Gesellschaft-Faktenchecks

Alle Faktenchecks über gesellschaftliche Themen.
Gesellschaft

WM in Katar: Aussagen von Schweizer Fußball-Kapitän Granit Xhaka aus dem Kontext gerissen

Es kursiert ein teilweise erfundenes Zitat von Granit Xhaka, Kapitän der Schweizer Fußball-Nationalmannschaft, über Katar und die One-Love-Binde.30.11.22

Seit Jahren kursiert eine Falschmeldung über das Verbot von Schweinefleisch im Netz. Doch weder in Frankreich, Kanada, noch in Belgien belehrten Bürgermeister muslimische Eltern darüber, dass Schweinefleisch zur nationalen Kultur gehöre.
Gesellschaft

Frei erfunden: Kanadischer Bürgermeister belehrte muslimische Eltern nicht über Schweinefleisch in Schulkantinen

Ein Bürgermeister schrieb nicht an muslimische Eltern, Schweinefleisch sei ein Teil der kanadischen Kultur. Der Fake ist fast zehn Jahre alt.29.11.22

Auf Tiktok verbreitet sich ein angebliches Nachrichten-Video über ein Ufo in London, dessen Absturz den Big Ben zerstört habe. Der Glockenturm steht in Wirklichkeit. Der angebliche Beleg für dessen Zerstörung stammt aus der Science-Fiction-Serie „Doctor Who“
Gesellschaft

Nein, es stürzte kein Ufo über London ab – angebliche Nachricht stammt aus Science-Fiction-Serie

Ein Tiktok-Video zeigt „Nachrichten“ über einen Ufo-Absturz in London. Das ist frei erfunden. Das Video stammt aus der Serie „Doctor Who“.18.11.22

Einige Nutzerinnen und Nutzer zweifeln, ob der AfD-Landesverband Sachsen dieses Foto auf seinem Instagram-Account veröffentlichte. Doch es stimmt, wie eine archivierte Version belegt.
Gesellschaft

Ja, die AfD Sachsen veröffentlichte dieses Bild über die „traditionelle Frau“ auf Instagram

Wegen sprachlicher Fehler wird an der Echtheit des Beitrags gezweifelt. Doch die AfD Sachsen veröffentlichte das Bild – inzwischen ist es gelöscht.28.10.22

Bill Gates Porträtfoto
Gesellschaft

Nein, Frederick Taylor Gates von der Rockefeller-Stiftung ist nicht der Großvater von Bill Gates

Frederick Taylor Gates war enger Vertrauter der Rockefeller-Familie. Er sei Großvater von Bill Gates, wird im Netz behauptet. Das ist falsch.28.10.22

Eine irreführende Überschrift suggeriert, dass Kundinnen und Kunden der Raiffeisenbank im Hochtaunus künftig kein Bargeld erhalten könnten. Das stimmt nicht.
Gesellschaft

Nein, die Raiffeisenbank Hochtaunus hat die Bargeld-Versorgung per Bankkarte nicht „komplett“ eingestellt

Die Raiffeisenbank Hochtaunus stelle die Bargeld-Versorgung „komplett“ ein, heißt es im Netz. Das stimmt so nicht.21.10.22

Kinder sitzen in einem Klassenraum
Gesellschaft

Wie ein Ferienprogramm seit 2015 genutzt wird, um Stimmung gegen Geflüchtete zu machen

Werden deutsche Kinder von einem Ferienprogramm im Herbst ausgeschlossen? Nein, einem seit Jahren kursierenden Foto fehlt wichtiger Kontext.21.10.22

Dieses Foto zeigt keine Antikriegsdemo am 7. Juli 1941 in New York City, sondern nachgestellte Filmaufnahmen
Gesellschaft

„Why not peace with Hitler?“: Foto zeigt keine echte Antikriegsdemo 1941 in New York City

Die Aufnahme steht in falschem Kontext: Die Antikriegsdemo wurde für eine Folge der Reihe „The March of Time“ inszeniert.19.10.22

Symbolbild mit dem gefälschten Plakat, das in Kiew nie zu sehen war
Gesellschaft

Gefälschtes Plakat: Nein, Kinderwunschklinik in Kiew sucht kein „Biomaterial von reinrassigen Ukrainern“

Erneut soll eine Fälschung das Narrativ von Rassismus in der Ukraine untermauern: Webseiten verbreiten das angebliche Plakat einer Kinderwunschklinik in Kiew.19.10.22

Porträt von Claudia Roth
Gesellschaft

„Kopftuch ist Symbol der Unterdrückung“: Zitat von Claudia Roth wird aus dem Kontext gerissen

Claudia Roth habe das Kopftuch als „Symbol der Unterdrückung“ bezeichnet, heißt es auf Instagram. Dabei wird Kontext ausgelassen – Roth bezog sich auf die Situation im Iran.18.10.22

Screenshot eines Videos, das Ausschreitungen bei einer Demonstration in Italien zeigt
Gesellschaft

Italien: Nein, dieses Video zeigt keinen Protest gegen Strompreise in Genua

Im Netz kursiert ein Video, das angeblich aktuelle Proteste in Italien gegen hohe Strompreise zeigen soll. Das ist falsch, das Video ist alt.13.10.22

2020: Flüchtlinge in Edirne, Türkei nahe der Grenze zu Griechenland schützen sich mit Tischen vor Wasserwerfern
Gesellschaft

Video mit alten Aufnahmen belegt keine große Fluchtbewegung nach Europa

„Zehntausende“ Flüchtlinge aus der Türkei sollen in Richtung EU unterwegs sein. Szenen eines Videos, das das belegen soll, sind jedoch alt.07.10.22

Stadtpanorama Paderborns
Gesellschaft

Für einen angeblich bevorstehenden Lockdown in Paderborn gibt es keine Belege

Im Netz kursiert das Gerücht, der Bürgermeister in Paderborn habe Angestellten gesagt, es stehe ein Lockdown bevor. Belege gibt es dafür nicht.28.09.22

Stanley Kubrick am Filmset von „The Shining“
Gesellschaft

Nein, Stanley Kubrick sagte nicht, er habe die Mondlandung gefälscht

Ein angebliches Interview mit Stanley Kubrick aus dem Jahr 2015, auf dem die Behauptung basiert, ist gefälscht.27.09.22

Ein laufender Wasserhahn
Gesellschaft

Keine Belege, dass Wasserwerke Beruhigungsmittel lagern, um es bei sozialen Unruhen ins Trinkwasser zu mischen

Es gibt keine Belege dafür, dass Beruhigungsmittel im Trinkwasser landen könnten. Dennoch kursiert diese Behauptung seit Jahren im Internet.22.09.22

Gesellschaft

Berlin: Tödlicher Fahrradunfall wegen ausgeschalteter Straßenbeleuchtung erfunden

Laut einem angeblichen Bild-Artikel soll in Berlin ein Junge tödlich verunglückt sein, weil die Straßenbeleuchtung abgeschaltet war. Der Artikel ist eine Fälschung.21.09.22

Schild einer McDonald's Filiale
Gesellschaft

Gefälschtes Gewinnspiel: McDonald’s versendet keine Geschenktüten

Ein angebliches Gewinnspiel von McDonald’s verbreitet sich auf Facebook. Doch es stammt von Fake-Profilen.16.09.22

Fotos von angeblichen Werbeplakaten des Verkehrsministeriums kursieren in Sozialen Netzwerken. Es handelt sich um Fälschungen.
Gesellschaft

Nein, das Verkehrsministerium wirbt nicht mit Werbeplakaten für ein Null-Euro-Ticket

Auf angeblichen Plakaten des Verkehrsministeriums steht, das 0-Euro-Ticket komme ab sofort. Das stimmt nicht, die Plakate sind Fälschungen.09.09.22

Angebliches Schild Hamburger Bücherhallen
Gesellschaft

Nein, die Hamburger Bücherhallen nehmen keine „unnötigen Bücher“ zum Heizen an

Auf einem Foto eines Schildes der Hamburger Bücherhallen steht, die Bibliothek nehme Bücher zum Heizen an. Das Foto ist eine Fälschung.02.09.22

Landwirtschaftsmaschine auf einem Feld
Gesellschaft

Bauernproteste: Video entstand nicht in den Niederlanden, sondern 2015 in Brüssel

Im Netz kursiert ein Video, das angeblich Bauernproteste in den Niederlanden zeigt. Doch es wurde 2015 in Belgien aufgenommen.30.08.22

Gemälde des aufgebahrten Theodor Körner
Gesellschaft

Keine Belege für angebliches Zitat von Schriftsteller Theodor Körner

Theodor Körner wird ein Zitat zugeschrieben, das sich gegen die „feigen Gestalten da oben“ richtet. Es stammt aber vermutlich nicht von ihm.29.08.22

Symbolbild Landwirtschaft
Gesellschaft

Faktencheck: Weizen-Proteingehalt wegen Düngeverordnung zu niedrig zum Brotbacken?

Ein Landwirt sagt in einem Video, sein Weizen habe in diesem Jahr lediglich einen Proteingehalt von 8,8 Prozent – das sei zu niedrig, um Brot zu backen. Es fehlt Kontext.29.08.22

Schild und Logo Decathlon
Gesellschaft

Gefälschtes Gewinnspiel: Decathlon vergibt keine 160 E-Bikes

Auf Facebook kursiert ein gefälschtes Decathlon-Gewinnspiel. Das Unternehmen vergibt keine 160 E-Bikes mit „kleineren Kratzern“.29.08.22

Das Weltwirtschaftsforum tagt jährlich in der schweizerischen Gemeinde Davos
Gesellschaft

Nein, das Weltwirtschaftsforum empfiehlt in einem Artikel keine Mikrochip-Implantate für Kinder

Online heißt es, das Weltwirtschaftsforum empfehle, Kindern Mikrochips zu implantieren. Das ist falsch. Ein Meinungsartikel wird fehlinterpretiert.26.08.22

Sportler beim Paddle Tennis
Gesellschaft

Irreführender Vergleich: Alte Studie belegt nicht, dass seit Beginn der Covid-19-Impfungen „1700 Prozent“ mehr Sportler gestorben sind

Eine Studie und eine Liste, die angebliche Todesfälle von Sportlerinnen und Sportlern erfasst, erfassen unterschiedliche Vorfälle.26.08.22

Ein Taschenrechner und mehrere Unterlagen und Steuerbücher auf einem Tisch
Gesellschaft

Keine Belege für angebliche „Putin-Steuer“

Im Netz kursieren Fotos, die eine Putin-Steuer auf Produkte und Dienstleistungen belegen sollen. Doch eine solche Steuer gibt es nicht.25.08.22

Gesellschaft

Lauterbach- und Brandt-Zitate über „Ausnahmezustand“ und „Notstand“ ohne Kontext irreführend

Ein Zitat von Karl Lauterbach wird in Bezug zu einer Aussage von Willy Brandt gesetzt. Der Vergleich führt in die Irre.25.08.22

Gesellschaft

Italien: Aufnahmen von Volksfest mit Traktoren werden als Bauernproteste ausgegeben

Ein Video soll angeblich Bauernproteste im italienischen Piemont zeigen. Das Video entstand zwar dort, zeigt aber ein Volksfest.24.08.22

Ultraschalluntersuchung
Gesellschaft

Neuseeland: Nein, Schwangerschaftsabbrüche können nicht aus beliebigen Gründen bis zur Geburt durchgeführt werden

Ein Video verbreitet falsche Informationen über eine Gesetzesänderung des Abtreibungsrechts in Neuseeland aus dem Jahr 2020.18.08.22

Symbolbild Vogue
Gesellschaft

Nein, Adolf Hitler und Eva Braun waren 1939 nicht in der Modezeitschrift Vogue zu sehen

Auf Facebook verbreitet sich ein Bild, das angeblich Adolf Hitler und Eva Braun in der Vogue zeigt. Das Foto erschien nie in der Zeitschrift.15.08.22

Der Marktplatz von thüringischen Sömmerda im Mai 2011
Gesellschaft

Doch, die Polizei verfolgt Ladendiebstähle in Sömmerda

Online heißt es, die Polizei in Sömmerda habe Einzelhändler gebeten, nicht jeden Diebstahl durch Geflüchtete anzuzeigen. Das ist falsch.12.08.22

Tempohomes auf dem Tempelhofer Feld in Berlin
Gesellschaft

Nein, wegen der Schließung eines Heims für Geflüchtete wurden keine funktionsfähigen Haushaltsgeräte entsorgt

In einem Tiktok-Video wird fälschlich behauptet, dass funktionsfähige Geräte entsorgt würden, weil eine Unterkunft für Geflüchtete schließe.12.08.22

Grünen-Co-Vorsitzende Ricarda Lang sprach in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz am 9. Februar unter anderem über die Inflation – dazu verbreitet sich auf Facebook ein erfundenes Zitat
Gesellschaft

„Einfach Portionen verkleinern“: Erfundenes Zitat zu Lebensmittelpreisen wird Ricarda Lang zugeschrieben

Grünen-Co-Vorsitzende Ricarda Lang soll bezogen auf hohe Lebensmittelpreise gesagt haben: „Einfach Portionen verkleinern.“ Das ist erfunden.05.08.22

Wohnmobil
Gesellschaft

Warum diese Facebook-Seiten vorgeben, Wohnmobile zu verschenken – und wie sie davon profitieren

Auf einigen Facebook-Seiten gibt es angeblich Wohnmobile zu gewinnen. Die Verbraucherzentrale Bremen warnt vor diesen Gewinnspielen.05.08.22

Innenraum einer Kathedrale in Guyana
Gesellschaft

Angriff auf einen Priester: Vorfall in Kathedrale ereignete sich nicht in Frankreich, sondern in Guyana

Ein Video, in dem ein Mann einen Priester schlägt und Gegenstände vom Altar stiehlt, stammt nicht aus Frankreich, sondern aus Guyana.29.07.22

Auf Facebook verbreiten sich mehrere gefälschte Gewinnspiele über Fake-Profile, die das Coca-Cola-Logo nutzen
Gesellschaft

Diese Gewinnspiel-Seiten von Coca-Cola sind typische Fakes

Gefälschte Gewinnspiele von Coca-Cola verbreiten sich auf Facebook. Die Kühlschränke oder Überraschungsgeschenke gibt es nicht zu gewinnen.28.07.22

In Deutschland besitzt das reichste Prozent der Bevölkerung mehr als die ärmsten 50 Prozent
Gesellschaft

Nein, es hat nicht „jeder Haushalt“ 162.000 Euro – Vermögen sind in Deutschland sehr ungleich verteilt

Im Netz heißt es, jeder Haushalt in Deutschland habe ein Vermögen von 162.600 Euro. Es fehlt Kontext – das ist nur Durchschnittswert.22.07.22

Wer absichtlich die abgelegte Geschlechtsangabe oder den alten Namen einer Person verwendet, begeht eine Ordnungswidrigkeit, laut Entwurf Selbstbestimmungsgesetz. Das kann mit einem Bußgeld geahndet werden.
Gesellschaft

Selbstbestimmungsgesetz sieht Bußgeld vor, wenn man jemanden absichtlich oder fahrlässig mit falscher Geschlechtsbezeichnung anspricht

Gerhard Papke gibt den Entwurf zum Selbstbestimmungsgesetz verkürzt wieder. Es droht nicht pauschal Strafe, wenn man „einen Mann in Frauenkleidern“ als Mann anspricht.19.07.22

Collage Bauernprotest Niederlande
Gesellschaft

Foto von Bauernprotesten in den Niederlanden ist schon 2019 entstanden

Es kursiert ein Bild von Traktoren, die eine niederländische Straße blockieren. Es wird suggeriert, das Foto sei aktuell. Das stimmt nicht.13.07.22

Dieses angebliche Gewinnspiel auf Facebook ist eine Fälschung
Gesellschaft

Gefälschtes Gewinnspiel auf Facebook: Autohersteller Jaguar verschenkt keinen Range Rover

Bei einem Gewinnspiel auf Facebook gibt es angeblich einen Range Rover des Autoherstellers Jaguar Land Rover zu gewinnen. Das ist ein Fake.12.07.22

In Sozialen Netzwerken wird behauptet, Moderatorin Andrea Kiewel und weitere Personen hätten angeblich den Hitlergruß im ZDF-Fernsehgarten am 05. Juni 2022 gezeigt.
Gesellschaft

Irreführendes Standbild: Kein Hitlergruß im ZDF-Fernsehgarten

Ein Standbild vom „ZDF-Fernsehgarten“ soll zeigen, wie dort der Hitlergruß gezeigt wurde. Doch das Bild zeigt den Ausschnitt einer Übung.11.07.22

Video aus Japan wurde manipuliert mit falschen Untertiteln
Gesellschaft

Falsche Untertitel: In diesem japanischen Video geht es nicht um Deutschlands Bevölkerung, sondern um Kernkraft und China

In einem manipulierten Video im Netz wird behauptet, Deutschland wolle seine Bevölkerung „entsorgen“. Das stimmt nicht – es geht darin um Kernkraft in Japan.08.07.22

Wasserhahn auf weißer Armatur
Gesellschaft

Ja, eine Wohnungsgenossenschaft in Dippoldiswalde schränkt die Nutzungszeiten von Warmwasser ein

Ein Informationsschreiben der Wohnungsgenossenschaft Dippoldiswalde wird im Netz als „Fake“ bezeichnet. Aber das Schreiben ist echt.08.07.22

Grenze von Marokko zu Spanien
Faktencheck

Marokko: Video von Migranten ist echt und stammt von Grenzübergang zu Spanien

Einige Nutzer zweifeln die Echtheit eines Videos von der marokkanisch-spanischen Grenze an. Doch es ist echt und entstand nahe Melilla.06.07.22

Gesellschaft

Dieses Zitat über Toleranz stammt nicht von Dostojewski

Im Netz kursiert ein Satz, der ohne Belege dem russischen Schriftsteller Fjodor Dostojewski zugeschrieben wird.30.06.22

