wir haben Studien über die Auswirkung der Corona-Impfung auf Foeten und Säuglinge ausgewertet und die VAERS-Datenbank analysiert.21.12.21

Tommy Döring verbreitete auf Telegram ein Video, das angeblich beweise, dass Impfstoffe Parasiten enthalten und das Blut bei Geimpften verklumpe. Das stimmt nicht.
Medizin und Gesundheit

Dieses Video beweist nicht, dass in Covid-19-Impfstoffen Würmer sind oder das Blut von Geimpften „zusammenklebt“

Im Netz geht das Video einer Blutuntersuchung viral. Experten weisen die darin gemachten Behauptungen über verklumptes Blut durch Impfstoffen zurück.20.12.21

Auf einer Pressekonferenz des Vereins Aletheia verbreitet Kati Schepis zahlreiche Falschbehauptungen über die zugelassenen Covid-19-Impfstoffe
Medizin und Gesundheit

Schweiz: Kati Schepis verbreitet Falschbehauptungen über Covid-19-Impfstoffe auf Aletheia-Pressekonferenz

Bei einer Pressekonferenz des Vereins Aletheia behauptet Kati Schepis, Covid-19-Impfstoffe seien unsicher. Die Aussagen dazu sind falsch.17.12.21

Im Netz verbreitet sich ein Bericht über den Bayerischen Rundfunk: Dieser interviewe angeblich keine Ungeimpften mehr. Der Sender weist das in einer Stellungnahme zurück.
Gesellschaft

Der Bayerische Rundfunk berichtet auch über Ungeimpfte

Markus Langemann berichtet, der Bayerische Rundfunk interviewe keine Ungeimpften mehr. Doch aktuelle Beispiele zeigen: Ungeimpfte kommen zu Wort.17.12.21

Im Netz verbreitet sich eine Rede des AfD-Politikers Markus Wagner, die er am 1. Dezember im Landtag von Nordrhein-Westfalen hielt. Fälschlicherweise wird sie im Internet dem SPD-Politiker Hartmut Ganzke zugeordnet.
Medizin und Gesundheit

In diesem Video spricht kein SPD-Politiker, sondern ein Landtagsabgeordneter der AfD

Im Netz kursiert eine Rede von Markus Wagner von der AFD, von der behauptet wird, sie sei von Hartmut Ganzke von der SPD. Das ist falsch.16.12.21

Sucharit Bhakdi und sein Verein „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“ verbreiten während der Pandemie immer wieder falsche und unbelegte Behauptungen über Impfungen
Medizin und Gesundheit

Sucharit Bhakdis Aussage, es gebe keine Beweise für die Wirksamkeit der Covid-19-Impfstoffe, ist falsch

In einem Video behauptet Sucharit Bhakdi, es gebe keine Beweise, dass die Impfstoffe gegen Covid-19 wirken. Das stimmt nicht.14.12.21

Michael Kretschmer, Sachsens Ministerpräsident, bei einer Impfaktion in Bautzen. Im Netz kursiert ein angeblicher Artikel über ihn und Gewalt gegen „Coronaleugner“, dieser ist aber frei erfunden. (Foto: Picture Alliance / Robert Michael)
Medizin und Gesundheit

Angeblicher Artikel über Michael Kretschmer und Gewalt gegen „Coronaleugner“ ist frei erfunden

Ein angeblicher „Spiegel“-Artikel, demzufolge Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer Gewalt gegen „Coronaleugner“ fordere, ist frei erfunden.09.12.21

Dieses Foto eines „Bauhaus“-Markts kursiert in Sozialen Netzwerken. Es wird suggeriert, der Markt widersetze sich den aktuell geltenden Corona-Regelungen. Das stimmt nicht. (Quelle: Facebook / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Nein, ein Ravensburger Baumarkt widersetzt sich nicht den geltenden Corona-Regeln

Auf Facebook wird suggeriert, ein „Bauhaus“-Markt widersetze sich den geltenden Corona-Regeln. Das ist falsch.09.12.21

Anders als im Netz behauptet, gibt es keine Hinweise darauf, dass eine hohe Impfquote zu mehr Sterbefällen führt
Medizin und Gesundheit

Im Thüringer Landtag vorgestellte Analyse zeigt nicht, dass eine hohe Impfquote zu erhöhter Sterblichkeit führt

Eine vermeintliche Studie soll zeigen, dass eine hohe Impfquote zu einer erhöhten Sterblichkeit führt. Das ist falsch.07.12.21

Umso mehr Menschen gegen Covid-19 geimpft sind, desto größer der Anteil an Impfdurchbrüchen an allen Coronafällen (Symbolbild: CDC/ Unsplash)
Medizin und Gesundheit

Es ist erwartbar, dass es mit steigender Impfquote auch mehr Impfdurchbrüche gibt

Mit dem steigenden Anteil an Impfdurchbrüchen wird Stimmung gegen Covid-19-Impfstoffe gemacht. Doch dabei fehlt relevanter Kontext.30.11.21

Im Netz wird die Wirksamkeit von Impfstoffen gegen Covid-19 immer wieder angezweifelt. Als Mittel dafür sollen Vergleiche mit dem Vorjahr dienen, diese sind jedoch irreführend, weil sie wichtigen Kontext auslassen.
Medizin und Gesundheit

Warum ein Vergleich der Infektionszahlen von 2020 und 2021 nichts über Wirksamkeit der Impfungen aussagt

Ein Vergleich der Infektionszahlen von Oktober 2020 und Oktober 2021 führt in die Irre, da die ansteckendere Delta-Variante unberücksichtigt bleibt.30.11.21

Impfstoffe gegen Corona im Impfzentrum
Medizin und Gesundheit

Covid-19-Impfstoffe schützen Geimpfte wirksam – der Schutz lässt aber mutmaßlich nach mehreren Monaten nach

In einem Beitrag des „Deutschland Kuriers“ wird behauptet, Impfstoffe gegen Covid-19 würden Geimpfte nicht schützen. Ein Faktencheck12.11.21

Medizin und Gesundheit

Keine Belege für 14 Todesfälle nach Covid-19-Impfung im Kreis Segeberg

Im Netz wird behauptet, auf einer Intensivstation im Kreis Segeberg habe es 14 Todesfälle als Folge einer Covid-19-Impfung gegeben. Ein Faktencheck02.11.21

Medizin und Gesundheit

Irreführender Covid-19-Vergleich: Nein, wer an Ebola oder Meningitis erkrankt ist, darf nicht „voll infektiös” ins Restaurant

In einem Schaubild wird Covid-19 mit anderen Infektionskrankheiten wie Ebola, Meningitis oder den Röteln verglichen. Der Vergleich hinkt.29.10.21

Ausschnitt aus dem manipulierten Video, das sich auf Telegram verbreitet
Medizin und Gesundheit

Nein, ein Mann brach nicht vor Prinz Charles zusammen, weil er geimpft war

Ein Video zeigt Prinz Charles mit einem Mann, der in Ohnmacht fällt. Anders als behauptet, war der Mann nicht frisch gegen Covid-19 geimpft.28.10.21

Medizin und Gesundheit

Angebliche „CDC-Schockstudie“: Zahlen zu Fehlgeburten bei geimpften Schwangeren werden falsch interpretiert

Eine Studie der US-Gesundheitsbehörde CDC belege, dass 81,8 Prozent der früh gegen Covid-19 geimpften Schwangeren eine Fehlgeburt erleiden. Das stimmt nicht26.10.21

In Sozialen Netzwerken kursiert ein Schreiben eines Edeka-Markt-Inhabers, der ankündigt, auch ungeimpften Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ihren Lohn im Falle einer Corona-Quarantäne weiter zu zahlen (Symbolbild: Picture Alliance / Bildagentur-online/ Joko)
Medizin und Gesundheit

Corona-Quarantäne: Ja, Schreiben eines Edeka-Markt-Inhabers über Lohnfortzahlung für Ungeimpfte ist echt

Im Netz kursiert das Schreiben eines Edeka-Markt-Inhabers, der ungeimpften Angestellten Lohnfortzahlung trotz Quarantäne garantiert. Das Schreiben ist echt.01.10.21

Diese Aufnahmen sollen beweisen, dass sich im Blut von Geimpften metallische Stoffe befänden. In den Impfstoffen gegen Covid-19 seien kristalline Strukturen zu finden. Dafür gibt es jedoch keine Belege.
Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Video beweist nicht, dass in Covid-19-Impfstoffen metallische Bestandteile enthalten sind

In einem Video wird suggeriert, Covid-19-Impfstoffe enthielten metallische Bestandteile. Das belegen die Aufnahmen laut Aussagen von Experten aber nicht.30.09.21