Tempolimit 130 auf deutscher Autobahn
Gesellschaft

Autobahnen mit Tempolimit sind nicht gefährlicher als Autobahnen ohne Tempolimit

Sterben in Ländern mit pauschalem Tempolimit auf Autobahnen mehr Menschen im Straßenverkehr, als in Ländern ohne Tempolimit? Nein.28.06.22

Robert Habeck
Gesellschaft

42-Stunden-Woche: Habeck sagte nicht, Bürger sollten Waffenlieferungen an die Ukraine durch mehr Arbeit finanzieren

Eine 42-Stunden-Woche für Waffenlieferungen an die Ukraine? Robert Habeck wird ein falsches Zitat in den Mund gelegt.23.06.22

Christine Lambrecht mit ausgebreiteten Händen vor einem Tarnnetz.
Gesellschaft

Erfundenes Lambrecht-Zitat zu Telegram und Meinungsfreiheit in Umlauf

Christine Lambrecht hat nicht gesagt, Telegram werde verschwinden, damit der Staat die Meinungsfreiheit verteilen kann.17.06.22

niedrigwasser-trockenheit-elbe-1904
Gesellschaft

Warum ein Bild der ausgetrockneten Elbe im Jahr 1904 keinen „Klima-Schwindel“ beweist

Es stimmt, dass im Jahr 1904 Niedrigwasser in der Elbe herrschte. Doch durch den Klimawandel werden weitere Trockenperioden wahrscheinlicher.17.06.22

Gefälschtes Gewinnspiel Haus Frei erfunden
Gesellschaft

Gefälschtes Gewinnspiel: Diese Facebook-Seite verschenkt keine Häuser

Tausende Menschen teilen auf Facebook ein Gewinnspiel in der Hoffnung, ein Haus zu gewinnen. Doch das Angebot ist eine Fälschung.15.06.22

Ikea-Filiale
Gesellschaft

Gefälschte Ikea-Gewinnspiele in Umlauf

Auf mehreren Facebook-Seiten gibt es angeblich Gutscheine von Ikea zu gewinnen. Die Seiten sind gefälscht.14.06.22

Foto von Zug, in dem Fans 2015 randalierten
Gesellschaft

Verwüsteter Regionalzug: Dieses Foto ist nicht aktuell – es stammt von 2015

Ein Foto zeigt ein Zugabteil voller Müll – haben das „Touristen“ mit einem 9-Euro-Ticket angerichtet? Nein, das Bild ist alt.10.06.22

Manipulierter Medienbericht über Bernie Cores
Gesellschaft

Amoklauf in Texas: Nein, Medien verwendeten nicht das Foto eines Mannes namens Bernie Gores, der angeblich 2021 starb

Medien verwendeten nach dem Amoklauf in Texas nicht das Foto eines Mannes namens Bernie Gores, der angeblich schon 2021 starb.08.06.22

Die Bebilderung eines Beitrags des Bayerischen Rundfunks sorgt im Netz für Kritik
Gesellschaft

BR tauschte irreführendes Vorschaubild in Video-Beitrag über Corona-Demos aus

Weil der BR ein irreführendes Vorschaubild auf Youtube verwendete, erntete er Kritik für einen Beitrag über Corona-Demos. Das Bild er aus.03.06.22

Symbolbild eines Flyers von der AfD
Gesellschaft

Collage mit frauenverachtenden Zitaten aktiver und ehemaliger AfD-Politiker im Umlauf

In einem Facebook-Beitrag werden 4 misogyne Zitate aufgelistet, die AfD-Politikern zugeschrieben werden. Die meisten von ihnen sind richtig.31.05.22

Vorsorge
Gesellschaft

Das sind die Unterschiede zwischen der gesetzlichen Rente und der Beamtenpension

Auf Facebook verbreitet sich ein Bild, welches das Renten-Niveau und die Pension von Verbeamteten vergleicht. Es fehlt wesentlicher Kontext.31.05.22

Tafel in China
Gesellschaft

Nein, in Deutschland soll kein Sozialkreditsystem wie in China eingeführt werden

Eine Studie des Bundesministeriums für Bildung wird falsch interpretiert. Es soll kein Sozialkreditsystem mit Punkten für gute Taten geben.30.05.22

Das angebliche Zitat von Sibel Schick verbreitet sich in unterschiedlichen Varianten seit September 2021 in Sozialen Netzwerken
Gesellschaft

Was hinter einem vermeintlichen Zitat von Sibel Schick über Rassismus steckt

Im Netz kursiert sich seit 2021 ein vermeintliches Zitat von Sibel Schick. Es wurde laut Schick von einer Bekannten veröffentlicht, nicht von ihr.30.05.22

Eine ukrainische Flagge ist auf den Boden gemalt, mit einem Weghinweis zum Empfang für Flüchtlinge.
Gesellschaft

„MDR Investigativ“ korrigiert Facebook-Kommentar über Renten für ukrainische Geflüchtete

Ein Facebook-Kommentar von „MDR Investigativ“ mit einer falschen Information über Rentenansprüche von ukrainischen Geflüchteten ging viral.27.05.22

Barbie und Ken
Gesellschaft

Satire-Artikel ernst genommen: Nein, ein „schwangerer Ken“ ist nicht bald als Barbie-Puppe erhältlich

Nutzer auf Facebook glauben einem Satire-Artikel über eine angebliche neue Barbie-Puppe, den „schwangeren Ken“.24.05.22

Straße in Warschau
Gesellschaft

Polen: Es gibt keine Hinweise, dass ukrainische Flüchtlinge einen Mann erstochen haben

Ein Video zeigt einen tödlich endenden Vorfall in Warschau. Die Täter sollen angeblich Ukrainer sein. Hinweise darauf gibt es jedoch nicht.24.05.22

Nancy Faeser über Rechtsextreme
Gesellschaft

Nein, Nancy Faeser hat nicht gelogen: Die meisten Opfer politisch motivierter Gewalt wurden 2021 durch Rechtsextreme verletzt

Im Netz heißt es, Bundesinnenministerin Nancy Faeser habe Zahlen des Berichts zu politisch motivierter Gewalt verdreht. Das stimmt nicht.20.05.22

Fake-Gewinnspiele
Gesellschaft

Diese Gewinnspiel-Seiten von Rossmann und Deichmann sind Fake

Aktuell kursieren mehrere angebliche Gewinnspiele von Rossmann und Deichmann auf Facebook. Es handelt sich um Fälschungen.20.05.22

Stempel für die Beglaubigung eines Abitur-Zeugnisses
Gesellschaft

Ohne Abi zur Uni? Was hinter dem Beschluss der Kultusministerkonferenz für Geflüchtete aus der Ukraine steckt

Einige User diskutierten im Netz darüber, dass Geflüchtete aus der Ukraine in Deutschland studieren dürften – bei Syrern sei das anders. Ein Faktencheck.19.05.22

FFP2-Maske liegt wegen der Maskenpflicht neben dem Handy
Gesellschaft

Nicht nur in Österreich: FFP2-Masken sind auch in Italien und Griechenland teilweise vorgeschrieben

Auf Whatsapp kursiert ein Bild, wonach Österreich das einzige Land mit einer FFP2-Maskenpflicht sei. Das stimmt so nicht.17.05.22

ESC
Gesellschaft

Irreführender Kamerawinkel: Ukrainischer ESC-Gewinner Oleh Psiuk zeigte keinen Hitlergruß

Der ukrainische Sänger Oleh Psiuk soll angeblich beim ESC 2022 einen Hitlergruß gezeigt haben. Bilder zeigen aber, dass das nicht stimmt.17.05.22

Gefälschter Bild Artikel Duisburger Clans
Gesellschaft

Gefälschter Bild-Artikel über Duisburger Clans, die angeblich zur Wahl der Grünen aufrufen

Kurz vor der NRW-Landtagswahl kursiert ein gefälschter Bild-Artikel mit dem Titel „Duisburger Clans rufen zur Wahl der Grünen auf“.12.05.22

Steuern machen ungefähr die Hälfte des Benzinpreises aus
Gesellschaft

Nein, ein Liter Benzin würde ohne Steuern nicht 60 Cent statt zwei Euro kosten

Im Internet kursiert die Behauptung, dass Steuern mehr als zwei Drittel vom Benzinpreis ausmachen. Das stimmt nicht.27.04.22

Klaus Schwab bei einer Tagung des World Economic Forum (Weltwirtschaftsforum) im Jahr 2021
Gesellschaft

Nein, ein Zitat über „nutzlose Esser“ stammt nicht von WEF-Gründer Klaus Schwab

Dem Gründer des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab wird ein falsches Zitat zugeschrieben. Das stammt aber aus einem Buch von John Coleman.27.04.22

Gefälschter Screenshot
Gesellschaft

Gefälschter Artikel über einen angeblich wegen Intoleranz gefeuerten Busfahrer in Hamburg

In einem angeblicher Spiegel-Artikel heißt es: Weil ein Busfahrer einen betrunkenen Mann aus Syrien aus dem Bus warf, sei er wegen „Intoleranz“ gefeuert worden. Der Beitrag ist eine Fälschung.26.04.22

Gefälschtes Edeka-Gewinnspiel
Gesellschaft

Achtung vor falschen Gewinnspielen: Edeka verschenkt keine Wert-Gutscheine auf Facebook

Auf Facebook verbreiten sich Gewinnspiele, bei denen es angeblich Gutscheine von Edeka zu gewinnen gibt. Es handelt sich um Fälschungen.26.04.22

Auf Facebook verbreitet eine Seite mit dem Namen „ALDI Fans“ ein gefälschtes Gewinnspiel (Quelle: Facebook; Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Dieses Gewinnspiel ist gefälscht, Aldi verschenkt keine Fernseher

Verschenkt Aldi auf Facebook Fernseher, die nicht verkauft werden konnten? Nein, es handelt sich um ein gefälschtes Gewinnspiel.22.04.22

George Soros
Gesellschaft

Seit Jahren kursierende Gerüchte über russischen Haftbefehl gegen George Soros weiterhin unbelegt

Seit Jahren kursieren Gerüchte, Russland habe Haftbefehl gegen George Soros erlassen. In Russland wurden die Gerüchte vor Jahren dementiert.13.04.22

Familie mit Kind Symbolbild
Gesellschaft

Nein, das Familienministerium will nicht die Worte Vater und Mutter abschaffen

Das Familienministerium hat nicht gefordert, die Begriffe Vater und Mutter abzuschaffen. Die Behauptung kursierte schon 2019 und war auch damals falsch.12.04.22

Nutzerinnen und Nutzer diskutieren, ob dieser Twitter-Beitrag eine Geschichte erzählt, die tatsächlich stattgefunden hat. Doch das Profil verbreitet Satire. (Quelle: Twitter; Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Diese Geschichte über einen Mann, der in Quarantäne mit einer Kellnerin fremdgegangen sei, ist Satire

Im Netz verbreitet sich die angebliche Geschichte eines Mannes, der in Quarantäne fremdgegangen sei. Doch es handelt sich um Satire.13.04.22

Dieses angebliche Foto von einem Spielplatz-Schild ist manipuliert
Gesellschaft

Manipuliertes Bild: Auf diesem Spielplatz-Schild steht nicht der Begriff „Kinderinnen“

Ein Bild zeigt ein angebliches Schild mit der Aufschrift „Spielplatz für Kinder und Kinderinnen“. Das Foto ist eine Fälschung.28.03.22

Tempohomes in Berlin, die noch gebaut werden, als Symbolbild
Gesellschaft

Ja, der Berliner Senat hat bereits bewohnte Unterkünfte für geflüchtete Menschen aus der Ukraine geräumt

Um Platz für Menschen aus der Ukraine zu schaffen, räumte der Senat kurzfristig mehrere Unterkünfte in Berlin, in denen Asylbewerber lebten.22.03.22

Die Polizei Bonn spricht von einem gezielten Fake, der im Zusammenhang mit einem angeblich zu Tode geprügelten 16-Jährigen in Euskirchen verbreitet wird (Symbolbild: Unsplash / Jonas Augustin)
Gesellschaft

Polizei bezeichnet Behauptungen über angeblich in Euskirchen von Ukrainern getöteten Jugendlichen als „Fake”

In Sozialen Netzwerken kursiert die Behauptung, Ukrainer hätten einen Jugendlichen in Euskirchen zu Tode geprügelt. Dafür gibt es keine Belege.21.03.22

Dieses manipulierte Foto einer Tankstelle kursiert aktuell in Sozialen Netzwerken (Quelle: Telegram / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Manipuliertes Foto: Nein, auf der Anzeigetafel dieser Shell-Tankstelle ist kein Fahrrad zu sehen

Die Anzeigetafel einer Shell-Tankstelle zeigt vermeintlich ein Fahrradsymbol – mit einer Kraftstoff-Bepreisung von 0 Euro. Doch das Foto ist gefälscht.18.03.22

Flüchtlinge am Bahnhof in Charkiw
Gesellschaft

Ja, dieses Foto zeigt Menschen am Bahnhof von Charkiw

Ein Foto soll den überfüllten Bahnhof in Charkiw in der Ukraine zeigen. Das stimmt: Das Bild veröffentlichte ein Nutzer am 5. März auf Instagram.14.03.22

Menschen laufen an einem Zug vorbei in der Ukraine
Gesellschaft

Augenzeugen berichten über Diskriminierung von Schwarzen an der ukrainischen Grenze

Flüchtlinge aus der Ukraine berichten von Diskriminierung bei der Ausreise. Ein Video zeigt eine Auseinandersetzung in einem Bahnhof in Lwiw.11.03.22

Auf Telegram wird fälschlicherweise behauptet, dieses Foto sei nicht aktuell, sondern stamme aus dem Jahr 2018 (Quelle: Telegram; Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Krieg in der Ukraine: Doch, dieses Bild ist aktuell und zeigt die Folgen eines mutmaßlich russischen Raketenangriffs

Ein russischer Bericht soll belegen, dass ein Foto nicht die Folgen eines russischen Raketenangriffs zeigt, sondern einer Gasexplosion 2018. Ein Faktencheck.25.02.22

Wer arbeitslos ist, weil er oder sie keinen 3G-Nachweis vorlegen will, hat laut offiziellen Stellen zeitweise keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld I
Gesellschaft

Ja, Arbeitssuchende, die keinen 3G-Nachweis vorlegen wollen, bekommen zeitweise kein oder weniger Arbeitslosengeld

Weigern sich Arbeitslose, dem Arbeitgeber einen 3G-Nachweis vorzulegen, kann der Anspruch auf Arbeitslosengeld I gesperrt werden.25.02.22

Ausschnitt aus dem Video, das in Sozialen Netzwerken kursiert und ursprünglich von einer pro-russischen Volksmiliz verbreitet wurde (Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Ukraine: Video angeblicher Saboteure, die einen Anschlag in der Region Donezk planten, ist laut Metadaten manipuliert

Ein Video soll zeigen, wie Saboteure einen Angriff mit einem Chlor-Tank in Donezk planten. Doch Metadaten des Videos lassen daran Zweifel aufkommen.23.02.22

Während der Sendung „Frühstart” erlitt die Die NTV-Reporterin Clara Pfeffer einen Schwächeanfall (Quelle: Twitter / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Keine Belege, dass NTV-Reporterin wegen Corona-Impfung Schwächeanfall hatte

Es kursiert ein Video, in dem eine NTV-Reporterin einen Schwächeanfall erleidet. Es wird spekuliert, die Ursache sei ihre Covid-19-Impfung. Dafür gibt es keinen Beleg.21.02.22

Ricarda Lang bei Markus Lanz über Russland und die Ukraine
Gesellschaft

Bildcollage zeigt erfundenen Dialog zwischen Ricarda Lang und Markus Lanz über Russlands Grenze

Im Netz verbreitet sich ein angeblicher Dialog zwischen Ricarda Lang und Markus Lang über die Verlagerung der russischen Grenze zur Ukraine. Er ist frei erfunden.18.02.22

In Canmore Kanada wehte 2019 die DDR-Flagge.
Gesellschaft

Nein, bei den Olympischen Spielen in China weht keine DDR-Flagge

Ein auf Sozialen Netzwerken kursierendes Bild zeigt angeblich die DDR-Flagge bei den Olympischen Spielen in China. Das Bild ist jedoch älter und aus Kanada.15.02.22

Tom Waits bei einem Konzert in Italien im Jahr 2005
Gesellschaft

Ein Tom-Waits-Zitat über Wahrheit wird fälschlich Dieter Hallervorden zugeschrieben

Anders als behauptet, ist der Urheber eines Zitats über Wahrheit nicht Dieter Hallervorden, sondern der US-Musiker Tom Waits.15.02.22

Menschenmenge auf einem Platz – nicht in Kanada
Gesellschaft

Nein, dieses Bild zeigt keine Corona-Proteste in Kanada – es entstand in der UdSSR

Es verbreitet sich ein Bild mit der Behauptung, es sei aktuell und zeige protestierende Menschen in Kanada. Tatsächlich stammt es aus der Sowjetunion.08.02.22

Im Netz kursiert eine gefälschte Nachrichtenmeldung über den Impfstoffhersteller Pfizer/Biontech (Symbolbild: Unsplash / Mika Baumeister)
Gesellschaft

Angeblicher NTV-Artikel, dass Biontech/Pfizer Dänemark verklage, ist eine Fälschung

„Biontech/Pfizer verklagt Dänemark“, lautet die Zeile eines angeblichen NTV-Artikels. Doch der Screenshot eine Fälschung.04.02.22

Aufnahme einer Demonstration in Bonn im Jahr 1951. Anlass war der Regierungsentwurf für das Lastenausgleichsgesetz.
Gesellschaft

Nein, es gibt keinen Lastenausgleich für Impfschäden

Eine Gesetzesänderung von Dezember 2019 führt nicht dazu, dass der Bund in Zukunft einen Lastenausgleich durchführen kann, um Impfschäden zu entschädigen.04.02.22

Dieses Video entstand nach einem Angriff in der syrischen Stadt Ariha.
Gesellschaft

Video: Dieses Kind starb nicht nach einer Impfung, sondern durch einen Bombenangriff in Syrien

Ein Video soll einen Jungen zeigen, der nach einer „experimentellen Injektion“ gestorben sei. Das ist falsch: Das Kind starb bei einem Angriff in Syrien.28.01.22

Es gibt keine Belege, dass Talkshow-Moderatorin Anne Will, hier im Jahr 2016 zusammen mit Angela Merkel, eine Spende von der Gates-Stiftung erhalten hätte (Archivbild: Picture Alliance / DPA / Rainer Jensen)
Gesellschaft

Nein, Anne Will erhielt keine 484.181 US-Dollar von Bill Gates

Aktuell wird behauptet, Anne Wills Produktionsfirma habe eine Spende der Bill & Melinda Gates Foundation erhalten. Doch das stimmt nicht.27.01.22

Die Behauptung, WDR-Intendant Tom Buhrow habe gesagt, die GEZ-Einnahmen würden der „Antifa überwiesen“, ist falsch (Symbolbild: Picture Alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt)
Gesellschaft

Nein, WDR-Intendant sagte nicht, „alle GEZ-Einnahmen“ würden künftig an die „Antifa überwiesen“

Laut eines angeblichen Bild-Artikels habe WDR-Intendant Buhrow gesagt, GEZ-Gebühren würden künftig der „Antifa überwiesen“. Das stimmt nicht.26.01.22

Gefälschter Flyer in Sachsen
Gesellschaft

Angebliche Broschüre über „Sachsens Integration in Deutschland“ stammt nicht vom Sächsischen Sozialministerium

Die Broschüre mit dem Titel „Sachsen muss wieder in Deutschland integriert werden” stammt nicht vom Sächsischen Sozialministerium.26.01.22

Polizisten stehen vor dem Gebäude der Universität Heidelberg in dem am 24. Januar ein Amokläufer auf Studierende schoss (Credit: Picture Alliance / Associated Press / Michael Probst)
Gesellschaft

Amoklauf in Heidelberg: Nein, es gibt keinen NTV-Artikel über den Impfstatus des Tatverdächtigen

Dem Screenshot eines angeblichen NTV-Artikels zufolge sei der mutmaßliche 18-jährige Amokläufer von Heidelberg „ungeimpft“. Der Beitrag ist manipuliert.25.01.22

Gesellschaft

Zitat über Hass gegen Menschen, die die Wahrheit sagen, stammt nicht von Platon

Ein Platon zugeschriebenes, aber erfundenes Zitat über Menschen, die die Wahrheit sagen, kursiert seit Jahren. Ein Experte hat es für uns eingeordnet.24.01.22

Bundesweit unterliegen Kellnerinnen und Kellner einer 3G-Pflicht, für Gäste gilt dagegen 2G
Gesellschaft

Ja, für Personal in Restaurants gilt 3G – Gäste brauchen dagegen teils einen 2G-Nachweis

Auf Facebook kursiert die Aussage: Kellner, die nicht geimpft oder genesen sind, dürften dort arbeiten, aber nicht zu Gast sein. Das stimmt größtenteils.18.01.22

In Sozialen Netzwerken kursiert die Behauptung, das ZDF bezahle Demonstrierende für einen Protest“. Doch das stimmt nicht, für einen TV-Beitrag soll ein Ereignis von 2020 nachgestellt werden (Symbolbild: Picture Alliance / Marijan Murat)
Gesellschaft

Statisten stellen Szene für ZDF-Sendung nach und nehmen nicht an echtem Protest teil

Eine E-Mail solle belegen, dass das ZDF Menschen bezahle, um an Gegenprotesten zu „Corona-Leugner-Demos“ teilzunehmen. Das stimmt nicht.18.01.22

Lasogga 2013 bei einem Spiel der U21 gegen Spanien
Gesellschaft

Nein, Pierre-Michel Lasogga wechselt nicht zu Eintracht Braunschweig

Auf Facebook kursiert ein Bild eines gefälschten Artikels. Es wird behauptet, der Bundesligafußballer Pierre-Michel Lasogga wechsele zu Eintracht Braunschweig. Das stimmt nicht.13.01.22

Dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag wurden Unterlagen eingereicht, die belegen sollen, dass Boris Johnson und Bill Gates Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen haben sollen
Gesellschaft

Nein, Bill Gates und Boris Johnson werden nicht vor dem Internationalen Strafgerichtshof angeklagt

Im Netz heißt es, vor dem Internationalen Strafgerichtshof gebe es eine Anklage gegen Boris Johnson und Bill Gates. Das stimmt nicht.13.01.22

Auf Facebook kursiert ein unbelegtes Zitat von Ex-Kanzler Willy Brandt. Das Foto zeigt ihn im Dezember 1971 bei seiner Dankesrede nach dem Erhalt des Friedensnobelpreises. (Archivbild: Picture Alliance / DPA / NTB)
Gesellschaft

Keine Belege für Aussage von Willy Brandt über Demonstrationsrecht als „Grundrecht“ statt „Gnadenrecht“

Der „Deutschland-Kurier“ verbreitet eine angebliche Aussage des ehemaligen deutschen Bundeskanzlers Willy Brandt. Ein Faktencheck.07.01.22

Eine Aussage im Bundesgesetzblatt wird in den Sozialen Medien fehlinterpretiert
Gesellschaft

Nein, ein Gesetz von Dezember 2021 führt nicht in eine Diktatur

Dass bei Gesetzen benannt wird, welche Grundrechte sie einschränken, ist üblich und wird „Zitiergebot“ genannt. Das hat nichts mit einer Abschaffung dieser Grundrechte zu tun.07.01.22

Um einen Tesla zu starten, braucht es nicht zwingend Internetempfang (Symbolbild: Unsplah / David von Diemar)
Gesellschaft

Es braucht keine Internetverbindung, um ein Tesla-Fahrzeug mit dem Handy zu starten

Braucht es Internetempfang, um einen Tesla mit dem Handy zu starten? Nein, es braucht weder Internet- noch Handyempfang.06.01.22

Büste des französischen Schriftstellers und Philosophen Voltaire, der von November 1694 bis Mai 1778 lebte
Gesellschaft

Voltaire-Zitat wird genutzt, um Stimmung gegen Covid-19-Impfstoffe zu machen

Das Zitat beruht sinngemäß auf einer Aussage Voltaires, stammt aber nicht wörtlich von ihm. Voltaire forderte die Menschen auf, ihre Vernunft zu gebrauchen.05.01.22

Bereits seit 2019 kursiert ein falsches Zitat des ehemaligen US-Außenministers Henry Kissinger. Hier zu sehen ist er im September 2021 in New York. (Symbolbild: Picture Alliance / DPA / Russian Foreign Ministry)
Gesellschaft

Nein, Henry Kissinger sprach 2009 nicht über erzwungene Organspenden und Sterilisation von Kindern

Ex-US-Außenminister Kissinger soll sich 2009 über erzwungene Organspenden und Sterilisation von Kindern geäußert haben. Doch das ist frei erfunden.04.01.22

Vier Fotos von Polizeieinsätzen gegen vermeintliche Demonstranten. Sie sind jedoch alle mehrere Jahre alt und haben nichts mit Corona-Demonstrationen zu tun.
Gesellschaft

Diese Fotos zeigen keine Polizeigewalt gegen Ungeimpfte – sie entstanden unter anderem beim G20-Gipfel und bei einem Fußballspiel

Auf Twitter kursieren Fotos, die Polizeigewalt gegen Ungeimpfte zeigen sollen. Doch sie zeigen völlig andere Situationen wie den G20-Gipfel.04.01.22

Auf Facebook kursiert ein angeblicher Text des irischen Schriftstellers C.S. Lewis, den dieser aber nie geschrieben hat (Symbolbild: Unsplash/ Inaki del Olmo)
Gesellschaft

Nein, C.S. Lewis hat 1941 keinen Text über die Furcht der Menschen vor einer Krankheit verfasst

Hat der Schriftsteller C.S. Lewis einen Text über die Furcht der Menschen vor einer Krankheit verfasst? Die C.S. Lewis Foundation dementiert.21.12.21

Friedrich Schiller
Gesellschaft

Falsches Zitat: Friedrich Schiller schrieb nicht, dass „die Kleinen“ aufhören sollten zu „kriechen“

Ein angebliches Zitat von Friedrich Schiller wird auf Facebook verbreitet. Dass „Kleine“ vor „Großen“ kriechen, schrieb er jedoch nicht.21.12.21

Im Netz verbreitet sich ein Bericht über den Bayerischen Rundfunk: Dieser interviewe angeblich keine Ungeimpften mehr. Der Sender weist das in einer Stellungnahme zurück.
Gesellschaft

Der Bayerische Rundfunk berichtet auch über Ungeimpfte

Markus Langemann berichtet, der Bayerische Rundfunk interviewe keine Ungeimpften mehr. Doch aktuelle Beispiele zeigen: Ungeimpfte kommen zu Wort.17.12.21

Gesellschaft

Video aus Rumänien steht nicht im Zusammenhang mit Covid-19-Impfungen – es zeigt eine Demonstration 2017

Zu einem Video aus Rumänien wird auf Twitter behauptet, es zeige eine Demonstration gegen Covid-19-Impfungen. Das stimmt nicht.15.12.21

Mehrere Fake-Penny-Profile verbreiten aktuell ein angebliches Gewinnspiel (Symbolbild: Picture Alliance; Barbara Gindl / APA)
Gesellschaft

Fake-Gewinnspiel auf Facebook: Nein, Penny verschenkt aktuell keine Wertgutscheine

Auf Facebook verbreitet sich ein angebliches Penny-Gewinnspiel. Es handelt sich aber um einen Betrug, der von Fake-Profilen verbreitet wird.15.12.21

Dieses Foto eines „Bauhaus“-Markts kursiert in Sozialen Netzwerken. Es wird suggeriert, der Markt widersetze sich den aktuell geltenden Corona-Regelungen. Das stimmt nicht. (Quelle: Facebook / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Nein, ein Ravensburger Baumarkt widersetzt sich nicht den geltenden Corona-Regeln

Auf Facebook wird suggeriert, ein „Bauhaus“-Markt widersetze sich den geltenden Corona-Regeln. Das ist falsch.09.12.21

Gesellschaft

Nein, die „Welt“ brachte den Tod von Mirco Nontschew nicht mit einer Booster-Impfung in Zusammenhang

In einem Facebook-Beitrag wird eine manipulierte Meldung der Zeitung „Welt“ zum Tod von Comedian Mirco Nontschew geteilt. Ein Faktencheck.08.12.21

Gesellschaft

Nur zwei dieser Bilder sind aktuell – sie zeigen eine Umweltschutz-Demonstration in Belgrad

Fotos, die auf Facebook geteilt werden, zeigen angeblich eine Demonstration in Belgrad. Eines davon ist jedoch aus dem Jahr 2012 und zeigt ein Konzert.08.12.21

Rote Kugel an einem Weihnachtsbaum
Gesellschaft

Nein, die EU will den Begriff „Weihnachten“ nicht abschaffen

Will die EU das Wort „Weihnachten“ abschaffen und Maria und Josef aus der Sprache verbannen? Nein. Ein Leitfaden wird falsch verstanden.07.12.21

Gesellschaft

Nein, in einem Supermarkt in Deutschland wurde kein Zaun aufgestellt, der Geimpfte und Ungeimpfte trennt – dieses Foto stammt aus Rumänien

Im Netz verbreitet sich ein Foto eines Bauzauns in einem Einkaufszentrum, der Ungeimpfte und Geimpfte trennen soll. Das Bild stammt nicht, wie behauptet, aus Deutschland.07.12.21

Collage-Weihnachtsmarkt-Frankreich
Gesellschaft

Polizisten sichern Weihnachtsmarkt: Foto entstand in Frankreich, nicht in Deutschland

Ein Bild zeigt angeblich, wie Polizisten einen eingezäunten Weihnachtsmarkt in Deutschland schützen. Das stimmt nicht. Es ist aus Marseille.06.12.21

Gesellschaft

Nein, dieses ARD-Video von Oktober 2020 zeigt nicht, dass die Pandemie ein „Fake“ sei

Die ARD hat laut eines Textes zugegeben, dass die Corona-Pandemie ein „Fake“ sei. Das stimmt jedoch nicht – und der Beitrag ist veraltet.02.12.21

Jemand nimmt eine Biografie von Kurt Tucholsky aus einem Bücherregal.
Gesellschaft

Angebliches Tucholsky-Gedicht über Impfungen stammt von Satire-Autor

Ein angebliches Gedicht von Kurt Tucholsky über Impfungen kursiert auf Facebook. Es stammt jedoch von einem Satire-Autor.01.12.21

Gesellschaft

Nein, der Geschäftsführer von Pfizer wurde nicht vom FBI verhaftet

Im Netz wird behauptet, Pfizer-Chef Albert Bourla sei im US-amerikanischen Scarsdale vom FBI verhaftet worden. Ein Faktencheck.30.11.21

Gesellschaft

Keine Belege für angebliches George-Carlin-Zitat über dumme Menschen in großen Gruppen

Seit Jahren verbreitet sich im Netz ein angebliches Zitat des 2008 verstorbenen US-amerikanischen Komikers George Carlin. Ein Faktencheck.29.11.21

Bild von sechs Männern in Badehosen
Gesellschaft

Nein, dieses Bild von Männern in Badehosen zeigt keinen Schönheitswettbewerb

Im Internet kursiert ein Bild von einer Männergruppe in Badehosen. Das Foto stammt aber nicht, wie behauptet, von einem Schönheitswettebewerb.26.11.21

Michael Jackson hat sich bei einem Auftritt 2001 kritisch zu Medien und auch Geschichtsbüchern geäußert. Große Teile des angeblichen Zitats wurden ihm jedoch angedichtet. (Symbolbild: Picture Alliance / DPA / Frank Leonhardt)
Gesellschaft

Michael Jackson war medienkritisch, große Teile dieses Zitats sind jedoch erfunden

Ein Michael Jackson zugeschriebenes Zitat über unglaubwürdige Medien, vermeintliche Verschwörungen und Machteliten kursiert auf Facebook. Teile des Zitats sagte er tatsächlich bei einem Auftritt 2001, andere sind erfunden. So wird die eigentliche Botschaft seiner Aussagen verändert.26.11.21

Titelbild mit Ameisen
Gesellschaft

Anekdote über Ameisen, die sich in geschütteltem Glas angreifen, ist laut Experten „Unsinn“

100 schwarze Ameisen und 100 rote Ameisen sollen ein Sinnbild für die Spaltung der Gesellschaft „von oben“ sein. Die Anekdote ist unbelegt.25.11.21

Albert Einstein
Gesellschaft

Keine Belege für angebliches Zitat von Albert Einstein über Fisch, der auf einen Baum klettern kann

Für dieses angebliche Zitat von Albert Einstein über einen Fisch, der auf einen Baum klettern könne, gibt es keine Belege.23.11.21

Der Mann auf diesem Bild heißt zwar Ian Watson und das angebliche Zitat stammt ebenfalls von einem Ian Watson, beide haben aber nichts miteinander zu tun
Gesellschaft

Zitat über „Zwang und Unterdrückung“: Foto zeigt den falschen Ian Watson

Im Netz verbreitet das Zitat eines Mannes namens Ian Watson. Der ist Homöopath, gezeigt wird aber ein Mann der Universitätsprofessor ist.17.11.21

Strompreise Stromkosten
Gesellschaft

Steigende Stromkosten betreffen auch Geflüchtete und Hartz-IV-Empfänger

Anders als im Netz behauptet, sind steigende Stromkosten auch für Hartz-IV-Empfängerinnen und Geflüchtete ein Problem. Ein Faktencheck09.11.21

kinder kenia südafrika
Gesellschaft

Nein, in Südafrika starben keine 13 Kinder an der Covid-19-Impfung – Video zeigt Opfer einer Massenpanik in Kenia

Im Netz wird behauptet, in Südafrika seien Kinder an Corona-Impfungen gestorben. Ein Video soll das beweisen, doch das zeigt etwas anderes.09.11.21

Das Gemälde „Der Schriftsteller Leo Tolstoj in seinem Schreibzimmer“ von Ilja Repin aus dem Jahr 1891
Gesellschaft

Ja, dieses Zitat über „Freidenker“ stammt vermutlich von Leo Tolstoi

Der Schriftsteller Leo Tolstoi soll gesagt haben, nur wenige Menschen nutzten ihren Verstand vorurteilsfrei und seien wahre „Freidenker“. Das ist unbelegt.08.11.21

Gesellschaft

Nein, dieses Zitat über die „perfekte Diktatur“ stammt nicht von Aldous Huxley

Online kursiert ein angebliches Zitat des Schriftsteller Aldous Huxley. Es soll aus seinem Roman „Schöne neue Welt“ stammen. Doch da steht es nicht.05.11.21

Die Scharia umfasst Normen und Regeln, die viele verschiedene Lebensbereiche betreffen – von Heirat und Scheidung über Erbschaft und Verträge bis hin zu strafrechtlichen Sanktionen (Symbolbild aus Aceh in Indonesien: Sangga Rima Roman Selia / Unsplash)
Gesellschaft

Der Behauptung, 99 Prozent der Afghanen wollten die Scharia, fehlt Kontext

Die Facebook-Seite „AfD im EU-Parlament“ behauptet, 99 Prozent der Afghanen würden „die Scharia“ zum Gesetz machen wollen. Hier fehlt relevanter Kontext.28.10.21

Sprit war während der Corona-Pandemie so günstig wie seit Jahren nicht (Symbolbild: Unsplash/ Jakob Rosen)
Gesellschaft

Der Benzinpreis lag 2020 durch die Corona-Pandemie auf einem Rekordtief

Ein Vergleich von aktuellen Benzinpreisen mit denen von April 2020 führt in die Irre, denn die Corona-Pandemie sorgte 2020 für ein Rekordtief der Preise.22.10.21

Kevin Kühnert
Gesellschaft

„Springer bleibt der Feind“: Angebliches Zitat von Kevin Kühnert ist frei erfunden

Auf Instagram kursiert eine angebliche Aussage von Kevin Kühnert zum ehemaligen „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt und dem Springer-Verlag.22.10.21