Medizin und Gesundheit

Corona: Es ist noch unklar, wie ansteckend infizierte Geimpfte sein können

Sind mit dem Coronavirus infizierte Geimpfte genauso ansteckend wie Ungeimpfte? Das wird im Netz behauptet. Ein Faktencheck27.09.21

Medizin und Gesundheit

Irreführende Behauptung zur Aufnahme von Corona-Fällen in die RKI-Statistik

Im Netz wird behauptet, dass Geimpfte auf Intensivstationen nur als Corona-Fälle zählten, wenn sie klinische Symptome zeigten. Das ist falsch.24.09.21

Medizin und Gesundheit

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein stellt klar: Kein Todesfall nach Drittimpfung in einem Seniorenheim in Oberhausen

In Sozialen Netzwerken verbreitet sich ein Brief, in dem von einem Todesfall nach Drittimpfungen in einem Seniorenheim die Rede ist. Ein Faktencheck17.09.21

Eine Corona-Impfpflicht gibt es aktuell in Australien ab Mitte September lediglich für Menschen, die in Altenpflegeheimen arbeiten
Medizin und Gesundheit

Australien: Eltern erhalten Steuervorteile, wenn sie ihre Kinder impfen lassen – doch das gilt aktuell nicht für die Corona-Impfung

Auf Facebook heißt es, Australien bestrafe Familien, die ihre Kinder nicht impfen lassen würden. Für die Corona-Impfung gilt das bisher aber nicht.24.08.21

Medizin und Gesundheit

Dieses Foto ist nicht aktuell, sondern zeigt feiernde Fußballfans 2018 in Paris

Auf Facebook kursiert ein Foto von hunderttausenden Menschen auf den Straßen von Paris. Das Bild ist nicht aktuell, sondern von 2018. 26.07.21

Clemens Arvay warnt auf Youtube vor angeblichen bedenklichen Langzeitfolgen des mRNA-Impfstoffes von Biontech/Pfizer gewarnt
Faktencheck

„Reprogrammierung“ des Immunsystems? Clemens Arvay führt mit Video über angebliche Impfstoff-Langzeitfolgen in die Irre

Clemens Arvay sagt, eine Studie zu mRNA-Impfstoffen gegen Covid-19 zeige „bedenkliche“ Langzeitfolgen. Das stimmt so nicht.30.06.21

Collage des Leserbriefs über Impfstoffe
Medizin und Gesundheit

Irreführender Leserbrief: Nein, die Impfstoffe erhöhen nicht das Risiko, an Covid-19 zu sterben

Ein Leserbrief stellt mit eigenen Berechnungen die Wirksamkeit von Covid-19-Impfstoffen in Frage. Die Rechnung ist allerdings nicht sinnvoll.25.06.21

Graubehaarte Zistrose
Medizin und Gesundheit

Nein, Extrakt der Zistrose ist keine Alternative zum Covid-19-Impfstoff

Der „Wochenblick“ behauptet, der Extrakt der Zistrose wirke „zu 100 Prozent“ gegen Covid-19 und sei eine Impfalternative. Das ist falsch.09.06.21

Außenansicht des Gebäudes der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA)
Medizin und Gesundheit

Meldung über tote Kinder nach Covid-19-Impfung führt in die Irre

Sind Kinder durch Covid-19-Impfstoffe gestorben? Einträge in einer Datenbank der EMA waren nach Recherchen von CORRECTIV.Faktencheck fehlerhaft.07.05.21

Darstellung der Spikeproteine des Coronavirus
Medizin und Gesundheit

Zytokinsturm nach Covid-Impfungen? Aussagen von Dolores Cahill im Faktencheck

Im Netz kursiert die Behauptung, Covid-19-Impfungen könnten eine tödliche Immunreaktion auslösen. Forschende halten die Behauptung für unbelegt.04.05.21

Screenshot eines Facebook-Beitrages
Faktencheck

Dieses Video ist nicht aktuell, sondern zeigt eine alte Filmvorführung in Italien

Zeigt dieses Video eine Demonstration in Spanien? Nein, es entstand 2019 und zeigt eine Filmvorführung der Netflix-Serie „Haus des Geldes“.21.04.21