Die Spritpreise steigen seit Monaten. Grund dafür ist vor allem die Entwicklung am Rohölmarkt. (Symbolbild: Unsplash / Julian Hochgesang)
Gesellschaft

Hauptgrund für die hohen Benzin- und Dieselpreise ist der gestiegene Rohölpreis

Auf Facebook wird ein Foto einer Anzeigetafel mit hohen Spritpreisen verbreitet. Es wird suggeriert, die Grünen seien an den Benzinpreisen schuld. Ein Faktencheck.21.10.21

Das Bild zeigt Cicero im Senat.
Gesellschaft

Text über Politiker, die auf Kosten aller anderen Menschen leben, stammt nicht von Cicero

„Der Arme arbeitet...“ und Politiker leben auf Kosten aller – das soll der römische Konsul Cicero im Jahr 43 v. Chr. gesagt haben. Das ist falsch.19.10.21

Bei einem Anschlag sind im norwegischen Kongsberg fünf Menschen ums Leben gekommen (Quelle: Picture Alliance / Associated Press / Torstein Bøe)
Gesellschaft

Norwegen: Nein, Youtuber „Drachenlord“ ist nicht der Attentäter von Kongsberg

Nach dem Anschlag in Kongsberg verbreiten sich Fotos des angeblichen Schützen. Doch sie zeigen nicht den Täter, sondern den Youtuber „Drachenlord“.14.10.21

Gesellschaft

Nein, Saskia Esken sagte nicht, die Deutschen müssten Verzicht lernen

Die SPD-Vorsitzende Saskia Esken soll gesagt haben, es werde Zeit, dass die Deutschen Verzicht lernen. So hat sie sich jedoch nicht geäußert.03.09.21

Screenshot eines Videos von Telegram über das Flugzeug in Kabul
Gesellschaft

Afghanistan: Das Flugzeug in Kabul ist keine Attrappe

Es wird behauptet, ein Flugzeug, das am Flughafen in Kabul, Afghanistan, von Menschen umringt wurde, sei nur eine Attrappe. Das ist falsch. 27.08.21

Für dieses Mark Twain-Zitat gibt es keine Belege. Er schrieb jedoch in seiner Autobiografie etwas Ähnliches.
Gesellschaft

Keine Belege für dieses Mark-Twain-Zitat – er sagte jedoch etwas Ähnliches

Sagte Mark Twain, es sei einfacher, Leute zu täuschen, als sie zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind? Nein, aber etwas Ähnliches.27.08.21

Gesellschaft

Nein, Deutschland entsorgt in diesem Video keine alten Reifen in Afrika

Dieses Video zeigt nicht, wie deutsche Altreifen in Afrika verbrannt werden. Zu sehen ist ein Brand in Kuwait, wohin keine Altreifen exportiert werden.23.08.21

Unter anderem mit einer zugeschnittenen Versions dieses Fotos wird aktuell auf Facebook Stimmung gegen aus Afghanistan flüchtende Menschen gemacht (Quelle: Picture Alliance/ Associated Press/ Chris Herbert, Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Nein, aus Afghanistan werden nicht nur Männer, sondern auch Frauen und Kinder evakuiert

Mit Fotos, die nur Männer zeigten, wird Stimmung gegen flüchtende Menschen aus Afghanistan gemacht. Die Bilder sind manipuliert und veraltet.18.08.21

Zwei Menschen stehen vor den Trümmern nach dem Hochwasser
Gesellschaft

Nein, die Hochwasser-Hilfe wurde nicht speziell für Geflüchtete ausgegeben

Im Netz heißt es, der „Katastrophen-Fonds“ sei für Geflüchtete verwendet worden, Flutopfer würden nur 300 Euro erhalten. Das stimmt nicht.13.08.21

Das Titelbild soll dem Leser eine visuelle Anregung geben.
Gesellschaft

Diese Sätze über Annalena Baerbock stammen nicht aus der NZZ

Ein angeblicher Artikel der NZZ stellt sich als Leserkommentar heraus. Offenbar soll das Logo der Zeitung den Aussagen Seriosität verleihen.11.08.21

Gesellschaft

Gendergerechte Sprache: Foto zeigt Vorschläge aus einem Sachbuch, keine Vorschriften

In Sozialen Netzwerken kursiert das Foto einer Buchseite, auf der verschiedene Begriffe zu lesen sind. Es fehlt Kontext.06.08.21

Ja, in Sonneberg in Thüringen kamen an einem Tag, als es kostenlose Bratwürste gab, mehr Impfwillige als sonst (Symbolbild: Unsplash/ Markus Spiske)
Gesellschaft

Thüringen: Ja, im Rahmen einer Bratwurst-Aktion kamen mehr Menschen zum Impfen als sonst

Auf Facebook wird behauptet, in Thüringen habe eine Bratwurstaktion zu mehr Impfwilligen geführt. Das stimmt, es kamen mehr Menschen.06.08.21

Die Flutkatastrophe hat in Rheinland-Pfalz, wie hier am Ufer der Ahr, große Schäden angerichtet. Bis Ende Juli waren 134 Todesopfer gemeldet worden. Dass 600 Kinderleichen gefunden worden seien, ist hingegen eine Falschmeldung (Credit: Picture Alliance/ DPA/ Thomas Frey)
Gesellschaft

Nein, in Rheinland-Pfalz wurden keine 600 Kinderleichen in der Flut gefunden

Es kursiert die Behauptung, nach dem Hochwasser in Rheinland-Pfalz seien 600 Kinderleichen geborgen worden. Das ist laut Polizei frei erfunden.04.08.21

Das auf Facebook und Instagram verbreitete Foto des satirischen Wahlplakats von Extinction Rebellion am Essener Hauptbahnhof (Quelle: Facebook / Extinction Rebellion Deutschland, Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Dieses CDU-Wahlplakat ist Satire

Am Essener Hauptbahnhof hängt angeblich ein Wahlplakat der CDU, auf dem steht, die Partei ruiniere das Klima. Es stammt aber von Extinction Rebellion.04.08.21

Mo Farrah rennt zum Sieg.
Gesellschaft

Altes Ereignis, falsches Foto: Geschichte über kenianischen Läufer Abel Mutai

Im Jahr 2012 bremste ein spanischer Läufer, um einem schnelleren zum Ziel zu helfen. Doch akuell kursiert ein falsches Bild über die beiden.04.08.21

Susanne und Armin Laschet bei der Preisverleihung des Erich-Kästner-Preises in Dresden. Aktuell wird aufgrund der Schirmherrschaft Susanne Laschets bei dem Verein „Lichtblicke“ suggeriert, Hochwasser-Spendengelder würden für Armin Laschets Wahlkampf aufgewendet.
Gesellschaft

Keine Hinweise, dass Hochwasser-Spendengelder von „Aktion Lichtblicke“ in Wahlkampf von Armin Laschet fließen

E kursiert die Behauptung, Spenden für Hochwasser-Opfer der „Aktion Lichtblicke“ würden für Laschets Wahlkampf verwendet. Das stimmt nicht.29.07.21

Katrin Göring-Eckardt
Gesellschaft

Nein, Katrin Göring-Eckardt hat nicht versprochen, dass Geflüchtete nach fünf Jahren ihre Kosten in den Sozialkassen ausgleichen

Facebook-User behaupten, Göring-Eckardt habe ein Versprechen gebrochen. In den Sozialkassen würden nun 5 Beitragsjahre für 2 Mio. Geflüchtete fehlen. Das ist falsch.28.07.21

Zu diesem Foto wird auf Facebook behauptet, es handele sich um ein Rohr, mit dem ein Bach unterirdisch umgeleitet werde. Das ist falsch: Es handelt sich um einen Abwasserkanal. (Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Hochwasser: Nein, mit diesem Rohr wird kein Bach unterirdisch umgeleitet – es handelt sich um ein Abwasserrohr

Auf Facebook wird behauptet, bei einem durch das Hochwasser in Erftstadt freigespülten Rohr handele es sich um einen umgeleiteten Bach. Ein Faktencheck27.07.21

Mehrere Fotos wie dieses, die Einsatzfahrzeuge am Nürburgring zeigen, verbreiten sich mit der Falschbehauptung auf Facebook, die Rettungskräfte würden am Einsatz gehindert (Quelle: Twitter, THW / Lukas Hannig / Screenshot am 23. Juli 2021: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Hochwasser: Nein, Rettungskräfte werden nicht am Nürburgring „festgehalten“ und am Helfen gehindert

Es wird behauptet, Einsatzkräfte würden am Nürburgring „festgehalten“ und an Einsätzen in den Hochwassergebieten „gehindert“. Das ist falsch.26.07.21

Diese sechs Fotos kursieren aktuell auf Facebook – sie zeigen Tiere im Hochwasser
Gesellschaft

Fotos von Tieren im Hochwasser sind nicht aktuell, die meisten stammen zudem nicht aus Deutschland

Auch Tiere sind vom Hochwasser bedroht. Doch aktuell kursierende Bilder sind nicht nachweislich aktuell aus Deutschland.22.07.21

Zitat von Theodor Fontane
Gesellschaft

Keine Belege für dieses angebliche Fontane-Zitat

Auf Facebook kursiert ein angebliches Zitat von Theodor Fontane. Unser Faktencheck zeigt: Es gibt keine Belege dafür, dass es von ihm stammt.22.07.21

Die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien hat nach eigenen Angaben keine Dienstwagen, dieses Auto steht aber dennoch in Verbindung mit der Organisation
Gesellschaft

Was dieser Porsche mit der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien zu tun hat

Ein Facebook-Foto zeige angeblich einen Porsche der Internationalen Organisation für Erneuerbare Energien. Doch ohne Kontext ist das Bild irreführend.22.07.21

feiernde Fans in Frankreich nach dem Fußball-Finale bei der WM 2018
Gesellschaft

Dieses Foto zeigt keine aktuellen Proteste in Frankreich, sondern eine WM-Party 2018

Ein Foto in Sozialen Netzwerken soll belegen, dass „Millionen Franzosen“ protestierten. Das stimmt nicht: Das Bild zeigt Fußball-Fans.20.07.21

Porträtfoto Margaret Thatcher
Faktencheck

Falsches Zitat: Margaret Thatcher hat nicht gesagt, dem „EU-Sozialismus“ gehe „das Geld der Deutschen“ aus

Margaret Thatcher sagte, Sozialisten gehe immer das „Geld anderer Leute“ aus. Auf Facebook kursiert eine manipulierte Version dieses Zitats.16.07.21

Gesellschaft

Foto zeigt nicht den „Mörder von Würzburg“ – es stammt von 2018 und zeigt einen verurteilten Mann in Schweden

Ein Foto auf Facebook soll angeblich den Mann zeigen, der vor einigen Wochen auf mehrere Menschen in Würzburg eingestochen hat. Ein Faktencheck16.07.21

Fake News: Angeblich Menschenfleisch oder DNA in Essen, Burger, Pommes von McDonalds
Gesellschaft

Behauptungen über Menschenfleisch, DNA und Zähne in McDonalds-Burgern führen in die Irre

Erneut tauchen in Sozialen Netzwerken Berichte von angeblichen Ekel-Funden in McDonalds-Burgern auf. Einige davon sind erfunden.09.07.21

Gesellschaft

Nein, eine Unterrichtsbroschüre empfiehlt nicht Elektroschocks gegen Heterosexualität

Eine Unterrichtsbroschüre empfiehlt nicht Elektroschocks gegen Heterosexualität. Eine Übung gegen Homophobie wird falsch verstanden.02.07.21

Ein Fußball mit dem Logo der UEFA Euro 2020
Gesellschaft

EM-Pressekonferenzen: Laut Uefa sollen Bierflaschen vom Tisch entfernt werden, wenn muslimische Fußballer Einwände dagegen haben

Es stimmt, dass Bierflaschen laut Uefa bei EM-Pressekonferenzen entfernt werden können, falls muslimische Spieler etwas dagegen haben. 28.06.21

Cristiano Ronaldo bei einer Pressekonferenz zur Fußball-EM
Gesellschaft

Keine Belege, dass Cristiano Ronaldo der Auslöser für den Kursfall von Coca-Cola war

Weltweit berichteten Medien, der Fußball-Spieler Ronaldo habe für den Absturz der Coca-Cola-Aktie gesorgt. Dafür gibt es aber keine Belege.21.06.21

Es stimmt nicht, dass es an Stuttgarter Schulen ein „Grüß Gott“-Verbot gibt (Quelle: Picture Alliance / DPA / Karl-Josef Hildenbrand)
Gesellschaft

Stuttgarter Schulen fordern kein „Grüß Gott“-Verbot: Rassistischer Kettenbrief kursiert seit 2011

In einem rassistischen Kettenbrief wird behauptet, an Stuttgarter Schulen sei es verboten „Grüß Gott“ zu sagen. Das ist frei erfunden.09.06.21

Gedenkfeier für General Kassem Soleimani im Januar 2021 im Iran
Gesellschaft

Bananenkisten statt Särge für Corona-Tote? Angeblich gestelltes Foto zeigt Gedenkfeier für einen General im Iran

Ein Foto zeigt mit Fahnen bedeckte Bananenkisten, die Szene wirkt wie eine Beerdigung. Mit der Corona-Pandemie hat das aber nichts zu tun.04.06.21

Weiße und schwarze Schulkinder sitzen an unterschiedlichen Tischen in einer Schule in Südafrika
Gesellschaft

Dieses Foto zeigt eine Schulklasse in Südafrika im Jahr 2019 – Lehrerin nach Rassismusvorwürfen suspendiert

Ein Bild zeigt eine nach Hautfarben getrennt sitzende Schulklasse. Es stammt aus Südafrika, die verantwortliche Lehrerin wurde entlassen.31.05.21

Eine Journalistin stellt im März 2020 für einen arabischen TV-Sender Schutzkleidung aus dem Libanon vor. Ein Foto davon wird in Coronaleugner-Gruppen aus dem Kontext gerissen, um Medien pauschal Panikmache vorzuwerfen.
Gesellschaft

Foto von Journalistin in Schutzkleidung wird ohne Kontext verbreitet, um Medien Panikmache vorzuwerfen

Ein Foto zeigt eine Journalistin in Schutzkleidung. Im Netz heißt es, Medien würden mit solchen Bildern „Panik“ vor der Corona-Pandemie verbreiten. Es fehlt Kontext.26.05.21

Greta Thunberg schaut aus dem Fenster
Gesellschaft

Nein, Greta Thunberg hat Chinesen nicht dazu aufgefordert, auf Essstäbchen zu verzichten

Hat Greta Thunberg Menschen in China aufgefordert, keine Essstäbchen mehr zu benutzen? Diese Falschmeldung kursiert aktuell wieder.07.05.21

Fressnapf-Filiale
Gesellschaft

Keine Belege: Altes Gerücht über vergiftete Fressnapf-Futterproben kursiert wieder

Die Behauptung über giftige Futterproben von Fressnapf tauchte erstmals 2016 auf. Schon damals gab es keine Hinweise, dass das Gerücht stimmt. 07.05.21

In Niedersachsen sorgt der Abschuss einer Wölfin für Diskussionen, auf Facebook kursiert dazu ein falsches Zitat von Umweltminister Olaf Lies.
Gesellschaft

Niedersachsen: Nein, Olaf Lies hat nicht die „Auslöschung einer kompletten Wolfsfamilie“ angeordnet

In Niedersachsen sorgt der Abschuss von Wölfen für Diskussionen. Auf Facebook wird Olaf Lies jedoch ein falsches Zitat unterstellt.06.05.21

Faktencheck

Diese Stellenausschreibung vom Verfassungsschutz ist nicht mehr aktuell

Auf Facebook kursiert eine Stellenausschreibung des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Doch es fehlt Kontext: Die Anzeige ist veraltet.06.05.21

Bild eines Zugabteils
Gesellschaft

In Russland gilt eine Maskenpflicht in öffentlichen Verkehrsmitteln

Beweist ein Bild,auf Facebook, dass man in Russland ohne Maske Zug fahren darf? Nein, auch in Russland gilt die Maskenpflicht.29.04.21

Leere Tische eines Restaurants stehen auf einer Straße
Gesellschaft

Keine Belege für Anekdote über Barmann in den Niederlanden

Ein Sharepic erzählt von einem Kneipenbesitzer in den Niederlanden, der Tische zum Schein an Gäste „verkaufte“. Es gibt dafür keine Belege.29.04.21

BER - der Flughafen Berlin-Brandenburg als Archivfoto
Gesellschaft

Falschmeldung zur Ausgangssperre: Am Flughafen BER saßen keine 650 Menschen über Nacht fest

Den Flughafen BER hätten 650 Menschen bis 5 Uhr morgens aufgrund der Corona-Ausgangssperre nicht verlassen können. Das stimmt nicht.26.04.21

Faktencheck

Corona-Demo in Münster: Foto von einer Haltestelle mit dem Hinweis auf „Deppen“ ist eine Fälschung

War in Münster auf der Anzeigetafel einer Haltestelle zu lesen, sie sei außer Betrieb wegen „Deppen“? Ein Faktencheck13.04.21

Dieses Foto, das den Papst zeigt, wie er einem Mann die Hand küsst, kursiert aktuell auf Facebook (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Nein, der Papst küsst auf diesem Foto nicht die Hand eines Rockefellers – sondern die eines Holocaust-Überlebenden

Papst Franziskus küsst einem Mann die Hand. Auf Facebook wird behauptet, dieser sei Mitglied der Familie Rockefeller. Das ist falsch, er ist Holocaust-Überlebender.07.04.21

Nina Hagen bei einem Auftritt im Jahr 2014
Faktencheck

Nein, Nina Hagen hat in einem Songtext nicht unsere heutige Gesellschaft mit dem Dritten Reich gleichgesetzt

Nina Hagen hat angeblich in einem Songtext das Ordnungsamt mit der SA und die heutigen Parteien mit der NSDAP gleichgesetzt. Das ist erfunden.01.04.21