Collage des Artikel auf der Seite Telegraph
Medizin und Gesundheit

SARS-CoV-2 ist ein Virus, kein Bakterium

Obduktionen von Covid-19-Toten sollen gezeigt haben, dass für die Erkrankung ein Bakterium und kein Virus verantwortlich ist. Das ist falsch.08.04.21

Die Aufnahme zeigt den Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag.
Justiz

Nein, der Internationale Strafgerichtshof hat keine Klage gegen Pfizer und die israelische Regierung „angenommen“

Ein Medienbericht legt nahe, dass der Internationalen Strafgerichtshof gegen die israelische Regierung und Pfizer ermitteln könnte. Das ist irreführend.17.03.21

Standbild eines Videos mit Behauptungen über Aluminium in Impfstoffen
Medizin und Gesundheit

Impfkritischer Arzt aus den USA verbreitet unbelegte Behauptungen über Aluminium in Impfstoffen

In einem Video aus den USA behauptet ein Mann, Impfstoffe würden schädliche Aluminium-Nanopartikel enthalten. Dafür gibt es keine Belege.  16.03.21

Eingang mit Schriftzug Robert Koch-Institut, Berlin, Deutschland
Faktencheck

Corona-Fallzahlen des RKI sind auf Personen bezogen, nicht auf die Anzahl der durchgeführten Tests

Eine Medizinerin behauptet, die Statistiken des RKI seien falsch. Tests mancher Menschen würden mehrfach gezählt. Das RKI weist die Behauptung zurück02.03.21

Faktencheck

Nein, die Firma von Karin Baumüller-Söder stellt keine Masken her

Die Firma von Markus Söders Ehefrau, Karin Baumüller-Söder, stelle Masken her und erziele damit hohe Umsätze. Das stimmt nicht.15.01.21

Medizin und Gesundheit

Nein, die Grippe fordert jährlich nicht 25.000 Tote und ist auch nicht komplett verschwunden

Die Grippe fordere jährlich 25.000 Tote und sei nun plötzlich komplett verschwunden, heißt es in einem Facebook-Beitrag. Das stimmt nicht.10.12.20

Faktencheck

Es gab keinen Impfstoff gegen die Spanische Grippe 1918 – daher konnte niemand an einer Impfung sterben

Im Netz wird behauptet, bei der Spanischen Grippe 1918 habe „allein die Impfung 50 Millionen Menschen getötet“. Ein Faktencheck.04.12.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Singapur hat Grippeimpfungen nicht eingestellt, weil angeblich Menschen in Südkorea daran starben 

Singapur ordnete im Oktober eine Untersuchung an, befand die zwei Impfstoffe für sicher und setzte die Impfungen wieder fort. 30.11.20

Polio-Impfung
Faktencheck

Polio-Ausbruch in Afrika: In diesem Bericht fehlt wichtiger Kontext

„Corona-Transition“ berichtet irreführend über Polio-Fälle in Afrika, die ursprünglich auf Viren in Impfstoffen zurückzuführen sind.13.11.20

Gesellschaft

Covid-19: Nein, AstraZeneca musste seinen Impfstoff nicht wegen Nebenwirkungen zurückziehen

AstraZeneca müsse wegen Gesundheitsbeschwerden bei einem Probanden einen potenziellen Covid-19-Impfstoff zurückziehen. Das stimmt so nicht.21.09.20

Die Behauptung, eine Studie chinesischer und Schweizer Wissenschaftler belege, 5G könne Krebs erzeugen, ist falsch. (Symbolbild (Neuseeland): Unsplash/ Tony Stoddard)
Medizin und Gesundheit

Nein, Studie belegt nicht, dass elektromagnetische Strahlung wie 5G Krebs erzeugt

Anhand einer Studie wird behauptet, elektromagnetische Strahlung wie 5G Krebs erzeuge. Sie lässt diese Rückschlüsse aber nicht zu.11.09.20

Das falsche Gerücht, Tetanus-Impfungen könnten unfruchtbar machen, wird seit Jahren verbreitet. (Symbolbild: Unsplash/Zach Vessels)
Medizin und Gesundheit

Nein, die WHO und Unicef wollten nicht mit Tetanus-Impfungen Millionen Frauen in Kenia sterilisieren

Seit Jahren hält sich das Gerücht, WHO und Unicef wollten mit Tetanus-Impfungen Millionen Frauen in Kenia sterilisieren. Das ist falsch.28.08.20

In einem Artikel wird behauptet, es gebe einen Zusammenhang zwischen Impfungen und dem plötzlichen Kindstod. (Symbolbild: fancycrave1 / Pixabay)
Medizin und Gesundheit

Nein, es wurde kein grundsätzlicher Zusammenhang zwischen Impfungen und plötzlichem Kindstod nachgewiesen

In einem Artikel wird behauptet, Impfungen würden plötzlichen Kindstod (SIDS) verursachen. Das stimmt so nicht. Hier unser Faktencheck dazu.28.08.20

Immer wieder kursieren falsche Behauptungen über gesundheitsschädliche Wirkungen von 5G im Netz. (Symbolbild: Unsplash/ Igor)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege dafür, dass 5G krank macht

Auf Facebook behauptet eine Nutzerin, 5G mache krank. Es gibt aber keine Belege dafür, dass 5G Gesundheitsschäden verursacht.28.08.20

Ärzte für Aufklärung, Screenshot
Medizin und Gesundheit

„Ärzte für Aufklärung“ verbreiten in ihrer Videokonferenz irreführende Behauptungen über Covid-19

Die Gruppierung „Ärzte für Aufklärung“ verbreitet in einem Video irreführende Behauptungen zu Masken, PCR-Tests und möglichen Impfstoffen.17.08.20

Gesellschaft

Corona: Nein, eine Kölner Diakonie sucht keine Fachkräfte, um Kinder zur Quarantäne aus ihren Familien zu holen

Eine Kölner Diakonie sucht laut diverser Texte im Netz Fachkräfte, um Eltern für Quarantäne ihre Kinder wegzunehmen. Das ist falsch.17.08.20

Der Beitrag des türkischen Nachrichtensenders TGRT Haber stellt falsche Behauptungen über Adrenochrom auf. (Quelle: Youtube, Screenshot: CORRECTIV)
Medizin und Gesundheit

Türkischer Fernsehbeitrag verbreitet Adrenochrom-Mythos

Türkischer TV-Beitrag behauptet, Kinder würden entführt, um ihnen Adrenochrom zu entnehmen. Für den Verschwörungsmythos gibt es keine Belege.04.08.20

Beitrag stellt falsche Behauptungen über Impfungen gegen Schweinegrippe oder andere Krankheiten auf
Medizin und Gesundheit

Schweinegrippe und Bill Gates: Erneut irreführende Behauptungen über Impfungen im Umlauf

Ein Facebook-Nutzer stellt Behauptungen über Impfungen gegen Schweinegrippe oder Bill Gates auf. Der Faktencheck: Sie sind größtenteils falsch.27.07.20

Warnung vor Spritzen in Bus und Bahn
Medizin und Gesundheit

Virale Warnung auf Facebook: Hinweis auf angeblich in Bus- und Bahnsitzen versteckte Spritzen führt in die Irre

In Bus- und Bahnsitzen versteckte Spritzen könnten Menschen infizieren, behauptet ein Facebook-Nutzer. In Deutschland sind solche Fälle jedoch nicht bekannt.24.07.20

Medizin und Gesundheit

Nein, ein Nasenspray-Impfstoff gegen Grippe für Kinder in Österreich enthält keine Zellen von Affen und Hunden

In Österreich sollen alle Kinder mit einem gefährlichen Nasenspray gegen Influenza geimpft werden, wird auf Sozialen Netzwerken behauptet. Das stimmt nicht.17.07.20

Medizin und Gesundheit

Unscharfes Foto von Merkel: Nein, der Mundschutz wurde nicht ins Bild montiert

Auf Facebook kursiert ein Foto von Merkel mit Mundschutz. Es wird suggeriert, die Maske sei ins Bild „gephotoshopt“ worden. Das stimmt nicht.09.07.20

Medizin und Gesundheit

Nein, die US-Regierung bestätigte keine Verbindung zwischen Impfungen und Autismus

Im Netz wird immer wieder behauptet, Impfstoffeführten zu Autismus und psychischen Schäden, so auch aktuell. Ein Faktencheck.06.07.20

Medizin und Gesundheit

Sind ungeimpfte Kinder gesünder? Artikel bezieht sich auf fehlerhafte Auswertungen

In einem Artikel wird behauptet, geimpfte Kinder wären häufiger krank als ungeimpfte Kinder. Die herangezogenen Quellen sind jedoch nicht belastbar.18.06.20