Dieses Foto einer Spritpreis-Anzeige wurde mehr als 10.000 Mal auf Facebook geteilt. (Quelle: Facebook / Screenshot und Collage: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Ja, dieses Foto von Spritpreisen einer Tankstelle ist echt

Auf Facebook wird ein Foto hoher Benzin- und Diesel-Preise geteilt. Das Foto ist echt, die Spirtpreise sind seit Anfang des Jahres gestiegen.25.03.21

Fotos von Schokoladenhasen mit Masken kursieren aktuell in Sozialen Netzwerken (Quelle: Twitter / Screenshot: CORRECTIV.Faktencheck)
Gesellschaft

Diese Schokoladenhasen mit Masken wurden zu Ostern 2020 in der Schweiz verkauft

Fotos von Schokoladenhasen mit Masken kursieren aktuell in Sozialen Netzwerken. Die Hasen wurden tatsächlich verkauft, im Frühjahr 2020.16.03.21

Eine hinten aufgebrochene Wahlurne
Gesellschaft

Diese Wahlurne wurde bei der Landtagswahl 2019 in Thüringen aufgebrochen

Ein Foto einer Wahlurne nährt Gerüchte über angebliche Wahlfälschungen. Urnen wie diese lassen sich aber hinten nicht einfach so öffnen.16.03.21

Faktencheck

Nein, diese Fotos zeigen Angela Merkel nicht mit NSU-Terroristen

Eine seit Jahren im Netz kursierende Bildcollage zeigt Angela Merkel mit offensichtlich rechtsradikalen Jugendlichen. Ein Faktencheck.15.03.21

Wie lange die Corona-Maßnahmenn in diesem Jahr dauern werden, steht noch nicht fest.
Gesellschaft

Irreführende Spekulationen zum „Lockdown“, der angeblich zum Ramadan endet

Angeblich werden vor Ramadan die Corona-Maßnahmen gelockert, behauptet ein Blog. Doch Regeln für Gottesdienste gelten für alle gleichermaßen.25.02.21

Dieses Foto kursiert derzeit auf Facebook. Mehrere Kommentatoren weisen jedoch darauf hin, dass es eine Demonstration in Rumänien im Jahr 2017 zeigt und nicht aktuell ist.
Gesellschaft

Rumänien: Dieses Foto entstand nicht bei einer aktuellen Demonstration gegen die Regierung

Rumänen fordern den Rücktritt der Regierung, wird unter einem Foto auf Facebook behauptet. Das Bild ist aber nicht aktuell.23.02.21

Gesellschaft

Nein, der „UNO-Chef für Kinderrechte“ wurde nicht im Januar wegen Kindesmissbrauchs verurteilt

Der „UNO-Chef für Kinderrechte“ sei „im Januar“ wegen Kindesmissbrauchs verurteilt worden, wird aktuell behauptet. Das stimmt nicht.22.02.21

Das Foto zeigt das Blaulicht eines Polizeiautos.
Gesellschaft

Plakat in Lübz stammt von einem rechten Youtuber

Ein Plakat tauchte in der Stadt Lübz auf. Es wurde offenbar von einem rechten Youtuber entworfen und soll Stimmung gegen Muslime machen.16.02.21

Faktencheck

Wien: Youtube-Video zum Einsatz der Polizei bei einer Demonstration führt ohne Kontext in die Irre

In einem Youtube-Video wird suggeriert, die Wiener Polizei sei bei einer Corona-Demo „mitmarschiert“. Ein Faktencheck.04.02.21

Dieses Foto wird fälschlicherweise mit der Behauptung verbreitet, es handle sich dabei um eine „Rothschild-Bank“ in Paris.
Gesellschaft

Nein, dieses Foto zeigt keine brennende „Rothschild-Bank“ in Paris

Ein Foto in den Sozialen Netzwerken zeige angeblich eine brennende „Rothschild-Bank“ in Paris. Das ist falsch, das Bild zeigt die Banque Tarneaud.03.02.21

Ein Video zeigt eine Gruppe von Migranten in Guatemala und eine Straßensperre der guatemaltekischen Polizei. In einigen Social-Media-Beiträgen wird das anders dargestellt.
Gesellschaft

Dieses Video wurde nicht in den USA aufgenommen, sondern in Guatemala

Ein Video auf Telegram zeigt angeblich Menschen, die „unerlaubt in die Vereinigten Staaten eindringen“. Das Video stammt aber aus Guatemala.26.01.21

Ein Feuerwehrmann in Oberbayern ist laut Obduktion an einem Herzinfarkt bei bestehender Herzvorerkrankung gestorben. Während seine Kollegen trauern, verbreiten sich im Netz Gerüchte von einer Corona-Impfung, die der Mann erhalten haben soll.
Faktencheck

Feuerwehrmann aus Oberbayern starb an einem Herzinfarkt, nicht an der Corona-Impfung

Es kursiert eine Sprachnachricht, in der suggeriert wird, ein Feuerwehrmann sei an einer Corona-Impfung gestorben. Das stimmt aber nicht.20.01.21

Die Bundesregierung will Bürger von der Erhöhung des CO2-Preises entlasten. Es gibt keine Hinweise, dass dabei Migranten bevorzugt werden sollen.
Gesellschaft

Nein, die Einnahmen durch die „CO2-Steuer“ sollen nicht hauptsächlich Migranten zugute kommen

2021 sind die CO2-Preise gestiegen. Auf Facebook wird suggeriert, diese Einnahmen würden für Migranten verwendet. Das ist aber unbelegt.15.01.21

Dieses in zwei Artikeln verwendete Foto aus dem Harz sorgte für Verwirrung in Sozialen Netzwerken (Quelle: Picture Alliance / DPA / Swen Pförtner)
Gesellschaft

Medienberichte über Besucheransturm im Harz und Allgäu: Nein, Leser werden nicht mit einem falschen Foto „verschaukelt“

Haben Medien dasselbe Foto für Berichte über den Harz und das Allgäu verwendet und ihre Leser in die Irre geführt? Nein, hier fehlt Kontext.14.01.21

Faktencheck

Keine Belege für angebliches Zitat von Putin zu Impfungen und Fast Food als „gefährliche Drogen“

Putin habe gesagt, Impfungen und Fast Food müssten als gefährliche Drogen eingestuft werden. Für das angebliche Zitat gibt es keine Belege.04.12.20

Faktencheck

Nein, der Rundfunkbeitrag soll nicht jährlich um knapp zwei Prozent steigen

Der Rundfunkbeitrag solle bis 2029 jedes Jahr automatisch um knapp zwei Prozent erhöht werden. Das ist falsch.02.12.20

Restaurants, Bars und Cafés müssen schließen, doch Kantinen betrifft das nicht. Sie bleiben geöffnet – auch während der Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie im November.
Gesellschaft

Keine Ausnahme: Die Bundestagskantinen sind geöffnet – so wie andere Kantinen auch

Trotz der Corona-Pandemie sind die Bundestagskantinen geöffnet. Im Netz wird suggeriert, es handele sich um eine Ausnahme. Das stimmt nicht.20.11.20

Ein Video von der Festnahme dieser Frau verbreitet sich aktuell in Sozialen Netzwerken und auf Telegram, mit der falschen Behauptung, dass es sich dabei um ein bewusstloses Mädchen handle. (Quelle: Facebook, Screenshot und Collage: CORRECTIV)
Gesellschaft

Dieses Video zeigt laut Polizei nicht die Festnahme eines Mädchens, sondern einer 47-Jährigen

Zeigt ein Video ein bewusstloses Mädchen, das festgenommen wird? Die Polizei Berlin dementiert: Die Person sei 47 Jahre alt.05.11.20

Dieses Foto zeigt Angela Merkel und andere europäische Staatsoberhäupter. Es stammt aber, anders als behauptet, bereits von 2018.
Faktencheck

Dieses Foto von Angela Merkel zeigt keinen Verstoß gegen die Corona-Regeln – es stammt von 2018

Auf Facebook wird mit einem Bild suggeriert, die Kanzlerin halte sich nicht an die Corona-Regeln. Das ist falsch, das Foto stammt von 2018.30.10.20

Faktencheck

Nein, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes führt nicht zu Zahnproblemen

Eine Maske zu tragen führe zu Zahnproblemen, wird ein US-Zahnarzt zitiert. Deutsche Zahnarzt-Vereinigungen stellen klar: Das stimmt nicht.23.10.20

Faktencheck

Zweite „Corona-Welle“: Aussage einer WHO-Regionaldirektorin wurde aus dem Zusammenhang gerissen

Es gebe keine zweite Corona-Welle, soll eine Regionaldirektorin der WHO gesagt haben. Die Aussage wurde aus dem Zusammenhang gerissen.23.10.20

Dieses Foto von Merkel, Spahn, Laschet, Hans und Söder (v. l. n. r.) wurde im März aufgenommen, nicht wie auf Facebook behauptet im Oktober 2020. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Nein, dieses Foto von Merkel, Spahn, Laschet und Söder stammt nicht von Oktober 2020

Es wird behauptet, ein Foto zeige Merkel, Spahn und andere Politiker im Oktober 2020 ohne Abstand und Maske. Doch es entstand im März.21.10.20

In einigen Facebook-Beiträgen wird behauptet, die Regierung in Bayern habe schon 2019 von der Corona-Pandemie gewusst.
Faktencheck

Nein, der Corona-Sonderfonds wurde in Bayern nicht schon 2019 beschlossen

Im Haushalt des Freistaats Bayern ist ein Corona-Sonderfonds verankert. Dieser wurde aber nicht 2019 verabschiedet, sondern im März 2020.20.10.20

Die Polizei Berlin ruft die Bevölkerung, entgegen einer Behauptung auf Facebook, nicht dazu auf, Corona-Verstöße von Gaststätten zu melden. (Symbolbild: Picture Alliance / Fotostand)
Gesellschaft

Nein, Polizei Berlin ruft Bevölkerung nicht dazu auf, Corona-Verstöße von Gaststätten zu melden

Es kursiert ein angebliches Flugblatt der Polizei Berlin auf dem sie dazu aufruft, Verstöße von Gaststätten zu melden. Es ist eine Fälschung.15.10.20

Ein Dokument der Weltbank beweist angeblich, dass die Quarantäne-Maßnahmen erst im März 2025 enden. Das stimmt nicht. (Symbolbild: picture-alliance/ dpa-Zentralbild)
Gesellschaft

Nein, ein Dokument der Weltbank beweist nicht, dass die Quarantänemaßnahmen bis 2025 andauern

Die Corona-Quarantänemaßnahmen würden laut einem Weltbank-Dokument bis März 2025 andauern – das ist falsch.09.10.20

Im Netz kursiert die Behauptung, ein sechsjähriges Mädchen sei bei Schweinfurt wegen des Tragens eines Mund-Nasen-Schutzes verstorben. Einen solchen Fall gab es laut Behörden und einem Krankenhaus aber nicht. (Symbolbild: Pixabay / pedro_wroclaw)
Gesellschaft

Behörden in Schweinfurt sprechen von „Falschmeldung“: Keine Belege, dass ein sechsjähriges Mädchen starb, weil es eine Maske trug

Behörden bezeichnen Gerüchte, nach denen eine Sechsjährige „bei Schweinfurt“ verstorben sei, weil sie eine Maske trug, als Falschmeldung.08.10.20

Diese beiden Männer seien WDR-Mitarbeiter und hätten eine Reichsflagge zu einer Demonstration mitgebracht, um TV-Bilder inszenieren, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Das ist falsch. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Corona-Demo in Köln: Nein, dieses Video zeigt keine WDR-Mitarbeiter mit einer Reichsflagge

Ein Video zeige WDR-Mitarbeiter mit Reichsfahne bei einer Corona-Demonstration in Köln, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Das ist falsch.06.10.20

Ab 1. September gilt die dringende Empfehlung zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in allen Liegenschaften des Deutschen Bundestages.
Gesellschaft

Mund-Nasen-Bedeckung: Nein, der Bundestag hat Mitarbeiter nicht vor Gesundheitsgefahren durch hohe CO2-Werte im Blut gewarnt

Der Bundestag habe Mitarbeiter vor Gesundheitsgefahren durch das Maskentragen „gewarnt“, heißt es im Netz. Das stimmt nicht.24.09.20

Dieses Instagram-Video wurde in Sozialen Netzwerken mit der Behauptung verbreitet, es zeige, wie mit gestellten Aufnahmen Panik vor Corona geschürt werden soll. Das ist falsch, es handelte sich lediglich um eine medizinische Übung eines Krankenhauses in Berlin. (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Nein, dieses Video aus einem Behandlungszentrum beweist nicht, dass die Corona-Pandemie für die Medien inszeniert wird

Ein Instagram-Video ging durch die Falschbehauptung viral, in dem Corona-Zentrum würden Szenen für Medien gestellt, um Panik zu schüren.24.09.20

Über den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder werden immer wieder Falschbehauptungen in den Sozialen Netzwerken verbreitet.
Gesellschaft

Nein, Markus Söder hat einer Zehnjährigen nicht gesagt, sie müsse Abstand halten, sonst würden ihre Eltern sterben

Angeblich hat Markus Söder einer Zehnjährigen gesagt, sie müsse Abstand halten, sonst würden ihre Eltern sterben. Doch das stimmt so nicht.22.09.20

Gesellschaft

Covid-19: Nein, AstraZeneca musste seinen Impfstoff nicht wegen Nebenwirkungen zurückziehen

AstraZeneca müsse wegen Gesundheitsbeschwerden bei einem Probanden einen potenziellen Covid-19-Impfstoff zurückziehen. Das stimmt so nicht.21.09.20

Dieser Polizist hat auf der Corona-Demo am 1. August eine Durchsage gemacht.
Gesellschaft

Keine Belege, dass dieser Berliner Polizist nach der Corona-Demo gekündigt hat

In einer Whatsapp-Nachricht heißt es, ein Polizist habe nach Einsatz bei einer Berliner Corona-Demo gekündigt. Es gibt dafür keine Belege.21.09.20

Oliver Kahn habe Fußballer „Muschis” genannt, die „gleich“ anfangen würden „zu heulen”, dafür gibt es aber keine Belege.(Symbolbild: picture alliance / augenklick/firo Sportphoto)
Gesellschaft

„Fangen gleich an zu heulen“: Keine Belege, dass Oliver Kahn dieses beleidigende Zitat über Fußballer geäußert hat

Er frage sich, ob Fußballer „Männer oder Muschis“ sind, wird Oliver Kahn auf Facebook zitiert. Für das angebliche Zitat gibt es keine Belege.17.09.20

Frank-Walter Steinmeier wurde am 12. Februar 2017 zum Bundespräsidenten gewählt, also rund zwei Monate nach dem Terroranschlag auf dem Breitscheidplatz.
Gesellschaft

Doch, der Bundespräsident hat sich bei den „Helden“ vom Breitscheidplatz bedankt

Es wird behauptet, Helfer vom Terroranschlag am Breitscheidplatz hätten keine Anerkennung vom Bundespräsidenten erhalten. Das stimmt nicht.17.09.20

In einem Blog wird behauptet, Wladimir Putin habe die vollständige Unabhängigkeit vom US-Dollar erklärt. Das ist teilweise falsch. Putin hat 2018 lediglich betont, dass Russland unabhängiger von der US-Währung werden sollte.
Gesellschaft

Nein, Putin hat die Rothschilds nicht aus Russland vertrieben oder die „vollständige Unabhängigkeit“ vom US-Dollar erklärt

Putin habe Russlands vollständige Unabhängigkeit vom Dollar erklärt. Dahinter steckt ein Verschwörungsmythos über die Familie Rothschild.16.09.20

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat öfter über das Thema Rente gesprochen. Doch er hat nicht gesagt, dass ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren in Ordnung sei.
Gesellschaft

Gefälschter Tweet: Nein, Markus Söder hat Kritikern der Corona-Maßnahmen nicht mit Gefängnis gedroht

Ein angeblicher Tweet von Markus Söder verbreitet sich. Er habe Corona-Maßnahmen-Kritikern mit Strafe gedroht. Der Tweet ist aber gefälscht.14.09.20

Gesundheitsminister Jens Spahn hat schon öfter über das Thema Rente gesprochen. Doch er hat nicht gesagt, dass ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren in Ordnung sei.
Gesellschaft

Falsches Zitat: Jens Spahn hat nicht gesagt, Rente mit 70 Jahren sei „genug“

Eine angebliches Zitat von Jens Spahn verbreitet sich auf Facebook. Er habe gesagt, ein Renteneintritt mit 70 sei „genug“. Das ist erfunden.11.09.20

Im Netz verbreitet sich die Falschbehauptung, die Polizei dürfe unter Gebrauch einer Schusswaffe gegen Quarantäne-Verweigerer vorgehen. (Symbolbild: Unsplash / Jonathan Kemper)
Gesellschaft

Nein, die Polizei darf nicht auf Corona-Infizierte schießen, weil sie sich nicht an die Quarantäne halten

Es kursiert die Behauptung, die Polizei dürfe auf Corona-Infizierte schießen, weil diese sich nicht an die Quarantäne halten. Das ist falsch.11.09.20

Mehrere Frauen im Nikab laufen durch eine Gasse. Das Foto soll angeblich den „Islam 2020 in der Türkei“ zeigen. Diese Behauptung ist größtenteils falsch, denn das Bild wurde schon vor zwei Jahren in Indonesien geteilt. Es soll ein Dorf auf der Insel Java zeigen.
Gesellschaft

Nein, dieses Foto von verschleierten Frauen zeigt nicht die Türkei im Jahr 2020

Ein Foto von verschleierten Frauen zeige den „Islam 2020 in der Türkei“, wird in Sozialen Netzwerken behauptet. Das ist falsch.10.09.20

In den Sozialen Netzwerken kursieren Berichte über angebliche Polizeigewalt. Einer davon zeigt Bilder von einem Mann, der angeblich von der Polizei verletzt wurde. (Quelle: Facebook / Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass dieser Mann durch Polizeigewalt verletzt wurde

Ein Facebook-Beitrag zeigt einen Mann, der angeblich bei der Corona-Demo von der Polizei verletzt worden sei. Dafür gibt es keine Belege.10.09.20