Medizin und Gesundheit

Nein, diese Vögel starben nicht durch 5G-Strahlung in Kroatien

Auf Facebook kursieren Beiträge, in denen behauptet wird, in Kroatien seien Vögel durch 5G-Strahlung gestorben. Die Bilder zeigen die Folgen eines Sturms.11.06.20

Gesundheit

Schweizerische Webseite verbreitet irreführende Behauptungen über Polio-Impfungen

Angeblich werden mehr Menschen durch Viren aus Impfungen mit Polio infiziert als durch Wildviren. Das stimmt, aber es fehlt Kontext: Die Zahlen sind extrem gering.11.06.20

Es gibt keinen Zusammenhang zwischen dem Tod von 13 Menschen aus Italien und der Grippeschutz-Impfung. (Symbolbild: Anna Shvets/Pexels.com)
Medizin und Gesundheit

Keine Belege für Zusammenhang zwischen Grippeschutz-Impfung und 13 Todesfällen in Italien

In einem Artikel von Zentrum der Gesundheit wird behauptet, in Italien seien 13 Personen in Folge einer Grippeschutz-Impfung gestorben.29.05.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Julia Klöckner will Vitamin D nicht verbieten

Derzeit wird behauptet, Ernährungsministerin Julia Klöckner wolle Vitamin D verbieten. Das ist weder richtig, noch möglich.27.05.20

Medizin und Gesundheit

Nein, die Stadt Dortmund erlaubt keine Ramadan-Feier mit 50.000 Teilnehmern

Ein Facebook-Beitrag verbreitet die Behauptung, in Dortmund finde anlässlich des Ramadan eine Veranstaltung mit 50.000 Teilnehmern statt – trotz Corona-Maßnahmen. Das ist falsch.02.05.20

Impfstoffe gegen Masern-Mumps-Röteln enthalten keine Stoffe, die Krebs erregen können, so das Paul-Ehrlich-Institut. (Symbolbild: Retha Ferguson/Pexels)
Medizin und Gesundheit

Nein, es wurden nicht gezielt Krebszellen in Impfstoffe eingebracht

In einem Artikel wird behauptet, Krebszellen seien gezielt in Impfstoffe eingebracht worden. Dafür gibt es keine Anhaltspunkte.13.03.20

Chemotherapie wird selten als die einzige Behandlungsmethode gegen Krebs eingesetzt. (Symbolfoto: Stux/Pixabay)
Medizin und Gesundheit

Es ist nicht klar, in wie viel Prozent der Fälle eine Chemotherapie versagt

Ein Artikel des Gesund-Magazins behauptet, dass Chemotherapie gegen Krebs angeblich in 97 Prozent der Fälle versage. Diese Zahl findet sich in keiner Statistik oder Studie.14.02.20

Medizin und Gesundheit

Falsche Behauptungen über Ebola-Kranke, die nach Deutschland evakuiert werden sollen

Es gibt reißerische Behauptungen darüber, dass Ebola-Patienten nach Deutschland evakuiert werden sollen. Angeblich koste ein Patient den deutschen Steuerzahler zwei Millionen Euro, und angeblich drohe eine Masseninfektion. Beides ist nicht richtig. 28.01.20

Medizin und Gesundheit

Nein, Zellen von menschlichen Föten und Affen oder Glyphosat sind keine Inhaltsstoffe von Impfungen

Anders als in einem Artikel behauptet, sind Zellen von abgetriebenen Föten und Affen oder Glyphosat nicht Inhaltsstoffe von Impfungen. Es ist richtig, dass Spuren der drei Stoffe darin vorkommen können – in sehr geringen Mengen, die nicht schädlich sind.13.12.19

Medizin und Gesundheit

Diese Zahlen zu Todesfällen durch Masern stimmen – allerdings fehlt Kontext

Auf Facebook kursieren Zahlen des Robert-Koch-Instituts zu Masern-Fällen in Deutschland im Jahr 2018. Sie stimmen, aber ihnen fehlt wichtiger Kontext.05.12.19

Medizin und Gesundheit

Nein, eine Pille gegen Hepatitis C kostet in Deutschland aktuell nicht 100.000 Euro

Das Medikament Sovaldi gegen Hepatitis C ist teuer. Ein Facebook-Nutzer behauptet, es sei in Indien wesentlich günstiger als in Deutschland – das ist richtig. Doch die Preise, die er angibt, stimmen nicht.28.11.19

Medizin und Gesundheit

Nein, dieses Gerichtsurteil beweist nicht, dass das Masern-Virus nicht existiert

Vor Jahren schrieb ein Impfgegner eine hohe Belohnung aus für den, der ihm die Existenz des Masern-Virus beweise. Als ein junger Arzt dies tat, zahlte er nicht. Der Fall ging vor Gericht, der Impfgegner gewann. Doch die Gerichte entschieden nicht, dass es kein Virus gibt – im Gegenteil. 25.11.19

Medizin und Gesundheit

Virales Video aus Kalifornien: Nein, diese Bienen sind nicht wegen 5G-Strahlung gestorben

Ein virales Youtube-Video suggeriert, Bienen würden in Sierra Madre wegen 5G-Masten in der Nähe sterben. Das ist falsch – es handelt sich dabei weder um 5G-Antennen, noch kann laut Experten der neue Mobilfunkstandard Tieren gefährlich werden.21.11.19

Medizin und Gesundheit

Nein, Fluorid wurde nicht offiziell als Nervengift eingestuft

Mehrere ähnlich lautende Artikel verbreiten sich auf Facebook, sie behaupten: Fluorid – das oft Zahnpasta und Salz zugesetzt wird – sei offiziell als Neurotoxin klassifiziert worden, als Nervengift also. Die Artikel und Facebook-Beiträge sind allerdings nicht korrekt. 31.10.19

Medizin und Gesundheit

Nein, Grippe-Impfstoffe in Deutschland enthalten kein Quecksilber

Ein Artikel behauptet, Grippe-Impfungen enthielten Quecksilber in giftigen Mengen und führt damit in die Irre. In den USA wird teilweise eine Art Quecksilber als Konservierungsmittel eingesetzt, es gilt aber in so geringen Mengen als unbedenklich. In Deutschland enthalten normale Grippe-Impfstoffe kein Quecksilber.11.10.19

Medizin und Gesundheit

„Kälberserum“: Grausames Geschäft mit dem Blut ungeborener Kühe?

Auf Facebook wird ein Beitrag geteilt, in dem über das sogenannte Kälberserum aufgeklärt wird. Die meisten Angaben stimmen, doch bei der wesentlichen Frage, ob Tiere dafür leiden müssen, stehen Aussagen von Produzenten gegen die von Wissenschaftlern und Tierschützern. 24.07.19

Medizin und Gesundheit

Fake-Webseiten werben für gefährliche Abnehmpille „Ultra Keto Slim“

Ein Video preist eine „Abnehmpille“ an, die Links führen aber zu gefälschten Nachrichtenseiten, die Werbung für die Pille machen sollen. Ein Ernährungsexperte warnt vor dem Präparat. 28.06.19

Medizin und Gesundheit

Nein, Privatpatienten werden bei Organspenden nicht bevorzugt behandelt

Ein Facebook-Beitrag verbreitet die Behauptung, Privatpatienten würden bei der Organspende bevorzugt. Die verlinkte Quelle sagt genau das Gegenteil aus. 09.06.19

Medizin und Gesundheit

Nein, Jens Spahn erklärt Organe nach dem Tod nicht zum Staatseigentum

Ein Artikel des Berliner Express behauptet, Gesundheitsminister Jens Spahn habe gesagt, „Organe sind nach dem Tod Staatseigentum“. Doch die Zitate sind frei erfunden.17.04.19

Medizin und Gesundheit

Nein, iPhone-Besitzer sind nicht automatisch als Organspender registriert

Eine Facebook-Seite behauptet, dass sich iPhone-Besitzer automatisch zur Organspende bereit erklären, wenn sie das nicht manuell in den Einstellungen ändern. CORRECTIV hat die Behauptung geprüft. 10.04.19

Medizin und Gesundheit

Falsche Details in Bericht über neue Behandlungsmethode für Brustkrebs

Ein Artikel der Webseite „Mutter Natur“ berichtet von einer neuen Behandlungsmethode für Brustkrebs. Ohne Chemotherapie würden bösartige Tumore innerhalb von nur elf Tagen zerstört. Stimmt das? CORRECTIV hat bei Experten nachgefragt. 09.04.19