Polizeihauptkommissar Karsten Bonack ist kein Schauspieler, aber er war Protagonist in einer TV-Sendung. (Quelle: Facebook, Screenshot: CORRECTIV)
Gesellschaft

Corona-Demo: Nein, der Polizist vor dem Reichstag ist kein Schauspieler

Dass einer der Polizisten am Reichstag bei der Corona-Demo TV-Darsteller sei, ist irreführend: Er war lediglich in Doku-Serien zu sehen.09.09.20

Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Keine Belege, dass eine Schwangere ihr Ungeborenes nach einem Polizeieinsatz verloren hat

Ein Ungeborenes soll nach einem Polizeieinsatz mit einer Schwangeren auf einer Corona-Demo verstorben sein. Dafür gibt es keine Belege.04.09.20

Rigaer Straße Berlin
Gesellschaft

Berlin: Nein, dieses Foto zeigt keine Zerstörung durch die „Antifa“ am 29. August 2020

Ein Bild soll angeblich Verwüstung durch die „Antifa“ in der Rigaer Straße in Berlin am 29. August 2020 zeigen. Es ist aber von 2017. 02.09.20

Gesellschaft

Video von Corona-Protesten in Berlin: Ja, die Polizei drückte eine schwangere Frau zu Boden

Eine Schwangere wird von Polizeibeamten auf den Boden gedrückt - Videos davon kursieren im Netz. Das Video ist echt und von einer Corona-Demo.02.09.20

Gesellschaft

Corona-Demo in Berlin: Nein, eine Frau starb nicht nach einem Polizeieinsatz auf dem Weg zur Dienststelle

Eine Frau soll von einem Polizeibeamten auf den Rücken geschlagen worden sein – und sei später verstorben. Die zweite Behauptung ist falsch.01.09.20

Gesellschaft

Nein, in Berlin haben am 29. August nicht vier Millionen Menschen demonstriert

Angeblich haben am 29. August 2020 in Berlin vier Millionen Menschen gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Das stimmt nicht. Es waren nur 40.000.31.08.20

Gesellschaft

Nein, in der Türkei und Ecuador wurde Chlordioxid nicht als Medikament gegen Covid-19 zugelassen

Im Netz wird behauptet, die Türkei und Ecuador hätten Chlordioxid als Medikament gegen Covid-19 zugelassen. Diese Behauptung ist falsch.26.08.20

Gesellschaft

Gruppenvergewaltigung: Aussage eines Kriminalpsychologen im „WDR“ aus dem Zusammenhang gerissen

Ein „Herr vom WDR“ soll ein umstrittenes Zitat zur einer Massenvergewaltigung getroffen haben. Ein Faktencheck.21.08.20

Gesellschaft

Silvesternacht 2015: Keine Belege, dass Claudia Roth die Übergriffe als Hilferuf Geflüchteter bezeichnet hat

Claudia Roth soll gesagt haben, die Vorfälle an Silvester 2015 könnten als Hilferuf Geflüchteter gewertet werden. Das Zitat ist unbelegt.18.08.20

Gesellschaft

Corona: Nein, eine Kölner Diakonie sucht keine Fachkräfte, um Kinder zur Quarantäne aus ihren Familien zu holen

Eine Kölner Diakonie sucht laut diverser Texte im Netz Fachkräfte, um Eltern für Quarantäne ihre Kinder wegzunehmen. Das ist falsch.17.08.20

Auf Facebook kursiert ein Foto von einem schwarzen PKW mit einem deutschen Kennzeichen, das mit den Buchstaben MTK (Main-Taunus-Kreis) beginnt.
Gesellschaft

Aufruf zu Verkehrsunfall in Bulgarien von 2016 wird erneut auf Facebook geteilt

Schwerer Unfall in Bulgarien? Auf Facebook kursiert ein Foto von einem PKW aus dem Main-Taunus-Kreis. Das Foto stammt aber aus dem Jahr 2016.10.08.20

Gesellschaft

Facebook-Bild zum Rentenniveau in Deutschland, Frankreich und Italien ohne relevanten Kontext

Deutschland habe ein schlechteres Rentensystem als Italien und Frankreich, suggeriert ein Beitrag. Die Systeme sind aber nicht vergleichbar.07.08.20

Am vergangenen Samstag fanden in Berlin Proteste gegen die Corona-Maßnahmen statt. In Sozialen Netzwerken kursieren viele falsche Behauptungen über die Anzahl der Teilnehmer. (Quelle: Picture Alliance/ Christoph Soeder/ dpa)
Gesellschaft

Zahlreiche Falschmeldungen über Teilnehmerzahl bei Anti-Corona-Protest in Berlin

Am Samstag fand in Berlin ein Anti-Corona-Protest statt. In Sozialen Netzwerken kursieren viele Falschmeldungen über die Teilnehmerzahl.03.08.20

Gesellschaft

Facebook-Beitrag über angebliche Folter und Kannibalismus an Kindern führt in die Irre

Auf Facebook werden ein Video und Foto als angebliche Belege für Kindesmissbrauch und Kannibalismus geteilt. Sie wurden aus dem Kontext gerissen.27.07.20

Gesellschaft

Mallorca: Einige Medien nutzten ein nicht gekennzeichnetes Archivbild für aktuelle Berichterstattung

Einige Medien sollen für die Berichte über Mallorca ein altes Foto genutzt haben, ohne es zu kennzeichnen. Unser Faktencheck bestätigt das.22.07.20

Party an der "Bierstraße" auf Mallorca am 10. Juli
Gesellschaft

Nein, die Medienberichte über Partys auf Mallorca sind nicht erfunden

Es wird behauptet, Berichte über Partys ohne Abstand oder Masken auf Mallorca seien gelogen. Das ist falsch. Doch Medienkritik ist nicht unberechtigt.22.07.20

Jedes Jahr werden zwischen 8.000 und 15.500 Kinder in Deutschland bei der Polizei als vermisst gemeldet. (Symbolbild: Unsplash/ Markus Spiske)
Gesellschaft

Nein, es verschwinden nicht jedes Jahr hunderttausende Kinder in Deutschland und den USA

Hunderttausende Kinder würden in Deutschland und den USA in Menschenfleisch-Farmen verschleppt, so ein Facebook-Beitrag. Das ist falsch.20.07.20

Gesellschaft

ZDF-Moderator sprach irrtümlich von 130 Millionen Corona-Toten in den USA – er korrigierte seinen Fehler jedoch

Auf Facebook wird ein Versprecher eines ZDF-Moderators als vorsätzliche Lüge dargestellt. Der Sprecher korrigierte sich jedoch noch in der Sendung.16.07.20

Gesellschaft

Nein, das „Heute Journal“ hat einen Versprecher über 130 Millionen Corona-Tote in den USA nicht unkorrigiert gelassen

Angeblich hat ein Nachrichtenmoderator des ZDF seinen Versprecher, es gäbe 130 Millionen Corona-Tote in den USA, nicht korrigiert. Das stimmt nicht.14.07.20

Gesellschaft

Nein, der Ex-Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts hat Angela Merkel nicht „als Verbrecherin angeprangert“

In einem Artikel wird behauptet, Ferdinand Kirchhof habe Angela Merkel in einem Interview als „Verbrecherin angeprangert“. Das stimmt nicht.13.07.20

Gesellschaft

Keine Belege, dass dieses Video mit der „Black-Lives-Matter“-Bewegung in Zusammenhang steht

Angeblich hat ein Mitglied von „Black-Lives-Matter“ einen Feuerwerkskörper auf einen Obdachlosen geworfen. Ob er wirklich Teil der Bewegung ist, ist unklar.10.07.20

Anthony Fauci und seine Frau Christine Grady
Gesellschaft

Nein, der Virologe Anthony Fauci ist nicht mit der Schwester von Ghislaine Maxwell verheiratet

Im Netz wird behauptet, der US-Virologe Anthony Fauci sei verheiratet mit Christine Maxwell, Schwester von Ghislaine Maxwell. Das ist falsch.10.07.20

Gesellschaft

Wann man auf dem Radweg fahren muss – und wann nicht

Ist es strafbar, wenn Radfahrer auf der Straße fahren statt auf dem Radweg? Das wird auf Facebook behauptet. CORRECTIV hat das überprüft.09.07.20

Gesellschaft

Corona: Nein, eine Demonstration von Schaustellern in Berlin wurde nicht von den Medien „unterschlagen“

Auf Facebook wird behauptet, eine Demonstration von Schaustellern in Berlin wäre von den Medien nicht berücksichtigt worden. Das ist falsch.07.07.20

Gesellschaft

Keine Belege dafür, dass die Regierung heimlich 5G-Stationen ausbaut

Es wird behauptet, die Regierung lasse heimlich 5G-Stationen ausbauen, zum Beispiel in der Gemeinde Dießen am Ammersee. Dafür gibt es keine Belege.03.07.20

Gesellschaft

Artikel über Menschenfleisch in Burgern bei McDonalds in den USA ist Satire

Ein Facebook-Beitrag behauptet, dass in McDonalds-Burgern in den USA Kinderfleisch entdeckt wurde. Das ist falsch. Der Artikel ist Satire.26.06.20

Video auf Facebook
Gesellschaft

Gewalt in Pflegeheim? Facebook-Nutzer verbreitet altes Video aus den USA ohne Kontext 

Auf Facebook wird ein Video geteilt, in dem eine Frau ältere Menschen schlägt, augenscheinlich in einer Pflegeeinrichtung. Es stammt aus den USA und entstand mutmaßlich 2013.  25.06.20

Demonstranten in New York halten ein Plakat mit George Floyd Gesicht hoch
Gesellschaft

Falscher Kontext: Foto von verletzter Frau hat keinen Bezug zu George Floyd

Im Netz wird Foto einer Frau verbreitet und behauptet, sie sei von George Floyd geschlagen worden. Das ist falsch. Es zeigt eine Studentin aus Madrid. 24.06.20

Gesellschaft

Corona-Maßnahmen: Irreführende Berichte über angeblich gestiegene Suizidzahlen in Berlin

Mehrere Webseiten behaupten, die Suizide in Berlin seien seit Beginn der Corona-Maßnahmen „um 300 Prozent“ gestiegen. Das ist irreführend.23.06.20

Gesellschaft

Nein, diese Fotos zeigen keine Pflastersteine, die für Anti-Rassismus-Demonstrationen bereitgelegt wurden

Anhand von Baustellen-Fotos wird behauptet, Steine seien für die „Antifa“ bereitgelegt worden, mit Genehmigung der Behörden. Das ist falsch.10.06.20

Gesellschaft

Virales Video von Festnahme in Minnesota: Nein, dieser Mann ist kein FBI-Agent

In Sozialen Netzwerken verbreiten sich Videos, die angeblich die versehentliche Verhaftung eines FBI-Agenten zeigen sollen. Der Betroffene und die zuständige Polizei in Rochester, Minnesota, widersprechen. Das Video ist ein Jahr alt und wird mit falschem Kontext verbreitet. 09.06.20

Gesellschaft

Vergleich der Anzahl von Todesopfern durch Covid-19 mit anderen Todesursachen ist irreführend

Ein Bild stellt Zahlen zu Todesursachen aus dem ersten Quartal 2020 einander gegenüber. Die Zahlen sind aber unbelegt und nicht vergleichbar.02.05.20

Gesellschaft

Nein, diese Menschen haben nicht an eine Kirchenwand uriniert, sondern gebetet

Seit Jahren teilen Menschen im Netz ein Foto mit einer Falschmeldung: Menschen hätten an eine Kirchenwand uriniert. Das ist falsch.24.04.20

Gesellschaft

Nein, die Netflix-Serie „My Secret, Terrius“ sagte 2018 nicht die Corona-Pandemie voraus

In einer koreanischen Serie geht es um ein fiktives Coronavirus. Sie ist keine Vorhersage; verschiedene Coronaviren verursachen ähnliche Symptome.15.04.20

Gesellschaft

Nein, in Hongkong wurde kein 5G-Mast wegen Coronavirus zerstört – das Video entstand vor der Pandemie

Eine Whatsapp-Nachricht behauptet, in Hongkong würden Menschen wegen des Coronavirus aktuell 5G-Masten abreißen. Das ist falsch.01.04.20

Gesellschaft

Feuerlöschpulver im Supermarkt: Dieses Video stammt nicht aus Einbeck, sondern aus Bottrop

In einem Facebook-Post teilte ein Nutzer das Video einer offenbar durch Feuerlöschpulver verunreinigten Lidl-Filiale. Die Aufnahme soll angeblich einen Markt in Einbeck zeigen, ist aber tatsächlich in Bottrop entstanden.26.03.20

Gesellschaft

Gefälschter „Focus“-Artikel: Nein, die Supermärkte in Deutschland schließen nicht an vier Wochentagen

Bei Whatsapp verbreitet sich ein gefälschter Screenshot eines angeblichen Focus-Artikels über Schließungen von Supermärkten. Der Focus hat klargestellt: „Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Fake“.26.03.20

Gesellschaft

Nein, dieses Kind wurde nicht von seinen Eltern geschlagen

Auf Facebook wird das Bild eines blutenden Kindes veröffentlicht und behauptet, es sei von den Eltern geschlagen worden. Das ist falsch.19.03.20

Ein Foto von Wolfgang Herles
Gesellschaft

Der Journalist Wolfgang Herles hat nicht gesagt, dass ZDF-Mitarbeiter „lügen wie gedruckt“

Ein Interview mit dem ehemaligen ZDF-Studioleiter Wolfgang Herles soll die Behauptung von der „Lügenpresse“ untermauern. Es wird irreführend interpretiert.26.02.20

Gesellschaft

Keine Belege, dass die Antifa Trauerkränze in Dresden angezündet hat

In einem Artikel wird behauptet, „die Antifa“ habe sich bekannt, Trauerkränze für die Dresden-Opfer verbrannt zu haben. Dafür gibt es derzeit keine Belege.17.02.20

Eine mutmaßlich ältere Frau mit Rollator
Gesellschaft

45 Jahre gearbeitet und trotzdem nur 795 Euro Rente – das trifft nicht auf die Hälfte aller Deutschen zu

Trotz 45 Beitragsjahren bleibe im Alter für die Hälfte aller Deutschen nur eine Rente auf „Grundsicherungsniveau“ übrig – so lautet die Behauptung in einem Facebook-Beitrag von Anfang Februar.14.02.20

Gesellschaft

Benachteiligung von Frauen weltweit: Unbelegte Zahlen auf Instagram verbreitet

Ein Beitrag, der derzeit vielfach auf Instagram geteilt wird, will anhand verschiedener Zahlen eine weltweite Benachteiligung von Frauen verdeutlichen. Die Zahlen sind größtenteils unbelegt. Das bedeutet aber nicht, dass es keine Geschlechterungleichheit gibt.13.02.20

Gesellschaft

Fehler bei „Tagesschau“: Nein, die meisten tödlichen Unfälle in Deutschland gibt es nicht auf Autobahnen

In der Debatte um die Einführung eines Tempolimits geht es oft um die Unfallstatistik in Deutschland. Die Tagesschau erwähnte in einem Artikel, die meisten tödlichen Unfälle gebe es auf deutschen Autobahnen. Das ist nicht richtig. 07.02.20

Auf diesem Bild sind viele zusammengeknüllte Plastikflaschen zu sehen.
Gesellschaft

Nein, Einnahmen durch Pfandflaschen sollen künftig nicht stärker versteuert werden als bislang

Die Webseite "Die Journaille" behauptet, dass Einnahmen durch das Sammeln von Pfandflaschen künftig versteuert werden müssen. Das ist falsch.05.02.20

Gesellschaft

Kindern in einer Kita in Erfurt wird nicht verboten, sich 2020 an Fasching zu verkleiden

Verschiedene Medien berichten, dass Kindern einer Kita in Erfurt angeblich verboten werde, sich an Karneval zu verkleiden. Das stimmt so nicht.31.01.20

Gesellschaft

Bislang ist unklar, ob Menschen aus dem Ausland Grundrente beziehen werden

Bekommen Menschen aus dem Ausland in Deutschland wirklich nach zehn Jahren Arbeit Grundrente und Deutsche müssen mindestens 35 Jahre dafür arbeiten? Die Schlagzeile eines Artikels von Anonymous News lässt genau das vermuten. Für die Behauptungen fehlen allerdings Belege.30.01.20

Undercover in Deutschlands geheimsten, privaten Tierversuchslabor / Erschütternde Beweise: Rechtsbrüche, Gewalt gegen Tiere und sterbende, blutende Hunde / Sterbender Hund nach Tierversuch mit giftigen Stoff. Das Gift wurde dem Hund per Schlauch in den Magen gespritzt. Gefilmt wurde die Szene von einem undercover Ermittler im Tierlabor LPT Mienenbüttel Niedersachsen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110736 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/SOKO Tierschutz e.V./SOKO Tierschutz/crueltyfree int"
Gesellschaft

Nein, die 90 geretteten Hunde aus einem Tierversuchlabor werden nicht eingeschläfert

90 Hunde werden erst aus einem Tierversuchslabor gerettet, nur um dann eingeschläfert zu werden? Diese Nachricht bewegte in den vergangenen Tagen viele Tierliebhaber. Sie ist allerdings falsch. 23.01.20

Gesellschaft

Nein, der Hinweis auf der Webseite des Rundfunkbeitrags hat nichts mit der Störaktion von „Hallo Meinung“ zu tun

Eine Initiative namens „Hallo Meinung“ fordert Menschen auf, den Rundfunkbeitragsservice mit Anfragen zu fluten. Die Aktion soll ein Protest gegen die Gebühren sein. Jetzt behaupten die Macher, sie seien erfolgreich, denn der Service habe mitgeteilt, überlastet zu sein. Das eine hat mit dem anderen aber nichts zu tun. 13.01.20

Gesellschaft

„Inschallah“ ist nicht neu im Duden, sondern wurde schon 1941 aufgenommen

Im Netz wird die Behauptung verbreitet, das arabische Wort „inschallah“ sei kürzlich neu in den Duden aufgenommen worden. Das stimmt nicht.10.01.20