Medizin und Gesundheit

Keine Belege für Behauptungen über Glyphosat in Tampons

Seit Jahren erscheinen immer wieder verstörende Artikel, die behaupten, 85 Prozent der Tampons enthielten Glyphosat. Wir haben den Ursprung der Behauptung gefunden, aber keine Belege dafür. 30.03.19

Medizin und Gesundheit

Wie ein Szene aus „Dr. House“ von Abtreibungsgegnern genutzt wird

Ein Arzt operiert eine Schwangere am offenen Bauch, als das ungeborene Baby plötzlich nach seinem Finger greift. Ein solches Video teilte ein Nutzer auf Facebook, darüber die Worte: „Stop Abortion“ – „Stoppt Abtreibungen“. Ist das Video echt? CORRECTIV hat recherchiert. 28.02.19

Medizin und Gesundheit

Diese afghanischen Mädchen waren nicht schwanger, sondern litten an schwerer Krankheit

Derzeit verbreiten sich auf Sozialen Netzwerken Fotoaufnahmen zweier kleiner Mädchen mit dicken Bäuchen. Die Behauptung: Die Kinder seien schwanger. Das ist falsch. CORRECTIV konnte den Ursprung der Bilder rekonstruieren. 08.02.19

Eine Kerze kann 280 Mikrogramm Stickoxid produzieren. Adventskränze sind trotzdem nicht giftig. Bild: pixabay
Medizin und Gesundheit

Adventskränze sind nicht schlimmer als Diesel – der Stickoxid-Grenzwert ist trotzdem fragwürdig

Die Kritik am Grenzwert für Stickoxide ist berechtigt. Statt einfach nur Diesel-Autos zu verbieten, müssten wir wieder über Feinstaub sprechen. Vor Kerzen braucht man trotzdem keine Angst haben. 18.12.18

Medizin und Gesundheit

Sollte man bei einem Unfall die Autoscheiben mit Kopfstützen einschlagen?

Eine Facebookseite schreibt, Kopfstützen in Autos seien extra so designt, dass man mit ihnen bei einem Unfall die Fahrzeugscheiben einschlagen könne. Stimmt das? CORRECTIV hat mit VW, BMW, Mercedes-Benz und dem ADAC über die Behauptung gesprochen. 10.12.18

Medizin und Gesundheit

Krankenkassen zahlen nicht für Viagra, aber manchmal für Brillen

Die Facebook-Gruppe „Wir Kinder der 70er und 80er Jahre“ verbreitet ein Bild mit der Behauptung, Krankenkassen würden für Viagra bezahlen, aber nicht für Brillen. Das Bild ist offensichtlich ein Witz. Die Behauptung stimmt aber nicht. Hier die Fakten zu Brillen, Viagra und wofür Kassen zahlen.23.11.18

Medizin und Gesundheit

Aufgebrochenes Ei ohne Schale im Supermarkt ist nicht echt

Auf Facebook kursiert ein Bild von einem aufgebrochenen Ei, das angeblich in einem Supermarkt verkauft wird. Es handelt sich um ein Scherz.07.11.18

Medizin und Gesundheit

Diese Pflanze heilt Krebs nicht in 16 Stunden

Die Webseite „Genialetricks.de“ behauptet, eine Pflanze könne „98% aller Krebsarten in 16 Stunden“ zerstören. Das ist irreführend.02.05.18

Medizin und Gesundheit

Nein – Die Studie von Dr. Jones beweist nicht, dass Chemotherapie Krebspatienten früher sterben lässt

Verschiedene Medien zitieren eine angebliche Studie um zu belegen, dass mehr Krebspatienten mit Chemotherapie sterben als ohne. Doch die Informationsquelle ist Jahrzehnte alt, in verschiedenen Artikeln werden Aussagen unterstellt, die bei der Quelle nicht zu finden sind.09.04.18

Medizin und Gesundheit

Hintergründe zum Right-To-Try-Gesetz

Donald Trump setzt sich für ein neues Gesetz ein. Kritiker fürchten, dass die Arzneimittelbehörde verwässern könnte.20.02.18

Medizin und Gesundheit

Nein – Cannabis heilt nicht alle Arten von Krebs

Cannabis soll Krebs heilen – doch Studien, die das beweisen, gibt es nicht. Nun wird ein Artikel über Rick Simpson auf Facebook geteilt, der 5.000 Kranke mit Cannabis geheilt habe soll.02.02.18