Gesellschaft

Die Person des Jahres der „Time“ wird wegen ihres Einflusses auf unser Leben ausgewählt – ob zum Guten oder Schlechten

Im Netz verbreitet sich eine Bildcollage, laut der Greta Thunberg und Adolf Hitler beide schon einmal zur Person des Jahres des „Time“-Magazins gewählt wurden. Das stimmt zwar, ohne Kontext führt der Beitrag aber in die Irre.08.01.20

Blaulicht, Symbolbild
Gesellschaft

Gelsenkirchen: Mann wird von Polizei erschossen – bislang keine Hinweise auf Terroranschlag

Ein Mann griff laut Polizei einen Streifenwagen in Gelsenkirchen mit einem Knüppel und einem Messer an. Dabei habe er „Allahu Akbar” gerufen. PI-News behauptet, es habe sich um eine „Terrorattacke” gehandelt, dafür gibt es aber keine Belege. 07.01.20

Gesellschaft

„Umweltsau“-Debatte: Dieses Foto ist gefälscht

Ein satirisches Kinderlied des WDR, in dem es heißt „meine Oma ist ‘ne alte Umweltsau“, löst Proteste aus. Im Netz kursiert ein Foto, das angeblich ein Banner der Umweltbewegung Fridays for Future zeigt, auf dem „Oma“ Gewalt angedroht wird. Das Foto wurde jedoch manipuliert. 06.01.20

Gesellschaft

Nein, dieses Foto beweist keine Manipulation durch Medienberichte über Syrien

Seit einigen Jahren wird eine Collage verbreitet, die belegen soll, dass mit gefälschten Bildern über das Leid der Assad-Gegner im Syrien-Krieg berichtet wird. Wir konnten aber keine Berichte finden, in denen die Fotos so genutzt wurden. Zudem tauchten sie, ebenso wie die Collage, zuerst im Zusammenhang mit dem Krieg im Jemen auf. 18.12.19

Politik

Nein, der Berliner Senat hat nicht „angekündigt, deutsche Obdachlose erfrieren lassen zu wollen“

In einem Artikel der Webseite Anonymous News wird behauptet, der Berliner Senat wolle „Obdachlose erfrieren lassen“, weil freie Plätze in Flüchtlingsunterkünften leer blieben. Das stimmt nicht.17.12.19

Gesellschaft

Greta Thunberg hat nicht über ihre Zugfahrt durch Deutschland gelogen – den Sitzplatz bekam sie erst später

Ein Tweet von Greta Thunberg mit einem Foto, das sie sitzend auf dem Boden im Gang eines Zuges zeigt, sorgt für Aufregung. Auf Facebook behauptet ein Nutzer, das Bild sei ein „Fake“. Das ist falsch. Wir haben die Fakten zusammengetragen.17.12.19

Gesellschaft

Nein, diese Fotos zeigen keine inhaftierten Uiguren in China

In einem Facebook-Beitrag sind zwei Bilder zu sehen, die angeblich inhaftierte Uiguren in China zeigen. Das stimmt nicht.13.12.19

Gesellschaft

Keine Belege, dass Christine Lagarde gesagt hat, alte Menschen würden zu lange leben

Hat Christine Lagarde als Direktorin des Internationalen Währungsfonds es als Risiko für die Weltwirtschaft bezeichnet, wenn alte Menschen zu lange leben? Das angebliche Zitat kursiert seit vielen Jahren im Netz und in Medienberichten. Dabei gibt es keinen Beleg, dass Lagarde dies je sagte. 13.12.19

Gesellschaft

Viraler Instagram-Beitrag über inhaftierte Uiguren in China: 340.000 Likes für falsche Fotos und Videos

Ein Instagram-Beitrag mit mehreren hunderttausend Likes suggeriert anhand eines grausamen Videos und mehrerer Fotos, es handele sich bei den abgebildeten Menschen um inhaftierte Uiguren in China. Das stimmt nicht.13.12.19

Gesellschaft

Nein, dieser Tannenbaum wurde nicht in einem deutschen Kaufhaus zerstört

In einem bei Facebook verbreiteten Video wird behauptet, Geflüchtete und Muslime hätten einen Weihnachtsbaum in einem deutschen oder europäischen Einkaufszentrum zerstört haben, weil sie das christliche Symbol angeblich ablehnen. Das Video wurde jedoch in Ägypten aufgenommen. Mit Deutschland hat die Szene nichts zu tun.13.12.19

Gesellschaft

Augsburg: Tannenbaum in Uni-Klinik wegen Brandschutz verboten – nicht aus Rücksicht auf Muslime

Ist es schon so weit, dass wir aus Rücksicht auf Muslime keine Weihnachtsbäume mehr aufstellen dürfen? Eine Falschmeldung, die genau das behauptet, sorgt für Empörung. Nutzer wittern den Untergang deutscher Kultur, dabei war der Grund in diesem Fall ziemlich deutsch: Brandschutz.12.12.19

Gesellschaft

Ja, in einem Zoo in Gaza wurden Anfang 2019 einer jungen Löwin die Krallen entfernt 

Auf Facebook verbreitete sich im November ein Artikel über „Tierquälerei“ in einem Zoo im Gazastreifen. Den Fall gab es wirklich, er ereignete sich aber schon Anfang des Jahres. 05.12.19

Gesellschaft

Nein, der „Black Friday“ geht nicht auf Sklavenhandel zurück

Immer wieder behaupten Menschen im Netz, der Begriff „Black Friday“ sei entstanden, weil an diesem Tag ursprünglich Sklaven verkauft wurden. Das ist falsch. 03.12.19

Gesellschaft

Nein, Netto verkauft Schoko-Weihnachtsmänner nicht als „Jahresendfiguren“

Wie jedes Jahr vor Weihnachten kursiert auch dieses Jahr wieder die Behauptung, Supermärkte würden traditionelle Weihnachtsprodukte unter neutralen Namen vertreiben. Das Narrativ und die Falschmeldung zu den Weihnachtsmännern sind nicht neu.22.11.19

Gesellschaft

Nein, Greta Thunberg droht nicht, Facebook zu verlassen, wenn ihre Kritiker nicht „zensiert“ würden

Die Webseite News For Friends behauptet, Greta Thunberg habe gedroht, Facebook zu verlassen, wenn Kritik an ihr nicht „zensiert“ werden würde. Diese Aussage hat sie so allerdings nie getroffen. 14.11.19

Gesellschaft

Nein, ARD-Chefredakteur Gniffke warf öffentlich-rechtlichen Medien nicht „Lügen und Manipulationen der deutschen Öffentlichkeit“ vor

Seit 2015 taucht im Netz immer wieder ein angebliches Zitat von Kai Gniffke auf, in dem er vermeintlich die öffentlich-rechtlichen Medien diffamiert. Der Spruch ist frei erfunden und entstand wohl ursprünglich als Aprilscherz.14.11.19

Gesellschaft

Nein, der Weihnachtsmarkt auf dem Breitscheidplatz in Berlin findet nicht in einem „Käfig“ statt

In einem Facebook-Post wird anhand eines Fotos aus Berlin behauptet, es würde „Weihnachten in Käfigen“ gefeiert. Die Perspektive des Fotos verzerrt jedoch die Szenerie. Die Sicherheitsabsperrungen sind brusthoch und umgeben nicht den gesamten Platz.07.11.19

Gesellschaft

Nein, „Zeit-Online“-Autor Christian Bangel forderte keinen „gezielten Völkermord durch Migration“

Auf der Webseite „Anonymous News“ wird behauptet, der „Zeit-Online“-Autor Christian Bangel fordere in einem Artikel den „Genozid am deutschen Volk“. Das stimmt nicht.07.11.19

Gesellschaft

Nein, Robert Geiss bewirbt keine Bitcoin-Investment-Deals

Bilder von Robert Geiss werden derzeit für Anzeigen in Sozialen Netzwerken missbraucht, um dubiose Investment-Deals anzupreisen.07.11.19

Gesellschaft

Nein, diese Bilder zeigen keine aus „DeepState-Untergrundbasen“ geretteten Kinder, sondern stammen aus einem Film

Die Webseite „News for friends“ reißt Filmaufnahmen aus dem Kontext und nutzt sie als vermeintliche Belege für eine Verschwörungstheorie. Wir haben die Fakten recherchiert.29.10.19

Gesellschaft

Keine Belege, dass Herbert Grönemeyer nicht in Deutschland Steuern zahlt

Im Netz kursiert seit Jahren die Behauptung, Herbert Grönemeyer zahle in Deutschland keine Steuern. Dafür gibt es keine Belege. Grönemeyer selbst sagt, er zahle hierzulande Steuern und hat auch kürzlich als Zeuge vor Gericht als Wohnsitz Berlin angegeben.28.10.19

Gesellschaft

Nein, an Grundschulen in Hessen wird nicht ab der 1. Klasse verpflichtend über „Analverkehr“ aufgeklärt

Auf Facebook kursiert die Behauptung, es sei in Hessen verpflichtend, Grundschüler ab der 1. Klasse über die „Homo-Ehe“ und „Analverkehr“ aufzuklären. Tatsächlich werden gleichgeschlechtliche Partnerschaften thematisiert – aber keine Sexualpraktiken.26.10.19

Gesellschaft

Nein, dieses Foto zeigt nicht den Westfriedhof in Magdeburg

Bei Facebook wird ein Foto von Menschen verbreitet, die auf einem Friedhof grillen. Ein Nutzer behauptet, die Szene sei in Magdeburg aufgenommen. Wir waren vor Ort: Die Ortsangabe ist falsch. Die genaue Herkunft des Fotos ist unklar.17.10.19

Gesellschaft

Keine Belege, dass der Müll auf diesem Foto von Klima-Demonstranten stammt

Auf Facebook kursiert ein Bild, das angeblich eine vermüllte Straße nach einer Klimaschutz-Demo zeigen soll. Das Foto stammt aus Italien. Ob Klima-Demonstranten den Müll hinterlassen haben, ist unklar. 30.09.19

Gesellschaft

Nein, Deutschland steht bei „Internetzensur“ nicht weltweit auf Platz eins – und schon gar nicht vor Nordkorea

Im Netz wird anhand angeblicher Zahlen zu indizierten Büchern und gesperrten Youtube-Videos behauptet, Deutschland habe beim Thema Internetzensur „Nordkorea abgehängt“ und stehe weltweit auf Platz eins. Ein solcher Vergleich ist aber gar nicht möglich.16.09.19

Gesellschaft

Ja, das Rentenniveau in Deutschland ist niedriger als in Österreich

Eine Grafik, die auf Facebook kursiert, präsentiert angeblich das Rentenniveau in Deutschland und Österreich. Die Werte sind irreführend – die Grundaussage stimmt aber trotzdem. 12.09.19

Gesellschaft

Instagram und Facebook: Es bringt nichts, Widersprüche gegen die Nutzungsbedingungen zu teilen

Immer noch fallen Menschen auf virale Kettenbriefe herein, die angeblich verhindern sollen, dass Soziale Netzwerke Beiträge öffentlich machen. Aktuell geht ein solcher Beitrag auf Instagram viral – weil Promis wie Pink ihn verbreiten.23.08.19

Gesellschaft

Nein, die „Kriminalitätsrate“ in Deutschland „explodiert“ nicht

Ein Facebook-Nutzer behauptet, es gebe eine „explodierende Kriminalitätsrate in Deutschland“. Tatsächlich aber ist die Zahl verübter Straftaten 2018 abermals gesunken und derzeit auf dem niedrigsten Stand seit 1992.13.08.19

Gesellschaft

Manipuliertes Foto von Greta Thunberg wird zehntausendfach geteilt

Nach wie vor versuchen Menschen im Netz, mit Behauptungen über die Klimaaktivistin Greta Thunberg Stimmung zu machen. Aktuell wird ein offensichtlich gefälschtes Bild der 16-Jährigen verbreitet.13.08.19

Gesellschaft

Vor Zug gestoßen? Kein Beleg für angeblichen Fall vor 50 Jahren in Frankfurt

Im Netz kursiert die angebliche Meldung über ein Mädchen, das vor 50 Jahren in Frankfurt vor einen Zug gestoßen und an den Folgen verstorben sein soll. Dafür, dass sich der Fall so zugetragen hat, konnten wir keine Belege finden.08.08.19

Gesellschaft

Doch, ARD und ZDF haben über Mord mit Schwert in Stuttgart berichtet

In einem viel geteilten Facebook-Beitrag wird behauptet, die Sender ARD und ZDF hätten nicht über einen Mord in Stuttgart berichtet. Das ist falsch. Beide Sender haben über den Fall berichtet, entschieden sich jedoch gegen eine Thematisierung in den Hauptnachrichten.07.08.19

Gesellschaft

Aktuell kursiert ein Artikel von 2018 über ein Kind, das von einem fremden Mann vor einen einfahrenden Zug gezogen wurde

In Wuppertal wurde laut Pressemitteilung der Polizei im April 2018 ein Fünfjähriger von einem fremden 23-Jährigen vor einen fahrenden Zug gezogen. 02.08.19

Gesellschaft

Nein, das ist nicht der Junge, der in Frankfurt vor einen Zug gestoßen wurde

Im Netz wird ein Foto eines Jungen verbreitet – angeblich zeigt es den 8-Jährigen, der in Frankfurt vor einen Zug gestoßen wurde. Es handelt sich jedoch um ein Foto, das seit vier Jahren als Beispiel für Jungenfrisuren auf verschiedenen Webseiten zu finden ist. 01.08.19

Gesellschaft

Nein, „Klimaaktivisten“ fordern nicht die Abschaffung von Haustieren

Mehrere Beiträge auf Facebook behaupten, „Klimaaktivisten“ hätten ein Verbot von Haustieren wie Hunden gefordert. Ursache für die Empörung ist ein Text einer Autorin von „Neues Deutschland“ – der nach ihren Angaben auch „leicht ironisch“ gemeint war. 31.07.19

Gesellschaft

Nein, Carola Rackete hat nicht den Hitlergruß gezeigt

Auf Facebook kursiert ein Foto auf dem zu sehen sein soll, wie Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete den verbotenen Hitlergruß zeigt. Bei dem Foto handelt es sich um eine Fälschung. Rackete hat in die Menge gewunken, wie ein Video belegt.29.07.19

Gesellschaft

Marokko sicherer als Deutschland? Das stimmt nur teilweise

Ein Facebook-Nutzer behauptet: „Marokko steht auf Platz 20 der sicheren Länder und Deutschland auf Platz 51.“ Die Studie, auf die er sich offenbar bezieht, ist veraltet und bezieht sich auf Tourismus.26.07.19

Gesellschaft

Junge sammelt Flaschen? Wie eine gestellte Szene zum Symbolbild für Armut in Deutschland wurde

Ein Foto eines Jungen, der Pfandflaschen sammelt, wird seit Jahren immer wieder in Medien verwendet, manchmal auch illegal. In sozialen Netzwerken zeigen Nutzer es als Beweis für Kinderarmut in Deutschland. Doch das Bild ist ein reines Symbolfoto – es wurde inszeniert. 23.07.19

Gesellschaft

Nein, Mithu Sanyal hat Opfern nicht geraten, eine Vergewaltigung könne „auch Erleben sein“

Der Blog „Halle-Leaks“ behauptet, die Autorin und Feministin Mithu Sanyal habe Opfern geraten, eine Vergewaltigung als „Erlebnis“ zu betrachten. Das stimmt so nicht. Sanyal trat dafür ein, dass Dritte statt von Opfern von „Erlebenden“ sprechen sollten.18.07.19

Gesellschaft

Nein, es gibt in Deutschland nicht 500.000 gewaltbereite Linksextremisten

Ein Artikel behauptet, es gebe einer Studie zufolge in Deutschland „500.000 gewaltbereite Linksextremisten“. Diese Zahl ist falsch. Sie findet sich nicht in der Studie, sondern wurde von den Autoren selbst mit falschen Annahmen berechnet.12.07.19

Gesellschaft

Mann schlägt Scheiben ein: Dieses Video aus Donauwörth ist echt

Innerhalb eines Tages wurde ein Video mehr als 30.000 Mal auf Facebook geteilt. Es zeigt einen verwirrten Mann, der in einer Unterkunft für Geflüchtete Autofenster einschlägt. 11.07.19

Gesellschaft

Veraltete Zahlen zu Wohnungs- und Obdachlosen im Umlauf

Ein Artikel der Internetseite „Politikstube“ gibt an, 860.000 Menschen seien 2018 wohnungs- oder obdachlos gewesen. Die Zahlen stammen von 2016, neuere Schätzungen gibt es aber auch nicht.10.07.19

Gesellschaft

Ja, „Mission Lifeline“ hat T-Shirts mit der Aufschrift „Team Umvolkung“ gedruckt – sie ist satirisch gemeint

Das Foto eines T-Shirts, auf dem der Seenotrettungs-Verein „Mission Lifeline“ sich selbst als „Team Umvolkung“ bezeichnen soll, wird in den sozialen Medien geteilt.10.07.19

Gesellschaft

Dieses Video stammt von 2014 und zeigt Tumult in einem Berliner Freibad

Ein Video aus einem Schwimmbad wird massiv auf Facebook verbreitet. Es zeigt eine große Gruppe Jugendlicher, die sich offenbar einem Bademeister gegenüber respektlos verhalten. Unsere Recherchen zeigen: Das Video ist echt. Es ist fünf Jahre alt und stammt aus Berlin. 08.07.19

Gesellschaft

Keine Belege dafür, dass dieses Bild einen Unfall wegen Handynutzung am Steuer zeigt

Ein Bild, das seit 2010 im Internet kursiert, zeigt eine Unfallszene. Nutzer stellen es in einen Zusammenhang mit Ablenkung am Steuer. Das Bild ist echt, es gibt aber keine Belege dafür, dass der Fahrer sein Handy benutzt hat.28.06.19

Gesellschaft

Nein, dieses Zitat stammt nicht von Voltaire, sondern von einem Neonazi und Holocaustleugner

Immer wieder werden dem französischen Philosophen Voltaire falsche Zitate zugeschrieben. Eines, das gerade verbreitet wird, stammt in Wahrheit von einem Neonazi aus den USA.27.06.19

Gesellschaft

Keine Belege dafür, dass Angela Merkel sexuelle Belästigung Minderjähriger durch Geflüchtete als „nicht mein Problem“ bezeichnet hat

Ein Facebook-Beitrag behauptet, Angela Merkel habe in Bezug auf sexuelle Belästigung Minderjähriger durch Geflüchtete die „Schuld von sich“ gewiesen. Es gibt keine Belege dafür.25.06.19

Gesellschaft

Greta Thunberg: Keine Belege für systematische PR-Kampagne der Eltern und eines Unternehmers

In den sozialen Netzwerken verbreitet sich ein Text, der behauptet, Greta Thunberg werde für die finanziellen Interessen ihrer Eltern und eines Unternehmers ausgenutzt. CORRECTIV hat die bereits seit Anfang 2019 geführte Diskussion zusammengefasst und alte wie neue Behauptungen überprüft.13.06.19

Gesellschaft

Wieder verdrehte Zitate von Grünen-Politikerin Stefanie von Berg im Umlauf

Auf Facebook kursieren zwei Zitate, die von der Grünen-Politikerin Stefanie von Berg stammen sollen. Wir haben sie überprüft. 22.05.19

Gesellschaft

Keine Belege für „brutale“ Vergewaltigung in Arnstadt Mitte April

Eine Facebook-Nutzerin behauptet, in Arnstadt sei ein 14-jähriges Mädchen „brutal“ vergewaltigt worden. Dafür gibt es keine Belege. Der zuständigen Polizeistelle ist kein solcher Fall bekannt. 25.04.19

Gesellschaft

Notre-Dame: Warum das Bild mit den lächelnden Männern kein Fake ist

Nach dem Brand der Notre-Dame kursierte ein Foto zweier lächelnder Männer auf Facebook und Twitter. Einige Medien bezeichneten das Bild als Fake. Das stimmt aber nicht. 24.04.19

Gesellschaft

Gefälschtes „Fridays-for-Future“-Bild: Doch, die Demos finden auch in den Ferien statt

Eine Facebook-Seite veröffentlichte ein Foto einer „Fridays-for-Future“-Demonstration. Darauf wird behauptet, in den Ferien fänden keine Demos statt. Das Bild ist eine Fälschung.18.04.19

Gesellschaft

„Bild“ verbreitet unbelegte Behauptung über Mobbing durch „muslimische Mädchen“

Ein Artikel der Bild wurde von einem AfD-Bundestagsabgeordneten zitiert und sein Facebook-Post tausendfach geteilt. Dabei gibt es keine Belege, dass der Fall sich so zugetragen hat.18.04.19

Gesellschaft

Doch, Bundestagsabgeordnete müssen für einen Großteil ihrer Einnahmen Steuern bezahlen

Eine Bildmontage behauptet, dass jeder zweite Rentner in Deutschland monatlich weniger als 800 Euro erhalte, gleichzeitig aber die Gesetzgeber „kaum Steuern“ bezahlen müssten und „fette Pension“ bekommen würden. CORRECTIV hat die Aussagen überprüft.17.04.19

Gesellschaft

Falschmeldung über Zahlung von Jens Spahn an Anwälte

Das Team Wallraff hat in einer Dokumentation Missstände in Psychiatrien aufgedeckt. In dem Zusammenhang kursiert seit Tagen die Meldung, Jens Spahn habe Millionen an Anwälte gezahlt, damit diese die Ausstrahlung verhindern. Das stimmt aber nicht. 30.03.19

Gesellschaft

Irreführender Bericht über Gebühr für Bargeldabhebungen

Kostet Geldabheben bald 15 Euro? Das behauptet die Webseite „Die Männer Seite“. CORRECTIV hat recherchiert, was dahinter steckt. 29.03.19

Gesellschaft

Keine Belege dafür, dass Helmut Schmidt das über Muslime gesagt hat

Ein angebliches Zitat von Helmut Schmidt wird hundertfach auf Facebook geteilt. CORRECTIV findet keine Belege dafür, dass Schmidt das so gesagt hat.28.03.19

Gesellschaft

Ja, ein Kardinal hat im Jahr 2002 gesagt, Abtreibung sei ein schlimmerer moralischer Skandal als sexueller Missbrauch

Das Zitat eines wegen Missbrauchs verurteilten Kardinals verbreitet sich auf Facebook. Da manche sich fragten, ob es stimmt, haben wir recherchiert.27.03.19

Gesellschaft

Erfundener Autor: Falschmeldung über Absage wegen Greta Thunberg

Auf Facebook kursiert das Foto einer Zeitungsmeldung, in der es um die Absage eines Autors für die Verleihung der Goldenen Kamera geht. Der angebliche Grund: Die Ehrung von Klimaschutz-Aktivistin Greta Thunberg. Die Meldung – und der Autor – sind frei erfunden. 27.03.19

Gesellschaft

Ja, dieses Foto zeigt eine Augsburger Unterkunft für Asylsuchende

In Sozialen Netzwerken kursiert ein Foto eines vermüllten Innenhofs, das mit einem Asylbewerberheim in Augsburg in Verbindung gebracht wird. Die Aufnahme ist ein Ausschnitt aus einem älteren Video, zeigt aber tatsächlich den Außenbereich einer Gemeinschaftsunterkunft in Augsburg. 13.03.19

Gesellschaft

Armut in Deutschland: Welche Zahlen stimmen?

Im Netz schlägt ein Bild der Facebook-Seite „Gelbe Westen - Deutschland“ hohe Wellen. Darauf zu sehen: Zahlen zu Kinderarmut sowie dem Rentenniveau in Deutschland. Außerdem wird die finanzielle Entschädigung von Bundestagsabgeordneten als unverhältnismäßig dargestellt. CORRECTIV hat die Angaben überprüft. 28.02.19

Gesellschaft

Nein, Flüchtlinge dürfen Busse der Deutschen Bahn nicht kostenlos nutzen

Eine Dienstanweisung der Deutschen Bahn macht derzeit auf Facebook die Runde. Demnach sollen Flüchtlinge die Busse einer Tochtergesellschaft kostenlos nutzen dürfen. Ist die Weisung echt? CORRECTIV hat mit der Deutschen Bahn gesprochen. 12.02.19

Gesellschaft

Tayfun Keltek fordert nicht nur Türkisch- statt Englischunterricht an Grundschulen in NRW

Eine Facebook-Umfrage sorgt für große Aufregung: Tayfun Keltek vom Landesintegrationsrat soll statt Englisch-Unterricht Türkisch an den Grundschulen in Nordrhein-Westfalen gefordert haben. Die Nutzer können abstimmen, ob sie für Englisch oder Türkisch sind. Die Angaben in dem Beitrag zu der Umfrage sind jedoch nicht vollständig. 08.02.19

Gesellschaft

Unbelegte Gerüchte über den Tod einer Grundschülerin

Nach dem Tod einer elfjährigen Grundschülerin in Berlin sind noch viele Fragen ungeklärt. Zunächst berichteten Medien von einem Suizid wegen Mobbing. Doch bislang gibt es weder eine offizielle Bestätigung für den Suizid, noch ist der genaue Hintergrund bekannt.08.02.19

Gesellschaft

Nein, Demokraten feiern Abtreibungsgesetz nicht mit Kuchen in Babyform

Eine Facebookseite behauptet, Demokraten hätten das im Bundesstaat New York kürzlich neu beschlossene Abtreibungsgesetz mit einem Kuchen in Form eines Babys gefeiert. Stimmt das? CORRECTIV hat recherchiert. 07.02.19

Gesellschaft

Trinkwasser-Warnung in Heidelberg: Nein, keine Hinweise auf Terror

Nach einer amtlichen Warnung vor dem Trinkwasser in Heidelberg kursieren im Netz Spekulationen. Richtig ist: Die Stadt hat den Verzehr des Trinkwassers untersagt. Der Hintergrund ist unklar. Hinweise auf Terror gibt es laut dem Pressesprecher der Stadt nicht. 07.02.19

Gesellschaft

Ja, Grundschulkinder aus Melle führten Theaterstück in Moschee auf

Ein Elternbrief einer Grundschule nahe Osnabrück sorgte für Kritik auf den sozialen Netzwerken: Grundschulkinder würden anlässlich des Geburtstags des Propheten Mohammeds ein Theaterstück in einer örtlichen Moschee besuchen. Ist das Schreiben echt? CORRECTIV hat bei der Schulleitung nachgefragt. 06.02.19

Gesellschaft

Dresden: gefälschter Brief zu Islam-Woche an Grundschule

Eine Facebookseite veröffentlicht einen Brief, den die Schulleiterin einer Grundschule in Dresden an die Eltern der Schüler geschrieben haben soll. Darin heißt es unter anderem, dass der Islam den Schülern in einer Themenwoche näher gebracht werden soll. Der Brief ist eine Fälschung. 31.01.19

Gesellschaft

Frauenmord in Viersen – kein Zusammenhang mit Flüchtlingen

Nach der Ermordung einer 15-Jährigen in Viersen im Juni 2018 teilt ein Nutzer aktuell auf Facebook ein Foto der getöteten Frau mit dem Titel „Merkels jüngstes Opfer“. Er unterstellt, dass Merkels „Gäste“, also Flüchtlinge, Schuld an dem Tod seien. Dabei hat die Tat nichts mit Flüchtlingen zu tun. Stattdessen aber mit einem anderen Thema: Morde an Frauen durch ihre Partner. 31.01.19

Gesellschaft

Nein, dieses Google Maps-Bild zeigt keinen Mord

Mit seinen Kameras filmt Google immer wieder skurrile Situationen. 2013 glaubten viele Internetnutzer bei Google Maps Aufnahmen eines Mordes entdeckt zu haben. Doch hinter den Fotos steckte eine unspektakuläre Erklärung. 21.01.19

Gesellschaft

Nein, Anton Hofreiter fordert keine 15 Grad Raumtemperatur

Fordert Anton Hofreiter von den Grünen, dass Leute ihre Wohnung nur auf 15 Grad heizen? Nein. Die Webseite „Berliner Express“ veröffentlicht Artikel, die frei erfunden sind und nennt das Satire. Trotzdem schenken Menschen ihnen immer wieder Glauben. 15.01.19

Gesellschaft

Doch, Medien und Politik haben über Prügel-Angriffe in Amberg berichtet

Auf Facebook behauptet die Seite „Wir gemeinsam objektiv & mutig“, Presse und Politik hätten nicht über prügelnde jugendliche Asylbewerber im bayerischen Amberg berichtet. Das ist falsch. 11.01.19

Gesellschaft

Wer übergibt sich denn da?

Immer wieder taucht im Netz ein Mann auf, der sich vor allen möglichen Motiven übergibt. Was steckt hinter dem weit verbreiteten Bild? 11.01.19

Gesellschaft

Ja, dieses Bild ist echt und stammt aus dem Jahr 2012

Aktuell wird auf Facebook wieder ein älteres Bild geteilt. Darauf zu sehen: Geflüchtete Menschen, die Bargeld statt Essenspakete für ihre Verpflegung fordern. Nutzer diskutieren, unter dem Bild, ob es eine Fälschung ist. Wir haben die Hintergründe des Fotos recherchiert. 10.01.19

Gesellschaft

Falsches Bild aus der Dortmunder Nordstadt

Mit einem Bild, das angeblich aus Dortmund stammen soll, versuchen Nutzer im Internet Stimmung gegen Dieselfahrverbote zu machen. Tatsächlich hat ein Redakteur der Ruhrnachrichten das Bild in Bulgarien aufgenommen. 09.01.19

Gesellschaft

Nein, die Stadt Osnabrück hat keine Karussellautos verboten

Im Netz kursiert ein Artikel, der behauptet, in Osnabrück seien künftig Motorräder, Flugzeuge und exotische Tiere als Karussellfahrzeuge verboten. So solle Kindern Umweltschutz und artgerechte Tierhaltung näher gebracht werden. Ein entscheidender Hinweis fehlt: Achtung Satire! 07.01.19

Gesellschaft

Warum sich staatliche Rente und Beamten-Rente nur schwer vergleichen lassen

Auf Facebook verbreitet sich eine Grafik mit der Behauptung, die gesetzliche Rente sei deutlich niedriger als eine Rente für Beamten. Diese Aussage ist falsch, weil die Renten für gesetzlich Versicherte und Beamte auf zwei unterschiedlichen Systemen beruhen.21.12.18

Gesellschaft

Doch, auch deutsche Wohnungslose haben ein Anrecht auf Unterbringung

Geflüchtete bekommen in Deutschland Wohnraum gestellt, deutsche Obdachlose hingegen müssen auf der Straße schlafen – das ist ein häufiges Vorurteil in der Debatte um Flucht und Migration. Stimmt es, dass deutsche Wohnungslose kein Anrecht auf eine Unterkunft haben? Stehen sie in Konkurrenz mit Geflüchteten? Um diesen Fragen nachzugehen, haben wir mit der BAG Wohnungslosenhilfe e.V. gesprochen. 20.12.18

Zwei Senioren, die in einem Park ihre Rente genießen.
Gesellschaft

Ja, in Österreich sind die Renten höher – das liegt an den Beamten und Selbstständigen

In Deutschland gibt es weniger Rente als in Österreich. Eine Bürgerversicherung könnte das Problem lösen.12.12.18

In Deutschland ist es erlaubt, vor Supermärkten Wasser auszukippen. Foto: User schnurzipurz auf pixabay.
Gesellschaft

Man darf Wasser verschütten – einen Menschen an den Pranger stellen aber nicht

Ein Video stellt einen Mann auf Facebook an den Pranger. Es mag sein, dass er vor einem Supermarkt in Bernburg Wasserflaschen entleert, um Pfandgeld zu bekommen. Allerdings ist das nicht verboten. Das einzig Verbotene an dem Video ist, dass es gepostet wurde.10.12.18

Gesellschaft

Doch, deutsche Medien berichten über Proteste in Frankreich

Auf Facebook behauptet ein Nutzer, es gebe in Deutschland keine Berichterstattung über die Proteste der Gelbwesten in Frankreich. Die Behauptung kombiniert er mit dem Bild einer Rauchsäule in der Nähe des Eifelturms aus dem Jahr 2013. 07.12.18

Gesellschaft

Wieder falsche Bilder über Gelbwesten-Proteste

Das Bild einer Rauchsäule in der Nähe des Eifelturms aus dem Jahr 2013 wird aktuell im Netz mit falschem Kontext verbreitet. Die Behauptung: Paris brenne und die Medien würden nicht darüber berichten. 07.12.18

Gesellschaft

Erfundenes Zitat – SPD Politikerin will Deutschen nicht das Recht auf Heimat absprechen

Ein Facebook-Post unterstellt der SPD-Politikerin Karen Taylor ein Zitat, das nicht von ihr stammt. Taylor sagte gegenüber CORRECTIV: „Ich kann niemandem das Recht auf eine Heimat nehmen.“ 04.12.18

Gesellschaft

Rechter Influencer gibt Bilder von Explosion in Paris aus, als würde sie in Brüssel gedreht

Ein Video von Henryk Stoeckl soll eine Explosion in Brüssel am 30.11.2018 zeigen. Correctiv hat den Drehort identifiziert: die Pariser Champs Elysées am 24.11.2018.03.12.18

Gesellschaft

Nein, der Begriff „Black Friday“ entstand nicht durch Sklavenhandel

Der „Black Friday“ wird auch in Deutschland immer bekannter. Aber warum heißt der Tag eigentlich so? Seit mehreren Jahren taucht immer wieder eine Behauptung auf: Ursprünglich seien an diesem Tag Sklaven verkauft worden. Das ist falsch. 29.11.18

Gesellschaft

Doch, die Tagesschau berichtete über Proteste in Frankreich

Im Netz werfen Menschen den deutschen Medien vor, die Proteste in Frankreich zu verschweigen. Unter dem Motto „Lügenpresse“ werden falsche Behauptungen aufgestellt. Eine Nutzerin behauptet auf Facebook, die ARD habe nicht berichtet. Das ist falsch. 29.11.18

Gesellschaft

Doch, Deutsche Medien berichteten über französische Protestbewegung

Ein Facebooknutzer wirft den deutschen Medien vor, nicht über Demonstrationen in Frankreich zu berichten. Unser Faktencheck zeigt: Das ist nicht wahr.  22.11.18

Gesellschaft

Rechter Influencer verbreitet falsche Informationen über Mordfall in Frankreich

Der rechte Influencer Henryk Stöckl behauptet auf Facebook, die französische Polizei und Medien würden einen Mordfall verschweigen. Der Täter sei zwei Monate nach der Tat noch immer auf freiem Fuß. Beides ist falsch. 21.11.18

Gesellschaft

Nein, zugefrorene Seen und Flüsse sind nicht vom Deutschen Wetterdienst freigegeben

Auf perfide Weise vermischt eine aktuelle Meldung falsche Behauptungen und Ausländerfeindlichkeit. 21.11.18

Gesellschaft

Nein, dieses Plakat will Weihnachten nicht abschaffen

Manche Facebook-Nutzer sind erbost über ein Plakat für einen Weihnachtsmarkt und rufen auf zum Boykott. Der Grund: Der Markt wird als Lichtermarkt angepriesen und das Kind auf dem Bild ist nicht weiß. 20.11.18

Gesellschaft

Falsche Manipulationsvorwürfe zu Demofoto

Auf Facebook behauptet der rechte Influencer Henryk Stöckl, der Rundfunk Berlin-Brandenburg habe ein AfD-Plakat in das Bild einer Demonstration montiert. Doch weitere Fotos belegen: Das AfD-Plakat war tatsächlich auf der Demo. 20.11.18

Gesellschaft

Nein, in Freiburg demonstrierten Menschen nicht für Gruppenvergewaltigungen

Auf Facebook wird das Bild einer Demo geteilt, deren Teilnehmer angeblich „für Gruppenvergewaltigungen“ protestieren. Das ist falsch. 16.11.18